Wach im Winterschlaf

Diskutiere Wach im Winterschlaf im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; meine schildi ist jetzt seit firsteinem tag wach.. sie bewegt sich und hat auch die augen wach. Was soll ich tun?
N

Ninii

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
37
Reaktionen
0
meine schildi ist jetzt seit
einem tag wach.. sie bewegt sich und hat auch die augen wach. Was soll ich tun?
 
10.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo,

  • Welche Art Landschildkröte hast du?
  • Wo überwintert das Tier (Kühlschrank, Frühbeet, Keller etc...)?
  • In welchem Substrat?
  • Bei welchen Temperaturen wurde bisher überwintert?
  • Wie lange hat sie bisher überwintert?
  • Wurde das Tier vor der Winterruhe auf Parasiten untersucht?
  • Hast du noch mehr Tiere, die ebenfalls erwacht sind?
Das europäische Landschildkröten (wenn du eine dieser Arten hast) während der Winterruhe ihren Standort verändern ist normal. Das sie die Augen öffnen, eher nicht. Doch um Ursachenforschung betreiben zu können, müssten erst einmal die oben stehenden Fragen beantwortet werden. Als erstes würde ich mir das Tier genauer anschauen und den Panzer auf Verfärbungen untersuchen. Liegen keine vor, das Tier noch kurz wiegen und schauen, ob ein enormer Gewichtsverlust vorliegt. Wenn dann auch noch Augen und Nase trocken sind, kann man das Tier wieder ins Winterquartier legen und folgende Kriterien überprüfen:
  1. Stimmen die Überwinterungstemperaturen (zwischen 4 und 6 Grad sollten nicht über oder unterschritten werden...)?
  2. Ist das Substrat feucht (nicht nass) und mit Buchenlaub abgedeckt?
  3. Wurde das Tier eventuell durch äußere Einflüsse (häufige Kontrolle, zu laute Umgebung etc...) gestört?
  4. Ist die Überwinterungsumgebung dunkel genug?
Sollten alle Kriterien ohne nennenswerte Abweichungen positiv beantwortet werden können, würde ich auf jeden Fall versuchen, das Tier zum weiterschlafen zu bringen. Sollte das Tier unruhig bleiben, dann aber auf jeden Fall einem Tierarzt mit Schildkrötenerfahrung vorstellen...

Das wird schon werden. Viel Erfolg und freundliche Grüße,
Ralf (Melkor)
 
N

Ninii

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
37
Reaktionen
0
Also die Gute übernachtet im Kühlschrank zwischen 4-6 Grad. Es ist eine Russische Schildkröte die jetzt 15 Jahre alt ist. Ich habe sie vor ca 4 Jahren übernommen. Da hat sie immer im Keller übernachtet. Anfangs hat sie in Erde geschlafen und sie wurde mit Buchenlaub abgedeckt. Doch nach dem ich gehört habe, dass es eine Schildkröte gegeben hat, die von i-welchen Würmern aus der Erde angefressen wurde, gebe ich ihr immer Handtücher in die sie sich eingräbt. Die befeuchte ich auch immer.
Ich habe keine Tiere mehr die erwacht sind und sie hat aúch keine Parasiten.

Wie soll ich sie denn jetzt wieder in die Winterruhe bringen?. Die letzte Nacht hat sie nur gescharbt und sich bewegt.
Soll ich sie einfach im Kühlschrank lassen oder raus hohlen und Schritt für Schritt nochmal machen?

Danke für die Antworten.
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo,

wenn das Tier im Kühlschrank über mehrere Tage nicht zur Ruhe kommt, stimmt etwas nicht.

Wie lange war das Tier denn schon in der Winterruhe?
Wie wurde sie darauf vorbereitet?
Wurde das Tier auf Parasiten untersucht?

Von der Temperatur und von der Beschreibung her sind es ja optimale Bedingungen die du geschaffen hast. Also ist etwas mit dem Tier nicht in Ordnung, oder es wurde von etwas gestört. Gab es vielleicht einen Stromausfall, der den Kühlschrank hat wärmer werden lassen?

Hast du dir die Schildkröte äußerlich mal angesehen? Gibt es Auffäligkeiten (Verfärbungen am Panzer etc.)?

Es ist schwer so etwas aus der Ferne zu beurteilen. Wie gesagt, wenn sie in den kommenden Tagen nicht ruhiger wird, solltest du das Tier einem Tierarzt mit Schildkrötenerfahrung vorstellen. Eine Schildkröte kann durch viele Ursachen unruhig werden, bzw. ihre Winterruhe beenden...

Viel Erfolg und freundliche Grße, Ralf (Melkor)
 
N

Ninii

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
37
Reaktionen
0
Ich habe die Schildi jetzt wieder ins Terrarium gesetzt. Natürlich ohne Lampe. Jetzt schläft sie wieder. Soll ich sie jetzt wieder in den Kühlschrank setzten?

Ich habe sie vorbereitet in dem sie immer weniger zu essen bekommen hat und immer gebadet wurde. Die Lampe wurde aus gemacht und anschließend kam sie in den Keller. Danach habe ich sie in die Hütte raus getan und anschließend in den Kühlschrank.
Äußerlich ist nichts auffällig.

