Am Freitag ist es soweit, meine Beiden treffen auf die Welpen

Diskutiere Am Freitag ist es soweit, meine Beiden treffen auf die Welpen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; firstHuhu hoff mal ich hab mich richtig angesiedelt ... So langsam geht mir die Muffe ... am Freitag treffen meine Beiden auf die Welpen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Huhu

hoff mal ich hab mich richtig angesiedelt ...

So langsam geht mir die Muffe ... am Freitag treffen meine Beiden auf die Welpen :roll:

Im Kopf behalten habe ich:

- mich nicht groß einmischen, nur dazwischen gehen, wenn der Hund die Katze in die Ecke treibt
- Katzen genügend Rückzugsmöglichkeiten bieten
- sie das Ganze soweit es geht alleine klären lassen

Hab ich was vergessen?
Hat vielleicht noch jemand Tipps, wie ich das Ganze vereinfachen kann?

Meine Beiden kennen ja so gar keine Hunde :? die Welpen allerdings Katzen ... Sollte ich vielleicht sicherheitshalber diesen Zerstäuber für die Katzen holen ... Gottchen wie heißt das noch, das für die Steckdose :mrgreen: Ich und mein Gedächtniss ^^

LG​
 
14.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Cat_

Cat_

Registriert seit
16.06.2007
Beiträge
252
Reaktionen
0
Pherhormon Zerstäuber heißen die :) Ich weiß es auch nur weil ich seit gestern einen hier hängen hab. Geholfen hat er bis jetzt nicht merklich.
Lass die Situation mit dem Welpen einfach auf dich zu kommen, Hunde verstehen sehr wohl was es heißt wenn Katzen fauchen und auch mal zu schlagen.


Viel Glück!
LG
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Huhu

hoff mal ich hab mich richtig angesiedelt ...

So langsam geht mir die Muffe ... am Freitag treffen meine Beiden auf die Welpen :roll:

Im Kopf behalten habe ich:

- mich nicht groß einmischen, nur dazwischen gehen, wenn der Hund die Katze in die Ecke treibt
- Katzen genügend Rückzugsmöglichkeiten bieten
- sie das Ganze soweit es geht alleine klären lassen

Hab ich was vergessen?
Hat vielleicht noch jemand Tipps, wie ich das Ganze vereinfachen kann?

Meine Beiden kennen ja so gar keine Hunde :? die Welpen allerdings Katzen ... Sollte ich vielleicht sicherheitshalber diesen Zerstäuber für die Katzen holen ... Gottchen wie heißt das noch, das für die Steckdose :mrgreen: Ich und mein Gedächtniss ^^

LG​
Du meinst Feliway...Das hilft allerdings höchstens bei der Vergesellschaftung zwischen Katzen.
Das Zeug hat hier allerdings gar nichts geholfen, bei meinen Problemen mit Möhrchen und Merlin;)

Sorry, habe jetzt gar nicht die ganze Geschichte im Kopf, was für Welpen ziehen denn bei Euch ein? Ich hoffe, nicht gerade Jagdhunde;)
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Nein, die Mutter ist ein Spitz-Mix und weiß der Geier was noch drin steckt ^^ und der Vater vermutlich ein Zwergpudel
 
Cat_

Cat_

Registriert seit
16.06.2007
Beiträge
252
Reaktionen
0
Das sind doch relativ gelassene Hunderassen.
Wird schon schief gehen. Ich mach mir übrigens mehr sorgen um den Hund als um die Katzen ;)

LG
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Warum das? *gg

Ich meine mir ist klar, dass es die ersten Tage ein Gefauche geben wird etc. ... meine Angst ist einfach nur, dass ich meine Beiden dann bsp nicht mehr im Wohnzimmer Küche usw sehe, sondern dass sie sich nur noch im oberen Stock verkriechen ...

