Züchter? Hilfe!

Diskutiere Züchter? Hilfe! im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo ihr lieben,ichweiß überall liest man nur noch "Mandarinchen":D sorry!!...aber will mich halt echt supii informieren firstund jetzt wollte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Mandarinchen

Mandarinchen

Registriert seit
02.10.2009
Beiträge
504
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,ichweiß überall liest man nur noch "Mandarinchen":D sorry!!...aber will mich halt echt supii informieren
und jetzt wollte ich euch fragen wie man einen Züchter sucht oder könnt ihr mir helfen einen Züchter in meiner nähe zu finden ??! :) ...und um erlich zu sein wollte ich gern ein weißes oder haltweißes mit etwas grau und ein schwarzes chinchilla :) .....

Danke für eure antworten!!!
 
09.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Haltung von Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über die Haltung, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Warum muß es denn ein Züchter sein? Chinchillas sind in THen oft Langzeitinsassen, eben weil sie sehr alt werden können und auch keine allzu gängigen Haustiere sind. Und die Farbe ist ja bei allen Präferenzen immer noch zweitrangig, nicht? ;) Es kommt doch primär auf den Charakter der Tiere an.

Hier geht's z.B. zu einer Vermittlungsplattform für Chinchillas im PLZ-Gebiet 3: http://forum.chinchillas-in-not.de/board.php?boardid=22&sid=b788f2f0a74bbef8285c5652488060cd
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Warum muß es denn ein Züchter sein? Chinchillas sind in THen oft Langzeitinsassen, eben weil sie sehr alt werden können und auch keine allzu gängigen Haustiere sind. Und die Farbe ist ja bei allen Präferenzen immer noch zweitrangig, nicht? ;) Es kommt doch primär auf den Charakter der Tiere an.

Hier geht's z.B. zu einer Vermittlungsplattform für Chinchillas im PLZ-Gebiet 3: http://forum.chinchillas-in-not.de/board.php?boardid=22&sid=b788f2f0a74bbef8285c5652488060cd
Post wie deine sind ein Grund warum manche Leute vor dem Tierschutz zurückschrecken. Ob Mandarinchen die Farbe wichtig sein darf oder nicht hast du nicht zu beurteilen, das ist ihre Sache
 
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
Man kann nach Farbe suchen - aber mancher überdenkt seine Suche nochmal, wenn er erfährt, wie lange "langweilige" Farben in den TH kleben.
Ich habe selber Chinchillas und ich hätte soooo gerne einen Silberschecken. Ich kann Mandarinchen da völlig verstehen. Das wäre mein absolutes Traumtier und so sind diese Farben ihre Traumfarben.
ABER: ich hab drei standardfarbene Jungs. und ich würde sie um keinen Preis der Welt tauschen. Sie unterscheiden sich so stark, daß man sie auf den ersten Blick unterscheiden kann und sie sind großartige Charaktere. Ich würde sie nie tauschen wollen. Von daher ist es vielleicht gar nicht so eine schlechte Idee, wenn Mandarinchen mal in ein TH geht und sich vielleicht einfach verliebt.

Warum ich mich hier reinhängen muß als Mäusetante? Weil ich letztens mit einer Chinhilfe gesprochen habe und die gemeint hat, sie haben so viele Tiere, daß sie nicht mal für Black Ebony und ähnlich beliebte Farben mehr komplett und zügig Plätze finden. Der Tierschutz ist also zum Überquellen voll. Ich kenn noch Zeiten mit Wartelisten auf solche Farben. Da tut mir jedes Tier, das einer beim Züchter kauft, weh, weil das Plätze für arme Socken hätten sein können, die im TH unter teils untragbaren Zuständen schmoren... :(


Angelus
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Es ist aber ein Unterschied ob man den Leuten Tierschutztiere nahe bringt oder ob man ihnen seinen Willen aufzwingen will.
Im übrigen weiß jeder der die vergangen Tage Mandarinchens Treads gelesen hat, das sie gerade Anfängt sich zu Informieren. Da ist noch nichts in Stein gehauen.
 
