Acanthoscurria geniculata

Diskutiere Acanthoscurria geniculata im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; Hallo hier mal ein Paar infos zu Oben genannter Vogelspinnen Art. Ich pflegte diese 7 Jahre lang. :) Hoffe es stimmt alles so. Wenn nicht bitte...
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hallo hier mal ein Paar infos zu Oben genannter Vogelspinnen Art. Ich pflegte diese 7 Jahre lang. :)

Hoffe es stimmt alles so. Wenn nicht bitte ich um Korektur.;)


Bodenlebende Bombardier Spinne

Herkunftsland: Brasilien

Grund Infos:
Sie wird am besten in einem terra 30x30cm gehalten mit etwa 10-15cm hohem Bodensupstrat, zu Empfehlen Waldboden oder unbehandelte Blumenerde. Es sind sehr Grabwütige
Spinnen weshalb Dekoration Stabil stehen sollte so das es der Spinne beim Graben keinen schaden zufügt (umkippen).
Manche kennen diese Spinne ehr als Weisse Smithi da ihre Beine ebenso wie die B. Smithi in einem Weissen/cremeton Gebändert sind. Ihre Haubtfarbe ist allerdings ein Dunkles Braun- Schwarz.

Diese Spinne sollte aber nicht Unterschätzt werden da sie wie ich feststellte sehr viel Selbstvertrauen bis hin zum Größenwahn hat. Bombadiert also relativ gerne und wenn das den feind nicht abschreckt und man ihr zu nahe kommt wirds ganz Ungemütlich.

Fressen tun sie Eigentlich alles. Heimchen Jeder Größe bis Afrikanische Wanderschrecken alles wird vertilgt.

Ihre haltung ist also meiner meinung nach als Einfach einzustufen.

Haltung:
Terrarium sollte wie oben schon gesagt Mindestens 30x30cm sein. Die Temperatur Tagsüber 24-26Grad, Nachts 20-22grad bei einer LF von 70-80%. Füttern 1-2mal die Woche bei Großen Futtertieren. 10-15Cm Waldboden/Unbehandelte blumenerde sowie eine Höhle sollte sich darin befinden. Als Wasserstelle eignen sich Flachesschälchen (Gläserdeckel) Schwämme oder eine Angefeuchtete Ecke im Terra aus.


So ich hoffe ich habe nix vergessen. *puhh*
 
15.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Vogelspinnen von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Vogelspinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
AxoZombie

AxoZombie

Registriert seit
28.09.2009
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
Gut geschrieben.

Nur eine Frage, ich kenne mich mit Terraristik (noch) nicht aus, deswegen weiss ich nicht ob es vllt standardwerte gibt die meine antwort beantworten würde.

Bei 30x30cm scheint es sich ja um die grundfläche zu handeln oder?
Wenn ja, wie sieht es mit der höhe aus, wie hoch muss das Terrarium sein?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi Ja das sind die grundmasse. Da es eine Bodenlebende Art ist muss man nicht viel Höhe geben. Normal sind die würfel glaub ich 30x30x20/30 (lxbxh).

wobei ich da auch ehr zu 30 gehe da der bodengrund ehr hoch ist. ;)
 
AxoZombie

AxoZombie

Registriert seit
28.09.2009
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
ah,ok, danke für die info^^
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Bitte sehr. :)
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
30x30 ist zu klein für diese Art, diese Art ist oft als aggressiv geschrieben. Kein Wunder bei der größe des Terrariums und der Körperlänge von 8-9cm. Eine Mindestgröße ist 40x40 für diese Art viele Versteckmöglichkeiten und schon ist die Spinne glücklich.
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
2.687
Reaktionen
0
Gut wäre vieleicht noch, wenn du ein Foto der Spinne einstellen könntest. Damit man dann auch direkt sieht wie sie ausschaut.
Ansonsten super geschrieben!
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Da ich diese Spinne nichtmehr Pflege kann ich ja mal nen Kollegen (wo sie nun lebt) Bitten mir Fotos von ihr zukommen zu lassen. :)

