Können Mäusemädchen ihre Trächtigkeit verschieben?

Diskutiere Können Mäusemädchen ihre Trächtigkeit verschieben? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Das klingt jetzt ein bisschen komisch, aber eine Freundin hat mir letztens erzählt, dass Mäusedamen Sperma quasi speichern können und erst...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Soulgyver

Soulgyver

Registriert seit
06.09.2009
Beiträge
45
Reaktionen
0
Das klingt jetzt ein bisschen komisch, aber eine Freundin hat mir letztens erzählt, dass Mäusedamen Sperma quasi speichern können und erst
dann trächtig werden, wenn sie z.B. in keiner Stresssituation mehr sind, oder die Gruppenrangordnung ausgeglichen ist. Sozusagen, dass sie auf den richtigen Moment warten.
Stimmt das? Bei meiner allerersten Gruppe hatte ich nämlich eine dabei, der man das dicke Bäuchlein erst nach 7 Wochen angesehen hat, ca. 5 Tage später hat sie dann geworfen. So lang kann sie doch vorher nicht trächtig gewesen sein?
 
01.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Können Mäusemädchen ihre Trächtigkeit verschieben? . Dort wird jeder fündig!
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Uff, das ist wirklich eine interessante Frage, davon habe ich jetzt noch nichts gehört. Ich kenne das jetzt von Fischen (Guppys), da speichern die Weibchen den Samen des Männchens auch ab und werfen dann regelmäßig ohne dass sie nochmal mit dem Männchen in Berührung kommen. Aber bei Mäusen? Uff...

Bin mal gespannt, was andere dazu schreiben.

Ich verschiebe das Thema jetzt mal zum Nachwuchs, da passt es besser hin.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Also, meines Wissens haben Mäuse kein Receptaculum seminis. So etwas wäre aber zur Speicherung von Samen nötig.
 
AxoZombie

AxoZombie

Registriert seit
28.09.2009
Beiträge
411
Reaktionen
0
Hab dazu nichts gefunden ausser das:

Die Befruchtung der Eizellen findet im oberen Trakt des Eileiters statt. Eine Eizelle bleibt 10 bis 15 Stunden lebensfähig, wobei der Alterungsprozess im Laufe dieser Stunden die Befruchtungsfähigkeit mindert.



Hier ist alles sehr ausführlich zur fortplanzung beschrieben:

http://www.farbmaus-rassezucht.de/index.htm

(erst unten auf Fabrmaus klicken und dann oben rechts auf Fortplanzung)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Diese Frage wurde just gestern in einem anderen Mäuseforum diskutiert - mit dem von Sina verkündeten Ergebnis, dass das eigentlich bei Mäusen technisch unmöglich sein müsste ;)

LG, seven
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Off-Topic
Und genau wegen dieses Forums ist mir das Wort Receptaculum seminis wieder eingefallen. Das war in den Untiefen meines Gehirns verschwunden.
 
Soulgyver

Soulgyver

Registriert seit
06.09.2009
Beiträge
45
Reaktionen
0
:) ist ja witzig. Ich war's jedenfalls nicht, bin nur hier angemeldet ;-)
Mh, okay, wenn man dieses 'Aufsparen' ausschließen kann - ist eine so lange Trächtigkeit denn möglich? Weshalb kann das so lange gedauert haben? Die Kleinen waren jedenfalls nichtt auffällig anders und rundum gesund...

Oder war es vielleicht eins dieser Wunder aus der Kategorie 'Parthenogenese'?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ich würde eher vermuten, dass Du ein bedingt zeugungsfähiges Männchen dazwischen hattest. Ist das ausgeschlossen?
 
Soulgyver

Soulgyver

Registriert seit
06.09.2009
Beiträge
45
Reaktionen
0
Jepp, ist ausgeschlossen. Ich war damals natürlich total erschrocken, als ich bemerkt hab, dass sie dicker geworden ist, hab selbst nochmal druntergeguckt und bin dann sogar nochmal zum TA, das Geschlecht prüfen...
Waren zu 100% alles Mädels!
 
A

apollyn

Registriert seit
26.11.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Hab da mal ne Frage: Meine Mäusemama hat ihren ersten Wurf aufgezogen und das Böckchen is au schon weg. Doch jetz is meine Mäusemama wieder trächtig. Wie konnte das passieren ohne reifen Bock?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Ihre Söhne könnten frühreif gewesen sein. ;)
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
wann hast du den den Bock von der Mama getrennt. Mäuse damen können direkt nach der Geburt wieder gedeckt werden. Wie alt sind die Kleinen?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Wann hast Du das Böckchen denn von dem Mädel getrennt?
Vor der Geburt? Dann ist das in der Tat seltsam...
Ansonsten kann die Muttermaus sofort nach der Geburt wieder nachgedeckt werden - vielleicht war das bei Dir der Fall?
Wie alt sind die Babies? Die müssen ja mit 28 Tagen nach Geschlechtern getrennt werden...

LG, seven

edit: Ok, ich bin zu langsam ;)
 
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
575
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass die Söhne der Maus der Grund zur Trächtigkeit sein können.
 
