Wasserversorgung bei Leopardgeckos (Eublepharis macularius)

Diskutiere Wasserversorgung bei Leopardgeckos (Eublepharis macularius) im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo Leute, habe ein Frage zum Thema Frischwascher. In einigen schlauen Büchern habe ich gelesen, dass Leopardgeckos regelmäßig frisches...
F

frosty

Registriert seit
27.10.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo Leute,

habe ein Frage zum Thema Frischwascher. In einigen schlauen Büchern habe ich gelesen, dass Leopardgeckos regelmäßig frisches Wasser in einer Schale benötigen - daher
vermutlich jeden Tag. :?: Des Weiteren würden sie aber auch Tau von den Blättern ablecken, wenn man z.B. in der Früh die Luftfeuchtigkeit erhört (mit so einem Sprühgerät - nennt man das so?).

Meine Frage ist nun ob die Tiere auch mal damit leben können, wenn sie ein oder zwei Tage nur dieses Sprühwasser haben und keine extra Schale mit Wasser haben. Wieviel trinkt denn ein Leopardgecko so im Durchschnitt?

Könnt ihr mir da helfen? :D

Danke und viele Grüße
frosty
 
09.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
280
Reaktionen
0
Wieso willst du denn an manchen Tagen kein wasser geben? Die Luftfeuchtigkeit ist bei diesen Tieren nicht so hoch und es sollte reichen die Schale mit Wasser unter die Lampe zu stelllen dann geht das schon gut (entschuldigung wenn ich mich täusche)
Und auch alle 2 Tage ist auch nicht schlimm
 
F

frosty

Registriert seit
27.10.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hi,

ich möchte ihnen schon Wasser geben - wäre ja schlimm wenn nicht ;-)

Die Frage ziehlte eher darauf hin, was passiert, wenn man man mal kurzfristig weg muss und auf die schnelle niemenden findet, der sich um die Tiere kümmern kann. Natürlich rein hypotetisch und nur im äußersten Notfall! :|

Daher eben die Frage wieviel Wasser Leo so durchschnittlich brauchen ... ?:eusa_think:

Grüße
frosty
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
stell ne größere ca. 2 cm tiefe schüssel rein. kannst du austesten indem du das gefäß ne woche lang stehen lässt.
wenn am ende noch wasser drinnen ist, passt die menge wenn nicht ..... .

eine woche lang bleibt das wasser vollkommen in ordnung für tiere, solange sie nicht wie wahnsinnig hineinkoten.
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@frosty:

In der Regel nehmen Leopardgeckos Wasser über die Taunässe auf, die in den Morgenstunden entsteht, wenn die Beleuchtung noch nicht angeschaltet ist und die so über Nacht entstehende Luftfeuchtigkeit nicht verdunstet. Diese Taunässe stellt allerdings nur eine Quelle dar, durch die die Tiere Wasser zusich nehmen. Natürlich enthalten auch die Futtertiere Wasser.

Darüber hinaus nehmen Leopardgeckos Trinkwasser ungern aus stehenden Gewässern auf, sofern genügend Taunässe zur Verfügung steht. Nach meiner Einschätzung ist es auch überhaupt kein Problem, gesunde, vitale Tiere 1-2 Tage ohne optimale Wasserversorgung verweilen zu lassen. Dies würde ich sogar vorziehen, wenn die andere Möglichkeit darin besteht, eine Wasserschale eine Woche ungesäubert im Terrarium zu belassen.

Gruß
Martin
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
naja aber was soll er machen wenn er mehr als 2 tage nicht da ist?
diese kleinen gesellen werden doch wohl aus nem napf trinken bevor sie hopps gehen oder? ;)

lg.
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@Atrax:

Meine Frage ist nun ob die Tiere auch mal damit leben können, wenn sie ein oder zwei Tage nur dieses Sprühwasser haben und keine extra Schale mit Wasser haben. Wieviel trinkt denn ein Leopardgecko so im Durchschnitt?
Damit können sie sehr gut leben ;)

diese kleinen gesellen werden doch wohl aus nem napf trinken bevor sie hopps gehen oder?
Darauf würde ich jedenfalls nicht wetten ;) Darüber hinaus handelt es sich eben um Individuen, die alle unterschiedlich auf eine Situation reagieren :)

Gruß
Martin
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
1.908
Reaktionen
0
pah, ich sags ja, geckos sind nicht meine tiere, voll doof *lach* scherz ;).
 
