Hundepfoten im Winter eincremen?

Diskutiere Hundepfoten im Winter eincremen? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu durch die beiden Welpen hoppel ich momentan viel durchs Netz und bin firstdabei mehr oder weniger über eine Interessante Seite gestolpert...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Huhu

durch die beiden Welpen hoppel ich momentan viel durchs Netz und bin
dabei mehr oder weniger über eine Interessante Seite gestolpert ...

Auf dieser steht man solle die Ballen der Hunde im Winter eincremen ... Wie haltet ihr das und falls ihr es macht, mit was cremt ihr sie ein?

LG
 
29.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
ich habe so ein pfotenschutz-balsam von fressnapf. und das mache ich im winter, spätestens wenn gestreut wird, denn das salz greift hundepfoten schon ganz schön an, ist zumindest bei uns so.

der topf steht bei uns im flur und bevor wir losgehen mache ich mir ein bißchen was in die handinnenfläche und reibe seine pfoten damit ein. das hilft im übrigen auch total gut gegen schneekluten an den füßen. ich creme dann auch immer die zehenzwischenräume und ein bißchen das fell an der oberseite der pfoten mit ein, dann bilden sich da nicht ganz so schnell diese schneebommeln.
 
Jarnvidja

Jarnvidja

Registriert seit
13.11.2008
Beiträge
936
Reaktionen
0
Habs einmal ausprobiert. Sie hat sich das Zeug dann von den Pfoten geleckt und sich übergeben. Ihr werden jetzt einfach nach dem Spaziergang die Pfoten gut abgeduscht.

Der kleine kennt ja noch nicht mal Schnee aber ich denke bei Welpenpfoten wärs eincremen wohl doch besser.
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Schaette ist pflanzlich. Deshalb nehme ich es. Chemisches Gedöns würde ich auch nicht nehmen. Wenn sie es ablecken wäre mir das zu gefährlich.

Bei Felix muss ich es nehmen. Aufgrund der Spondylose schlurft er über den Boden.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hy,
ich nehme Melkfett mit Ringelblumen Zusatz...von der Drogerie.
Kurz bevor wir im Winter (Streusalz) rausgehen eine dicke Schicht , wenn wir heim kommen werden Pfoten mit lauwarmen Wasser gespült, getrocknet und dann mach ich nur ein wenig von dem Melkfett drauf.

Klappt super. Das Zeug ist auch hervorragend nach Verletzungen oder OP´s um die Narben/Haut geschmeidig zu halten - und kostet nichts im Gegnsatz zu den Fressnapf sachen...

LG SUNO
 
SheWolf

SheWolf

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
1.251
Reaktionen
0
Also bei uns ist das so das wir nie eincremen aber daher das es letztes jahr richtig schlimm war mit den pfoten werden wir einfach Booties benutzten . Die finde ich besser weil manche Hunde vertragen überhaupt keine Cremen wie meine Hündin z.b .


Lg
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
An Melkfett oder so dachte ich auch um ehrlich zu sein ... aber da war dann die Sorge mit dem Ablecken ...

Aber lese ich das richtig heraus? Es ist nur bei Schnee oder Eis von Nöten? Ansonsten nicht?
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hey,

also sie lecken es ja nicht ab, weil sie ja sofort draussen herum springen. wenn dich das aber sorgt - nimm Olivenöl...das konnen sie auch beruhigt ablecken - solln sie aber nicht.-))

Im Prinzip geht es vor allem um das Streusalz und den manchmal agressiven Schnee -ja. Aber wir haben bei uns Beautytage da werden die überflüssigen Haare an den Pfoten gekürzt und die Ohren nachgeschaut und gereinigt usw. und natürlich werden da auch die Pfoten eingecremt...aber das gefällt ihnen so sehr, dass sie nichts ablecken.

LG SUNO
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hundepfoten im Winter eincremen?

Hundepfoten im Winter eincremen? - Ähnliche Themen

  • Babypflegetücher für Hundepfoten????

    Babypflegetücher für Hundepfoten????: Hallo Ihr Lieben, habe den Tipp bekommen bei diesem Wetter wo gestreut werden muss die Pfoten von meinem Corgi mit Babypflegetüchern zu reinigen...
  • Pfotenpflege im Winter

    Pfotenpflege im Winter: Wie schützt ihr die Hundepfoten vor Streusalz & co?
  • Hund und Winter - Regenschutz?

    Hund und Winter - Regenschutz?: Hallo, der erste gemeinsame Winter von uns und unserer Hündin steht bevor... Unsere Mix-Hündin hat mäßiges Langhaar. So Border-Collie-ähnlich...
  • Hund im Winter...

    Hund im Winter...: Also hallo erstmal, ich bin neu im Forum und wollte auch schon gleich mal ne Frage loswerden. Wir wollen uns demnächst sehr wahrscheinlich ein...
  • Wo sind die Hunde im Winter hin????

    Wo sind die Hunde im Winter hin????: Ich weiß ja nicht, ob Euch das schon mal aufgefallen ist, ich bemerke es jedes Jahr aufs neue: Im Sommer beim Gassi gehen treffe ich lauter...
  • Ähnliche Themen
  • Babypflegetücher für Hundepfoten????

    Babypflegetücher für Hundepfoten????: Hallo Ihr Lieben, habe den Tipp bekommen bei diesem Wetter wo gestreut werden muss die Pfoten von meinem Corgi mit Babypflegetüchern zu reinigen...
  • Pfotenpflege im Winter

    Pfotenpflege im Winter: Wie schützt ihr die Hundepfoten vor Streusalz & co?
  • Hund und Winter - Regenschutz?

    Hund und Winter - Regenschutz?: Hallo, der erste gemeinsame Winter von uns und unserer Hündin steht bevor... Unsere Mix-Hündin hat mäßiges Langhaar. So Border-Collie-ähnlich...
  • Hund im Winter...

    Hund im Winter...: Also hallo erstmal, ich bin neu im Forum und wollte auch schon gleich mal ne Frage loswerden. Wir wollen uns demnächst sehr wahrscheinlich ein...
  • Wo sind die Hunde im Winter hin????

    Wo sind die Hunde im Winter hin????: Ich weiß ja nicht, ob Euch das schon mal aufgefallen ist, ich bemerke es jedes Jahr aufs neue: Im Sommer beim Gassi gehen treffe ich lauter...