Wie kann ich meinen Kaninchen Beschäftigung bieten?

Diskutiere Wie kann ich meinen Kaninchen Beschäftigung bieten? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo erstmal :-) Also ich habe folgendes Problem mit meinen beiden, sie sind einfach durch nichts wirklich zu begeistern bzw zum spielen...
igi1987

igi1987

Registriert seit
22.09.2005
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo erstmal :) Also ich habe folgendes Problem mit meinen beiden, sie sind einfach durch nichts wirklich zu begeistern bzw zum spielen anzuregen. Dazu muss ich sagen das Woody, das männchen (schwarz) 4 Jahre und Nicky, das Weibchen (weiß) bereits über 7 ist. Genauweiß
ich das leider nicht da ich sie aus dem Tierheim habe und der Tierarzt ihr Alter nicht genau schätzen konnte. ICh hab bereits eine ganze Menge versucht...Spielbälle..eine Sandkiste (provisorisch erstmal in einem Karton,mitlerweile benutze ich dazu eien Katzenklowanne). Ich hab ihnen einen raschel Tunnel gekauft,Papprollen gegeben, Äste zum knabbern,... . Also ich hab eine ganze Menge versucht abe rsie sind durch nichts wirklich zu begeistern. Natürlich kann es auch sein das es einfach daran liegt da ssie etwas älter sind aber ich würde ihnen doch gern noch etwas Abwechslung bieten. Ihr Verhalten hat auch nichts damit zu tun das sie krank sind oder so..im Gegenteil beide sind kerngesund.. Naja vielleicht kann mir ja jemand noch ein paar Tipps geben wie ich ihr Leben etwas interessanter gestalten kann, ich wäre sehr dankbar dafür :)
 
13.07.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
igi1987

igi1987

Registriert seit
22.09.2005
Beiträge
10
Reaktionen
0
test test test
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
3.283
Reaktionen
0
@igi1987,

eigentlich hast du schon einiges gutes getan, auch Klo/Zewarollen ( leer ) sind gute Spielzeuge, füll diese mal mit Heu und dazwischen Leckerlis wie etwas Apfel, Möhre, Broccoli.
Aber ich will dir momentan nicht viel Hoffnung machen, bei den jetzigen Temperaturen lockt man echt kein Nini tagsüber mit irgend etwas an, die liegen faul herum;)

Wenn du allerdings Zeit hast, beobachte es mal abends nach 21 - 22 Uhr wenn die Temperaturen zurück gehen, dann drehen meine, z.B. total auf*gg*

Auch morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung und die Toberei geht so bis 8.30 Uhr, dann ist Sense und Siesta angesagt.

In dem Katzenklo wechsel mal den sand gegen normale Erde mit etwas Blumenerde aus, der Sand fällt immer wieder zusammen und somit verlieren die Ninis die Lust am buddeln, aber Erde ist stabiler und so können sie auch mal umschaufeln. Bei mir geht das immer von einer in die andere Ecke, oder es werden Höhlen gebaut, habe allerdings auch locker ca 1 1/2 Schubkarren drinnen:p

Hast du Außen- oder Innenninis??

LG. maglite
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
magi, meine schubsen den dreck nur raus. sie sortieren die strohhalme von einer zu anderen ecke un wäzen sich im dreck.

grüße
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
3.283
Reaktionen
0
magi, meine schubsen den dreck nur raus. sie sortieren die strohhalme von einer zu anderen ecke un wäzen sich im dreck.

grüße
Hihi,

danach sehen sie nicht mehr aus wie Ninis sondern wie kleine Ferkel, gelle:p

Jaja, wenn die Erde etwas feucht ist sieht Flecki immer aus wie ne S.u, aber ich wunder mich immer wieder wie schnell die wieder blitzeblank sind:mrgreen:

LG. maglite
 
F

Fusselhase

Registriert seit
15.07.2006
Beiträge
11
Reaktionen
0
Wie, Ihr macht Blumenerde in die Käfige :? oder habe ich euch jetzt falsch verstanden :roll: ?
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
3.283
Reaktionen
0
Wie, Ihr macht Blumenerde in die Käfige :? oder habe ich euch jetzt falsch verstanden :roll: ?

:p sry, neeeeeee nur in die Buddelkisten bei Innenninis, ich hab ja Außenninis und meine haben ne goße Buddelecke:p

Bei Sand ist eben die Gefahr das sich die Körner zwischen den Zehen festsetzen und scheuern. Das kann zu Entzündungen führen. Die Blumenerde ist bei zus. Erde nur zur Auflockerung gedacht damit der Boden nicht aushärtet, wenn die Ninis mal reinpieseln!!

