"Japanisches Mövchen" als Anfänger?

Diskutiere "Japanisches Mövchen" als Anfänger? im Prachtfinken Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Ich habe noch nie firstVögel gehalten. Wollte deswegen fragen ob "Japanisches Mövchen" für Anfänger geeignet sind? Gruss AxoZombie
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
AxoZombie

AxoZombie

Registriert seit
28.09.2009
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
Ich habe noch nie
Vögel gehalten.

Wollte deswegen fragen ob "Japanisches Mövchen" für Anfänger geeignet sind?


Gruss AxoZombie
 
14.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: "Japanisches Mövchen" als Anfänger? . Dort wird jeder fündig!
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe Dich mal ins Prachtfinken-Forum verschoben. ;)

Japanische Mövchen sind tolle Vögel , ich finde sie total hübsch, sie sind auch relativ leise. Beachten musst Du die Käfiggröße, ca. 100 cm Breite, 50 cm Tiefe und 50-80 cm Höhe für 2 bis allerhöchstens 4 Vögel -japanische Mövchen lassen sich auch im Schwarm halten, dann sollte es aber schon eine große Voliere sein.

Der Käfig wird mit Naturzweigen ausgestattet, keine gedrechselten Holzstangen, die sind schädlich für die empfindlichen Füsschen. Es wird oft gesagt, dass Prachtfinken gern in geschlossenen Nestern übernachten - davon würde ich aber abraten, da es den Bruttrieb doch sehr fördern kann. Der Bruttrieb ist überhaupt ein kleines Problem bei der Prachtfinkenhaltung, Nachwuchs lässt sich oft nur schwer verhindern, nur über das Austauschen der Eier.

Ansonsten brauchen die Zwerge natürlich geeignetes Prachtfinkenfutter sowie Frischkost, geeignete Einstreu, z.B. Vogelsand oder Buchenholzgranulat, Kalkstein, Grit für die Unterstützung der Zerreibung der Körner im Muskelmagen , täglich frisches Wasser.

Und sie sind sehr empfindlich gegen Zugluft, also sollte man die Stelle, an der Käfig oder Voliere stehen soll, vorher genau daraufhin überprüfen.

Zu den Anfängern, jeder Vogelhalter ist mal angefangen, wichtig ist halt, sich vorher ganz genau zu informieren, es gibt ja Google. ;) Da findet man so einiges in punkto Prachtfinken, einfach mal stöbern gehen. :)
 
AxoZombie

AxoZombie

Registriert seit
28.09.2009
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
Ich danke schonmal für die Info. :)
Werde mich dann mal weiter schlaumachen mit Hilfe von google und co^^

Gruss
AxoZombie
 
vogelfan

vogelfan

Registriert seit
06.01.2010
Beiträge
110
Reaktionen
0
moin

ich glaube das mövchen gut sind!
aber für anfänger würde ich zebrafinken empfelen
die sind leicht zu halten und es gibt sie zu allen farbmutationen!!!!!!!!!!!!!
gug aber erstml indem nächsten tierheim vielleicht habn sie ja da welche!!
halte sie immer mindistens zu zweit!!!!!!!!!!

viel erfolg beim entscheiden
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Ich persönlich bin nicht der Meinung das es typische Anfängevögel gibt. Wenn man sich im Vorfeld sehr gründlich Informiert und den entsprechenden Arten die erforderlichen Haltungsbedingungen erfüllen kann, kann man in meinen Augen sogar mit Großpapageien anfangen.

Ich meine jede Art auch die Mövchen haben bestimmte Bedürfnisse die erfüllt werden müssen. Nur fallen die von Art zu Art anders aus, aber wenn man das bieten kann warum nicht?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ich halte nciht viel von Anfängervögeln: wenn ejmand Mövchen toll findet, warum sollte er sich vorher Prachtfinken holen, die einige Jahre lang den käfig blockieren und so die Haltung der Mövchen verhindern?

