Alles rund ums Terrarium für Vogelspinnen

Diskutiere Alles rund ums Terrarium für Vogelspinnen im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; hallo euch, hab mir gedacht, da ich ständig selber auf der suche nach inspirationen fürs einrichten von terrarien von vogelspinnen bin, mach ich...
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
hallo euch,

hab mir gedacht, da ich ständig selber auf der suche nach inspirationen fürs einrichten von terrarien von vogelspinnen bin, mach ich mal einen thread auf wo
man videos oder bilder von terrarien für vs reinstellen kann.

es ist wirklich hilfreich und interessant wenn man sieht wie andere ihre terrarien einrichten, bauen, bepflanzen oder anderweitig mit diesem thema umgehen.

1.) Wie richte ich ganz einfach ein Terrarium für eine Bodenlebende Vogelspinne ein:
http://www.youtube.com/watch?v=2eRm3Sypr5M
2.) Terrarien für verschiedene Arten verschieden eingerichtet:
http://www.youtube.com/watch?v=JzgqO3KfTKY
3.) Terrarien zum träumen:
http://www.youtube.com/watch?v=NPTy9-8-uy8&NR=1




würd mich freuen wenn noch was von euch dazukommt :).


lg.
 
02.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Alles rund ums Terrarium für Vogelspinnen . Dort wird jeder fündig!
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Das erste ist super für Anfänger obwohl statt der Folie an der Rückwand man ne dünne Rückwand reinmachen könnte.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
jep, finde ich eben auch. das ist jetzt zwar nicht das besonders tolle terrarium ;) aber es reicht für den anfänger.

naja und das terrarium ist ja eher etwas für eine bodenlebende art, deswegen finde ich, dass man eine rückwand INNEN garnicht reinmachen braucht. da ist immer die gefahr, dass der kork, wenn er dauerhaft mit substrat in berührung kommt, irgendwann anfängt zu schimmeln. ist ja trotzdem ein organisches material. muss nicht schimmeln, aber kann.

man könnte allerdings statt der folie eine presskorkwand an der AUSSENSEITE hinten am terrarium anbringen. das isoliert auch gut und sieht nicht so schlecht aus.

lg.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Tut der im ersten Video da Seramis um die Pflanzen oder was ist das??
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Ja sieht nach Seramis aus, schadet der Spinne aber nicht, bei meinen Avicularias tu ich das mit in die Erde mischen dann bleibts langer feucht in Terrarium. Naja gehen Schimmel gibts ja Asseln wenn feucht genug ist :D.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
ich bin mir nicht sicher ob das wirklich seramis ist. können auch klein bimssteinstückchen oder sonstige kleine steinchen sein.

von seramis wurde mit bis jetzt IMMER nur abgeraten. die bilden mit der zeit extrem feinen staub der den spinnen sehr schaden kann.
also ich halte grooooßen abstand von seramis.

lg.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
ja, wie gesagt, bin mir deswegen auch nicht wirklich sicher, ob er da wirklich seramis verwendet. gibt ja einige materialien die ähnlich aussehen.
aber den punkt kann man ja außer acht lachen ;) der rest ist wirklich gut ;).

lg.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

habe dieses und dieses terrarium nach dem gleichen prinzip gestaltet :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Hey, die sehen cool aus :mrgreen: besonders das untere...

das nächste mal aber bitte auch als Video :mrgreen:
 
M

Michal

Registriert seit
16.11.2009
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo bin gerade dabei mein Terrarium einzurichten. Könnte mir jemand sagen wie die Pflanzen in dem Terrarum heisen das Atrax in seinen Terrarien hat. Jeder weiß was ich Meine, aber keiner kann mir sagen wie die Dinger heißen nicht mal in der Gärtnerei:013:. Bitte um Hilfe!!
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Hey, ich glaube du meinst Tillandsien ;)
 
M

Michal

Registriert seit
16.11.2009
Beiträge
34
Reaktionen
0
JAAAAAAAAA! Endlich danke, danke dir sehr.:D:D
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Sieht schick aus.
Ich würd mal gerne sehen wie und mit was ihr die beheizung macht.

Gibts jemanden der da ne glühbirne ins Terra hängt? Kann ich mir schlecht vorstellen.
Heizkabel an die rückwand ist auch nicht immer so das pralle.
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Also im Moment hänge ich die Glühbirne drüber ;)
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Ich überlege nämlich grad wie ich das mach, wenn ich das Regal hier anbringe.
Soll ich mal eine Skzizze anfertigen (paint, wie noobish ich weis) & euch mal Zeigen?
Könnte da wirklich ein bisschen Feedback brauchen. :?
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Klar, immer her damit ;) Ich bin zwar auch nicht so der Experte, aber was soll's :mrgreen:
 
Schwarzer Witwer92

Schwarzer Witwer92

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
255
Reaktionen
0
och mist..hätt mir das vid über die traumterras net anschauen sollenXD
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0


So. Das weisse ist die Tür zu meinem Bruder. Das orange ist der Kratzbaum & das graue das Sofa(durchschnitt). Das braune eck ist die Steckdose, welche an der seitenwand (wos sofa steht) an der Wand ist.

So, oben das braune ist das Regal. Das Schmale die Winkel wegen den katzen.

Wie mach ich da am besten was hin, um die Terras zu heizen?
=)
 
Belethcair

Belethcair

Registriert seit
01.09.2009
Beiträge
124
Reaktionen
0
Hallo,

Also das weiße, stimmt, ist eine Tillandsie (Silbergras), eine Epiphyte und perfekt für Terrarien, da sie ihre Feuchtigkeit aus der Luft beziehen. Somit besteht keine Schimmelgefahr wenn man mal nicht nur Pflanzen verwenden will die viel Feuchtigkeit brauchen.
Das Grüne ist Polstermoos, muss man aber immer schön feucht halten damit es grün bleibt.
Das Grünzeug oben, sofern ich das richtig verstanden habe ... ^^ ist eine Zwergagave (weiß nicht mehr welche Art, habs mir nicht gemerkt was er mir da erzählt hat ... ^^).
Das Holz ist Tropenholz und das Substrat ist zu drei gleichen Teilen aus Walderde, Kokoshumus und Lehmpulver gemischt.

Die Beheizung ist ansich keine große Sache, sie kann nur bisschen ins Geld gehen wenn man keinen eigenen Raum hat. Bei uns stehen die Terrarien in einem Raum der auf 24 Grad konstant geheizt wird und bei den meisten Terrarien verwenden wir Neonröhren (Tageslicht) 18 Watt mit 60 cm Länge, einem darüberliegenden Alureflektor (hebt nochmal die Wärmeentwicklung) und das Vorschaltgerät liegt hinter den Terrarien wodurch nocheinmal Wärme von hinten entsteht.

Bei den meisten Arten reichen 24 Grad vollkommen aus, nur die Luftfeuchtigkeit ist heikel.
Bei den anderen verwenden wir normale Klemmlampen die wir an den Regalbrettern angebracht haben und mit einem 40 Watt Spot von oben auf die Terrarien strahlen. Das reicht in der Regel vollkommen aus.
Diese Klemmlampen haben meistens einen biegsamen, ca. 30 cm langen Arm (zb. bei Ikea) wodurch man die Bestrahlung sehr gut steuern kann.

LG Belethcair
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Also könnte ich so eine Lampe mit richtigem Spot (gibbet ja auch im fressnapf) an die Regale anbringen und die kabel am Boden verlegen.

Das is ne Idee. Hab die Heizkabel so satt -.-
 
Thema:

Alles rund ums Terrarium für Vogelspinnen