Hilfe großes Frosch sterben !!!

Diskutiere Hilfe großes Frosch sterben !!! im Amphibien Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo alle zusammen , jedes mal das selbe ich kaufe mir 2 Pärrchen von Hyla cinerea (Amerikanischer Laubfrosch) die leben dann 3 bis 4 Monate...
Feuerrennfrosch110

Feuerrennfrosch110

Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen ,

jedes mal das selbe ich kaufe mir 2 Pärrchen von Hyla cinerea (Amerikanischer Laubfrosch) die leben dann 3 bis 4 Monate lang und sterben dann alle im abstand von 2 bis 3 Wochen außer ein
Weibchen bleibt immer übrig und das wird dann auch sehr alt (habe immer noch das erste Weibchen es ist nun schon so ungefäher 4 Jahre alt) und wenn ich mir nun wieder 2 Mänchen und ein Weibchen kaufen würde geht das alles wieder von vorne los!

Was mache ich den falsch ????

Die frösche haben ein Terra von 80cm Länge mal 50 cm Breite mal 70 cm Höhe sie haben auch eine große Wasserschale 30cm Breite mal 50 cm Länge und mit 2 cm Wasserstand und auch eine Wärme Lampe und ein Ultra schallvernebler ist da !! also an fehlender oder falscher ausstattung kanns ja nicht liegen !! oder doch ??????

Bitte Antwortet mir schnell !!!!!!!!
 
19.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Dieter zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Atrax

Atrax

Dabei seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
kenne mich leider mit diesen tieren nicht wirklich aus aber hast du keine bücher bei der hand? es gibt sicher in büchern etliche artikel über diese art bzw. deren pflege.
dort sollten auch genaue informationen über die bedingungen in freier natur stehen, die man ja "nachstellen" sollte.

hm, vielleicht hilft dir das weiter.

lg.
 
Rubinchen

Rubinchen

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
also ich ahbe mich mal ein bisschen informiert, weil ich ihn selber ganz hübsch fand und mich über so ziemlich jedes tier informiere, das ich sehe ;)

normalerweise haben die frösche eine lebenserwartung von ca 6 jahren...
terrariumgröße sollte 60lx60bx80h bei 2 Fröschen betragen.

vielleicht kannst du noch einiges sagen...
luftfeuchtigkeit?
temperatur?
ernährung?
wie oft machst du sauber?
 
Feuerrennfrosch110

Feuerrennfrosch110

Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo lydi und Atrax

Die luftfeuchtigkeit liegt so zwichen 70 bis 80 %
Die Temparatur liegt an der Kältesten stelle bei 22 °C und an der Wärmsten bei 28° C und unterm Wärmestrahler 35°C
Und das Futter besteht zum Größten Teil aus Grillen und ab und zu auch mal Mehlwürmer und Wachsmotten und deren Larven und Terfly nur mit Vitamienen( Nekton ) kann ich es nicht besteuen weil sie es sofort wieder ausspucken !!!!!

Und Bücher habe ich auch schon gelesen aber im großen und ganzen steht da eigentlich immer das Selbe drinn wahr sogar in der Bücherei und habe mir welche geliehen und im Internet findet man auch nichts verwentbares!
 
Rubinchen

Rubinchen

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
die temperatur sollte bei maximal 26° liegen an der wärmsten stelle und 20 nicht unterschreiten, es ist also viel zu heiß!
ich ziteier mal was ich so gefunden habe:

Terrariumeinrichtung:
Das Terrarium soll bis nach oben gut bepflanzt sein. Kletteräste, Versteckmöglichkeit. Wasserschale, da die Tiere in der Nacht gerne baden um ihren Feuchtigkeitsbedarf zu decken. Täglich gegen abends sprühen.

Terrariumbeleuchtung:
Untertags Neonröhre, zusätzlich einen Spot, damit sich die Tiere auch einen sonnigeren Platz suchen können.

Temperaturen:
Tagsüber: 23-29° nachts: etwa 2-3° absenken, nicht unter 20°
Wie bei allen Amphibien musst du auch bei diesen Tieren peinlichst das Terrarium sauber halten!
hoffe ich kann helfen
wenn fargen sind immer her damit
:)
 
Feuerrennfrosch110

Feuerrennfrosch110

Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ich glaube aber nicht das es an den Haltungsbedingungen liegt weil sonst wäre das erste Weibchen ja kaum so alt geworden und es lebt ja immer noch und erfreut sich bester Gesundheit und Frist wie ein Schauffellradbagger:D
Ich finde es bloß Komisch das immer nur die "Neuankömmlinge" das zeitliche segnen!!!!!
 
akani

akani

Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Das Weibchen ist halt robust.
Wenn 3 von 4 sterben, ist doch wohl davon auszugehen, dass die eine besonders robust und nicht die anderen besonders sensibel sind.
 
Rubinchen

Rubinchen

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
da schließe ich mich an...
einen frosch 35 grad auszusetzen kann man ja wohl kaum optimale haltungsbedingungen nennen ;)
 
Feuerrennfrosch110

Feuerrennfrosch110

Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ich habe ja auch geschrieben unterm Wärme Strahler sind es 35°C und wenn der Frosch da sitzen Bleibt kann ich ja Nichts dafür er könnte ja auch wenns ihm zu Heiss wird in den Kältesten Bereich an Land gehen wo es 22°C sind oder ins 19°C "Warme" Wasserbecken !!!
 
