Meldepflicht Spornschildkröte

Diskutiere Meldepflicht Spornschildkröte im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine Spornschildkröte gekauft. Mich würde mal interessieren ob diese Schildkrötenart geschützt/meldepflichtig...
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
696
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich habe vor kurzem eine Spornschildkröte gekauft. Mich würde mal interessieren ob diese Schildkrötenart geschützt/meldepflichtig ist? Beim ersten Beratungsgespräch
in der Zoohandlung, wurde mir erzählt das man Papiere dazu bekommt. Als ich sie dann gekauft habe gab es nur einen kleinen Zettel auf dem Heimtierpass steht. Ist das jetzt richtig so oder hätte ich noch mehr bekommen müssen? Ich hoffe ihr habt auf meine Frage eine Antwort denn ich hab das Gefühl falsch beraten worden zu sein.:eusa_think:

LG jason1612
 
31.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thorsten zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Du hättest mehr bekommen sollen.
Bei uns im Laden geht das Aufwendiger.
Einen Heimtierpass bekommt bei uns Meerschweinchen, Kaninchen, Chinchilla und exotische Säugetiere.
Für Schildkröte & Co muss es mehr sein.

Spornschildkröten sind Melde- und Buchführungspflichtig. Aber ich weis nicht, ob es überall so ist.
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
696
Reaktionen
0
Das soll ja von Bundesland zu Bundesland anders geregelt werden, habe ich mal gelesen. Aber wie das in Mecklenburg ist konnte ich noch nicht raus finden. Was sollte man jetzt am besten tun? Nochmal zur Zoohandlung gehen und Nachfragen oder es so belassen?
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo und Gratulation zum Kauf der Spornschildkröte,

Spornschildkröten (Geochelone sulcata) sind im washingtoner Artenschutzabkommen im Anhang B (oder II) verzeichnet. Das heißt sie sind meldepflichtig. Du musst diese sehr groß werdenen Landschildkröten, bei deiner unteren Landschaftsbehörde melden und den Kauf bestätigen können. Eine EG-Bescheinigung ist dafür nicht erforderlich. Es wird dafür nicht zwangsläufig eine ausgestellt.

Erklärung zum Anhang B:
Anhang B enthält die Arten, deren Erhaltungssituation zumeist noch eine geordnete wirtschafltiche Nutzung unter wissenschaftlicher Kontrolle zulässt und Arten, die international in solchen Mengen gehandelt werden, die das Überleben der Art oder von Populationen in bestimmten Ländern gefährden können.

Dieser Anhang umfasst u.a. alle Affen, Bären, Katzen, Papageien, Greifvögel, Eulen, Flamingos und Kraniche, alle Landschildkröten, Krokodile, Riesenschlangen, Warane, Pfeilgiftfrösche, Riesenmuscheln und Steinkorallen sowie alle Kakteen, Orchideen, Euphorbien, Alpenveilchen und Aloe-Arten, soweit sie nicht bereits den Schutz des Anhangs A genießen

Eine Kennzeichnungspflicht (z.B. durch Fotodokumentation) für Tiere aus dem Anhang B besteht meines Wissens nicht. Das heißt mit anderen Worten, du brauchst für deine Spornschildkröte einen Kaufbeleg und einen so genannten Reptilienpass, den man automatisch erhält, wenn man ein Tier anmeldet hat (den muss dir der Verkäufer dann aushändigen und du bei der Anmeldung bei der Behörde vorlegen. Mit anderen Worten, dass Zoogeschäft hat das Tier jetzt abgemeldet und wahrscheinlich musstes du deinen Namen und deine Anschrift hinterlassen. Aber auch, wenn das nicht der Fall sein sollte, musst du das Tier bei der Behörde anmelden und den Reptilienpass vorlegen.

Darf ich fragen wie groß das Tier schon ist und wie du es hälst? Ich wollte auch immer Spornschildkröten halten, mich hat aber die letztendliche Größe immer davon abgehalten.

Bis die Tage und freundliche Grüße, Ralf (Melkor)
 
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
696
Reaktionen
0
Meine Spornschildkröte hat eine Plastronlänge von 74 mm. Sie ist also noch sehr klein. Hab sie noch nicht lange ist eine NZ von 07/2009. Im Moment ist sie noch in einem kleinen Terrarium. Morgen bekommt sie aber endlich ein größeres. Über die Größe der Spornschildkröten habe ich mir auch Gedanken gemacht. Aber wir haben ein Haus und ein Garten und dann sollte das eigentlich kein Problem mehr sein. Ich denke, wenn man Platz hat und sich eine Schildkröte kaufen möchte, ist die Spornschildkröte wohl die beste Wahl. Da ich auch noch nicht viel Erfahrung besitze, kann ich nur berichten was ich bisher gelesen habe.

Bis demnächst
 
Thema:

Meldepflicht Spornschildkröte

Meldepflicht Spornschildkröte - Ähnliche Themen

  • Spornschildkröten- Kennenlernen

    Spornschildkröten- Kennenlernen: Hallo, bisher habe ich beim durchstönern nichts gefunden... Ich habe u.a. eine weibliche Spornschildkröte und würde es toll finden, wenn sich...
  • Spornschildkröten- Kennenlernen - Ähnliche Themen

  • Spornschildkröten- Kennenlernen

    Spornschildkröten- Kennenlernen: Hallo, bisher habe ich beim durchstönern nichts gefunden... Ich habe u.a. eine weibliche Spornschildkröte und würde es toll finden, wenn sich...