Zwergpapageien!

Diskutiere Zwergpapageien! im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; :DAlso Mich interesieren zwergpapageien!!!!ZB. was essen diese Tiere?? oder was mich auch noch sehr firstinterresiert ist wie alt sie denn werden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Animals3

Guest
:DAlso Mich interesieren zwergpapageien!!!!ZB. was essen diese Tiere??
oder was mich auch noch sehr
interresiert ist wie alt sie denn werden können.Kann man den kleinen eigentlich auch sprechen beibringen??und müssen sie zu zweit oder können sie auch alleine leben ??wäre echt nett wen ihr mir ein paar dieser fragen beantworten könntet :D:D:D
danke im voraus!!!
lg
Animals3
 
27.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Greg zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Grundsätzlich hält man Papageien oder Sittiche mindestens zu zweit...

Welche willst du? "Zwergpapagei" ist nur ein Tribus.

So. Das wars auch schon ^^.
 
A

Animals3

Guest
Ne ich will mir keinen zu tuhen ich möchte mich informieren ich mag zwegpapageien
aber danke für die antwort!:D
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
721
Reaktionen
0
Hallo,

ich denke, du meinst Agaporniden, Liebesvögel, Unzertrennliche?
Es gibt ein spezielles Futter für sie.
Sie werden durchschnittlich 15 Jahre alt.

Hier eine Seite von Agaporniden.

Schön, dass du dich informierst!
 
A

Animals3

Guest
ja durchnittlich 15 und was ist das höchste alter was diese vögel ereichen können?
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
721
Reaktionen
0
Huhu,

ich habe was verwechselt, sorry.

15-17 Jahre beträgt die Lebenserwartung, die durchschnittliche liegt leider nur bei 10-12 Jahren.
In alten Büchern wird von 20-25 Jahre alten Agaporniden gesprochen, die Lebenserwartung scheint stark zurückgegangen zu sein. :(
Ich vermute, das könnte daran liegen, dass auch Agas wie Wellis überzüchtet sein könnten. Möglicherweise spielen auch Krankheiten wie PBFD eine Rolle?
Ich weiß es aber nicht genau...
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
4.391
Reaktionen
0
Hallo,

stimmt, die Lebenserwartung ist, wie bei vielen Vogelarten, auch bei den Agaporniden gesunken, heutzutage ist es eher selten, dass ein Aga 20 Jahre oder mehr erreicht, realistischer sind 12-15 Jahre.

Woran das liegt, ist schwierig zu sagen, wenn Haltungs-und Fütterungsfehler ausgeschlossen werden können. Auch bei Agas gibt es ja eine Farbschlagzucht, was oft mit Linienzucht einhergeht. Viele Experten machen auch Umwelteinflüsse und Pestizide in den Futteranbaugebieten mitverantwortlich , und auch andere Arten, wie Wellis oder Nymphen, sind von der rückläufigen Lebenserwartung betroffen.

Und je länger eine Tierart in Menschenhand "durchgezüchtet" wird, desto empfindlicher wird sie, weil auch der Genpool kleiner wird - ein gutes Beispiel sind auch Goldhamster, die früher grösstenteils 3 Jahre alt wurden, heute meist nur noch 2...
 
A

Animals3

Guest
das mit der überzüchtung is ja nicht so toll die armen vägel!!!!und kiaran was ist die krankheit PBFD???:D
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
721
Reaktionen
0
Hallo,

zum Thema PBFD liest du am besten das hier. Wenn dich die Französische Mauser (Polyoma) nicht interessiert, entsprechende Abschnitte einfach nicht lesen.

Kann man den kleinen eigentlich auch sprechen beibringen
Ich habe von keinem Aga gehört, der sprechen kann. Sie sind wohl nicht "sprachbegabt"?
Besser wäre, wenn Menschen die Agasprache erlernen würden und sich dann pfeifend mit ihnen unterhalten würden.
 
