Ratte hat Geschwulst am Hals

Diskutiere Ratte hat Geschwulst am Hals im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Also, meine Aydyn (300g) hat eine Geschwulst? am Hals. Nun ist die Frage ob es sich dabei gleich um einen Tumor Handeln muss. Vorgeschichte: Wir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

ratzfatz4

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also, meine Aydyn (300g) hat eine Geschwulst? am Hals. Nun ist die Frage ob es sich dabei gleich um einen Tumor Handeln muss.
Vorgeschichte: Wir haben ein neues Weibchen bekommen, und uns mit Ihr Schnupfen eingehandelt, den sich Aydyn natürlich gleich mal abgeholt
hat. Wir haben die Epedemie bisher gut mit Rotlicht, Kamillentee, Spitzwegerich und Vitaminpräparaten sowie Babix(Inhalat für Kleinkinder) behandeln können, und die Symptome sind am abklingen.(Vermutlich haben beide bloß zug bekommen) Heute habe ich jedoch bei Aydyn eine Art "Fettkragen" festgestellt. Zuerst dachte ich auch, dass sie etwas drall geworden ist, da ich das auch von Karnickeln kenne. Bei genauerer Begutachtung hat sich jedoch rausgestellt, dass es fest und gnubbelig ist, beweglich und sich auch eher nach geschwollenem Kehlkopf anfühlt. Ist es möglich, dass einfach in folge der Erkältung die Lymphknoten angeschwollen sind? Sie ist in keinster Weise eingeschränkt (frißt wie ein Scheunendrescher, mobil und frech wie eh und jeh) nur bei berührung ist sie etwas empfindlich an der Stelle. Was sagt Ihr dazu?

liebe Grüße
 
23.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Biendal

Biendal

Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
1.857
Reaktionen
0
Es kann ein Tumor sein oder ein Abszeß, inwiefern bei Ratten Lyphknoten anschwellen kann ich dir leider nicht sagen, da hat Chipi sicher die bessere Erfahrung, aber vorstellen könnt ichs mir.

Ich würde ihn mal einem TA zeigen, der kann die Stelle auch evtl punktieren um zu sehen ob es ein Abszeß ist.
 
R

ratzfatz4

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
nunja, was mich verwundert ist dass es eben mit dieser kombination zur erkältung aufgetreten ist. und ich habe sie grad im freilauf...mopsfidel!
was kann denn einen abszess hervorrufen?
 
Biendal

Biendal

Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
1.857
Reaktionen
0
Eine kleine Verletzung (muss man sogar nichtmal gesehen haben) die sich entzündet.
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Seit wann habt ihr das Weibchen? Woher kommt sie?

Bei der Kombination aus Erkältungsanzeichen und Schwellung am Hals klingeln bei mir gleich die Alarmglocken - beides sind typische Anzeichen für den SDA-Virus.

Geh schnellstmöglich zum TA - warst du da denn bisher schon, oder habt ihr bisher die (vermeintliche) Erkältung selbst behandelt? Mit Atemwegsinfektionen ist bei Ratten nicht zu spaßen, die können unabhängig vom SDA-Virus schnell gefährlich werden.

Rotlicht bitte bei Ratten nicht verwenden; es ist nicht gut, wenn man in das rote Licht schaut, was wir Menschen beachten können, nicht aber Ratten. Wenn man eine Wärmequelle anbieten will, eignen sich z.B. Keramikstrahler oder ein Snuggle Safe.
 
R

ratzfatz4

Dabei seit
23.10.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke erstmal. das mit dem virus erscheint logisch. also heist es erstmal immunabwehr stärken und abwarten, wenn es schlimmer wird oder sekundäre infektionen auftreten zum TA gehen!?also montag...
was gebt ihr zur immunstärkung? Ich koch jetz erstmal nen tee aus echinacea+spitzwegerich+kamille. das mit dem rotlicht wußt ich nicht, wird jetz aber sofort eingestellt.

ansonsten haben wir aydyn aus dem zoohandel...asche auf mein haupt ebenso wie unsere neue kleine luna. bisher hatten wir mit diesem handel keine probleme und eine echt kompetente beratung.(meiner meinung nach)

aydyn ist jetz ca 1 Jahr alt, luna ist 2 Monate. ansonsten haben wir keine probleme mit krankheiten oder ähnlichem gehabt, bis auf eine ratte mit hirntumor die verstorben ist.

unsere rabauken sind zu viert und leben in nem großenn käfig(eigenbau) ohne einstreu, mit kloecken die mit Kinderbuddelsand befüllt werden. Wir haben auch keine weiteren Rattenhalter als freunde oder familie von denen wir uns das virus geholt haben könnten.
es kann aslo eigentlich doch nur aus dem zoohandel kommen oder? ich werd da mal anrufen und nachfragen...
 
