tränende(s) Auge(n)

Diskutiere tränende(s) Auge(n) im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, Mein Kaninchen Coco hat schon seit längerer Zeit firsttränende Augen, mal nur ein Auge und dann wieder beide.Ist das etwas schlimmes?Habt...
B

Baika

Registriert seit
15.08.2009
Beiträge
241
Reaktionen
0
Hallo,

Mein Kaninchen Coco hat schon seit längerer Zeit
tränende Augen, mal nur ein Auge und dann wieder beide.Ist das etwas schlimmes?Habt ihr damit Erfahrung ? Ich würde mich über ein paar Tipps freuen.

LG

Baika
 
14.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: tränende(s) Auge(n) . Dort wird jeder fündig!
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Ein tränendes Auge kann unterschiedliche Ursachen haben.
eine davon ist, dass das Kaninchen Zugluft abbekommen hat. Meistens hat ein tränendes Auge jedoch mit den Backenzähnen zu tun, vor allem wenn es häufiger auftritt.
Ich würde mal die Backenzähne beim Tierarzt kontrollieren lassen.
 
Teddywidder

Teddywidder

Registriert seit
13.10.2009
Beiträge
967
Reaktionen
0
ich schließe mich an ich würde auch die Zähne kontrollieren lassen.
Ab und an Tritt soetwas auch in verbindung mit Schnupfen auf.
Wichtig wenn du eine Salbe verschrieben bekommst immer mit einem Wattestäbchen ins Auge geben da sonst die Bakterien auf die Salbe übergehen!
Lg nadine
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo,

ich kann mich auch nur anschließen, der Weg zum Tierarzt bleibt Dir leider nicht erspart. Lass so bald wie möglich die Zähne kontrollieren, wenn es davon kommt hat Dein Kaninchen nämlich schon Schmerzen.

Auch bei einer Bindehautentzündung, selbst wenn es nur eine leichte ist, muss ein Tierarzt sich das anschauen, wenn Du falsch behandelst (also selbst rumprobierst) kann ein Kaninchen im schlimmsten Fall auch blind werden.

Gute Besserung und berichte bitte, was der Tierarzt gesagt hat
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Wichtig wenn du eine Salbe verschrieben bekommst immer mit einem Wattestäbchen ins Auge geben da sonst die Bakterien auf die Salbe übergehen!
Lg nadine
Sorry, aber nein, bitte kein Wattestäbchen verwenden, denn die fusseln und das führt zu zusätzlichen Irritationen. Sie Salben werden direkt aus der Tube ins Auge aufgetragen, Dein Tierarzt wird Dir, falls es nötig ist, zeigen wie das funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
lotterosi

lotterosi

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
842
Reaktionen
0
Ich habe wenig Erfahrung mit Hasen, besitze aber 4 Meerschweinchen. Da diese auch hin und wieder tränende Augen haben, habe ich mich beim Tierarzt erkundigt. Meistens sind es leichte Augenentzündungen, die mit einer Augensalbe behandelt werden. Ist das Auge trüb kann aber auch eine Verletzung der Hornhaut vorliegen, in diesem Fall würde ich den Tierarzt aufsuchen, der dieses genauer untersuchen kann. Viel Glück und gute Besserung!

:eusa_eh:
 
B

Baika

Registriert seit
15.08.2009
Beiträge
241
Reaktionen
0
Danke für eure Tipps
 
*sunny*

*sunny*

Registriert seit
23.02.2007
Beiträge
5.842
Reaktionen
0
warst du denn beim tierarzt? was sagt der?
ist es besser geworden?
 
