Star

Diskutiere Star im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo bei uns lungerten kürzlich firstStare herum.:D Ich wollte fragen ob ich diesen Frühling einen Nistkasten für sie aushängen kann?
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
xena11

xena11

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
489
Reaktionen
0
Hallo bei uns lungerten kürzlich
Stare herum.:D

Ich wollte fragen ob ich diesen Frühling einen Nistkasten für sie aushängen kann?
 
03.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Xena,

ja, der Star ist ein Höhlenbrüter.
Schön, dass du bei der Arterhaltung von Wildvögeln mithelfen willst! :023:
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
739
Reaktionen
0
Hallo Xena,

gewiß kannst Du im zeitigen Frühjahr einen Starenkasten aufhängen;
mindestens in 4 m Höhe;
am besten schon ab Mitte Februar; es darf auch schon jetzt sein. :)

Fluglochdurchmesser 45 (bis 50) mm.

Auch Mauerseglerkästen an Gebäuden werden oft von Staren besiedelt:
http://www.handwerksprodukte.de/start.php?d_08_MSK_Nistkasten_fur_Mauersegler.php
Solche Kästen sind universell geeignet;
Außer f. Mauersegler auch für Star, Sperlinge, Meisen; sogar Hausrotschwanz geht als Nischenbrüter rein.

VG
Swift_w
 
xena11

xena11

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
489
Reaktionen
0
kann ich den Kasten an unserer hauswand aufhängen oder an Bäumen?
Koten die dann alles voll (wegen der hauswand)?
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
739
Reaktionen
0
Hallo Xena,

Stare machen am Nistkasten und davor wesentlich mehr Dreck
als andere Gebäudebrüter wie Schwalben, Sperlinge oder gar Mauersegler (sauberste Gebäudebrüter, Insektenfresser).

Es wird daher empfohlen den Starenkasten an einem mind. mittelgroßen Baum aufzuhängen:
mind. 4 m Höhe, am Stamm, möglichst freier Anflug.
http://www.gebaeudebrueter.de/gebaeudebrueter2/gelegenheitsbrueter/star/index.html

Leute die der Dreck nicht so stört , hängen auch Starenkästen an Hauswände; nicht in die pralle Südsonne (Überhitzung im Kasten).
An Hausost-, Südost- oder Nordseite, am besten in Schatten unter Dachvorsprung.

An Gebäuden gehen Stare auch in Mauerseglerkästen.

verschiedene Nistkästen
Nistkastenbild anklicken; blättern bis Starenkasten u. Mauerseglerkasten.

VG
Swift_w
 
xena11

xena11

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
489
Reaktionen
0
danke.:D
Aber unser Haus ist neu...
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
739
Reaktionen
0
Hallo Xena,

wer will schon gern sein Haus besudeln lassen. :mrgreen:
Dann käme bei Euch für Stare nur 1 Starenkasten in ca. 3 - 4
Meter Höhe an einem Baumstamm in Frage.

Off topic:
Es gibt aber auch sehr saubere Gebäudebrüter, nämlich Mauersegler (Stadtvögel, "Sommergäste", Insektenfresser und Flugkünstler; rasante Gruppen- u. Schauflüge).
Befürchtungen vor Gebäudeverschmutzungen sind bei denen völlig unbegründet. :)
Sie machen so gut wie keinen Dreck an Hausfassaden;
daher überhaupt kein Problen; auch an neuen Häusern nicht.

Schau mal was ein Berliner Seglerfan für eine tolle Vogelkolonie an seiner modernen Eigentumswohnung hat:
http://www.mauersegler.klausroggel.de/frame-aktuell09.htm
Und Thread hier im Forum:
https://www.tierforum.de/t47266-p2-mauersegler-ansiedlung.html

VG
Swift_w
 
xena11

xena11

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
489
Reaktionen
0
Mauersegler hab ich bei uns schon eine Menge gesehen.:D
An einem Haus mit einer ganz rauen Wand.
Jetzt wurde das Hausfaßade geglätet:(, da wäre es doch gut wenn ich einen Nistkasten aufhänge.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

danke für eure Antworten.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Wie befestigt man Nistkästen an Häusern?
 
Zuletzt bearbeitet:
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
739
Reaktionen
0
Hallo Xena,

Rate mal wer noch.