A

Animals3

Guest
ah oke danke gibt es noch andere kleine vögel die sprechen können ich habe gehöt wellensittiche können sprechen stimmt das?
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
721
Reaktionen
0
Agas können durchaus sprechen. Sie beherrschen perfekt die Agapornidensprache. ;)

Wellensittiche sprechen auch perfekt die Wellensittichsprache, allerdings klingt die nachgeahmte Menschensprache in meinen Ohren besorgniserregend.
Bei Youtube gibts ja viele Videos, die meisten sind so traurig, da die Wellis falsch gehalten werden. :(
Das ist es echt nicht wert.
 
A

Animals3

Guest
Agaporniden

:Dich hoffe ich habe das wort Agarponieden richtig geschrieben!
Also ich möchte mir zwar gerne einen zwergpapagei zu tun aber das geht eben aus verschiedenen privaten gründen nicht naja also möchte ich aber trotzdem von euch mal wissen ob diese vögel anspruchsvoll sind wie man sie am besten hält und ob sie alleine oder auf keinen fall alleine gehalten werden sollten.
ob man viel zeit aufwand braucht oder nicht.
und was man mit dem papageien aufjedenfall jeden tag machen sollte an unterhaltung.
wie oft muss der käfig von ihnen sauber gemacht werden diese sachen würden mich mal interessieren vlt. könnt ihr mir ja da weitehelfen!:mrgreen:
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
4.391
Reaktionen
0
Hallo,

die Agaporniden heissen ja auch "Unzertrennliche" - das sagt schon aus, dass sie keinesfalls allein gehalten werden dürfen, sondern immer nur als Paar. ;) Bei genügendem Platzangebot kann man sie auch zu mehreren Paaren halten.

An menschlicher Unterhaltung brauchen Agaporniden nichts, sie genügen sich selbst, werden meist auch nicht sonderlich handzahm. Zeit braucht man für die Käfigreinigung , mindestens einmal pro Woche eine Grundreinigung und jeden Tag ein bisschen, d.h. verschmutze Sitzstangen säubern, Häufchen aus dem Bodenbelag entfernen etc. Und natürlich für die Fütterung, Agas brauchen täglich frisches Körnerfutter, frisches Wasser und Frischkost.

Ferner muss man noch Zeit für den unbedingt notwendigen täglichen, mehrstündigen Freiflug einplanen. Die Süssen schreddern gern Tapeten und Möbel und sind für ein normales Wohnzimmer weniger kompatibel. ;) Entweder sichert man das Zimmer so ab, dass sie gefahrlos fliegen und nichts wertvolles zerstören können, oder man muss sie stundenlang beaufsichtigen.

Hier noch eine informative Seite, die Dich bestimmt interessiert und weitere Fragen beantwortet : http://www.agaporniden.de/
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
721
Reaktionen
0
Hallo Animals,

leider ein klein wenig falsch: Agaporniden heißen sie. :mrgreen:

Wir könnten ja deinen alten Thread fortführen, vielleicht legt eine Moderatorin die zwei zusammen? Mir ist es egal. ;)

Agaporniden sind unkomplizierter als Großpapageien (und einige Großsittiche) zu halten, komplizierter als Wellensittiche und Prachtfinken. Wobei das stark pauschalisiert ist, denn einzelne Arten sind pflegeleichter als andere, und den Charakter des individuellen Vogels wollen wir mal nicht ganz weglassen.

Agaporniden heißen auch Unzertrennliche. Sie wollen niemals einsam sein! Also bitte immer mindestens zu zweit!
Zur Mehr-Paar-Haltung gibt es auch Grundsätze, aber die wollen mir grad nicht einfallen.

Du musst jeden Tag Futter- und Wasserbehälter säubern und wechseln, Zeitungen als Bodeneintreu (geht auch anderes) wechseln, verkotete Sitzäste öfter mal reinigen, und mal hin und wieder auch die Voliere reinigen.

Wie oft man den Käfig säubert, hängt meiner Ansicht auch von der Verschmutzung ab. Je nach dem, wie viel die Vögel sich darin/darauf aufhalten, wird er schmutzig.