M

Mara87

Registriert seit
07.12.2009
Beiträge
91
Reaktionen
0
also ich weiß das das thema hier schon älter ist aber ich hatte das auch schon mal
und ich kann nur sagen ab zum ta

hab meinen kleinen bekommen und zuhause tränte sein auge dachte er hat beimtransport wohl nen zug bekommen!
jedenfalls bin ich erst frei tage später zum arzt, während ich ihn über viren und zugluft genervt haben hat er ein 6mm langes einstreu-faser-ding aus seinem auge geholt und ne menge eiter!!!! das hat mich 20 euro gekostet (find ich frech für nur rausholen, gab net mal ne salbe) und die furchtbare gewissheit das der kleine tage lang gelitten

danach gings ihm jedenfalls sofort besser, das tränen´und kleben hatte sofort aufgehört

bitte entfernt nie was selber was bei den kleinen schon in den augen klebt (durch reiben könnt ihr die hornhaut verletzten) der tierarzt macht das besser mit ner spezial-pinzette
 
B

Baika

Registriert seit
15.08.2009
Beiträge
241
Reaktionen
0
Der Tierarzt hat gesagt , wir sollen ihr Antibiotika geben.
 
Miay

Miay

Registriert seit
21.11.2008
Beiträge
169
Reaktionen
0
Mein Jillian hatte auch ein tränendes Augen! Seine Zahnwurzel war entzündet und dadurch hat sich ein Abzess gebildet, der wohl auch das tränende Auge mit verursacht hat.

Was hat dein TA denn diagnostiziert? hat er sich die Zähne angesehen? Taste doch mal die Wange bzw. Nase deines Kaninchens ab und schau ob du nicht vll einen Abszess findest...dann schnell wieder zum TA! Hatte dein Koppler schon mal Zahnprobleme?

LG
 
Thema:

tränende(s) Auge(n)

tränende(s) Auge(n) - Ähnliche Themen

  • Kaninchen hat tränende Augen

    Kaninchen hat tränende Augen: Hallo. Ich habe ein 3j altes Zwergkaninchen löwenwidder der hat mir seit vorige woche donnerstag nasses fell unter den augen rechts und links...
  • 13-Jähriger Rammler tränende Augen

    13-Jähriger Rammler tränende Augen: Hallo ich bin neu hier und hab eine Frage zu meinem Kaninchen-Opa. Max ist jetzt 13 Jahre alt und so noch top fit, er schläft viel aber ich...
  • Dickes, tränendes Auge

    Dickes, tränendes Auge: Hallo ihr Lieben Ich habe gerade entdeckt, das meine Hope ein geschwollenes und tränendes Auge hat. Ich werde natürlich morgen mit ihr zum...
  • Tränende Augen nach Impfung

    Tränende Augen nach Impfung: Hallo ihr lieben, ich habe ein Problem. Ich war am Freitag Abend mit meinen beiden zur Impfung und Untersuchung beim TA - beide kerngesund - und...
  • Tränende Augen?

    Tränende Augen?: Hallo, ich bin gerade erst vor Kurzem zuhause angekommen und habe nach meinen Tiere geguckt. Dabei ist mir aufgefallen, dass Paul rund um die...
  • Tränende Augen? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen hat tränende Augen

    Kaninchen hat tränende Augen: Hallo. Ich habe ein 3j altes Zwergkaninchen löwenwidder der hat mir seit vorige woche donnerstag nasses fell unter den augen rechts und links...
  • 13-Jähriger Rammler tränende Augen

    13-Jähriger Rammler tränende Augen: Hallo ich bin neu hier und hab eine Frage zu meinem Kaninchen-Opa. Max ist jetzt 13 Jahre alt und so noch top fit, er schläft viel aber ich...
  • Dickes, tränendes Auge

    Dickes, tränendes Auge: Hallo ihr Lieben Ich habe gerade entdeckt, das meine Hope ein geschwollenes und tränendes Auge hat. Ich werde natürlich morgen mit ihr zum...
  • Tränende Augen nach Impfung

    Tränende Augen nach Impfung: Hallo ihr lieben, ich habe ein Problem. Ich war am Freitag Abend mit meinen beiden zur Impfung und Untersuchung beim TA - beide kerngesund - und...
  • Tränende Augen?

    Tränende Augen?: Hallo, ich bin gerade erst vor Kurzem zuhause angekommen und habe nach meinen Tiere geguckt. Dabei ist mir aufgefallen, dass Paul rund um die...