Fotos von Eichhörnchen und mehr

Diskutiere Fotos von Eichhörnchen und mehr im Sonstige Hörnchen Forum Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hallo, ich bin neu hier und Fotografiere gerne firstTiere. Wenn interesse besteht könnte ich hier ab und zu mal das eine oder andere Foto...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

Wilfried

Guest
Hallo,

ich bin neu hier und Fotografiere gerne
Tiere. Wenn interesse besteht könnte ich hier ab und zu mal das eine oder andere Foto einstellen :roll:



Gruss Wilfried






Gruss
Wilfried
 
05.08.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fotos von Eichhörnchen und mehr . Dort wird jeder fündig!
A

.:Anja:.

Guest
Wow du bist ja richtig gut! Ich schaffe es ja noch nicht mal gescheite (schreibt man das so?)Bilder von meinen Meerlis zu machen!

Die Bilder sind wirklich toll!

LG Anja
 
W

Wilfried

Guest
Na ja, bei meinen Eltern wuseln momentan 4 von denen rum, die sind schon richtig zahm, werden ja auch immer von meinen Eltern mit Nüssen bestochen :lol: die haben schon lustige Eigenarten.

Aber süss sind die schon, denen ihr verhalten ist auch total witzig



 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Wow, wann sieht man die denn schon mal so nah! Richtig klasse!
 
W

Wilfried

Guest
.und beim Nüsse verbuddeln :D

 
W

Wilfried

Guest
Bei meinen Eltern im Wintergarten. Wenn keine Nüsse da zufinden sind durchsuchen die auch die Küsche und das Wohnzimmer. Die werden immer dreister.

 
W

Wilfried

Guest
Dreist sind aber nicht nur die, auch der wird immer dreister *schimpf*

 
R

Rottifan

Registriert seit
02.08.2005
Beiträge
141
Reaktionen
0
Da haste aber richtig schöne, tolle Fotos eingestellt!



Liebe Grüße Rottifan
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
hey,

die fotos sind echt toll.

leider hab ich was auszusetzen.
die tiere gewöhnen sich jetz dran das es bei euch futter gibt, was wenn keiner mehr da is? dann gibts nix zu mampfen und dann sind die auf sich allein gestellt.

beschwer dich nich das sie dreister werden, wenn ihr sie zufüttert,braucht sich keiner zu wundern. ausserdem gehören diese schöne tiere in nen wald und nicht in küche oder dergleichen.



grüße
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.663
Reaktionen
0
Huhu,

mus Burani recht geben.
Die Fotos sind wirklich toll, aber so verlernen die Hörnchen ihr eigenes Futter zu suchen, weil sie ja wissen das es bei euch was gibt.



Liebe Grüße
 
R

Rottifan

Registriert seit
02.08.2005
Beiträge
141
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben
Dann könnte man doch mal eine Thread *Verstadtlichung von Wildtieren eröffnen , oder? *grins*

Liebe Grüße Rottifan
 
W

Wilfried

Guest
hey,

die fotos sind echt toll.

leider hab ich was auszusetzen.
die tiere gewöhnen sich jetz dran das es bei euch futter gibt, was wenn keiner mehr da is? dann gibts nix zu mampfen und dann sind die auf sich allein gestellt.

beschwer dich nich das sie dreister werden, wenn ihr sie zufüttert,braucht sich keiner zu wundern. ausserdem gehören diese schöne tiere in nen wald und nicht in küche oder dergleichen.

Hallo,

meine Eltern wohnen mitten in einem Dorf, da gibt es weit und breit keinen Wald. Nur hier und da einen Haselnussstrauch oder einen Wallnussbaum. Und hier und da einen Garten mit Tannen ect. Aber weit und breit keinen Wald, nur Felder. Holzbüttgen ist eben ein typiches Dorf, mit Häusern, Gärten in denen Vögel leben und die Eichhörnchen hatten eben die Frechheit, sich hier anzusiedeln. Wenn Dir das nicht Passt dann kannst Du ja Strafanzeige gegen die Eichhörnchen stellen, die gehören wirklich nicht in ein Dorf, da gebe ich Dir recht. Die ganze umgebung hier ist ja gar nicht artgerecht.

Ich weiss wirklich nicht was Du hast. Wenn ich schreibe "schimpf" ist das ironisch gemeint, ich finde es toll, wie die kleinen wusel sich an uns gewöhnen. Trotzdem bleiben das Wildtiere die extrem schnell sind und sich ganz sicher nicht anfassen lassen ect.

Na ja, egal, es gibt wohl in jedem Forum irgend einen Querschläger der irgend einem Thema etwas negatives abverlangen muss.

Schade eigentlich, aber auf sowas kann ich verzichten.