Lessy

Lessy

Registriert seit
09.10.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich weiß nicht ob das Thema hier schon geklärt ist, aber genau wie Chipi frage ich mich:
Wieso ein Züchter? Es gibt viele Nothilfestationen wo Notfalltiere auf ein schönes Heim warten. Und ich persönlich finde das es sich dann viel mehr gelohnt hat, als wenn man die Tiere oder das Tier von einem Züchter hat.Viel Glück auf der Suche nach dem richtigen Tier für Dich ;)
Lessy
 
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
@Kirschblüte
Ich denke nicht, daß hier irgendwer irgendwem irgendwas aufzwingen wollte. Ist halt das Problem fehlender Mimik im Netz. Und wenn Mandarinchen sich grad erst anfängt zu informieren, seh ich da ´ne gute Chance, daß sie sich ein Herz für Notis faßt, weil viele am Anfang der Infophase gar nicht wissen, wie viele arme Socken es gibt. Ich würde ihr jedenfalls auf der Suche nach Notis gern helfen, wenn sie sich dafür entscheidet und keine findet. ;)


Angelus
 
Tequila

Tequila

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo,

schau mal unter http://www.lfcz.de/ dort sind ganz viele Züchter nach PLZ aufgelistet. Vielleicht findest ja jemanden in deiner Nähe.

lg Nadine
 
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
945
Reaktionen
0
Ich bin da auch Chipis Meinung!
Außerdem finde ich für einen Anfänger Tiere deren Charakter man schon kennt viel besser und ein Vermittler TH kennt ja mit sehr großer warscheinlichkeit den Charakter, gerade wenn es "Langzeitinsassen" sind.

Es ist aber ein Unterschied ob man den Leuten Tierschutztiere nahe bringt oder ob man ihnen seinen Willen aufzwingen will.
Wo hat sie denn ihren willen aufgezwungen?
 
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
372
Reaktionen
0
Moin,

wo ist das denn den Willen aufzwägen?? Es heißt doch ein fach, das es egal ist, wie das tieraussieht, wenn man sich einfach in das Tier selbst verliebt hat. Und wenn man schon Zitiert, dann sollte man den ganzen Charakter des Satzes wieder geben.

Und die Farbe ist ja bei allen Präferenzen immer noch zweitrangig, nicht? ;)
Klingt das so als wolle man was aufzwingen?

lg
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Ja es kllingt so. Wie wichtig die Farbe ist oder nicht ist, geht ganz genau nur die Person etwas an die das Tier sucht und sonst niemanden.
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
913
Reaktionen
0
ich glaube nicht das Chipi ihr das aufdringen wollte. Hier im Forum ist es einfach gang und gebe zuerst auf Tierheime usw zu verweisen, bevor man zum Züchter geht, das hat überhaupt nichts mit aufzwingen zu tun. Ich bin auch der Meinung, dass man zuerst in Tierheimen/Notstationen schauen sollte.
Ich hab meine vom Züchter, weil ich nicht wusste, ob mein Chipi die zwei neuen annimmt. Die Züchterin hätt sie wieder genommen, wenn die VG nicht geklappt hätte, wie das bei Tierheimen ausschaun, wusste ich einfach nicht und ich wollte es nicht riskrieren.

Nur eine Bitte: nie Tiere aus Tiergeschäften kaufen!
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Es ist nichts dagegen einzuwenden wenn auf den Tierschutz verwiesen wird. Ich hab nur was gegen die Art wie es getan wurde. Den es ist und war nicht richtig.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Kirschblüte, ich werde das Gefühl nicht los, daß du zwanghaft an allem, was ein Mod (oder ich?) sagt, Kritikpunkte finden mußt.