Biendal

Biendal

Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
1.857
Reaktionen
0
Also ich würde morgen zum TA gehen! Samstags haben die meisten TÄ ja auch Sprechstunde.
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Danke erstmal. das mit dem virus erscheint logisch. also heist es erstmal immunabwehr stärken und abwarten, wenn es schlimmer wird oder sekundäre infektionen auftreten zum TA gehen!?also montag...
Nein, nicht abwarten! Zum TA! Und zwar schnellstmöglich, das muß abgeklärt werden - das mit dem Virus ist eine Vermutung meinerseits, nichts weiter.

Wenn du auf abwarten und Tee trinken setzt, spielst du mit dem Leben deiner Ratten Roulette.

Immunstärkung reicht nicht bei Ratten mit begründetem Verdacht auf Atemwegsinfektionen, so etwas kann den Tod der Ratte bedeuten, anders kann ich es schon gar nicht mehr sagen, ich hoffe du verstehst, wie dringend das ist.
Ratten verbergen erste Krankheitsanzeichen sehr gut, wenn du ihnen ansiehst, daß etwas nicht stimmt, sind sie schon verdammt krank.

Es kann also gut sein, daß eine Ratte, von der du meinst, sie schnieft nur ein bisschen, bereits eine tödliche Lungenentzündung hat.

Ein Gang zum TA ist also mehr als dringend nötig, falls du noch nicht dort warst. Bitte geh schnellstmöglich!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte hat Geschwulst am Hals

Ratte hat Geschwulst am Hals - Ähnliche Themen

  • Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt

    Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt: Guten Morgen Zusammen, ich habe gestern beim daily check von meinen Ratten, bei einer ein Geschwulst hinter einem Vorderlauf festgestellt. Vorab...
  • Ratten niesen und haben eine blutige Nase

    Ratten niesen und haben eine blutige Nase: Hallo zusammen :) Wir haben heute unsere zwei Rattenjungs aus dem Tierheim geholt. Der Käfig scheint ihnen soweit zu gefallen, zumindest die...
  • Ratten Männchen kämpfen plötzlich

    Ratten Männchen kämpfen plötzlich: Hallo Leute, Nachdem ich mein altes Ratten Rudel gehen lassen musste, habe ich mir ein neues angeschafft, denn ohne Ratten geht nicht bei mir...
  • Gleichgewichts Problem?

    Gleichgewichts Problem?: Hallo, ich habe ein kleines problem. Ich habe seit circa 2-3 monaten ein Rattenrudel (alles männchen) Mein auslauf für die jungs is so dass sie...
  • Merkwürdige Todesursache

    Merkwürdige Todesursache: Ich bin gerade zu tiefst schockiert. Mein Partner rief gerade an. Meine beiden Ratten Jungs 10 Wochen alt geht's nicht gut. Einer blutet sogar aus...
  • Ähnliche Themen
  • Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt

    Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt: Guten Morgen Zusammen, ich habe gestern beim daily check von meinen Ratten, bei einer ein Geschwulst hinter einem Vorderlauf festgestellt. Vorab...
  • Ratten niesen und haben eine blutige Nase

    Ratten niesen und haben eine blutige Nase: Hallo zusammen :) Wir haben heute unsere zwei Rattenjungs aus dem Tierheim geholt. Der Käfig scheint ihnen soweit zu gefallen, zumindest die...
  • Ratten Männchen kämpfen plötzlich

    Ratten Männchen kämpfen plötzlich: Hallo Leute, Nachdem ich mein altes Ratten Rudel gehen lassen musste, habe ich mir ein neues angeschafft, denn ohne Ratten geht nicht bei mir...
  • Gleichgewichts Problem?

    Gleichgewichts Problem?: Hallo, ich habe ein kleines problem. Ich habe seit circa 2-3 monaten ein Rattenrudel (alles männchen) Mein auslauf für die jungs is so dass sie...
  • Merkwürdige Todesursache

    Merkwürdige Todesursache: Ich bin gerade zu tiefst schockiert. Mein Partner rief gerade an. Meine beiden Ratten Jungs 10 Wochen alt geht's nicht gut. Einer blutet sogar aus...