Ins Tierheim abgeben?

Diskutiere Ins Tierheim abgeben? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr lieben, ich habe euch ja von meinem Nachwuchs berichtet, habe 6 Jungs und werde sie einfach nicht los. noch länger behalten kann...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
saskiaB328

saskiaB328

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
ich habe euch ja von meinem Nachwuchs berichtet,
habe 6 Jungs und werde sie einfach nicht los. noch länger behalten kann
ich sie nicht, hab ja momentan deswegen 2 käfige (einen sehr kleinen, weil ich keinen größeren hatte) und wollte mich deshalb erkundigen wie die pflege in tierheimen so aussehen, da ich sie auf gar keinen fall in eine zoohandlung geben will.
weiß jemand ob es den mäuschen im tierheim gut geht? find es echt schade das ich sie dann so abgeben muss aber es geht nicht anders.

liebe grüße aus dortmund
 
09.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
hast du nicht die möglichkeit sie kastrieren zu lassen? ich weis das ist sehr teuer, aber du könntest sie dann leichter vermitteln und bei der mittlung den kastrapreis oder zumindest mal die hälfte davon als schutzbetrag nehmen, so machen das viele, dann bekommst du wenigstens die hälfte wieder und deine mausis haben ein schönes zuhause =)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Huhu Saskia!

Wie die Mäusepflege in Tierheimen so aussieht, kann man pauschal leider nicht beantworten... Es gibt da solche und solche Tierheime... (Wobei man immer dazu sagen muss, dass den Tierheimen einfach oft auch die finanziellen Mittel fehlen...)

Unser Tierheim beispielsweise nimmt eine Gebühr dafür, dass es die Tiere aufnimmt - aber: Es lässt alle männlichen Tiere kastrieren, und das von einem wirklich guten Tierarzt!
Von Dortmund nach Iserlohn ist es nicht wirklich weit ;)

Natürlich wäre es schöner, wenn Du die Möglichkeit hättest, die Mäuschen selber kastrieren zu lassen - dann würden sich die Vermittlungschancen auch drastisch erhöhen, denn Kastraten sind eigentlich recht begehrt, und man kann sich oft auch mit den Interessenten die Kastrakosten teilen...
Wenn das absolut gar nicht geht, dann sind die Abgabegebühren für die Mäuschen im Tierheim sicher immer noch deutlich unter den Kastrakosten (aber dann säße das Tierheim natürlich auf den Kosten, das ist ja auch nicht wirklich toll...)
Ich weiß vom Tierheim Iserlohn, dass sie sich wirklich um die Kleintiere bemühen (vom Geschlechtertrennen haben sie leider nicht so viel Ahnung, die waren froh, als wir ihnen den Wurf vorsortiert haben, den wir dann mit nach Hause genommen haben ;) ), aber sie geben sich wirklich richtig Mühe und die Gehege sind liebevoll eingerichtet und größenmäßig auch absolut vertretbar...
Wie das in anderen Tierheimen aussieht, kann ich nicht sagen - ich hab´ aber auch leider schon lesen müssen, dass sich in Tierheimen unkastrierte Mäusejungs gegenseitig zerfleischt haben, weil denen einfach das Geld gefehlt hat bzw. sie es nicht eingesehen haben, die Kerlchen kastrieren zu lassen....

Also: Beste Lösung wäre: Selber kastrieren lassen und dann vermitteln.
Zweitbeste Lösung: Ins Tierheim bringen... Evtl. könntest Du zusätzlich zur Abgabegebühr noch eine kleine Spende für die Kastra leisten - das Tierheim würde es Dir mit Sicherheit danken ;)


