Hab da mal ne Frage ???

Diskutiere Hab da mal ne Frage ??? im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo :) Ich hab jetzt schon öffter gelesen das Leute Welpen/Hunde ausdem Urlaub mit bringen Ungarn,Spanien,Polen usw firstusw!! Darf man das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
-=Liene=-

-=Liene=-

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
214
Reaktionen
0
Hallo :)


Ich hab jetzt schon öffter gelesen das Leute Welpen/Hunde
ausdem Urlaub mit bringen Ungarn,Spanien,Polen usw
usw!!
Darf man das überhaupt ???
Es darf doch nicht jeder Hund in Deutschland ein reisen ODER ???
Und kann man in den Ländern echt so einfach in son Tierheim gehen und sagen den Hund will ich und man bekommt den ?? Das ist doch krank !!

Freu mich auf eure Hilfe :)

L.g Liene
 
30.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Die Vermittlung in Tierheimen verläuft ähnlich wie bei uns. Willst Du einen Hund aus dem Ausland mitbringen, musst Du Einreiseauflagen erfüllen (Impfung, Gesundheitszeugnis etc.).

Was ist daran krank?
 
-=Liene=-

-=Liene=-

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
214
Reaktionen
0
Die Vermittlung in Tierheimen verläuft ähnlich wie bei uns. Willst Du einen Hund aus dem Ausland mitbringen, musst Du Einreiseauflagen erfüllen (Impfung, Gesundheitszeugnis etc.).

Was ist daran krank?

Das mit dem Krank war darauf bezogen das ich dachte es könnte jeder Hund einfach so mit hergenommen werden .
Wie will man so was denn kontrolieren gibt doch großen teils keine grenzen mehr..
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Wenn der Wille zur Kriminalität, was es ist, da ist, dann gibt es immer Schlupflöcher. Aber, ich denke, das ist nicht der Regelfall.
 
-=Liene=-

-=Liene=-

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
214
Reaktionen
0
Na ja ähnlich wie bei uns denke ich ist es dann ja nicht hier muss man Gassi gehen man wird zuhause besucht guckt ob alles ok ist USW USW

Wie läuft das da denn ab ??
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
@Liene

Die ausländischen Tierheime, die ich kenne vermitteln ähnlich seriös wie in Deutschland. Es gibt natürlich schwarze Schafe, genau wie in Deutschland. Hinzu kommt noch, dass die ausländischen Tierheime in den meisten Fällen Kooperationen mit deutschen Tierheimen, Tierschutzorgas haben, die die Kontrolle übernehmen.
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Dazu war gestern erst ein Bericht im Fernsehen; Der Schwarzmarkt mit Hunden z.B. in Polen boomt, jedes Wochenende werden dort vor allem von uns Deutschen unzählige Welpen wie auf einem Jahrmarkt verkauft - teilweise noch unter 4-6 Wochen alt. Viele Welpen überleben meist gar nicht, weil sie schwer krank sind.

Die Menschen glauben, wenn sie dort einen Hund für 35 Euro kaufen, machen sie ein gutes Schnäppchen, die schmuggeln den Hund nach Deutschland, das böse Erwachen kommt dann mit der ersten TA-Rechnung.
 
-=Liene=-

-=Liene=-

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
214
Reaktionen
0
@Liene

Die ausländischen Tierheime, die ich kenne vermitteln ähnlich seriös wie in Deutschland. Es gibt natürlich schwarze Schafe, genau wie in Deutschland. Hinzu kommt noch, dass die ausländischen Tierheime in den meisten Fällen Kooperationen mit deutschen Tierheimen, Tierschutzorgas haben, die die Kontrolle übernehmen.


Ist das auch auf diese Tötungsstationen bezogen .. Weil da ist meiner meinung nach nix seriös
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Dazu war gestern erst ein Bericht im Fernsehen; Der Schwarzmarkt mit Hunden z.B. in Polen boomt, jedes Wochenende werden dort vor allem von uns Deutschen unzählige Welpen wie auf einem Jahrmarkt verkauft - teilweise noch unter 4-6 Wochen alt. Viele Welpen überleben meist gar nicht, weil sie schwer krank sind.

Die Menschen glauben, wenn sie dort einen Hund für 35 Euro kaufen, machen sie ein gutes Schnäppchen, die schmuggeln den Hund nach Deutschland, das böse Erwachen kommt dann mit der ersten TA-Rechnung.

So was z.b meine ich ja ich finde ganu das krank !!!


Wie will man so was kontrolieren ??
 
Zuletzt bearbeitet:
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Ist das auch auf diese Tötungsstationen bezogen .. Weil da ist meiner meinung nach nix seriös
Tötungsstationen????? Da verstehe ich den Zusammenhang nicht. Wenn Du einen Hund aus der Tötungsstation holst, dann rettest Du ihn schlicht und ergreifend. Das Leben in Deutschland ist mit Sicherheit besser als der grauenvolle langsame Tod in den Tötungsstationen.

