Heute das erste mal Frischfleisch...

Diskutiere Heute das erste mal Frischfleisch... im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; heute gibt es für meinen kleinen tiger das erste mal frisches fleisch: hähnchen gekocht (natürlich ohne knochen und gewürze). pommi sitzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
LeXilicious

LeXilicious

Registriert seit
14.02.2008
Beiträge
937
Reaktionen
0
heute gibt es für meinen kleinen tiger das erste mal frisches fleisch:
hähnchen gekocht (natürlich ohne knochen und gewürze).

pommi sitzt
nun auch schon die ganze zeit vorm herd und schaut nach oben und genießt den duft...glaub der weiß, dass das seins ist. ^^
sonst macht er das nämlich nicht...

ich bin schon so gespannt, ob er es mag....also ich geh mal stark davon aus. ;)

ich werde bereichten, wenn es abgekühlt und er es verdrückt hat ;)

lg
die alexa
 
11.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Warum unbedingt gekocht?
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
gekocht ist glaub ich besser. Ich hab irgendwann mal im Fernsehn gehört das rohes fleisch nicht so gut bekömmlich und schwer verdaulicher wäre, besonders wenn sie es das erstemal bekommen. kann natürlich nich 100% garantieren das das stimmt aber habs mal gehört.
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Hey
Ich denke schon das sie es mögen werden ;)
Also meine kriegen immer rohes Fleisch zwischendurch und hatten bisher noch nie probleme damit.Sie lieben es ;)
 
Kaddüü

Kaddüü

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
4.951
Reaktionen
0
Ich drück dir die Daumen das deine Katze das frisst.

Mein großer Kater frisst nicht alles, lieber garnix bevor er was fressen muss,was unter seiner Würde ist :roll:

Sogar Lachs, Huhn und Krabben wollte er nicht.
Wir haben einiges versucht als er so krank war wieder zunehmen sollte.
Hat lange gedauert bis er wieder sein altes Gewicht hatte.

Der andere dagegen frisst wirklich alles, da muss wirklich aufpassen, das man nicht s stehen lässt:roll:

Wieso kochst du für ihn?
 
LeXilicious

LeXilicious

Registriert seit
14.02.2008
Beiträge
937
Reaktionen
0
ja genau, es ist das erste mal, dass er sowas bekommt und das will ich erstmal so probieren.
außerdem ist es ja nicht ungesund oder sowas...;)
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
gekocht ist glaub ich besser. Ich hab irgendwann mal im Fernsehn gehört das rohes fleisch nicht so gut bekömmlich und schwer verdaulicher wäre.
Das ist Unsinn, für Katzen ist rohes Protein viel besser zu verwerten, gekocht ist nicht besser, im Gegenteil zerstört es einige Vitamine und andere wichtige Stoffe werden in die Kochflüssigkeit ausgeschwemmt.
Caterina
 
LeXilicious

LeXilicious

Registriert seit
14.02.2008
Beiträge
937
Reaktionen
0
war ja klar, dass fü dich wieder alles schlecht is ^^
aber da geh ich gar nicht drauf ein..

hab mich vorher erkundigt und gekocht ist fast genauso gut, wie roh.
sicherlich gehen einige vitamine verloren, aber ich probier es diesmal so und dann seh ich weiter...
wir sind ernährungestechnis est am anfang, da muss ich langsam rangehen.
 
Kaddüü

Kaddüü

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
4.951
Reaktionen
0
Dann hoffen wir mal das deine Katze sich da nicht zu schnell "reinsteigert" und dann nur noch gekochte Sachen haben will.
Das könnte dann zu Problemen führen.
Kann schneller gehen als du denkst.
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
war ja klar, dass fü dich wieder alles schlecht is ^^
aber da geh ich gar nicht drauf ein..
Lexi, Antigone hat nicht behauptet, dass es schlecht ist. Außerdem bezog sich ihre Aussage auf den Post von Sofia-Lusia und es ist nunmal eine Tatsache, dass Rohfleisch die natürlichste Nahrungsquelle der Katzen ist.

Ich möchte jetzt nicht, dass hier in diesem Thread wieder eine Grundsatzdiskussion mit persönlichen Angriffen losgetreten wird und der Stress von anderen Threads hier mit reinfließt.
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
Hi xilicious,
verkehrt ist es wohl nicht, so anzufangen schließlich ist das Katzenfutter, was sie normalerweise gewöhnt sind, auch gekocht.
Aber trotzdem entspricht roh der natürlichen Nahrung. Katzen können roh sehr viel besser verwerten als gekochtes, viel mehr Nährstoffe daraus ziehen. Rohes Fleisch ist wertvoller, weil alle Vitamine noch darin enthalten sind, die ja durchs kochen zerstört werden.
Es ist ungefähr so, als ob Du einen Apfel roh ißt, oder ob Du ihn vorher abkochst. Was glaubst Du, was ist gesünder?
Um Dein Katerchen überhaupt mal an Fleisch heranzuführen, ist das aber eine gute Methode.
Nur denk dran, daß Hühnchenfleisch sehr fettarm ist, ein bisschen Schmalz dabei oder Huhn mit Haut geben, dann flutscht es besser durch den Darm.
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ich drücke dir jedenfalls ganz doll die Daumen, dass es klappt ...