Urin neutralisieren mach ich mit Bioking, ist ne wunderbare Sache:D

LG. maglite
 
K

kaninchen007

Registriert seit
30.07.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
das kenn ich

ich hatte das selbe problem und dann habe ich mich einfach mal umgehört ....
ich habe für meine tiere dann erstmal einen spielball gekauft inden man leckerlis reintun kann und die kanicnhen müssen ihn hin und her rollen damit etwas heraus kommt....außerdem habe ich haken an der käfig decke befestigt an die hänge ich manchmal fäden mit gemüse stückchen drann sodass meine kaninchen sich strecken müssen um heran zu kommen .....und wenn dir das nicht weiter hilft dann habe ich hier noch einen link für dich :arrow: http://www.diebrain.de/k-besch.html#sp
dort hole ich mir immer tips für meine tiere vielleicht hilft es dir auch ...:023:
LG
 
D

DasPety

Registriert seit
07.01.2012
Beiträge
1
Reaktionen
0
Also meinen Ninchen habe ich einen Tunnel ( in abgewandelter Form ) an der Käfigdecke aufgehängt. Jetzt haben sie eine kleine Schaukel. Am Anfang dachte ich das bringt nicht so wirklich was, aber sie lieben es wenn sie dort drauf liegen und leicht hin und her schaukeln. Ebenso ergiubt sich durch das Holz eine sehr beschäftigende Knabbervorrichtung.:clap:
 
Annatier

Annatier

Registriert seit
22.01.2011
Beiträge
65
Reaktionen
0
Huhu,
also meine haben ein Buddelkiste aus Holz, aber da gehen die irgendwie nie rein^^ Ich halte sie das ganze Jahr über draußen und es ist wohl viel interessanter richtige Erde im Boden auszubuddeln, als in deinen Kasten zu gehen:D Ich hab denen heute eine leere Zewarolle reingelegt, mit Heu an den Seiten zugestopft und Apfel in der Mitte^^ Phil musste es direkt erkunden und war Feuer und Flamme ;D Ansonsten, Kreativität freien Lauf lassen und Tante Google befragen, da kommen teilweise lustige Ideen :)

lg
 
F

Flöckchen:)

Registriert seit
25.03.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Wenn du genug Platz hast, so wie wir z. B. kannst du auch (wir haben unsere ninchen draußen) einige Hindernisse aufstellen, an denen sie "nicht" vorbeikommen:) Diese sollten natürlich der Größe entsprechend sein. Für unsere Zwergkaninchen haben wir meistens eine Höhe von ca. 5-15cm.
Auch kannst du das Futter z.B. auf ein kleines Podest stellen, auf welches die ninchen hüpfen müssen. Bei uns ist das ein Plastikkindertisch vor dem ein umgedreter Blumentopf steht!
Ich hoffe ich konnte dir helfen!

lg Flöckchen:)
 
Hasenverückte

Hasenverückte

Registriert seit
20.06.2012
Beiträge
259
Reaktionen
0
Mein Hasenmann ist auch schwer zu beeindrucken. Meine Dame steht auf Kegeln ( leere Plastikflaschen aufstellen die sie dann umwirft) und auf kämpfen. Ich klopfe mit den Fingern vor ihr auf den Boden oder stupse ihre Nase und sie versucht mich zu fangen. Sie reagiert absolut nicht aggressiv drauf und freut sich richtig,kann jeder mit ihr machen.
Sonst klar Buddeln, ob Erde oder Schnee. Klettern tun sie gerne (Ich dachte ich hab Kaninchen?). Leckerlies verstecken, manchmal ziehe ich ihr Futter auf Draht und häng es weiter oben an den Käfig. Manchmal reicht es einen fremden Gegenstand ins Zimmer zu stellen ( z.B. Pappkarton oder kleine Regale), die sie dann erobern können.
Einfach mal probieren, irgendwas wird sie schon begeistern.
 
F

Flöckchen:)

Registriert seit
25.03.2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Unsere Hasis sind wirklich nicht leicht zu Beschäftigen, gestern haben wir es auch mit einem gekauften Snackball verkauft, aber der hat sie überhaupt nicht interressiert, dennoch haben wir es mit einem selbstgebauten ausprobiert, für den sie sich sehr interressiert haben. Hier die "Bauanleitung":
1. An einer leeren Dose (von z.B. Ananas o. ä.) Beide Deckel entfernen
2. Auf einer Seite Mit Alupapier die Öffnung zukleben. Darin kommt ein Schlitz
3. Die Dose mit Futter/Leckerchen füllen
4. Auch auf der anderen Seite die Öffnung mit Alufolie füllen und ebenfalls einschlitzen (dies erleichtert den Ninis das "öffnen" der Dose)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
da wäre mit die verletzungsgefahr viel zu groß
 
M

Mupfel

Registriert seit
06.01.2013
Beiträge
101
Reaktionen
0
Ich möchte euch ja ungern den Spaß verderben, aber das Thema wurde im Juli 2006 erstellt und seitdem hat sich der Theradsteller nicht mehr gemeldet.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja das stimmt, aber man kann sich ja dennoch über möglichkeiten kaninchen zu beschäftigen unterhalten,wenn du mal genau hinguckst wurde der thread auch zwischendurch schonmal wieder aufgefrischt (2009 und 2012);)
 
Hasenverückte

Hasenverückte

Registriert seit
20.06.2012
Beiträge
259
Reaktionen
0
Je mehr sich einbringen, umso mehr Anregungen bekommt man, egal in welchem Zeitraum.
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
Meine beiden suchen gerne Möhrchen und sowas.
Ja, und Kartons zerlegen ist auch inn im Moment ^^
 
Thema:

Wie kann ich meinen Kaninchen Beschäftigung bieten?