Pandinus cavimanus

Diskutiere Pandinus cavimanus im Spinnen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; hey leute, es gibt leider noch keinen bereich für skorpione first(oder hab ich was übersehen? :eusa_think:) deswegen mach ich mal einen thread...
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
hey leute,

es gibt leider noch keinen bereich für skorpione
(oder hab ich was übersehen? :eusa_think:) deswegen mach ich mal einen thread dafür auf :).

hat jmd. von euch welche?

also mein neuzugang ist jetzt pandinus cavianus :).
 

Anhänge

06.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Spinnenratgeber von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Spinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
leider nicht -.-
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
na du hast eh schon so viel :mrgreen:.
siehst du, deswegen bleib ich bei kleinen tierarten, da kann man sich mehr anschaffen :mrgreen:.
 
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Ja viel hab ich meiner meinung nach nicht (aber auch nicht wenig xD^^)
-Hund
-3 Bartis
-kleine Spinne

Und will informiere mich grad für andere Tiere xD
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
ja und was ist mit den schlangen?
 
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Was für schlangen? xD

Ich würde gerne welche haben aber ich darf nicht -.- Meine Mutter sagt ja das fängt jetz mit einer Kornnatter an und am ende ist es eine 15m lange Anakonda und ne Klapperschlange xD
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
huuuuups, sorry, hab dich jetzt mit goniie verwechselt *lach* sorry, echt ;).

hehe, ja das kenn ich ^^ mein traum wäre auch eine gelbe anakonda ... platz wäre ja da aber ob ich mir das wirklich antun will .... ich bin doch oft auf reisen .... .
aber ich hab ja noch zeit ;).
 
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
oh, gott für mich wäre das jetzt viel zu viel aufwand.^^ Die kackt doch bistimmt so viel wie Kühe xD Da braucht man eine Schaufel xD
Und vor giftigen Tieren hab ich immer noch so eine Sperre xD
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
*lach* neinnein, die wird nicht so groß wie die grüne anakonda ;).

achso, naja, der pandinus ist eigentlich nicht wirklich giftig, ist nicht erwähnenswert aber er wird echt schön kastanienbraun-rötlich und wirklich groß, bis 15 cm körperlänge :).

ist ein wirklich schönes tier.

lg.
 
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Ich weis das die nicht so groß wird aber trotzdem nicht so klein^^

Wie hält man denn eig. Skorpione denn so? Kannste ne kurz zusammenfassung schreiben? Ist der Stich nicht sehr giftig oder wie? Wie sehr tut es dann weh?

MfG LuckyBarti

P.S.: Kann man das verstehen was ich schreibe? am PC bin ich gewohnt saarländisch zu tippen xD ich probier das einiermassen in schach zu halten aba manchmal rutscht mir was aus^^
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
*lach* jaja, kp, kann man gut verstehen ;).

also skorpione pflegen ist ansich wirklich gleich leicht vogelspinnen, sofern man keine speziellen arten besitzt.

diese art jetzt, die ich hier gezeigt habe, ist absolut easy und sehr gut zu pflegen.
es ist eine tropische skorpionart weswegen das substrat eigentlich immer leicht feucht gehalten werden sollte und eine luftfeuchtigkeit von 75 % standard sein sollte.
temperaturen am tage sollten bei 27 bis 30 grad liegen, im sommer und zwischen 25 bis 28 im winter. bei nacht reichen 22 oder 23 grad. unter 20 sollten sie nie fallen.

der stich bzw. das gift ist weniger spürbar als der/das einer biene. auch hier gilt wieder, dass man eigentlich nur den schmerz des einstichs selber spürt und der kann schon vorhanden sein wenn das tier ausgewachsen ist ;).

diese art halte ich im moment in einem terrarium mit 40x30x30 cm. wenn er ausgwachsen ist kommt er in ein 60x30x30 terrarium.