Danke für die Antworten.
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo,

wenn sie jetzt wieder rugig ist und sich zurück gezogen hat, würde ich sie wieder in die Überwinterungskiste im Kühlschrank legen...

Grüße, Ralf (Melkor)
 
N

Ninii

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo nochmal,
meine Schildi hat sich nach kurzer Zeit wieder berhuigt und ich hab sie in den Kühlschrank gesetzt. Doch da fing sie dann wieder an zu kratzen. Jetzt habe ich sie wieder rausgeholt.
Sie hat wirklich keinerlei Auffälligkeiten. Könnte es nicht sein, dass es an der Wetterlage liegt. Im Sommer wenn es da mal ein paar Tage kälter ist, ist sie auch sehr ruhig und wenn die Sonne scheint blüht sie wieder auf. Bei uns ist es im Moment wieder so warm, dass manche Sträucher Blätter bekommen und wir sogar einige Wespen gesehen haben. Wenn die Natur so verrückt spielt könnte das nicht auch auf Schildkröte übertrage werden?

Danke für die Antworten
 
LuckyBarti

LuckyBarti

Registriert seit
24.10.2009
Beiträge
280
Reaktionen
0
Die ist doch im Kühlschrank und bekommt da doch nix mit^^
 
N

Ninii

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
37
Reaktionen
0
Ich denke doch !
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo

das sich die Schildkröten umpositionieren ist normal. Es könnte natürlich sein, dass deine Überwinterungskiste einfach nur zu klein für das Tier ist, dass sie sich nicht tiefer oder weiter eingraben kann. Man darf jetzt auch nicht bei jeder Positionsänderung das Tier aus dem Kühlschrank nehmen. Vielleicht sind die Temperaturschwankungen einfach zu groß (im Kühlschrank). Natürlich kann es an den Luftdruckwerten draußen liegen. Wir Menschen bekommen ja bei Wetterwechsel manchmal auch Kopfschmerzen. Aber dann muss man auch mal geduldig sein und das Tier einen oder zwei Tage die richtige Position suchen lassen.

Ab dem dritten oder vierten Tag könnte man darüber nachdenken. Ansonsten wirklich noch mal einen sachkundigen Tierarzt das Tier untersuchen lassen. Lieber einmal zuviel zum Arzt, als einmal zu wenig.

Viel Erfolg und Grüße, Ralf (Melkor)
 
Thema:

Wach im Winterschlaf

Wach im Winterschlaf - Ähnliche Themen

  • immer wieder wach

    immer wieder wach: Hi, sind eure Landschildkröten schon im Winterschlaf? Mein Männchen hat sich vor ein paar Wochen eingebuddelt und davor das Fressen eingestellt...
  • Schildkrötenpanzer wächst nicht mit ?

    Schildkrötenpanzer wächst nicht mit ?: Hallo :) Ich vermute ein Problem bei meiner Breitrandschildkröte. Ich habe insgesamt 4 Stück, zwei vier Jahre alte, zwei 1,5 Jahre alte - eine...
  • Sie ist wach...! Und ich habe eine Frage!

    Sie ist wach...! Und ich habe eine Frage!: Meine kleine Griechische Landschildkröte hab ich aus dem Winterschlaf auf geweckt, da mir die Tierärztin sagte ich solle sie bis Anfang März in...
  • Schildkröten sind schon wach?

    Schildkröten sind schon wach?: Hallo ich habe grade gesehen das meine schildis schon ganz wach sind ? soll ich sie jetz raus holen weil die laufen schon rum und machen...
  • Hilfe! Schildkröte will nicht wach bleiben.

    Hilfe! Schildkröte will nicht wach bleiben.: Hallo, ich habe seit letzten Herbst eine Griechiche Landschildkröte (Meine erste). Sie ist gleich in den Winterschlaf gegangen als sie her kam...
  • Hilfe! Schildkröte will nicht wach bleiben. - Ähnliche Themen

  • immer wieder wach

    immer wieder wach: Hi, sind eure Landschildkröten schon im Winterschlaf? Mein Männchen hat sich vor ein paar Wochen eingebuddelt und davor das Fressen eingestellt...
  • Schildkrötenpanzer wächst nicht mit ?

    Schildkrötenpanzer wächst nicht mit ?: Hallo :) Ich vermute ein Problem bei meiner Breitrandschildkröte. Ich habe insgesamt 4 Stück, zwei vier Jahre alte, zwei 1,5 Jahre alte - eine...
  • Sie ist wach...! Und ich habe eine Frage!

    Sie ist wach...! Und ich habe eine Frage!: Meine kleine Griechische Landschildkröte hab ich aus dem Winterschlaf auf geweckt, da mir die Tierärztin sagte ich solle sie bis Anfang März in...
  • Schildkröten sind schon wach?

    Schildkröten sind schon wach?: Hallo ich habe grade gesehen das meine schildis schon ganz wach sind ? soll ich sie jetz raus holen weil die laufen schon rum und machen...
  • Hilfe! Schildkröte will nicht wach bleiben.

    Hilfe! Schildkröte will nicht wach bleiben.: Hallo, ich habe seit letzten Herbst eine Griechiche Landschildkröte (Meine erste). Sie ist gleich in den Winterschlaf gegangen als sie her kam...