Habe ich irgendwo geschrieben, daß man keine bestimmten Fellfarben bevorzugen darf?
Habe ich irgendwo geschrieben, daß Mandarinchen standardfarbene Chins nehmen muß?
Habe ich irgendwo geschrieben, daß es keine schwarzen oder weißen Chins in der Vermittlung gibt?

Es ist aber doch unbestreitbar, daß hinter dem Charakter eines Tieres das Exterieur erst mal zweitrangig ist, denn was nutzt einem ein Tier in Traumfarbe, wenn man dann damit nicht zurecht kommt? Indem man die Farbe als oberstes Entscheidungskriterium ansetzt, tut man sich u.U. keinen Gefallen.
Es gibt genügend auch nicht-standardfarbene Chins, die ein Zuhause suchen. Und da wir hier (regelgemäß) ein tierschutzorientiertes Forum sind, verweisen wir auch nicht an Züchter, sondern versuchen, den Blick für andere Bezugsquellen - Tiervermittlung - zu schärfen. Und da ist es nun mal so, daß genügend Chins zur Vermittlung stehen. Warum der Hinweis darauf jetzt so ein massives Problem für dich darstellt, ist für mich nicht nachvollziehbar.

Alle anderen haben offenbar die Intention des Postings verstanden - warum mußt du also immer so aggressiv reagieren, wenn ein Mod etwas sagt? Warum willst du da sofort schlechte Absichten unterstellen? Ich finde das absolut unnötig.

Oder - um mit deinen Worten zu sprechen: du hast mir nicht zu unterstellen, was meine Absichten sind, denn auch das ist und war nicht richtig.
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Die Kriterien nach denen jemand sucht gehen andere nichts an. Warum muss immer angenommen werden das jemand der ein Tier in einer bestimmten Farbe sucht das erste bösartige Tier nimmt das in der Farbe angeboten wird. Oder das einem dann nur Tiere angeboten werden die bösartig sind. Sorry aber so kommen solche Argumente rüber.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Warum muss immer angenommen werden das jemand der ein Tier in einer bestimmten Farbe sucht das erste bösartige Tier nimmt das in der Farbe angeboten wird. Oder das einem dann nur Tiere angeboten werden die bösartig sind.
Das habe ich doch nie unterstellt! Bitte such doch nicht immer bei allem zwangsläufig nach der maximal-negativen Interpretationsmöglichkeit.

Spricht irgendetwas dagegen, sich nach Vermittlungstieren umzusehen, die es vielleicht auch in der gewünschten Farbe geben könnte? Nein, oder?
Und wenn man sich dabei in andersfarbige verguckt, weil die ganz toll sind? Dann ist das doch auch kein Problem, oder?

Man benimmt sich doch nur der Möglichkeit, tolle Tiere zu finden, wenn man die Auswahlkriterien von Anfang an zu sehr einschränkt, zumal wenn man sich dabei nur auf optische Kriterien beschränkt.

Warum man mir da gleich unterstellen muß, ich würde Leute vom Tierschutz abschrecken und würde anderen meinen Willen aufzwingen, verstehe ich nicht. Das ist doch wirklich mehr als einfach nur überinterpretiert, nur weil ich darauf hinweise, daß es auch tolle Tiere in der Vermittlung gibt.
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
So kommen die Argumente aber rüber.
Ein Tierschutztier kann genauso unpassend sein und es ist auch niemandem damit gedient wenn man ein Tier vom Tierschutz nimmt nur damit es vom Tierschutz ist, wenn man nicht damit zurechtkommt.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Welche Argumente denn bitte? Ich habe doch nur darauf hingewiesen, daß es tolle Tiere in der Vermittlung gibt - die negativen Interpretationen stammen von dir.
Ich habe lediglich darauf hingewiesen, daß Farbe alleine nicht das Entscheidunskriterium sein sollte:
Es ist aber doch unbestreitbar, daß hinter dem Charakter eines Tieres das Exterieur erst mal zweitrangig ist, denn was nutzt einem ein Tier in Traumfarbe, wenn man dann damit nicht zurecht kommt? Indem man die Farbe als oberstes Entscheidungskriterium ansetzt, tut man sich u.U. keinen Gefallen.
Das gilt für alle Tiere gleichermaßen, egal ob aus dem TH oder von einem Züchter.