F

frosty

Registriert seit
27.10.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
huiii - danke für euer Feedback :D hier gehts ja voll rund ...

Nun, als Resümee ziehe ich daraus mal, dass die Tiere im Notfall damit leben können - es aber auf Dauer nicht sinnvoll ist. Na, das ist doch schon mal was.

@Tigerpython:
>> Darüber hinaus nehmen Leopardgeckos Trinkwasser ungern aus
>> stehenden Gewässern auf, [...]

Kann ich draus schließen, dass so eine Wassersrühdüse vielleicht sogar geeignerter zur Wasserversorgung ist, als eine Wasserschale es wäre? :eusa_think:

Grüße
frosty :)
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@Frosty:

Kann ich draus schließen, dass so eine Wassersrühdüse vielleicht sogar geeignerter zur Wasserversorgung ist, als eine Wasserschale es wäre? :eusa_think:
Ja, durchaus. Allerdings muss eine solche Beregnungsanlage diesbezüglich auch optimal eingestellt sein. Es nützt nichts, wenn diese das Terrarium überflutet. In diesem Fall wäre der Betrieb einer solchen mit einer Sekundenzeitschaltuhr auch jenem mit einem Hygrostat vorzuziehen, da es hierbei primär nicht darum geht, die relative Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, sondern die Tiere mit Wasser zu versorgen.

Gruß
Martin
 
Thema:

Wasserversorgung bei Leopardgeckos (Eublepharis macularius)

Wasserversorgung bei Leopardgeckos (Eublepharis macularius) - Ähnliche Themen

  • Pflanzen für Leopardgeckos

    Pflanzen für Leopardgeckos: Ich bräuchte die genauen wissenschaftlichen Namen der Pflanzen die ich in ein Leopardgecko-Terrarium tun kann, ich weiß Sukkulenten und...
  • Leopardgeckos Terrarium Eigenbau Größe

    Leopardgeckos Terrarium Eigenbau Größe: Hallo, ich plane derzeit ein selbstgebautes Gehege für meinen Hamster. Da nach dem Hamster allerdings kein ähnliches Tier mehr möglich ist (mein...
  • ein paar kleine Fragen zu Leopardgeckos

    ein paar kleine Fragen zu Leopardgeckos: Hallöchen :) erstmal Entschuldigung, falls ich wieder im falschen Forum gelandet bin :silence: Vor ein paar Wochen hab ich 2...
  • Rückwand für Leopardgeckos

    Rückwand für Leopardgeckos: Hallo, Mich würds interessieren wie man sich selber eine Rückwand im Terrarium baut :) Habe zwei Leopardgeckos Kleopatra 1 Jahr und Savannah 6...
  • Anfang einer Leopardgeckohaltung

    Anfang einer Leopardgeckohaltung: Hallo Liebe Forumnutzer, :039: Möchte mich am Anfang selber kurz vorstellen :001: Ich heiße Florian, bin 15 Jahre alt und gehe ab September in...
  • Anfang einer Leopardgeckohaltung - Ähnliche Themen

  • Pflanzen für Leopardgeckos

    Pflanzen für Leopardgeckos: Ich bräuchte die genauen wissenschaftlichen Namen der Pflanzen die ich in ein Leopardgecko-Terrarium tun kann, ich weiß Sukkulenten und...
  • Leopardgeckos Terrarium Eigenbau Größe

    Leopardgeckos Terrarium Eigenbau Größe: Hallo, ich plane derzeit ein selbstgebautes Gehege für meinen Hamster. Da nach dem Hamster allerdings kein ähnliches Tier mehr möglich ist (mein...
  • ein paar kleine Fragen zu Leopardgeckos

    ein paar kleine Fragen zu Leopardgeckos: Hallöchen :) erstmal Entschuldigung, falls ich wieder im falschen Forum gelandet bin :silence: Vor ein paar Wochen hab ich 2...
  • Rückwand für Leopardgeckos

    Rückwand für Leopardgeckos: Hallo, Mich würds interessieren wie man sich selber eine Rückwand im Terrarium baut :) Habe zwei Leopardgeckos Kleopatra 1 Jahr und Savannah 6...
  • Anfang einer Leopardgeckohaltung

    Anfang einer Leopardgeckohaltung: Hallo Liebe Forumnutzer, :039: Möchte mich am Anfang selber kurz vorstellen :001: Ich heiße Florian, bin 15 Jahre alt und gehe ab September in...