Kaninchenfutter und Katzentrockenfutter geben??

Diskutiere Kaninchenfutter und Katzentrockenfutter geben?? im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, muss ich meinem Hamster eigentlich beim Kauf von Futter oder Knabberstangen etc immer nur das für Hamster firstkaufen? Oder kann ich auch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Tigerlein

Tigerlein

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
221
Reaktionen
0
Hallo,
muss ich meinem Hamster eigentlich beim Kauf von Futter oder
Knabberstangen etc immer nur das für Hamster
kaufen?
Oder kann ich auch Kaninchenfutter nehmen?
Ich sehe nämlich keinen großen Unterschied zwischen Hamsterfutter :eusa_eh:
und Kaninchenfutter...immerhin sind das beide Nager,die das
gleiche fressen.
Und wie siehts mit Katzenfutter aus?
Kann ich meinem Hamster auch das Trockenfutter von Katzen geben
oder sogar das Fleisch aus den Dosen?
Weil Hamster ja auch Fleischfresser sind..:eusa_think:
 
17.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kaninchenfutter und Katzentrockenfutter geben?? . Dort wird jeder fündig!
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.737
Reaktionen
1
Hamster und Kaninchen haben unterschiedliche Ansprüche an das Futter. Das heißt Kaninchenfutter ist nicht für Hamster geeignet. Das meiste Billig Hamsterfutter ist auch nicht geeignet.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Katzentrockenfutter kannst du auch ab und zu geben. Heimchen oder Mehlwürmer wären allerdings besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
VampirLady

VampirLady

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
996
Reaktionen
0
huhu, kaninchentrockenfutter ist schrott nicht mal kaninchen sollten dies fressen spondern lieber heu/stroh gras/löwenzahn und gemüse /obst,

da es bei katzennassfutter schon schwer ist für katzen qualitatives futter zu finden (nich diese tvbilligmarken) würd ichs lassen

kauf lieber schönes hamsterfutter mit gutem inhalt (was sie eben so brauchen) und wie schon gesagt Heimchen oder Mehlwürmer

lg
 
Tigerlein

Tigerlein

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
221
Reaktionen
0


Oh..aber gerade bin ich ganz zufällig auf diese Seite gestoßen:
http://www.molthagen.de/kerstin/hamster/faq_maine.html
Und habe das hier gefunden:
Darf ich meinem Goldhamster eigentlich nur Hamsterfutter geben, oder darf ich ihm auch mal ein anderes Trockenfutter anbieten? In vielen Kraftfuttern (z.B für Meerschweinchen, Chinchillas oder Papageien) sind Bestandteile dabei, die auch so auf dem Speiseplan von Hamstern stehen. Oder gibt es eventuell Teile die für Hamster ungesund oder sogar giftig sein können?


Im Prinzip ist es egal, ob es sich um ausschließlich für Hamster deklariertes Futter handelt. Wichtig ist, daß die einzelnen Bestandteile gesund und nahrhaft sind - und dem Hamster auch schmecken. Die Biesterchen können sehr wählerisch sein.Aber solange Du bei Nagerfutter (egal ob für Hasen, Meerschweinchen oder andere Nager) bleibst, kannst Du eigentlich nichts falsch machen - nur achte darauf, daß nicht zu viele fetthaltige Bestandteile drin sind, und daß der Hamster auch genug tierisches Eiweiß bekommt.
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.737
Reaktionen
1
In Kaninchenfutter ist aber nicht alles drin was Hamster brauchen. Viele Sämmereien fehlen komplett.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Und Knabberstangen solltest du wegen des ganzen Honigs und des Zuckers gar nicht kaufen, die sind einfach nur ungesund.

Natürlich sind im Kaninchenfutter auch Dinge drin, die Hamster fressen, aber es fehlen eben auch einige Dinge.
Es gibt nicht umsonst für alle Tierarten anderes Futter.
 
K

katzenzunge

Registriert seit
04.03.2009
Beiträge
321
Reaktionen
0
Mit dieser Aussage, dass alle Nager gleich sind, was das Futter angeht, zeigt diese Person eigentlich schon, dass sie keine Ahnung hat. Kaninchen und Meerschweinchen sollten das Trockenfutter, dass angeboten wird, gar nicht bekommen, da es nicht zu ihrem natürlichen Nahrungsspektrum gehört.
Da siehst du schon, dass man Kaninchen, Meerschweinchen und Hamster nicht vergleichen kann.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kaninchenfutter und Katzentrockenfutter geben??

Kaninchenfutter und Katzentrockenfutter geben?? - Ähnliche Themen

  • Katzentrockenfutter als Proteinquelle?

    Katzentrockenfutter als Proteinquelle?: Soo... ich habe mal gelesen, dass man dem (zwerg)hamster auch Katzentrockenfutter als Proteinfutter anbieten kann. Stimmt das?
  • Katzentrockenfutter anstatt Hundetrockenfutter?

    Katzentrockenfutter anstatt Hundetrockenfutter?: Huhu. Ich hab in einem der Beiträge gelesen, dass man anstatt Mehlwürmer lieber Hundetrockenfutter geben sollte. Nun kann ich anstatt...
  • Katzentrockenfutter anstatt Hundetrockenfutter? - Ähnliche Themen

  • Katzentrockenfutter als Proteinquelle?

    Katzentrockenfutter als Proteinquelle?: Soo... ich habe mal gelesen, dass man dem (zwerg)hamster auch Katzentrockenfutter als Proteinfutter anbieten kann. Stimmt das?
  • Katzentrockenfutter anstatt Hundetrockenfutter?

    Katzentrockenfutter anstatt Hundetrockenfutter?: Huhu. Ich hab in einem der Beiträge gelesen, dass man anstatt Mehlwürmer lieber Hundetrockenfutter geben sollte. Nun kann ich anstatt...