Habe ich gesagt, sie soll irgendein Tier nehmen, nur weil aus aus der Vermittlung stammt? Nein! Aber die Auswahl an Vermittlungstieren ist riesig und die Vermittlungschancen schlecht, weil Chins keine wirklich gängigen Haustiere sind. Also bitte: welcher vernünftige Grund spricht dagegen, sich um Vermittlungstiere zu bemühen?
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Und ich habe jetzt schon mehrfach gesagt auf den Tierschutz hinzuweisen ist gut, es ging mir von Anfang an darum wie es gemacht wurde.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Züchter? Hilfe!

Züchter? Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Dringend Hilfe bein Käfigbau meiner Chinchs!!!!

    Dringend Hilfe bein Käfigbau meiner Chinchs!!!!: Hallo Liebe Leute :) Ich habe vor ungefähr 3 Wochen 2 Chins bekommen und diese haben noch kein großes Artgerechtes Gehege :/ Da ich viel zu klein...
  • Züchter finden...

    Züchter finden...: Hallo, ich würde mir gern das erste mal 2 chinchillas zulegen. habe mich schon reichlich informiert und bin zu dem entschluss gekommen...
  • Chinchilla Infos/Hilfe

    Chinchilla Infos/Hilfe: Hallo, Ich hab mir meinen 1.Chinchilla in einer Zoohandlung gekauft. Dort wurde mir gesagt man kann einen Chinchilla auch einzeln halten. Ich...
  • Was Züchten? ...

    Was Züchten? ...: Hi Leute, wollte mal fragen, ob sich jemand mit der Zucht von Chinchillas auskennt. Da mich interessieren würde welche Rassen oder Arten man...
  • Brauche dringend Hilfe beim Nachwuchs!

    Brauche dringend Hilfe beim Nachwuchs!: Hallo alle zusammen... Bin grad ein wenig Ratlos! Ich hab seit 6 Jahren ein Chinchilla Männchen (dachte ich zumindest) Vor einem Jahr kam dann...
  • Brauche dringend Hilfe beim Nachwuchs! - Ähnliche Themen

  • Dringend Hilfe bein Käfigbau meiner Chinchs!!!!

    Dringend Hilfe bein Käfigbau meiner Chinchs!!!!: Hallo Liebe Leute :) Ich habe vor ungefähr 3 Wochen 2 Chins bekommen und diese haben noch kein großes Artgerechtes Gehege :/ Da ich viel zu klein...
  • Züchter finden...

    Züchter finden...: Hallo, ich würde mir gern das erste mal 2 chinchillas zulegen. habe mich schon reichlich informiert und bin zu dem entschluss gekommen...
  • Chinchilla Infos/Hilfe

    Chinchilla Infos/Hilfe: Hallo, Ich hab mir meinen 1.Chinchilla in einer Zoohandlung gekauft. Dort wurde mir gesagt man kann einen Chinchilla auch einzeln halten. Ich...
  • Was Züchten? ...

    Was Züchten? ...: Hi Leute, wollte mal fragen, ob sich jemand mit der Zucht von Chinchillas auskennt. Da mich interessieren würde welche Rassen oder Arten man...
  • Brauche dringend Hilfe beim Nachwuchs!

    Brauche dringend Hilfe beim Nachwuchs!: Hallo alle zusammen... Bin grad ein wenig Ratlos! Ich hab seit 6 Jahren ein Chinchilla Männchen (dachte ich zumindest) Vor einem Jahr kam dann...