Rubinchen

Rubinchen

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
also...
ich wollte hier niemandehn angreifen...
normalerweise kommt ein frosch gar nicht in die gelegenheit, sich 35 grad auszusetzten...
versuch doch einfach, dass es nicht so heiß wird ;)
 
akani

akani

Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Bei manchen Tieren muss man da einfach aufpassen. Gerade in deinem Fall, kann der Frosch vielleicht schwer abschätzen, wo er hin muss, damit es kalt wird...
Du solltest den Wärmestrahler einfach etwas weiter wegstellen, dann ist es besser.
 
Rubinchen

Rubinchen

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
wieviel watt hat dein wärmestrahler denn?
vielleicht ist es einfach zu viel..
frosche brauicehn feuchtigkeit und bei solchen temperaturen trocken sie auch mal aus
 
akani

akani

Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Gerade bei kleinen Fröschlein kann es dadurch zum Tod kommen.
Das ist das, was wir meinen.
Du hast eine Frage gestellt und das hier ist eine wahrscheinliche Antwort.
Wir meinen es ja nicht böse.
 
Feuerrennfrosch110

Feuerrennfrosch110

Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
ja ja is schon gut,

Der Wärmestrahler hat 40 W und er brennt jetzt im Herbst nur noch 3 Stunden am Tag, aber der Frosch kann sich ja noch auf denn Reflektoren der 2 Neonröhren aufwärmen da wirds auch nicht zu heiß , aber ich probiers mal aus das ich den Wärmestrahler weiter weg stelle und der Ultraschallvernebler Läuft ja auch 4 Stunden am Tag.
 
Feuerrennfrosch110

Feuerrennfrosch110

Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
32
Reaktionen
0
Und eine Lüftung mit 2 Ventilatoren habe ich ja auch noch die über den ganzen Tag verteilt 4 Stunden Läuft !!!!
 
Thema:

Hilfe großes Frosch sterben !!!

Hilfe großes Frosch sterben !!! - Ähnliche Themen

  • Phyllium hat bein verloren hilfe!

    Phyllium hat bein verloren hilfe!: Hallo, schlechte neuigkeiten... mein Phyllium hat ihr rechten vorderen arm verloren! Ich weiß nicht was ich machen soll, sie kann leider nicht...
  • erste hilfe für angetrockneten frosch

    erste hilfe für angetrockneten frosch: hallo, haben heute einen lebenden aber deutlich angetrockneten frosch (oder kröte) auf der strasse gefunden. der sitzt jetzt seit 3 std in einem...
  • Hilfe für anfänger - Krokodilmolche

    Hilfe für anfänger - Krokodilmolche: Moin moin, ich bin am Überlegen mir ein Aquaterrarium mit Krokodilmolchen zu bauen . Allerdings habe ich ehrlich gesagt ein wenig angst vor der...
  • Hilfe, mein Frosch ist alleine!

    Hilfe, mein Frosch ist alleine!: Huhu, ich habe vor ein Paar Monaten 2 Riedfrösche übernommen wovon leider nurnoch einer Lebt :( sie wurden wohl vor einigen Jahren mal im Baumarkt...
  • Hilfe bei der Haltung meins Schmuckhornfrosches

    Hilfe bei der Haltung meins Schmuckhornfrosches: Hallo, Ich habe seit einigen Tagen einen Schmuckhornfrosch der sich von hell zu dunkel grün verfärbt hat, das liegt glaube ich daran, dass der...
  • Ähnliche Themen
  • Phyllium hat bein verloren hilfe!

    Phyllium hat bein verloren hilfe!: Hallo, schlechte neuigkeiten... mein Phyllium hat ihr rechten vorderen arm verloren! Ich weiß nicht was ich machen soll, sie kann leider nicht...
  • erste hilfe für angetrockneten frosch

    erste hilfe für angetrockneten frosch: hallo, haben heute einen lebenden aber deutlich angetrockneten frosch (oder kröte) auf der strasse gefunden. der sitzt jetzt seit 3 std in einem...
  • Hilfe für anfänger - Krokodilmolche

    Hilfe für anfänger - Krokodilmolche: Moin moin, ich bin am Überlegen mir ein Aquaterrarium mit Krokodilmolchen zu bauen . Allerdings habe ich ehrlich gesagt ein wenig angst vor der...
  • Hilfe, mein Frosch ist alleine!

    Hilfe, mein Frosch ist alleine!: Huhu, ich habe vor ein Paar Monaten 2 Riedfrösche übernommen wovon leider nurnoch einer Lebt :( sie wurden wohl vor einigen Jahren mal im Baumarkt...
  • Hilfe bei der Haltung meins Schmuckhornfrosches

    Hilfe bei der Haltung meins Schmuckhornfrosches: Hallo, Ich habe seit einigen Tagen einen Schmuckhornfrosch der sich von hell zu dunkel grün verfärbt hat, das liegt glaube ich daran, dass der...