Bindung

Diskutiere Bindung im Schlangen Verhalten Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo, wahrscheinlich klingt das firstziemlich dämlich:uups: aber können Schlangen eine Bindung zum Menschen eingehen? Nur aus neugierde:D
xena11

xena11

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
336
Reaktionen
0
Hallo, wahrscheinlich klingt das
ziemlich dämlich:uups: aber können Schlangen eine Bindung zum Menschen eingehen?
Nur aus neugierde:D
 
13.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
E

Emblazoned

Guest
Najaaa...^^ ja :D Also im Prinzip ist das Quatsch das Schlangen eine "Bindung" zum Menschen eingehen wie Hund oder Katze oder sonstige soziale Tiere. Sie wird nie auf Kommando kommen oder von alleine deine Nähe aufsuchen und sie vermisst dich auch nicht wenn du nicht da bist.
Aber Schlangen können sich in gewisser Weise an den Menschen oder an die Anwesenheit eines Menschen "gewöhnen", heißt mit der Zeit verlieren sie ihre Scheu und gucken dir auch mal beim Staubsaugen zu (weil es sich so schön bewegt).
Je nach Charakter des Tieres kann es dir auch gelingen, dass sie sich ohne Probleme händeln lässt und dabei ruhig bleibt, genauso gut kann ihre Stimmung aber auch wieder umschlagen und sie flüchtet vor der Hand wenn sie halt mal "keinen Bock" hat.

Also ich bezeichne das nicht unbedingt als "Bindung" aber eine gewissen Interaktion/Beziehung zwischen Tier und Mensch ist da schon möglich, finde ich (auch wenn ich weiß dass das viele andere Repti-Halter anders sehen^^)

Wobei ich glaube dass es der Schlange egal ist wer da jetzt vor ihrem Terra rumläuft oder staubsaugt bzw sie rausnimmt.

LG
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hallo

ich machs kürzer:

NEIN

Schlangen werden immer Wildtiere bleiben, die machen was sie wollen.
Gruß
Dirk
 
E

Emblazoned

Guest
Ooooch nu sei doch nich so hart :) Okay das ist vermutlich wieder dieses Mann-Frau-Denken ^^
Aber okay: Dirk hat recht die machen was sie wollen (was nicht heißt dass sie ihr Leben lang scheu bleiben) - und eigentlich sind eher WIR diejenigen die eine Bindung/Beziehung zum Tier aufbauen, nicht umgekehrt.
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Ooooch nu sei doch nich so hart :) Okay das ist vermutlich wieder dieses Mann-Frau-Denken ^^
Aber okay: Dirk hat recht die machen was sie wollen (was nicht heißt dass sie ihr Leben lang scheu bleiben) - und eigentlich sind eher WIR diejenigen die eine Bindung/Beziehung zum Tier aufbauen, nicht umgekehrt.
Hi

das war nicht hart:uups:

genau so ist es...:D

Gruß
Dirk
 
E

Emblazoned

Guest
"Hart" war ja auch eher ironisch gemeint. Ist mir schon klar dass Schlangen nicht "zahm" an sich werden :)
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Eine Schlange erkennt höchstens das da immer ein Etwas kommt und füttert, aber wer das jetzt ist, ist der Schlange im Grunde egal....also NEIN
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo Anika,

so sind se halt die MÄNNERSSSSS :D

LG Petra
 
E

Emblazoned

Guest
Ja wem sagste das! Total unemotional! :mrgreen:
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Aber ich sag doch auch nein... ich bin nicht unemotional...;-(
 
E

Emblazoned

Guest
:D ja war ja auch nur auf die Männer bezogen ^^ (nix für ungut)

Also ich find ja so vom Kopf her auch "NEIN" aber so vom Herzchen her - man liebt ja sein Tier schon irgendwie, auch wenns "nur" ne bindungsunfähige Schlange ist und freut sich dann natürlich wenn sie nicht gleich flüchtet wenn man ans Terra tritt oder einem aus der Hand frisst...
Darum sag ich ja eigentlich sind wir es die Bindung eingehen, nicht das Tier - die einzige Bindung die meine Kurze zu mir hat heißt Stint fürchte ich... Aber ich bilde mir halt ein sie mag mich :D
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
:D ja war ja auch nur auf die Männer bezogen ^^ (nix für ungut)

Also ich find ja so vom Kopf her auch "NEIN" aber so vom Herzchen her - man liebt ja sein Tier schon irgendwie, auch wenns "nur" ne bindungsunfähige Schlange ist und freut sich dann natürlich wenn sie nicht gleich flüchtet wenn man ans Terra tritt oder einem aus der Hand frisst...
Darum sag ich ja eigentlich sind wir es die Bindung eingehen, nicht das Tier - die einzige Bindung die meine Kurze zu mir hat heißt Stint fürchte ich... Aber ich bilde mir halt ein sie mag mich :D

oder einem die Hand frisst... *lach*:mrgreen::mrgreen:
meine haben mich auch gern.. manchmal zu gerne...
war das jetzt emotional genug:eusa_think::mrgreen:
 
Thema:

Bindung