Ich würde sehr zu eienr möglichst großen voliere raten, da Mövchen nicht unbedingt ideal für den Wohnungsfreiflug sind. Am besten selbstgebaut - und wenne s geht, schau Dich bei einem Haltern mit der entsprechenden Art um, frag,w as sie an der Voliere wichtig finden, vor allem auch in bezug auf Reinigungsarbeiten etc. Ich hatte so eine käufliche Zimemrvoliere und war damit gar nciht glücklich, weildas teil völlig unmöglich sauber zu halten war, zumindest mit Armen mit nur einem Ellenbogen und unter 2 Metern Länge... Gott seiD ank gehen kanarien auch gut mit kleinerem käfig und ganztagsfreiflug. Ich wäre sonst irre geworden.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

"Japanisches Mövchen" als Anfänger?

"Japanisches Mövchen" als Anfänger? - Ähnliche Themen

  • Flüssiger Kot bei japanischen Mövchen normal?

    Flüssiger Kot bei japanischen Mövchen normal?: Hallo ihr lieben, vergangenen Montag bin ich zu Mövchen gekommen, wie die Jungfrau zum Kind. Da mich das ganze sehr überraschend traf und ich...
  • Japanische Mövchen

    Japanische Mövchen: Hallo Ihr Lieben, habe seit 10 Tagen 3 Japanische Mövchen. Schon viel über die Haltung gelesen. Eine Frage wurde aber mir noch nicht beantwortet...
  • Milben befall bei Japanischen Mövchen

    Milben befall bei Japanischen Mövchen: Hi Leute, Habe seit paar Tagen bemerkt das meine schützlinge zunehmend sich kratzen und unruhig sind. Darauf hin habe ich einige aus der...
  • Japanische Mövchen - WAS für ein Futter?

    Japanische Mövchen - WAS für ein Futter?: Hallo und guten Abend! Ich möchte mir ja im August 4 Mövchen zulegen und hab das mit dem Futter immernoch nicht so ganz verstanden! Also ich...
  • Mal ne ganz blöde Frage... ^^ & Japanische Mövchen

    Mal ne ganz blöde Frage... ^^ & Japanische Mövchen: Heya Leute, ich kann nicht schlafen und die Frage wurmt mir shcon die ganze Zeit im Kopf herum! Also Ich hab mir überlegt vllt. Japanische...
  • Mal ne ganz blöde Frage... ^^ & Japanische Mövchen - Ähnliche Themen

  • Flüssiger Kot bei japanischen Mövchen normal?

    Flüssiger Kot bei japanischen Mövchen normal?: Hallo ihr lieben, vergangenen Montag bin ich zu Mövchen gekommen, wie die Jungfrau zum Kind. Da mich das ganze sehr überraschend traf und ich...
  • Japanische Mövchen

    Japanische Mövchen: Hallo Ihr Lieben, habe seit 10 Tagen 3 Japanische Mövchen. Schon viel über die Haltung gelesen. Eine Frage wurde aber mir noch nicht beantwortet...
  • Milben befall bei Japanischen Mövchen

    Milben befall bei Japanischen Mövchen: Hi Leute, Habe seit paar Tagen bemerkt das meine schützlinge zunehmend sich kratzen und unruhig sind. Darauf hin habe ich einige aus der...
  • Japanische Mövchen - WAS für ein Futter?

    Japanische Mövchen - WAS für ein Futter?: Hallo und guten Abend! Ich möchte mir ja im August 4 Mövchen zulegen und hab das mit dem Futter immernoch nicht so ganz verstanden! Also ich...
  • Mal ne ganz blöde Frage... ^^ & Japanische Mövchen

    Mal ne ganz blöde Frage... ^^ & Japanische Mövchen: Heya Leute, ich kann nicht schlafen und die Frage wurmt mir shcon die ganze Zeit im Kopf herum! Also Ich hab mir überlegt vllt. Japanische...