Wenn man einen Hund von der Strasse mitnimmt, sollte man ihn gründlich untersuchen lassen.

@Snoopy

Tiermärkte sind daneben, ganz daneben. Eine grauenhafte Sache.
 
-=Liene=-

-=Liene=-

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
214
Reaktionen
0
Tötungsstationen????? Da verstehe ich den Zusammenhang nicht. Wenn Du einen Hund aus der Tötungsstation holst, dann rettest Du ihn schlicht und ergreifend. Das Leben in Deutschland ist mit Sicherheit besser als der grauenvolle langsame Tod in den Tötungsstationen.

Wenn man einen Hund von der Strasse mitnimmt, sollte man ihn gründlich untersuchen lassen.

@Snoopy

Tiermärkte sind daneben, ganz daneben. Eine grauenhafte Sache.
Ja das ist ganz klar man dem da das leben Rettet .
Wollte ja auch nur wissen ob da jeder Hanz und Franz hingehen kann und sagen kann ich will den Hund da hinten . Oder ob man da auch auf irgend welche sachen achtet ?? Müssen die Leute da Geld bez wenn sie da nen Hund holen .

Weil meine meinung ist wenn nich wird der Hund von den genau so schenll wirde abgeschafft als was se sich den geholt haben ..
Klar der Hund ist in dem mom gerettet und ich will beim besten willen nicht sagen das da irgend was Falsch dran ist .
Aber man sollte so was doch irgend wie gleich unterbinden oder nicht ????
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
In eine Tötungsstation kannst Du gehen, wirst überprüft und bekommst evtl. einen Hund. Ich finde nicht, dass man das unterbinden sollte.

Glaub mir. Leute, die das Elend in der Tötungsstation sehen, geben das gerettete Lebewesen so schnell nicht wieder her.
 
-=Liene=-

-=Liene=-

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
214
Reaktionen
0
In eine Tötungsstation kannst Du gehen, wirst überprüft und bekommst evtl. einen Hund. Ich finde nicht, dass man das unterbinden sollte.

Glaub mir. Leute, die das Elend in der Tötungsstation sehen, geben das gerettete Lebewesen so schnell nicht wieder her.

Ja klar Leute die wie wir denken aber nicht alle holen sich die Hunde ja in Guter absicht .
Gibt ja genug mist den man mit Hunden Katzen machen kann .. Aber wenn man wie du sagst überprüft wird ist das ja ok
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
@Snoopy

Tiermärkte sind daneben, ganz daneben. Eine grauenhafte Sache.
Meine Rede, aber in meinen Augen sind genau solche Leute krank, die sich aus lauter Mitleid einen solchen Hund von einem Tiermarkt kaufen, ihn nach Deutschland bringen und dann lauthals schreien, weil er krank ist, oder gar stirbt!

Das sind dann wieder genau solche Leute, die kein Geld für einen vernünftigen Hund ausgeben wollen, dann aber laut losschreien, wenn die erste Tierarzt Rechnung kommt!

Mir platzte gestern fast der Kragen, als ich den Bericht im Fernsehen sah!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ja klar Leute die wie wir denken aber nicht alle holen sich die Hunde ja in Guter absicht .
Gibt ja genug mist den man mit Hunden Katzen machen kann .. Aber wenn man wie du sagst überprüft wird ist das ja ok
Ja, man wird überprüft - die Kriterien sind sogar sehr streng. Unsere Nachbarn haben sich dieses Jahr einen Mischling aus einer Tötungsstation in Spanien geholt. Es dauerte über 2 Monate, bis endlich feststand, dass sie ihn bekommen, 2-3 mal war eine Dame vom Tierschutz da, hat die Lebensumstände abgefragt usw.

Erst vor ca. 3 Wochen war sie wieder da, unangemeldet zur Überprüfung, wie es dem Hund geht. Mit diesem Verein, der sich für solche Tiere einsetzt, lief alles problemlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
@Snoopy

Die Leute müssen soviel mehr Geld doch gar nicht ausgeben. Es gibt soviele tolle Hunde in Tierheimen, die auf ein zu hause warten.
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
aber die Schutzgebühr in Höhe von ca. 150-300 Euro (je nach Tierheim) ist manchen Besitzern doch schon wieder viel zu viel, da investieren sie lieber in einen Welpen, der viel zu früh von seiner Mutter wegkam :( Einfach traurig, wie manche Menschen denken!