LG, seven
 
saskiaB328

saskiaB328

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
Hallo,
danke erstmal für die schnellen Antworten.
Selber kastrieren geht leider gar nicht. Ich verdiene noch kein Geld und meine Eltern unterstützen mich mit den Mäusen überhaupt gar nicht, und 45€ pro Maus kann ich mir einfach nicht erlauben.
ich denke mal ich werde in dem Tierheim in Iserlohn anrufen, ich hoffe das das klappt.
Einen interessenten für 2 meiner Mäuse habe ich, sie würde aber gerne ein weibchen nehmen und ein männchen welches sie kastrieren lassen will.
wollte deswegen mal wissen ob das eine gute zusammensetzung ist und ob das so ohne probleme gehen würde, habe diese zusammensetzung nämlich nocht nicht ausprobiert.
freue mich über antworten sehr :)
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Hallo,
ich kann deine Situation verstehen und vielleicht ist die Lösung mit dem TH in Iserlohn ja gar nicht so schlecht. Die Kombination mit einem Weibchen und nem Kastraten finde ich persönlich ganz gut, wobei es natürlich noch toller wäre, wenn sie 2 Männchen nehmen würde und die dann kastriert werden. Sollen die dann zu zweit wohnen?
 
saskiaB328

saskiaB328

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
103
Reaktionen
0
ja sie wollte nur 2 nehmen. aber selbst darüber bin ich froh, wenigstens schon mal 2 mäuse weniger...
 
Little_Kolibri

Little_Kolibri

Registriert seit
14.06.2009
Beiträge
2.650
Reaktionen
0
Vielleicht ´kannst du sie ja doch noch überreden, zwei Jungs zu nehemn und die kastrieren lassen, und wegen dem Tierheim, du kannst ja uach mal einfach so das Tierheim besuchen gehen und dich mal umnschauen, ob du deine Mäuse dort lassen willst, aber die meisten TH die ich kenne sidn ganz okay, die leute geben sich schon Mühe !!
 
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
623
Reaktionen
0
Nur der Form halber, falls das mit erwogen werden sollte: Wenn Du an Deinen Mäusen hängst, gibst Du sie NICHT im TH Deiner Heimatstadt ab... :?


Angelus
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ins Tierheim abgeben?

Ins Tierheim abgeben? - Ähnliche Themen

  • nehmen tierheime und seröse züchter die tiere wieder zurück?

    nehmen tierheime und seröse züchter die tiere wieder zurück?: gestern Abend hab ich meine Eltern gefragt ob ich mir nicht Farbmäuse anschaffen darf. Wir haben lange diskutiert und dann kam ganz unerwartet...
  • Farbmäuse abgeben

    Farbmäuse abgeben: Hallo, möglicher Weise ist dieses Unterforum das falsche für solch eine Frage, aber da ich sonst auch nicht sagen kann, dass ein anderer Bereich...
  • Mäuse in gute hände abgeben/ Tipps für die geschlechtertrennung

    Mäuse in gute hände abgeben/ Tipps für die geschlechtertrennung: Hallo. Ich beschreibe mein Problem mal so kurz wie möglich: Ich habe vor ca. 1 1/2 Monaten Farbmäuse bekommen. 2 Albino-Weibchen und ein...
  • Ähnliche Themen
  • nehmen tierheime und seröse züchter die tiere wieder zurück?

    nehmen tierheime und seröse züchter die tiere wieder zurück?: gestern Abend hab ich meine Eltern gefragt ob ich mir nicht Farbmäuse anschaffen darf. Wir haben lange diskutiert und dann kam ganz unerwartet...
  • Farbmäuse abgeben

    Farbmäuse abgeben: Hallo, möglicher Weise ist dieses Unterforum das falsche für solch eine Frage, aber da ich sonst auch nicht sagen kann, dass ein anderer Bereich...
  • Mäuse in gute hände abgeben/ Tipps für die geschlechtertrennung

    Mäuse in gute hände abgeben/ Tipps für die geschlechtertrennung: Hallo. Ich beschreibe mein Problem mal so kurz wie möglich: Ich habe vor ca. 1 1/2 Monaten Farbmäuse bekommen. 2 Albino-Weibchen und ein...