Wer schläft im selben Zimmer wie seine Mäuse??

Diskutiere Wer schläft im selben Zimmer wie seine Mäuse?? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Huhu, Mein Aneboda-Projekt steht vor der Tür. Nun mache ich mir ernstahft wegen dem schlafen Gedanken. Wie ich im anderem Thread schon erwähnt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*Anni*

*Anni*

Registriert seit
28.08.2009
Beiträge
170
Reaktionen
0
Huhu,

Mein Aneboda-Projekt steht vor der Tür. Nun mache ich mir ernstahft wegen dem schlafen Gedanken. Wie ich im anderem Thread schon erwähnt hatte, schlafe ich nicht mit den Mäusen zusammen. Sie kommen über Nacht aufgrund des geöffneten Fensters in
die Küche. Der Aneboda lässt sie aber nicht in die Küche transportieren und muss immer in meinem Zimmer bleiben....gelüftet wird bei kalten Temperaturen dann vorher. Meine Mutter meinte dann heute schon zu mir "also ich könnte dabei nicht schlafen, ich muss schon die Küchentür zu machen, weil ich das geniese(wegen Myco) und gequietsche durch die geschlossene schlafzimmertür höre und ich bin bei weiten nicht so empfindlich wie du" Meint ihr, dass man sich daran gewöhnt, selbst wenn man empfindlich ist? Ich würde so gern, dass das mit dem Aneboda klappt, aber mein Schlaf ist mir dann doch etwas wichtiger :(
Vielleicht können mir ja ein paar von ihren Erfahrungen berichten, die auch mit den Mäusen in einem Zimmer schlafen.
 
09.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
T

ToniApril

Guest
ich schlafe mit ihnen, aber von mir weißt du ja eh schon alles xD
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich fürchte, da hilft nur ausprobieren ;)

Die Mäuse können schon einen ganz schönen Krach machen - Laufrad, Jagereien, Gequietsche, Körnerknabbern...

Aber die einen gewöhnen sich da schnell dran (es gibt sogar Mäusehalter, die können ohne die Geräusche ihrer Mäuse gar nicht mehr einschlafen ;) ), andere gewöhnen sich nie dran (zu denen würde wohl ich gehören ;) )

Ich denke, da kann man Dir jetzt noch so viele Tipps/Empfehlungen geben - letztendlich musst Du das ausprobieren und für Dich entscheiden, ob das für Dich in Ordnung ist oder eben nicht... (Zum Ausprobieren reichen aber natürlich nicht eine oder zwei Nächte, das solltest Du schon mindestens 2 Wochen lang durchprobieren - sowas wie Herbstferien würde sich dafür anbieten ;) )

LG, seven
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Also in meinem Zimmer wohnen 5 Rennmäuse und 3 Degus. Normalerweise ist das kein Problem (außer die Degus nagen am Gitter, was momentan leider des Öfteren der Fall ist, weil die Käfige wegen der VG relativ klein sind :(). Aber meine Mäuse sind eigentlich total leise und wenn ich mal gar nicht schlafen kann, nehm ich Oropax :D.
Ich würde es einfach ausprobieren und im Notfall könntest du doch die Mäuse über Nacht in den anderen Käfig setzen, oder? Wenn sie sich an die Einstreu gewöhnt haben, und du jedes Mal ein paar Gegenstände mitnimmst, sollte das doch eigentlich gehen...
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
1.715
Reaktionen
0
huhu
ich habe ja 2 zimmer und in der mitter is ein durchbruch zum tierzimmer da stehen drine .
2 Farbis
2Renner
1 Hamster
2 Ratten .
In meinem zimmer leben 2 kanichen und ich kann trotz krach perfeckt schlafen ohen propleme.
Mich stört das null muss du halt sehen ob du jetzt zb bei leuten tv schlecht schläfst zu prope
lg
 
Mandarinchen

Mandarinchen

Registriert seit
02.10.2009
Beiträge
504
Reaktionen
0
Hallöle ;)

Also ich ich schlafe auch im selben Zimmer wie meine Mäuse, mein Hund und den Schnarchbär (Freund) :D und ich muss sagen ohne Geräusche etc. könnte ich garnicht mehr einschlafen, von daher denke ich wirklich das es gewohnheitssache ist :) Evtl. probierst du es mal aus wenn du frei hast *g* damit du für arbeit/schule fit bist ;)
 