Vielleicht mach ich mich auch umsonst verrückt, die ganze Zeit habe ich gesagt das wird schon ... aber jetzt wo der Tag näher rückt ... jetzt geht mir verdammt die Muffe :?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ach so, sollte vielleicht dazu sagen, die Welpen sind am Samstag ca 8 1/2 Wochen, genaues Geb Datum hab ich vor lauter lauter vergessen zu erfragen :uups: Muss ich dann dringend noch nachholen
 
Zuletzt bearbeitet:
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Hab grad mal Tante Wikipedia spezifisch nach Spitzen befragt, da steht nun nur etwas von Wachhund und Familienhund ... Bei Pudeln steht, sie wurden früher zur Jagd gezüchtet, sind aber mittlerweile nur noch Familienhunde :eusa_think:
 
Cat_

Cat_

Registriert seit
16.06.2007
Beiträge
252
Reaktionen
0
Spitze sind Jagdhunde? Die die ich bis jetzt kennengelernt habe hatten alles aber keinen Jagdttrieb... Waren Pudel nicht ursprünglich Jagdhunde? Ach ist ja auch egal, ich kann nur von meiner Katze aus schliessen die alles verprügelt was Stehohren hat. und umso gelassener ich bin, desto besser klappt es.

LG
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Spitze sind Jagdhunde? Die die ich bis jetzt kennengelernt habe hatten alles aber keinen Jagdttrieb...

LG
Die, die ich damals auf meinen Hundespaziergängen kennengelernt habe, waren hinter jedem Kaninchen her;)
Aber wahrscheinlich gibt es da auch jede Menge Unterschiede...

Hier mal was zu Spitzen:

http://www.stadthunde.com/magazin/hunde-wissen/hunderassen/spitz.html
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
öööhm?
keiner n Tipp für die Zusammenführung und was ich ggf. noch machen könnte?
 
LeXilicious

LeXilicious

Registriert seit
14.02.2008
Beiträge
937
Reaktionen
0
also ich stell mir das schwierig vor, die "einfach machen" zu lassen.
denn hunde haben ja mehr als katzen die angwohnheit, bei angst zum herrchen zu rennen und dort um schutz zu betteln.

musst dann mal sehen, wie weit du dann einschreitest...wenn die welpen sich dann versuchen bei dir zu verkriechen.

auf jeden fall wie immer: beiden partein (vorallem den hausdamen) zeigen, dass du sie fruchtbar lieb hast ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
öööhm?
keiner n Tipp für die Zusammenführung und was ich ggf. noch machen könnte?
Also bei meiner "Hund-Katze" Zusammenführung habe ich es damals so gemacht, dass ich am Anfang den Hund an der Leine hatte, und ihn unter höchstem Gelobe an das Katerchen rangeführt habe.
Habe ihm dann erklärt, dass das nun auch ein Rudelmitglied ist und er das Kerlchen in Ruhe lassen muss:mrgreen:
Hat auch wunderbar geklappt.
Allerdings war damals der Hund als erster da...und ich hatte den Kater während eines Hundespaziergangs im Gebüsch gefunden. Also vereinfachte Umnstände...

Ich denke aber, Hunde lassen sich ja gut erziehen. Also Konsequenz von Anfang an und es wird schon klappen;)

 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Nun ja mal schauen, vielleicht mach ich mich auch umsonst verrückt *hoff
Wobei ich mir wirklich weniger Gedanken mache, dass die Hunde blöd reagieren ... bei Rocky ist mein Bedenken auch nicht sonderlich groß ... wirkliche Gedanken macht mir meine Zicke hier ...

Werde morgen abend berichten, wie das erste Aufeinandertreffen ablief ...

Drückt mir die Daumen :)
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Mach dich mal nicht verrückt.

Wenn deine Katzen bisher keine schlechten Erfahrungen mit Hunden gemacht haben geht es meistens gut.

Die Konstellation erwachsene Katze und Hundewelpe ist meistens eine Gute denn Katzen sind Meister darin kleine freche Welpis zu erziehen. Und wenn so ein Welpe einmal was auf die Mütze von Katz bekommen hat wird er sich in Zukunft äußerst vorsichtig der Katze nähern.