Für mich steht fest: Entweder Tierheim oder vernünftiger Züchter! Für zweiteres habe ich mich entschieden ;)
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Und ich würde mich immer für das erste entscheiden, weil ich meine, dass die Züchter mit ihrer Zucht zuviel Geld verdienen.
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Darüber könnte man lange diskutieren. Solange ich keinen Hund von einem wahllosen Vermehrer nehme, denke ich, ist es o.k. und vertretbar, einem Welpen von einem guten VDH Züchter ein zu Hause zu schenken.

Wäre es ein Beagle geworden, wäre es ein Laborbeagle geworden, aber das "gegen den Beagle" haben wir ja bereits lange diskutiert. Es wird ein Westie ;)
 
-=Liene=-

-=Liene=-

Registriert seit
20.10.2009
Beiträge
214
Reaktionen
0
Ja, man wird überprüft - die Kriterien sind sogar sehr streng. Unsere Nachbarn haben sich dieses Jahr einen Mischling aus einer Tötungsstation in Spanien geholt. Es dauerte über 2 Monate, bis endlich feststand, dass sie ihn bekommen, 2-3 mal war eine Dame vom Tierschutz da, hat die Lebensumstände abgefragt usw.

Erst vor ca. 3 Wochen war sie wieder da, unangemeldet zur Überprüfung, wie es dem Hund geht. Mit diesem Verein, der sich für solche Tiere einsetzt, lief alles problemlos.
Ok aber das wird doch so bestimmt nich bei irgend welchen Urlauber gehandharbt oder ??? Ich hatte mich ja auch für die kleine Mijou interesiert da wäre es auch so gelaufen wie ist es aber wenn man als Urlauber in son Land geht wird man da auch geprüft ?

Ach ja und sind solche Tiermärkte in den Länder erlaubt ???
 
Flixilotte

Flixilotte

Registriert seit
05.06.2009
Beiträge
5.525
Reaktionen
0
Natürlich. Wobei meine Meinung nach wie vor ist, sie verdienen zuviel. Da greife ich lieber auf einen tollen Tierschutzhund zurück.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hab da mal ne Frage ???

Hab da mal ne Frage ??? - Ähnliche Themen

  • Mal ne Frage hab....

    Mal ne Frage hab....: Wenn eíne Mutteerhündin keine Papiere hat aber der Vater....haben dann die Welpen auch Papiere ?? oder nicht?? Von allen seiten höre ich...
  • ...mal eine rechtliche Frage...

    ...mal eine rechtliche Frage...: Ich hab mal eine Frage ,die mich eigentlich nicht direkt betrifft.Ich war heute mit meinem Arto in der Hundeschule.Wir waren heute nur eine kleine...
  • Ich habe da mal eine Frage zum Geschir

    Ich habe da mal eine Frage zum Geschir: Hallo. Wir haben einen 8 Wochen jungen Welpen und haben uns auch ein Geschir gekauft, da wir dachten, das es bestimmt besser für die Kleine ist...
  • Ich muss jetzt mal meinem Ärger Luft machen

    Ich muss jetzt mal meinem Ärger Luft machen: Ich arbeite ja zur Zeit in Frankfurt in der Baustellenbewachung, direkt neben der Baustelle ist ein kleiner Park in dem ungefähr...
  • Einfach mal Dampf ablassen...

    Einfach mal Dampf ablassen...: Huhu, ich muss einfach mal dampf ablassen. Also ich suche ja momentan eine Wohnung, finde aber seit einem halben Jahr keine. Nun habe ich aber...
  • Ähnliche Themen
  • Mal ne Frage hab....

    Mal ne Frage hab....: Wenn eíne Mutteerhündin keine Papiere hat aber der Vater....haben dann die Welpen auch Papiere ?? oder nicht?? Von allen seiten höre ich...
  • ...mal eine rechtliche Frage...

    ...mal eine rechtliche Frage...: Ich hab mal eine Frage ,die mich eigentlich nicht direkt betrifft.Ich war heute mit meinem Arto in der Hundeschule.Wir waren heute nur eine kleine...
  • Ich habe da mal eine Frage zum Geschir

    Ich habe da mal eine Frage zum Geschir: Hallo. Wir haben einen 8 Wochen jungen Welpen und haben uns auch ein Geschir gekauft, da wir dachten, das es bestimmt besser für die Kleine ist...
  • Ich muss jetzt mal meinem Ärger Luft machen

    Ich muss jetzt mal meinem Ärger Luft machen: Ich arbeite ja zur Zeit in Frankfurt in der Baustellenbewachung, direkt neben der Baustelle ist ein kleiner Park in dem ungefähr...
  • Einfach mal Dampf ablassen...

    Einfach mal Dampf ablassen...: Huhu, ich muss einfach mal dampf ablassen. Also ich suche ja momentan eine Wohnung, finde aber seit einem halben Jahr keine. Nun habe ich aber...