Sasita

Sasita

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
218
Reaktionen
0
ich schlafe mit 6 mausis in einem zimmer und mich stört es garnicht, wenn die die ganze nacht im laufrad laufen, rumquitschen oder holz nagen
ich finde es eher ziemlich ungewohnt, wenn die das nicht machen, habe mich schon so dran gewöhnt, kann fast mit allen geräuschen schlafen, ob es 6 mäuse, ne aquarienpumpe oder nen schnarchender hund ist, ohne geräusche wär ich total irritiert^^
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Ich finde, das kommt echt auf den Schlaftyp an, ich bin normalerweise eine, die nur im Stockfinsteren und ohne Geräusche einschlafen kann, aber meine Mäuse stehen in meiner Wohnung nun auch im selben Raum, allerdings ist ein Raumteiler dazwischen und es sind ein paar Meter bis zu meiner Schlafstätte. Anfangs haben sie nachts öfter mal gefiept und ich bin kurz erschrocken, aber sonst sind sie eigentlich kaum zu hören (ich verneige mich vor den geräuschlosen WWs) und ich kann prima schlafen.
Mich stört manchmal eher der Geruch, vor allem da ich ja wegen der VG anfangs nicht misten sollte.
 
*Anni*

*Anni*

Registriert seit
28.08.2009
Beiträge
170
Reaktionen
0
Mit so vielen Antworten hätte ich gar nicht gerechnet :D

@Seven: Herbstferien habe ich jetzt gerade...das Problem ist, dass ich es also nicht 2 Wochen probieren kann, weil sie für das Projekt Aneboda eingeplant sind :/ Danach habe ich nicht richtig Zeit für die VG. Also mehr als 4 Nächte werden es eher nicht

Habe mir jetzt schon überlegt, vllt so eine Trennwand zu kaufen, vllt dämmt die ein bisschen...oder einen Vorhang?

Also ich werde jetzt einfach versuchen mich daran zu gewöhnen...ich muss nämlich sagen, dass ich bei schnarchenden Hunde und Menschen sehr empfindlich bin :D
 
P

Perser

Guest
Also ich habe zwar keine Farbmäuse, sondern Rennmäuse, aber ich schlafe auch mit ihnen in einem Zimmer. :)
Am Anfang hat's mich schon etwas gestört, aber es lag auch daran, dass es ungewohnt war, weitere Mitbewohner bei sich im Zimemr zu haben.
Manchmal, wenn sie zu laut waren bin ich dann aufgesprungen und habe denen beim "tun" zu geschaut...und plötzlich war ne halbe Stunde um. :)
Also von der Lautstärke geht es bei mir. Nur wenn sie anfangen an Holz zu nagen ist das unerträglich laut, finde ich. ;)
 
miss_london

miss_london

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich gehöre wohl zu den Menschen, die ohne die Geräusche ihrer Tiere gar nicht mehr schlafen können... anfangs hat es mich aber extrem gestört. Ich denke, man gewöhnt sich dran ;) Nachdem ich wegen meinen Eltern die Mäuse abgeben musste, schlafe ich mit einem Hund, diversen Vogespinnen, deren Futter und vier Kaninchen in einem Zimmer, und ich träume dabei wie ein Baby. Die ersten Wochen ohne Mäuse waren aber hart - ich habe nächtelang wach gelegen, weil etwas in dem ganzen Chaos fehlte. Fazit: Gewöhnungssache, denke ich.
 
*Anni*

*Anni*

Registriert seit
28.08.2009
Beiträge
170
Reaktionen
0
Na das hört sich ja schon mal gut an :D
Ich hoffe wirklich ganz doll, dass ich mich daran gewöhne...ich möchte doch soo gern den Aneboda!! *__*
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
1.997
Reaktionen
0
Ich hab zwar auch keine Mäuse, aber 6 Hamster und nen Schnarchenden Mann im Schlafzimmer, mittlerweile kann ich ohne die Nebengeräuscht gar nicht mehr schlafen, ich orte im Schlaf die Geräusche, welches von wem kommt und kann anhand dessen sagen, obs allen gut geht
 
T

ToniApril

Guest
bevor ich abends schlafen gehe sitze ich mit meinem buch ungefähr 20 minuten vorm käfig um auch zu sehen ob alle mäuse noch leben, und wenn ich das mal vergessen habe und dann nachts kaum geräusche höre springe ich auf und warte bis ich alle gesehen habe, fazit: ohne lärm kann ich nicht einschlafen xD
aber ich bin da sowieso ziemlich abgehärtet, unser computer steht im flur direkt vor der tür zu meinem zimmer und mein bruder hört nachts manchmal stundenlang laute musik am PC, die noch dazu schlecht ist^^
ich glaube das ist wirklich eine gewöhnungssache, vorallem würde ich sagen dass es dir bei einem tier leichter fällt das geräusch zu aktzeptieren als bei deinem freund der schnarcht zum beispiel, bei dem freund denkst du dauernd: wieso macht der das?
bei den mäuschen sieht man eher ein dass es einfach dazugehört, und dann kann man auch besser schlafen... das wird schon anni ;)
nur mut, du packst das schon!
 