Ich bin der letzte der einem Tier was antuen wird, ich habe bezüglich des füttern mit einem Tierarzt gesprochen, ob den Eichhörnchen es schaden könne, ob die sich überfressen könnten, wenn die zuviel Nahrung bekommen. Es gibt aber da keine probleme.

Trotzdem, wenn es so stört, das ich hier solche Bilder einstelle, dann lass ich es besser demnächst.

Das war ja ein toller Einstand

Tschüss
Wilfried

P.s. warum hat sich eigentlich noch niemend bisher wegen der Meise beschwert, die klaut sich auch Nüsse.

EDIT:

Und noch was: ich bin zwar tierlieb, aber ich hoffe doch sehr, das meine Eltern die Eichhörnchen überleben werden! Und solange es meine Eltern gibt werden die Eichhörnchen auch gefüttert. Verhungern werden die also sicher nicht.
So, nun alles gute, tschüss
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
hey,

also

1. sowie du schreibst bist du keine 36! du bist grad voll eingeschnapppt wie n kind!
2. habe ich gesgat das die fotos mir gefallen, sind echt gut geworden.kannst sie weiter reinstellen.
3. das sie auf n dorf in der umgebung wohnen ist nicht schlimm
4. ok, dacht du meinst das ernst mit *schimpf*
5. warum sollte ich anzeige gegen eichhörnchen erstatten? ihr füttert sie doch zu, so gewöhnen sich die tiere das ihr deenen futter gibt. was is wenn deine eltern weg sind, dann können die tiere nix fressen,weil deine eltern nicht da sind.und sie haben sich dran gewöhnt,das ihr deenen was gibt, somit verlernen sie es sich selber zu versorgen. is wie im winter, mit den vögeln die hier sind. erst füttern wenn schneee liegt, damit sie sich selber versorgen müßen.



grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fotos von Eichhörnchen und mehr

Fotos von Eichhörnchen und mehr - Ähnliche Themen

  • Zitterndes Bein bei einem Eichhörnchen

    Zitterndes Bein bei einem Eichhörnchen: Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich jetzt hier richtig bin, aber ich hoffe es doch. :o) Ich halte seit kurzem europäische...
  • Eichhörnchen Haltung

    Eichhörnchen Haltung: Würde mir gern ein Eichhörnchen halten. (habe mich schon im Internet schlau gemacht) Habe jetzt aber noch mal eine Frage: Sind Eichhörnchen...
  • Eichhörnchen Gefunden, sind das MAden ?

    Eichhörnchen Gefunden, sind das MAden ?: Hallo Leute ! Habe seit Heute Mittag ein Eichhörnchen. Habe erfahren das bei uns die Tierrettung keine WIldtiere aufnimmt und daher nur selbst...
  • Eichhörnchen-Schutz - ein Vorschlag

    Eichhörnchen-Schutz - ein Vorschlag: Liebe Tier- und Nagerfreunde, ich bin ein großer Fan von Eichhörnchen, aber, um es gleich klarzustellen, absolut kein Freund von Volieren- oder...
  • Eichhörnchen zugelaufen

    Eichhörnchen zugelaufen: Hallo! Meine Freundin hat mir gestern erzählt das ihrer Mum ein Babyeichhörnchen zu gelaufen ist. Sie war im Wald spazieren auf einmal kommt das...
  • Eichhörnchen zugelaufen - Ähnliche Themen

  • Zitterndes Bein bei einem Eichhörnchen

    Zitterndes Bein bei einem Eichhörnchen: Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich jetzt hier richtig bin, aber ich hoffe es doch. :o) Ich halte seit kurzem europäische...
  • Eichhörnchen Haltung

    Eichhörnchen Haltung: Würde mir gern ein Eichhörnchen halten. (habe mich schon im Internet schlau gemacht) Habe jetzt aber noch mal eine Frage: Sind Eichhörnchen...
  • Eichhörnchen Gefunden, sind das MAden ?

    Eichhörnchen Gefunden, sind das MAden ?: Hallo Leute ! Habe seit Heute Mittag ein Eichhörnchen. Habe erfahren das bei uns die Tierrettung keine WIldtiere aufnimmt und daher nur selbst...
  • Eichhörnchen-Schutz - ein Vorschlag

    Eichhörnchen-Schutz - ein Vorschlag: Liebe Tier- und Nagerfreunde, ich bin ein großer Fan von Eichhörnchen, aber, um es gleich klarzustellen, absolut kein Freund von Volieren- oder...
  • Eichhörnchen zugelaufen

    Eichhörnchen zugelaufen: Hallo! Meine Freundin hat mir gestern erzählt das ihrer Mum ein Babyeichhörnchen zu gelaufen ist. Sie war im Wald spazieren auf einmal kommt das...