Aquarium verkleinern

  • Ersteller des Themas Tierfreak96
  • Erstellungsdatum
Tierfreak96

Tierfreak96

24.10.2009
92
0
Hallo
was haltet ihr davon : :069: :069:
wollte mein Aquarium 60 Liter verkaufen und mir nen 40 Liter hohlen .
Meine Schwester will ihren Teil net mehr und die
Kosten werden zu viel für mich allein .
Was könnte ich alles in so ein kelines Reinbekommen ? :069: :069:
Also Tiere .
danke für die Antworten im Vorraus.
PS
Ich hole mir dan zwei eins 40 und eins 20 Liter.
Ins 20 Liter kann ich Triopse oder Lebenfutterzüchten .
Im frühling kann ich dan Darin Kaulquappen großziehen und sie weider in die Natur entlassen . :069: :069:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

hallo ?
antworten ?
Ich weiß ich bin Ungeduldig:clap: :027: :027: :027: :027: :027: :027: :027: :027: :027: :027:
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anzeige

Guest
Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
MQsky

MQsky

11.10.2009
104
0
In 40l kannst du einen Kampffisch halten, dass wars dann auch schon.
Und was ist dir an den kosten zu viel? 2 Aquarien sind teurer als eins...
Zu den Quappen, ich habe irgendwo im Hinterkopf rumschwirren das die unter Schutz stehen und daher nicht entnommen werden dürfen. Abgesehen davon ist das nicht so einfach wie man denkt.
In meinen Augen ne blöde Idee, es kommt dir teurer das zu machen und Fische halten würde ich darin nicht.
 
Tierfreak96

Tierfreak96

24.10.2009
92
0
ein aquarium wird bewirtschaftet und eins is ja kleiner dakommen nur zwischendurch etwas rein .
In sio ein Nno Aquarium kann man Garnelen reintun .
Mit genemigung dar´f man Kaulquappen aus dem eigennen Garten teich großziehen .
Ich hab schon einen ganzen satz großgezogen und einen Teil wieder in unseren Teich entlassen und einen anderen in einen Teich in der Natur .
Im Teich sind jetzt immer noch viele Frösche.
danke für die Antwort
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Was wie ne technick brauch ich für so ein Aquarium ?
Also was für nen Filter , Heizstab ...
Hat von euch jemand so nen nano-Aquarium ?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ich hätte gerne als besatz Endler-Guppy also Den Wildguppy und Garnelen .
 
Zuletzt bearbeitet:
MQsky

MQsky

11.10.2009
104
0
Garnelen sind ok, mindestens 10 Tiere, besser 20.
Guppys gehören aber nicht in so kleine Aquarien, erst ab 60cm, besser wären noch 80cm.
In die Natur darfst du sie trotzdem nicht entlassen, die Frösche, dass wäre Faunaverfälschung.
 
K

Kirschblüte

28.06.2009
3.407
0
Weder das 20l noch das 40l Becken ist für Fische geeignet.
Tu den Fröschen einen Gefallen und las sie da groß werden wo sie hingehören, in der Natur.
 
akani

akani

27.07.2009
3.967
0
Also in ein 40l Becken gehört sicherlich KEIN Kampffisch, das ist viel zu klein.
Ein 40l Becken bietet nicht die nötige Mindestlänge. Darin kannst du höchstens Garnelen halten.
 
Fischliebhaber

Fischliebhaber

02.01.2008
495
0
Off-Topic
und hör mal bitte auf mit deinen ganzen Smileys, das nervt:shock:
 
Tierfreak96

Tierfreak96

24.10.2009
92
0
das meine signatur
 
Fischliebhaber

Fischliebhaber

02.01.2008
495
0
Off-Topic
das ist mir klar,das nervt mich auch, aber dagegen kann ich ja nix machen.
Mich stört das du sage und schreibe 17 Smileys in deinem Startpost hast, und alle hast du sie einfach so gemacht, keiner hat was mit dem Text zu tun
 
Escaflown

Escaflown

16.12.2008
5.115
0
Ausserdem darf die Signatir auch nur 4Zeilen Langsein und die nervt auch macht einem das Lesen des textes dadrüber schwer weisl da ständig was bewegt.;)
 
Tierfreak96

Tierfreak96

24.10.2009
92
0
ok ich änmder sie ja :031:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

und so ?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RinTinTin

19.10.2009
165
0
Zu den Quappen, ich habe irgendwo im Hinterkopf rumschwirren das die unter Schutz stehen und daher nicht entnommen werden dürfen.
ALLE in D heimischen Reptilien und Amphibien stehen unter schutz. also auch die kaulquappen dürfen nicht entnommen werden.

@tierfreak: du weisst schon, je kleiner das becken, desto profi der besitzer, ja?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fischliebhaber

Fischliebhaber

02.01.2008
495
0
Je kleiner das Becken, desto schwieriger ist es das Wasser in Ordnung zu halten.



Lg F.
 
Tierfreak96

Tierfreak96

24.10.2009
92
0
ich meine das mit den wasserwerten hab nicht gewusst was du mit der vormolirung meintest
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen