Ferienfutter?

Diskutiere Ferienfutter? im Terraristik & Aquaristik Stammtisch Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Was firsthält ihr davon?
Willibiber

Willibiber

Registriert seit
22.09.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Was
hält ihr davon?
 
24.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ferienfutter? . Dort wird jeder fündig!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Ferienfutter?

Wenn du nun noch erklärst was des sein soll könnte ich auch sagen was ich davon halte. :)
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Nicht sehr viel. Ich bin der Meinung, das die Fische sich überfressen können und es belastet auch das Aquarium. Gerade einige Fische verfetten sehr schnell und es kann zu Krankheiten kommen.

Ich würde eher jmd. beauftragen zu füttern und es vorher portionieren. Fische halten aber auch ein paar Tage gut ohne Futter aus. Es ist sogar ganz gut, auch eine Pause einzulegen.

Also wenn würde ich da sehr mit Vorsicht umgehen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Esca, Ferienfutter sind Futterblöcke, die sich langsam auflösen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
497
Reaktionen
0
Nicht sehr viel. Ich bin der Meinung, das die Fische sich überfressen können und es belastet auch das Aquarium. Gerade einige Fische verfetten sehr schnell und es kann zu Krankheiten kommen.

Ich würde eher jmd. beauftragen zu füttern und es vorher portionieren. Fische halten aber auch ein paar Tage gut ohne Futter aus. Es ist sogar ganz gut, auch eine Pause einzulegen.

Also wenn würde ich da sehr mit Vorsicht umgehen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Esca, Ferienfutter sind Futterblöcke, die sich langsam auflösen.

Ohne Worte, so sehe ich das auch.

Wenn du zu lange im Urlaub bist, besorg dir ne "Vertretung";)



Lg F.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Uii da gabs doch auch mal so Maschienen die einen das Füttern für 7 tage oder so Übernehmen. Tztztzzzz

Wir hatten immer die Nachbarn gefragt die die Blumengiessen ob sie einen priese (vorher gezeigt) Mottwochs und Samstags rein schmeissen könnten sowie 2 tabletten für die Welse. Gab nie probleme. :)
 
Meerifriend

Meerifriend

Registriert seit
24.07.2007
Beiträge
739
Reaktionen
0
Ich halte davon garnichts.
Denn wenn man sich Tiere anschafft, dann sollte man sich auch m.m.n darum kümmern, dass sie auch im Urlaubsfall eine gute (menschliche) Versorgung haben.
Maschinen haben dabei nichts verloren.
Außerdem sollte man auch ein Aqua im Urlaub nicht ganz unbeaufsichtigt lassen, denn es kann ja immer mal was passieren.
Außerdem finde ich, dass man damit das Futter garnicht richtig portionieren kann und wenn die Fische mal drei Tage kein Futter haben, ist dass nicht so schlimm, als wenn da so 2 Wochen dauernt zu viel reinkommt.

lg
 
nobody

nobody

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
121
Reaktionen
0
hi
ich halte gar nichts davon, da es zur unnötigen Verschmutzung des Beckens führt, die Tiere unkontrolliert Futter zu sich nehmen und folglich überfressen und fett werden. Als meine Aquas noch nicht von Krabben und Garnelen besiedelt wurden, sondern Fische herum schwammen, wurde entweder die Familie unterwiesen oder die Nachbarschaft...
Wie meine Vorredner schon sagten, hat die manuelle Versorgung den Vorteil, das anderweitige Probleme (Filter, Heizung, tote Fische, undichte Stellen, etc.) bemerkt werden...
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.859
Reaktionen
0
vor allem:

die meisten dieser 2-wochen-tabletten sind nach 3-4 tagen matsch der unten am boden vor sich hinfault..

ich habs mal ausprobiert, die dinger sind echt widerlich...
 
M

Merelinbussi44

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ja ich hatte die Dinger auch, aber ich halte nichts von dem!!!
Da hol ich mir lieber einen Ersatz, der mir 2-3 in der Woche füttert. Die Fische halten es auch mehrere Tage ohne Futter aus.....
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.859
Reaktionen
0
jep...


noch ein nachtrag zu den futterautomaten: stellt euch vor, das ding steht 2 wochen über dem aqua.. wasser verdunstet und dringt natürlich auch in diesen automaten ein..

das ergibt nach knapp einer woche einen schönen, kompakten futter-matsch der, wenn man ihn wieder trocknen lässt echt dekorativ und steinhart wird...
 
MQsky

MQsky

Registriert seit
11.10.2009
Beiträge
104
Reaktionen
0
Deshalb gibt es ja die Automaten, die nicht immer etwas weiterschieben, sondern die geschlossene Abteile haben, in denen sich das Futter befindet.
 
Thema:

Ferienfutter?