Vanja

Vanja

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
254
Reaktionen
0
ich habe neben meinem zimmer direkt mein bad, also kein flur dazwischen sondern die tur verbindet sie direckt.
meine 12 farbis stehen im bad von denen höhr ich nur manchmal einen piepser (tür ist immer offen)
meine beiden renner stehen im terra in meinem zimmer wo ich schlafe.
ich klau denen aber abends immer das WW :mrgreen:.
sind ja auch tags über wach (renner haben ja einen 2 std. tackt) und können dann rennen.

ich kann ganz gut schlafen, mal schauen wie es wird wenn ich die neue voliere fertig habe ob dann geknabbert wird...
hoffe nicht!!!

vlg
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Ich weiß nicht, das muss jeder für sich entscheiden.
Ich habe mich an alles gewöhnt und teile mein Zimmer momentan mit 5 Rennmäusen und 6 Hamstern.
Wenn man vernünftige Laufräder hat quietscht auch nichts und die Geräusche, die die Mäuse und Hamster sonst so machen, finde ich sogar ganz angenehm.
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Duscht du in dem Bad? Stell mir das für die Mäuse nicht so prickelnd vor neben Klo und Dusche zu stehen.
 
B

Bella

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
33
Reaktionen
0
Ich hatte meine Auch im Zimmer man muss sich erstmal an das Gewühle und Geknabbere gewöhnen, aber sonst hatte ich keine Probleme.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wer schläft im selben Zimmer wie seine Mäuse??

Wer schläft im selben Zimmer wie seine Mäuse?? - Ähnliche Themen

  • Ist dieser XXL-Hamsterkäfig für Mäuse geeignet, WER hat ERFAHRUNG ?

    Ist dieser XXL-Hamsterkäfig für Mäuse geeignet, WER hat ERFAHRUNG ?: Hallo, an alle ! :eusa_doh: Bin die Silvie, neu hier und habe (glaub ich) ein Problem mit meinem neuen Käfig; habe mir diesen...
  • Männchen und Weibchen im selben Raum?

    Männchen und Weibchen im selben Raum?: Hallo, liebe Forumsbesucher! Da diese in akutes Problem ist, möchte ich den Thread zuerst schreiben bevor ich mich vorstelle - ich hoffe ihr...
  • Warum schläft sie alleine?

    Warum schläft sie alleine?: Hallo, ich habe zu meinen 3 Mäusen vor ca. 1 Monat 3 weite junge Mädels bekommen, alle 6 verstanden sich auf anhieb recht gut , nur die Chefin...
  • Schrankumbau-Frage, wer kann helfen

    Schrankumbau-Frage, wer kann helfen: Halli Hallo ich bin Besitzer von 3 Farbmäusen, welche momentan in einem Gitterkäfig mit Plastikschale leben, welches ich nun zu ändern gedenke...
  • Möchte gerne selber käfig bauen

    Möchte gerne selber käfig bauen: hallo, also ich möcht mir gerne einen käfig bauen da hab ich mir schon einen plan gemacht nur weiß ich nicht wie ich den boden (zum ausmisten)...
  • Möchte gerne selber käfig bauen - Ähnliche Themen

  • Ist dieser XXL-Hamsterkäfig für Mäuse geeignet, WER hat ERFAHRUNG ?

    Ist dieser XXL-Hamsterkäfig für Mäuse geeignet, WER hat ERFAHRUNG ?: Hallo, an alle ! :eusa_doh: Bin die Silvie, neu hier und habe (glaub ich) ein Problem mit meinem neuen Käfig; habe mir diesen...
  • Männchen und Weibchen im selben Raum?

    Männchen und Weibchen im selben Raum?: Hallo, liebe Forumsbesucher! Da diese in akutes Problem ist, möchte ich den Thread zuerst schreiben bevor ich mich vorstelle - ich hoffe ihr...
  • Warum schläft sie alleine?

    Warum schläft sie alleine?: Hallo, ich habe zu meinen 3 Mäusen vor ca. 1 Monat 3 weite junge Mädels bekommen, alle 6 verstanden sich auf anhieb recht gut , nur die Chefin...
  • Schrankumbau-Frage, wer kann helfen

    Schrankumbau-Frage, wer kann helfen: Halli Hallo ich bin Besitzer von 3 Farbmäusen, welche momentan in einem Gitterkäfig mit Plastikschale leben, welches ich nun zu ändern gedenke...
  • Möchte gerne selber käfig bauen

    Möchte gerne selber käfig bauen: hallo, also ich möcht mir gerne einen käfig bauen da hab ich mir schon einen plan gemacht nur weiß ich nicht wie ich den boden (zum ausmisten)...