Sums

Sums

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
220
Reaktionen
0
Ich möchte noch was zu dem Verschieben der Trächtigkeit sagen xD
Ich weiß von Rennern, dass diese die Trächtigkeit zwar nicht verschieben aber iwie verlangsamen können. Dh falls der eine Wurf noch nicht entwöhnt ist, sie aber schon trächtig ist, kann sie die Geburt um 2 Wochen ca verschieben.
 
E

Emblazoned

Guest
Ööhm... vielleicht irre ich mich jetzt, aber ich kenne das Receptaculum seminis nur im Zusammenhang mit Mollusken, Würmern, evtl ein paar Schwanzlurchen, aber nicht im Zusammenhang mit Säugetieren.

Das Phänomen nennt sich Diapause und ist bei mehreren Säugetieren, unter anderem dem Europäischen Reh, bekannt, aber auch der Dachs ist zB dazu in der Lage.
Muss jetzt leider los,
aber ich hab mal nen ganz interessanten Artikel dazu rausgesucht.

LG
http://www.diss.fu-berlin.de/diss/servlets/MCRFileNodeServlet/FUDISS_derivate_000000000086/0_herme.pdf?hosts=
 
Sums

Sums

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
220
Reaktionen
0
Wenn das Diapause heißt, und es bei Rennern vorkommt, wieso nicht bei Farbmäusen auch? Ich weiß nicht ob es auf alle Mäusearten zutrifft oder eben nicht. Aber genau das meinte ich ^^
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
448
Reaktionen
0
Hi,

wenn eine Mama trächtig ist und säugt, kann sich der Wurf durchaus nach hinten zeitlich verschieben.

Mit dem Abspeichern von Samen hätte ich lauthals gelacht, wenn ich nicht bei einem Bekannten genau das Phänomen gerade jetzt erleben würde. Ich halte euch auf den laufenden dazu...es ist unglaublich, eigentlich unmöglich...aber..wer weiß, was Mutter Natur noch so alles drauf hat?

Evi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Können Mäusemädchen ihre Trächtigkeit verschieben?

Können Mäusemädchen ihre Trächtigkeit verschieben? - Ähnliche Themen

  • Können Farbmäuse unfruchtbar sein ?

    Können Farbmäuse unfruchtbar sein ?: Können Mäuse unfruchtbar sein? Ja wahrscheinlich schon, warum sollte es bei Farbmäusen nicht der Fall sein. Ich am 5 Dezember 2 Würfe angesetzt...
  • Können mäuse MILBEN bekommen ?

    Können mäuse MILBEN bekommen ?: Hallo, konnen mäuse milben bekommen ? und meine mäuse springen ab und zu so seltsam rum ! ist das schlimm? bitte schnell um antwort !! danke...
  • Können Mäuse blaue Flecken bekommen?

    Können Mäuse blaue Flecken bekommen?: hallo nach einem sturz meine farbmäuse habe ich bemerkt das meine mäuse blaue flecken am schwanz haben.mus ich zum arzt?
  • Können sich Mäuse bei uns anstecken??

    Können sich Mäuse bei uns anstecken??: Hallo Ihr Lieben, habe die Frage schon in einem anderen Thread gestellt, aber hier passt sie besser...: Ist es möglich, dass sich eine Maus bei...
  • Können Mäuse Zecken bekommen

    Können Mäuse Zecken bekommen: Hallo Ich bring meinen Mäusen immer schon mal Gras mit Samen oder klee und so mit auch schon mal Rinde zum klettern. Wisst ihr pb meine Mäuse...
  • Können Mäuse Zecken bekommen - Ähnliche Themen

  • Können Farbmäuse unfruchtbar sein ?

    Können Farbmäuse unfruchtbar sein ?: Können Mäuse unfruchtbar sein? Ja wahrscheinlich schon, warum sollte es bei Farbmäusen nicht der Fall sein. Ich am 5 Dezember 2 Würfe angesetzt...
  • Können mäuse MILBEN bekommen ?

    Können mäuse MILBEN bekommen ?: Hallo, konnen mäuse milben bekommen ? und meine mäuse springen ab und zu so seltsam rum ! ist das schlimm? bitte schnell um antwort !! danke...
  • Können Mäuse blaue Flecken bekommen?

    Können Mäuse blaue Flecken bekommen?: hallo nach einem sturz meine farbmäuse habe ich bemerkt das meine mäuse blaue flecken am schwanz haben.mus ich zum arzt?
  • Können sich Mäuse bei uns anstecken??

    Können sich Mäuse bei uns anstecken??: Hallo Ihr Lieben, habe die Frage schon in einem anderen Thread gestellt, aber hier passt sie besser...: Ist es möglich, dass sich eine Maus bei...
  • Können Mäuse Zecken bekommen

    Können Mäuse Zecken bekommen: Hallo Ich bring meinen Mäusen immer schon mal Gras mit Samen oder klee und so mit auch schon mal Rinde zum klettern. Wisst ihr pb meine Mäuse...