Nistkastenbefestigung am Haus; Möglichkeiten:
An Holz-oder Plastikteilen:
Mit 1 bis 2 Eisenwinkeln (mit Bohrungen für 4 Schrauben) und kleinen Holzschrauben; gibt's in jedem Eisenladen oder Baumarkt.

Am Mauerwerk mit Dübel u. Schrauben.

Beispiel:
http://http://img135.imageshack.us/img135/9210/pict1896.jpg
Rechter Seglerkasten oben an Dachlatte befestigt und diese am Holzfensterbalken.
In 2009 Mauerseglerbrut erfolgreich ausgeflogen; kein Dreck an Hausfassade !
Linker Seglerkasten oben am Plastikfensterrahmen befestigt
mit 2 Eisenwinkeln und kleinen Holzschrauben.

Befestigung und Standort auch auf oder unter Fensterbank möglich und
am Balkon oder dort auf Mauerbrüstung; Beispiele; z.T. drehbare Eisenwinkel an Holzbetonkästen sichtbar:
http://www.ehlert-partner.de/Nistkast_Einbau.html#Mauersg

Der beste Platz für Seglerkästen ist allerdings direkt unterm Dachvorsprung (geschütze, beliebte Suchstelle; auch von verschiedenen Gebäudebrütern).

VG
Swift_w
 
Zuletzt bearbeitet:
SantanaE1

SantanaE1

Registriert seit
19.11.2009
Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo Xena,

Stare machen am Nistkasten und davor wesentlich mehr Dreck
als andere Gebäudebrüter wie Schwalben, Sperlinge oder gar Mauersegler (sauberste Gebäudebrüter, Insektenfresser).

Es wird daher empfohlen den Starenkasten an einem mind. mittelgroßen Baum aufzuhängen:
mind. 4 m Höhe, am Stamm, möglichst freier Anflug.
http://www.gebaeudebrueter.de/gebaeudebrueter2/gelegenheitsbrueter/star/index.html

Leute die der Dreck nicht so stört , hängen auch Starenkästen an Hauswände; nicht in die pralle Südsonne (Überhitzung im Kasten).
An Hausost-, Südost- oder Nordseite, am besten in Schatten unter Dachvorsprung.

An Gebäuden gehen Stare auch in Mauerseglerkästen.

verschiedene Nistkästen
Nistkastenbild anklicken; blättern bis Starenkasten u. Mauerseglerkasten.

VG
Swift_w

Ich wusste gar nicht, das die mehr Dreck machen.
Im Frühjahr habe ich mich auf die Suche nach Stare gemacht um sie zu fotografieren. Sie haben unseren Nisskasten am Baum bewohnt. Dabei konnte ich ständig beobachten wie die Eltern Futter brachten und mit dem Bündel Kacke (sorry, weiß nicht wie ich es sonst schreiben soll) wieder heraus geflogen sind...sie warfen das Bündelchen einige Meter weiter (auf dem Gehweg) ab um sich somit Lästlinge vom Hals zu halten.
Ich wollte es immer versuchen zu fotografieren, aber die flogen immer so schnell wieder raus...
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Nur mal so, dass Mauersegler und Schwalben nichts vollsch..... Die Hauswand sieht immer klasse aus, wenn die Mauersegler brüten.... Bei den Schwalben habe wir zum Teil Kotbretter darunter angebracht - sonst wäre es noch schlimmer.

Trotzdem ist es mir sehr viel wert, diesen Vögeln eine Heimat zu bieten. Stare haben wir auch Massenhaft...viele fliegen ja gar nicht mehr in den Süden.
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
739
Reaktionen
0
Hallo Ronja,

ja, die Stare bleiben z.T. lange in Deutschland solange es so mild ist.
Hast Du schon überwinternde in Schleswig-Holstein in den vergangenen Jahren gesehen ?
Bei uns in Hessen hauen sie spätestens bei Frost nach Süden ab.

Nur mal so, dass Mauersegler und Schwalben nichts vollsch..... Die Hauswand sieht immer klasse aus, wenn die Mauersegler brüten.... Bei den Schwalben habe wir zum Teil Kotbretter darunter angebracht - sonst wäre es noch schlimmer.
Sag ich's doch: Du bist die "geborene Kolonie-Besitzerin"


Off topic:
Darf ich Dich mal an Dein Versprechen vom September 2008 erinnern: ;-)
https://www.tierforum.de/t47266-mauersegler-ansiedlung.html

VG
Swift_w
 
Ronja11

Ronja11

Registriert seit
13.09.2008
Beiträge
1.778
Reaktionen
0
Ach Gott, ich habe es völlig vergessen, erinnere mich im Mai nochmal dran, dann brüten sie wieder!