Also diese 30x30 sollten ja auch Mindestmasse sein. Meine hatte diese auch war aber nicht ganz ausgewachsen und war doch pflegeleicht wie ich fand. Nicht Agresiver wie meine Spatulata. :)
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
hallo,

da gebe ich z.blume allerdings recht.
es gibt bei bodenlebenden arten einfach mehr faktoren zu bedenken als bei baumbewohnern. viele arten bewegen sich unterschiedlich oft/viel, das sollte man unbedingt bedenken.

für bodenlebende arten würde ich prinzipiell eine grundfläche von 45 (L) x 30 (T) x mal (max) 30 (H) empfehlen.
durch die größere länge kann man auch perfekt ein stufensystem beim substrat erreichen wodurch sich viele arten erst so richtig wohl fühlen.

lg.
 
Thema:

Acanthoscurria geniculata

Acanthoscurria geniculata - Ähnliche Themen

  • Acanthoscurria geniculata- Geschlechtsbestimmung

    Acanthoscurria geniculata- Geschlechtsbestimmung: Liebe Vogespinnenbegeisterte,-halter,-experten..., auf diesem Weg möchte ich herausfinden, welches Geschlecht meine ca. 3 einhalb jährige und...
  • Acanthoscurria Geniculata - hat wer eine zu verkaufen?

    Acanthoscurria Geniculata - hat wer eine zu verkaufen?: Hey, mein Freund will sich gern ne A. Geniculata anschaffen, juvenil oder subadult, also er meinte sie sollte schon terrarium-fähig sein... hat...
  • Was ist L1 bis L15 bei Geniculata

    Was ist L1 bis L15 bei Geniculata: ich war im youtube und hab mal vids von Acanthoscurria Geniculata gesucht. und bei ganz vielen clips steht immer was von L1, L2, .......usw. kann...
  • Acanthoscurria geniculata Spiderling TOT!

    Acanthoscurria geniculata Spiderling TOT!: Hallo:(, Soeben habe ich meinen Spiderling der oben genannten Art tot im Terrarium gefunden. Heute in der Früh ist er noch im Terra rumgekrabbelt...
  • kennt sich jmd mit Acanthoscurria spec. Bolivien aus??

    kennt sich jmd mit Acanthoscurria spec. Bolivien aus??: hallo ich habe schon ein paar spinnen und habe nun einen Acanthoscurria spec. Bolivien spiderling geschenkt bekommen....jetzt wollte ich mich im...
  • kennt sich jmd mit Acanthoscurria spec. Bolivien aus?? - Ähnliche Themen

  • Acanthoscurria geniculata- Geschlechtsbestimmung

    Acanthoscurria geniculata- Geschlechtsbestimmung: Liebe Vogespinnenbegeisterte,-halter,-experten..., auf diesem Weg möchte ich herausfinden, welches Geschlecht meine ca. 3 einhalb jährige und...
  • Acanthoscurria Geniculata - hat wer eine zu verkaufen?

    Acanthoscurria Geniculata - hat wer eine zu verkaufen?: Hey, mein Freund will sich gern ne A. Geniculata anschaffen, juvenil oder subadult, also er meinte sie sollte schon terrarium-fähig sein... hat...
  • Was ist L1 bis L15 bei Geniculata

    Was ist L1 bis L15 bei Geniculata: ich war im youtube und hab mal vids von Acanthoscurria Geniculata gesucht. und bei ganz vielen clips steht immer was von L1, L2, .......usw. kann...
  • Acanthoscurria geniculata Spiderling TOT!

    Acanthoscurria geniculata Spiderling TOT!: Hallo:(, Soeben habe ich meinen Spiderling der oben genannten Art tot im Terrarium gefunden. Heute in der Früh ist er noch im Terra rumgekrabbelt...
  • kennt sich jmd mit Acanthoscurria spec. Bolivien aus??

    kennt sich jmd mit Acanthoscurria spec. Bolivien aus??: hallo ich habe schon ein paar spinnen und habe nun einen Acanthoscurria spec. Bolivien spiderling geschenkt bekommen....jetzt wollte ich mich im...