Mein Kater hat sich nun den zweiten Welpen erzogen und wird von diesem auch nicht mehr belästigt. D.J. hält zu meinem Altkater gebührenden Abstand während er mit den Jungkatzen durch die Bude tobt oder ausgiebig schmust:D Die fanden ihn nämlich richtig toll als er bei uns einzog:mrgreen:

Je ruhiger und gelassen du bleibst desto besser klappt die Zusammenführung.
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ist das nun positiv? :mrgreen:

Die Welpen sind seit ca einer viertel Stunde in der Wohnung, die Katzen sind skeptisch AAAAABER bislang kein Fauchen und kein Knurren, sie sitzen in ca 1m Entfernung und beobachten *gg
Stein vom Herz plumpst
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Supi!:D
Und wie verhalten sich die Hunde?
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Schlafen ^^

aber die sind noch so klein, die sind zu zweit nicht mal so große wie eine Katze ^^ ... neugierig geguggt, allerdings als der Hund auf Pünktchen zulief ist sie n Schritt zurück ... dann ist er ins Körbchen zu seinem Bruder und pennt ^^
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hört sich gut an:)

Das wird dann wohl demnächst ein friedlicher Katzen-Hunde-Haushalt;)

Aber trotzdem nicht vergessen: Hunde brauchen konsequente Erziehung und klare Regeln.
Mit viel Liebe aber trotzdem konsequent...
Ist was anderes als Katzen...
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ich hoffe es ... mal abwarten wie es ist, wenn die beiden etwas fitter sind *g ... mittlerweile ist keine Katze mehr bei den Hunden, scheint schon uninteressant zu sein ... nun ja, bewegt sich ja auch gerade nicht ^^

Wenn es so bleibt ... wäre ich froh ... mal schauen was passiert, wenn die Beiden ausgeschlafen haben *g
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Am Freitag ist es soweit, meine Beiden treffen auf die Welpen

Am Freitag ist es soweit, meine Beiden treffen auf die Welpen - Ähnliche Themen

  • Hallo ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby brauche paar tipps was alles zu beachten ist ?

    Hallo ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby brauche paar tipps was alles zu beachten ist ?: ¨Hey Leute :) Ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby von Bauernhof, das Kitten ist 7 Wochen Alt aber noch nicht geimpt usw daher habe ich...
  • Kater seit Freitag entlaufen

    Kater seit Freitag entlaufen: Hey, unser kleiner Kater von einem Jahr is am Freitag den 09.10. entlaufen. Normal hört er auf seinen Namen, er kommt aber nicht mehr. War aber...
  • Bald ist es soweit..

    Bald ist es soweit..: ..wir nehmen 2 Kitten auf! Wir sind im TH "fündig" geworden und haben uns sofort verliebt. Und in 3 Wochen soll es dann soweit sein. Wir haben...
  • Bald ist soweit!

    Bald ist soweit!: Halli Hallo! Allerersten Eintrag und ich bin ganz schön nervös. Aber erstmal eine kleine Einleitung: Ich kriege bald 2 wunderschöne...
  • Jetzt ist es soweit - Katze ausgebüchst

    Jetzt ist es soweit - Katze ausgebüchst: Heute Abend bzw gestern wars soweit. Mein Bruder kam mit seinen "Plagen von Kumepls :roll:" heim und anstatt auf das "Achtung Katze - nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Hallo ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby brauche paar tipps was alles zu beachten ist ?

    Hallo ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby brauche paar tipps was alles zu beachten ist ?: ¨Hey Leute :) Ich kriege am Freitag mein erstes Katzenbaby von Bauernhof, das Kitten ist 7 Wochen Alt aber noch nicht geimpt usw daher habe ich...
  • Kater seit Freitag entlaufen

    Kater seit Freitag entlaufen: Hey, unser kleiner Kater von einem Jahr is am Freitag den 09.10. entlaufen. Normal hört er auf seinen Namen, er kommt aber nicht mehr. War aber...
  • Bald ist es soweit..

    Bald ist es soweit..: ..wir nehmen 2 Kitten auf! Wir sind im TH "fündig" geworden und haben uns sofort verliebt. Und in 3 Wochen soll es dann soweit sein. Wir haben...
  • Bald ist soweit!

    Bald ist soweit!: Halli Hallo! Allerersten Eintrag und ich bin ganz schön nervös. Aber erstmal eine kleine Einleitung: Ich kriege bald 2 wunderschöne...
  • Jetzt ist es soweit - Katze ausgebüchst

    Jetzt ist es soweit - Katze ausgebüchst: Heute Abend bzw gestern wars soweit. Mein Bruder kam mit seinen "Plagen von Kumepls :roll:" heim und anstatt auf das "Achtung Katze - nicht...