Ja, wir haben immer Stare auch über den Winter hier.

Eine nette Anekdote: Ein Star brütete im Nistkasten über dem Schlafzimmerfenster. Mein Mann beschwerte sich, dass er einen neuen Wecker brauche, der klingelte immer viel zu früh los.
Bis wir dahinter kamen. Stare können sehr gut imitieren. Mittags im Garten bekamen wir es mit... der Wecker klingelte aus dem Baum.
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
739
Reaktionen
0
Hallo Ronja,

sehr schöne Anekdote; der Star ist in der Tat ein toller Imitator.

Wecker, Handy-Klingeltöne, Mäusebussard usw.

Das "Vergnügen" haben wir nicht;
"unsere" Mauersegler "säuseln" oder "singen schrill" in den Nistkammern überm Schlafzimmerfenster.


Ach Gott, ich habe es völlig vergessen, erinnere mich im Mai nochmal dran, dann brüten sie wieder!
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. ;-)

Viele Grüße
Swift_w
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
739
Reaktionen
0
Riesige Starenschwärme

Hallo zusammen,

seit ca. 10 Jahren ab jeden Herbst Staren-Invasion in Rom; ca. 3 - 4 Millionen Stück; durchs milde Klima der Metropole.
Jeder Römer hat also seinen Star; sie können jedoch nicht mehr darüber lachen. Örtlich fällt enorm viel Vogeldreck vom Himmel.

http://www.youtube.com/watch?v=6EOlIv9dg4w&feature=related

VG
Swift_w
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Star

Star - Ähnliche Themen

  • Stare

    Stare: Hallo, ich sitze grade am Schreibtisch und höre eindeutig Stare draußen tirilieren und wunderschön singen! Ich weiß natürlich, dass sie teilweise...
  • Star von Katze*angeschleppt*

    Star von Katze*angeschleppt*: Hi ich habe heute einen kleinen Star vor ner Katze gerettet, ich weis nicht wie alt er ist (Hat fiele Federn kann aber nicht Fliegen). Was soll...
  • Stare ?

    Stare ?: Hallo :), ich hätte da mal eine Frage, was sind das für Vögel? Sind das Stare? [/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG] [/URL] Uploaded with...
  • Warum nutzen Stare keine nistmöglichkeit?

    Warum nutzen Stare keine nistmöglichkeit?: Hallo zusammen, wir haben seit 2 Jahren ein Stahrenpärchen das immer in unserem Dach, beziehungsweise auf unserem Dach nisstet. Vor ein paar...
  • kleiner star gefunden... was zu fressen geben?

    kleiner star gefunden... was zu fressen geben?: hallo... als ich heute morgen auf meinem balkon gefrühstückt habe, hörte ich vom nachbarsbalkon ein hysterisches quitschen... ich guckte rüber und...
  • Ähnliche Themen
  • Stare

    Stare: Hallo, ich sitze grade am Schreibtisch und höre eindeutig Stare draußen tirilieren und wunderschön singen! Ich weiß natürlich, dass sie teilweise...
  • Star von Katze*angeschleppt*

    Star von Katze*angeschleppt*: Hi ich habe heute einen kleinen Star vor ner Katze gerettet, ich weis nicht wie alt er ist (Hat fiele Federn kann aber nicht Fliegen). Was soll...
  • Stare ?

    Stare ?: Hallo :), ich hätte da mal eine Frage, was sind das für Vögel? Sind das Stare? [/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG] [/URL] Uploaded with...
  • Warum nutzen Stare keine nistmöglichkeit?

    Warum nutzen Stare keine nistmöglichkeit?: Hallo zusammen, wir haben seit 2 Jahren ein Stahrenpärchen das immer in unserem Dach, beziehungsweise auf unserem Dach nisstet. Vor ein paar...
  • kleiner star gefunden... was zu fressen geben?

    kleiner star gefunden... was zu fressen geben?: hallo... als ich heute morgen auf meinem balkon gefrühstückt habe, hörte ich vom nachbarsbalkon ein hysterisches quitschen... ich guckte rüber und...