Unterhaltung bietest du schon durch frische Äste zum Knabbern, Seile zum Klettern, Platz zum Fliegen... :)


Edit: Ui, Martina, du warst schneller. :mrgreen:
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
4.391
Reaktionen
0
Stimmt, es gibt ja schon einen Thread zum Thema, habe das mal zusammengefügt. ;)
 
A

Animals3

Guest
danke anitram ich kenne mich noch nicht sooo gut aus und weiss wie man und wo man das macht !!!!Die antworten waren mir sehr hilfreich aber welche art ist die pflegeleichteste von sittichen ,unzertrenlichen,...etc???
undwie viel kostet so ein vogel wenn man ihn im zoofachhandel kauft??
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
721
Reaktionen
0
Hallo Animals,

Wellensittiche sind wirklich ziemlich pflegeleicht, leider aber auch oft stark überzüchtet. :(
Bei Agaporniden sind Pfirsichköpfchen wohl am pflegeleichtesten, hab ich mal gelesen. Warum weiß ich aber nicht.

Zoo"fach"handlungen sind in aller Regel nicht gut. Dort kommt manchmal der "Zuchtabfall" zusammen, oder sonstige Vögel von Hobbyzüchtern. Wobei sich mir de Frage stellt, ob es verantwortungsbewusst ist, einen Vogel in unbekannte Hände zu verkaufen, in denen er möglicherweise sein ganzes Leben in Käfighaft und Einzelhaltung fristet?

Eine bessere Alternative wären seriöse Züchter, Tierheime und Vermittlungsforen. ;)
 
A

Animals3

Guest
Man ich wünsche mir sie so sehr allererdings weiss ich nicht wie viel zeit muss man diesen vägeln den am tag so bieten?
und was sind positiv an diesen tieren und was ist vlt.ein kleiner nachteil den man beachten muss auser ausmissten das muss man ja bei jedem tier bis auf hunde ???:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zwergpapageien!

Zwergpapageien! - Ähnliche Themen

  • Zwergpapagei

    Zwergpapagei: Hallo, ich würde gerne ein Haustier haben. Da aber jemand in meiner Familie allergisch gegen Tierhaare ist, fällt da schon eine Menge weg. Meine...
  • Zwergpapageien Nachwuchs!!

    Zwergpapageien Nachwuchs!!: Ich glaube meine Zwergpapageien bekommen Kinder. . Ich hab da so eine kleine Kokosnuss, da geht die Frau immer rein, da wird Sie wahrscheinlich...
  • Zwergpapagei und wie wichtig ist der altersunterschied?

    Zwergpapagei und wie wichtig ist der altersunterschied?: Hallo ich bin Margarita, bin neu hier und hoffe auch gleichzeitig schnelle und klare Hilfe zu bekommen. Ich habe einen Zwergpapagei, die...
  • zwergpapagei - geschlecht?

    zwergpapagei - geschlecht?: ne freundin hat n zwergpapagei und hat ihn heute hier her gebracht. er ist zahm und sehr verspielt :D der partner ist vor kurzem verstorben, und...
  • zwergpapagei - geschlecht? - Ähnliche Themen

  • Zwergpapagei

    Zwergpapagei: Hallo, ich würde gerne ein Haustier haben. Da aber jemand in meiner Familie allergisch gegen Tierhaare ist, fällt da schon eine Menge weg. Meine...
  • Zwergpapageien Nachwuchs!!

    Zwergpapageien Nachwuchs!!: Ich glaube meine Zwergpapageien bekommen Kinder. . Ich hab da so eine kleine Kokosnuss, da geht die Frau immer rein, da wird Sie wahrscheinlich...
  • Zwergpapagei und wie wichtig ist der altersunterschied?

    Zwergpapagei und wie wichtig ist der altersunterschied?: Hallo ich bin Margarita, bin neu hier und hoffe auch gleichzeitig schnelle und klare Hilfe zu bekommen. Ich habe einen Zwergpapagei, die...
  • zwergpapagei - geschlecht?

    zwergpapagei - geschlecht?: ne freundin hat n zwergpapagei und hat ihn heute hier her gebracht. er ist zahm und sehr verspielt :D der partner ist vor kurzem verstorben, und...