im gegensatz zu meiner einzigen anderen skorpionart, hottentotta trilineatus, habe ich keine besonderen vorsichtsmaßnahmen. bei h. trilineatus habe ich bruchfestes glas und ein federschloss womit die türen nicht mehr offen bleiben können.
h. trilineatus gehört auch zu den dickschwanzskorpionen und selbst dort zu den wirklich potentiell gefährlichen. bei einem stich besteht bei dieser art absolut lebensgefahr.

p. cavianus ist aber wirklich harmlos und wirklich schön. sie fressen gut und nahezu alles das sie überwältigen können. sie setzen so gut wie nie ihren stachel sein weil sie aufgrund ihrer größe im laufe der evolution mehr ihre scheren entwickelt und forciert haben als ihr gift. deswegen ist die fütterung dieser art wirklich interessant weil sie dann ihre beutetiere voll zerlegen :mrgreen:.

in summe ist diese skorpionart absolut für anfänger geeignet, leicht zu pflegen, toll zu beobachten und wirklich schön :).

lg.
 
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Danke, ist das gift wirklich schwächer als bei einer biene? o_O Das kann ich mir eig. nicht vorstellen^^

Sehr interressantes Tier^^ Würde gerne so eine haben kann aber leider nicht alles haben^^ Später denke ich mal darüber nach xD

MfG LuckyBarti
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
ja, ist es ;).
es gibt ja auch genügend vs deren gift fast nicht vorhanden ist ;).

die faustregel bei skorpionen besagt, dass je größer der skorpion und vor allem je größer seine scheren sind, desto schwächer sein gift.

lg.
 
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
ja wei sich aber schächer als binengift?^^xD

Ja aber vor Spinnen hab ich angst^^
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Also ich hab P. imperator zwei Stück. Denn hatte ich mir auch schon überlegt, gabs in na Zoohandlung aber deshalb habe ich ihn dann auch nicht genommen. Aber der ist hübsch. Leider gibt hier kein Skorpionteil. Also nen Pandimus zum Stechen zu bringen musst ihn schon sehr reißen und selbst dann verteidigt er sich mit den Scheren. Junge kriegt man vielleicht zu Stechen, aber adulte kaum.
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
ja, ist wirklich hübsch :).
er krabbelt gerade durch terrarium und inspiziert alles genauestens :mrgreen:.

ja schade aber wir können ja einen skorpionbereich beantragen oder? ;)
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Heterometrus- Arten, Euscorpius- Arten und Scorpio maurus sind auch für Anfänger geeignet. Die halte ich auch und bisher hat noch keiner gestochen, sind auch alle Mindergiftig Euscorpius kommt nicht mal durch die Haut
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Nen Skorpionbereich wäre schon nicht schlecht. Aber sie Moderatoren kennen sich ja nicht mal mit Spinnen aus, bei Skorpionen schauts da bestimmt nicht besser aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
349
Reaktionen
0
Brauchen die viecher uv?^^
 
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
269
Reaktionen
0
Hallo,

das Biest heißt erst einmal richtig Pandinus cavimanus.

Die Haltung von Pandinus cavimanus lehnt sich sehr an die Haltung von Pandinus imperator an. Und die ist sehr heikel und nicht in einpaar allgemeine Worte zu fassen.

Generell muß man es eigentlich mit der Temperatur nicht so arg übertreiben, 25Grad sind völlig ausreichend.

Die Tiere stammen aus dem tropischen Regenwald Afrikas, welcher die Eigenschaft besitzt, daß es dort täglich regnet und die Tiere eine recht hohe Luftfeuchte benötigen, und die Temperaturen das ganze Jahr über fast konstant sind. Selbst auf eine Nachtabsenkung der Temperaturen kann man verzichten.

Ich selbst bin bei der Haltung dieser Art gegen Licht und demnach auch gehen UV.

LG Guido
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hab mal den Stich eines p. Imperators (erinnert mich an starwars *lach*) gesehen. Kollege zeigte mir den Stich ganz stolz. :eusa_doh:

Sah wirklich aus wie nen Bienenstich nur das es nicht so Dolle Rot war man sah die Stichstelle und das es Geschwollen war ringsrum etwas grö0e 2euro Stk. Also nicht der rede Wert. :D
 
Thema:

Pandinus cavimanus