Rocky frisst wenigstens rohes Rind und Putenfleisch, von Innereien lässt er die Pfoten ...
Pünktchen schaut das rohe Fleisch an und rümpft die Nase, dann habe ich es ihr auf beiden Seiten ganz kurz angebraten und dann hat sie es gefressen :roll:

Ich hoffe du hast ein Exemplar, dem das egal ist ... wobei ich generell auch dazu neige, wenn Fleisch dann roh :)
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
war ja klar, dass fü dich wieder alles schlecht is ^^
aber da geh ich gar nicht drauf ein..
Jetzt komm mal wieder runter und interpretier nicht alles als persönlichen Angriff. Wir hatten schon vor einigen Tagen drüber gesprochen und da hab ich auch schon gesagt, dass du es gleich roh geben kannst und mich eben gewundert, warum du das nicht tust.
Wenn du gerne möchtest, dass ich auf Fragen oder Posts von dir nicht antworte, dann sag mir das, schreib eine PN und das Thema hat sich gegessen, ich verschwende dann meine Zeit nicht an Leute, die meine Meinung nicht hören wollen und du bekommst hoffentlich alle Infos von den anderen.
Caterina
 
LeXilicious

LeXilicious

Registriert seit
14.02.2008
Beiträge
937
Reaktionen
0
nee, ich will niemandem vorschreiben, wann er was wo schreibt.
das gilt genauso für dich.
es ist nicht meine aufgaben und auch nicht meine art, den chef zu spielen.

will das auch nicht ausdiskutieren. freue mich über neutrale und hilfreiche tipps, mag es aber nicht sonderlich, wenn immer jemand einen ganz besonderen (negativen? arroganten?)unterton hat.
man muss sich eben auf andere einspielen, was ich bei dir auch versuche.
ach und ein tipp: das verwenden von smilies ziegt nicht umsonst, wie man seine aussagen meint ;)
ich denke, so versteht man sich häufig weniger schnell falsch...

so zum thema:

der kleine ist fast n die schale reingekrabbelt ^^
er liebt das fleisch...hat fast alles weggeputzt und bedankt sich grade ausgiebig mit schleck-einheiten an meinem hals ;)
hatte da auch was von der brühe mit zugegossen...auch alles ordentlich weggetrunken.

ich bin ganz stolz auf meinen tiger. :D
demnächst gibts dann mal rohes...

danke für die antworten...

lg
alexa und ihr katzenschmaus
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
na ist doch super gelaufen.
Muffin legt sich auch in fleisch rein :D
Wenn unser Hund mal rindergularsch oder rinderhack bekommt, dann bekommt Muffin auch seinen Teil ab und freut sich sehr darüber. Das ganze ist natürlich roh und wird immer gern genommen
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Ich hab' ja schon von den Hühnerherzen erzählt, die unsere Babys ganz tapfer gekaut haben.....gg* (nein, lexi, ich hab' leider keine Fotos davon..), die waren roh.....
Ansonsten schmeiß' ich immer gerne von dem Fleisch, das grade zubereitet wird, was ab für meine Vierbeiner.....roh wird immer gerne genomen (außer von unseren gastessenden Wildfängen, die sind da mäkelig...vielleicht, weil sie's nicht gewohnt sind.)

Und jetzt geh' ich mit dem Hund eine Runde durch's Feld und halte Ausschau nach einer Katze, die den Grill oder den Herd angeschmissen hat, damit sie die Mäuse garen kann....:)
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Schön, dass es geschmeckt hat. Allerdings sehe ich es eben so, dass du am Ende evtl. mehr Probleme hast, wenn du der Katze dann rohes Fleisch schmackhaft machen willst, wenn er gekochtes kennt. Rohes Fleisch birgt keine Gefahren, ist gesünder und umso früher er es kennenlernt umso besser.
ach und ein tipp: das verwenden von smilies ziegt nicht umsonst, wie man seine aussagen meint ;)
Allerdings sehe ich nicht ein, warum ich meine Posts mit Smileys pflastern sollte, wenn ich einen absolut neutralen Post verfasse, da würde ich in einem normalen Gespräch auch nicht auf meinen Gegenüber eingrinsen.
Wozu hätte ich bei "warum soll das Fleisch gekocht sein" Smileys dranhängen sollen? Lest doch einfach smileylose Posts einfach neutral, könnte ich genauso erwarten, ist aber kaum einer willig zu.
Caterina
 
Skatermieze

Skatermieze

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
306
Reaktionen
0
Also ich habe bei den ersten Male auch mein Fleisch gekocht, dann haben meine es auch später rohes gegessen.
Ich halte es nicht für schlecht für die Katz' wenn se' mal was g'kochtes bekommt *gg*
Schließlich ist meistens Katzenfutter auch gekocht.
Und dass die Vitamine beim kochen weggehen kann man ja wieder gutmachen indem man die Brühe einfach der Katze zum schlabbern gibt. Kannst ja nächstes Mal machen Lexi, einfach statts Wasser die Restbrühe vom kochen.

Ich hab mal (kann mich aber nicht richtig erinnern) was von Hühnerherzen gelesen, dass diese gar nicht so gut sein sollen für Katzen.Ich google das mal später nochmal.
Außerdem denke ich das Barfen von Katze zu Katze individuell ist. Manche Katzen vertragen zum Beispiel gar nicht rohes Fleisch (Katze von Nachbar und auch die meiner Freundin).
Ich meine es ist fast wie beim Menschen, so ist es natürlich,richtig und gesund, Babys mit Muttermilch zu füttern - doch gibt es aber Babys die sowas nicht vertragen.
Also erst mal ruhig Blut.
 
P

Petlove

Registriert seit
19.07.2009
Beiträge
728
Reaktionen
0
Hallo LeXilicious!

Ich freu mich für dich, das es deiner Katze gemundet hat. :clap::mrgreen:

Und dass die Vitamine beim kochen weggehen kann man ja wieder gutmachen indem man die Brühe einfach der Katze zum schlabbern gibt. Kannst ja nächstes Mal machen Lexi, einfach statts Wasser die Restbrühe vom kochen.
Das hat sie doch gemacht, wenn du mal nachliest. ;)

Hier:
hatte da auch was von der brühe mit zugegossen...auch alles ordentlich weggetrunken.

ich bin ganz stolz auf meinen tiger. :D
demnächst gibts dann mal rohes...

danke für die antworten...

lg
alexa und ihr katzenschmaus
 
Skatermieze

Skatermieze

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
306
Reaktionen
0
Uuups..hab isch wohl überlesen....hab nur alles kurz überflogen und nur was gelesen,dass das Fleisch keine Vitamine mehr hätte - und da viel mir spontan nur das Kochwasser ein *gg*
aba wenn se dat gemacht hat ist doch jut! :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Heute das erste mal Frischfleisch...

Heute das erste mal Frischfleisch... - Ähnliche Themen

  • katze frisst von klein auf KEIN katzenfutter - NOCH NIE - bis heute

    katze frisst von klein auf KEIN katzenfutter - NOCH NIE - bis heute: hallo, habe eine kleine katze ca 4monate alt sie war angeblich das einzigste kitten und hat als sie selbstständig fressen konnte fleischwurst...
  • B.A.R.F. - Was landet heute im Napf!

    B.A.R.F. - Was landet heute im Napf!: Mir gefällt das Thema:D Heute gabs wieder Großeinkauf, dicke Rinderbeinscheibe, ne dicke rinder brust und 200 gr. Kalbsrückensteak. Aus gutem...
  • heute gibts leber...nur wie?

    heute gibts leber...nur wie?: hallo;) ich habe heute gutes hühnchen fleisch gekauft und hühnchen leber. so folgendes: es sind etwa 440 g leber in der packung.man sollte einer...
  • Ich habe heute Putenfleisch gekauft....

    Ich habe heute Putenfleisch gekauft....: ...und gedacht meine Kitten werden sich super freuen und was ist? Weggekratzt haben sie es :eusa_think:. Das verstehe wer will. Die Katzen von...
  • Heute neues Futter entdeckt

    Heute neues Futter entdeckt: Hallo, heute war ich bei uns noch einmal in einem Zooladen der momentan noch kein Nassfutter für Katzen hat. Die Dame sagte mir dann, sie warte...
  • Ähnliche Themen
  • katze frisst von klein auf KEIN katzenfutter - NOCH NIE - bis heute

    katze frisst von klein auf KEIN katzenfutter - NOCH NIE - bis heute: hallo, habe eine kleine katze ca 4monate alt sie war angeblich das einzigste kitten und hat als sie selbstständig fressen konnte fleischwurst...
  • B.A.R.F. - Was landet heute im Napf!

    B.A.R.F. - Was landet heute im Napf!: Mir gefällt das Thema:D Heute gabs wieder Großeinkauf, dicke Rinderbeinscheibe, ne dicke rinder brust und 200 gr. Kalbsrückensteak. Aus gutem...
  • heute gibts leber...nur wie?

    heute gibts leber...nur wie?: hallo;) ich habe heute gutes hühnchen fleisch gekauft und hühnchen leber. so folgendes: es sind etwa 440 g leber in der packung.man sollte einer...
  • Ich habe heute Putenfleisch gekauft....

    Ich habe heute Putenfleisch gekauft....: ...und gedacht meine Kitten werden sich super freuen und was ist? Weggekratzt haben sie es :eusa_think:. Das verstehe wer will. Die Katzen von...
  • Heute neues Futter entdeckt

    Heute neues Futter entdeckt: Hallo, heute war ich bei uns noch einmal in einem Zooladen der momentan noch kein Nassfutter für Katzen hat. Die Dame sagte mir dann, sie warte...