Brauche Hilfe!

Diskutiere Brauche Hilfe! im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Liebe Hundefreunde, heiße Lobo und bin ein Schäferhund-Mischling. Habe mir einen Virus eingefangen, dadurch Hepatitis und Zucker...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Lobo

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Liebe Hundefreunde,

heiße Lobo und bin ein Schäferhund-Mischling. Habe mir einen Virus eingefangen, dadurch Hepatitis und Zucker
bekommen.

Brauche monatlich 150€ an Insulin, Tabletten, Futter etc. Mein Herr ist Frührenter (wenig Geld).

Wer kann mir Helfen??

Durch Verlust seines Lieblings vielleicht noch Reste von Medikamenten die er mir günstig abtreten kann.

Brauche: Caninsulin Ampulen, Methazid Tabletten und Hepatic Diaet Futter (Royal Canin).

Wäre sehr dankbar, wenn sich jemand melden würde!

Lobo
 
11.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Brauche Hilfe! . Dort wird jeder fündig!
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hy, in vielen Städten gibt es inzwischen eine Tiertafel...erkundige dich mal...dann isz schon mal das Futter geregelt.

Medis wird wohl schwierig....erkundige dich im Internet, manchmal kann man on-line viel sparen...aber vorsicht muss ja das richtige sein....mim TA absprechen.

Ansonsten heißts wohl für dich, Nudel und Soße (kostet tägl. ca 1,50 Eure) Rest ist für den Hund.

LG SUNO
 
L

Lobo

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke für die Antwort Suno.

Tiertafel brauchen wir nicht, wollten nur evtl Leute finden die noch Medizin oder auch Futter übrig haben!

Lg
 
A

Apollo 13

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
2.715
Reaktionen
0
wollten nur evtl Leute finden die noch Medizin
Wenn jemand noch Caninsulin übrig hätte, würde er sich strabar machen, wenn er es weitergeben würde. Caninsulin (wie auch jede andere Insulinart) ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und MUSS damit von einem Tierarzt verschrieben werden und darf nur von einem Apotheker oder Tierarzt abgegeben werden. Nicht einmal ein Humanmediziner dürfte es dir geben, weil er kein Apothekenrecht hat.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hy,

Tiertafel ist Futter!

LG SUNO
 
L

Lobo

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Das mit Caninsulin wusste ich nicht, habe nur mal im Internet Seiten gesehn, auf denen Leute geschrieben haben sie hätten noch Ampulen, und könnten diese günstig abgeben!

Gut zu wissen, das es eigentlich verboten ist!

Und wegen der Tiertafel, ich glaube das ist nur für Leute die wirklich Hilfe benötigen, und sonst ihrem Tier kein Futter kaufen könnten.
So ist es bei uns nicht, aber das Futter ist trotzdem teuer, und wenn es Möglichkeiten gegeben hätte von jemandem noch Futter etwas günstiger zu bekommen, wäre das nicht schlecht gewesen.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.466
Reaktionen
102
Also ich habe mir jetzt mal die Zusammensetzung des Futters angeschaut und ich glaub mich trifft der Schlag, sowas wuerde ich nicht mal einem gesunden Hund fuettern ..
Ich wuerde dir empfehlen einen Ernaehrungsberater fuer Hunde aufzusuchen und dir einen Barfplan erstellen zu lassen. Mit Barf kannst du deinen Hund gesuender und womoeglich sogar billiger als mit RC ernaehren, wenn du die richtigen Quellen findest .. Schau mal hier, da sind auch einige onlineshops fuer Barffleisch verlinkt : https://www.tierforum.de/t46092-b-a-r-f.html
 
A

Apollo 13

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
2.715
Reaktionen
0
Ganz ehrlich? An Barfen würd ich mich bei nem Diabetiker nur ranwagen, wenn ich jemanden zur Seite hätte, der sich mit der Verdaulichkeit der einzelnen Inhaltsstoffe sehr gut auskennt. Sonst kann man da glaub ich sehr viel sehr schnell falsch machen.

Ansonsten zum Thema richtiges Futter bei Diabetes: das richtige Futter ist das, das dein Hund gerne frisst. Denn das wichtigste ist, dass er regelmäßig isst. Was ist zweitrangig.
Bestenfalls ist das Futter frei von diversen Zuckerarten (Disacharide, Monosacharide) und wenn der Rohfasergehalt hoch ist, ist es wichtig, dass es schwerverdauliche Rofasern sind. Wie Ottonormalverbraucher das jetzt allerdings auf der Packung erkennen kann, weiß ich nicht. Daher sind dann die Diabetes Diäten vom Tierarzt nicht unbedingt schlecht.
Dann ist noch eines ganz wichtig: ist dein Hund übergewichtig? Falls ja, dann musst du unbedingt darauf achten, dass du ein Futter mit niedrigem Kaloriengehalt fütterst.
 
L

Lobo

Registriert seit
11.11.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also vorweg mein Hund ist nicht übergewichtig, genau das Gegenteil, viel zu dünn! Und würde am liebsten den lieben langen Tag essen, egal was!

Kommt daher das er nicht zur Zucker hat, sondern auch Hepatitis und Probleme mit der Leber, deswegen braucht er eben auch das Spezialfutter "Hepatic" von Royal Canin! Um was Handelt es sich bei diesem "Barf" überhaupt??
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Brfen ist eine Art Fleischfütterung, es wird also nur Fleisch und sowas gefüttert.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Brauche Hilfe!

Brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  • brauche hilfe bei schilddruesen medikament

    brauche hilfe bei schilddruesen medikament: Hallo.. Bei unserer huendin , 20kg, wurde eine schilddruesen unterfunktion fest gestellt. Nun haben wir das medi, forthyron 200 abgeholt und...
  • brauche dringend hilfe... behinderter hund oder was auch immer...

    brauche dringend hilfe... behinderter hund oder was auch immer...: huhu, ich erzähl mal kurz unsere geschichte... an ostern haben wir einen hund aus ungarn aufgenommen... wir wussten dass er nicht gut gehen kann...
  • Hallo bin neu hier und brauch dringend Hilfe !

    Hallo bin neu hier und brauch dringend Hilfe !: Hallo community, Und zwar ich hab einen Irish setter zu Hause und er hat plötzlich angefangen zu zittern also hab ich zu erst beruhigt aber er...
  • 3 Tierärzte scheitern, brauche endlich Hilfe

    3 Tierärzte scheitern, brauche endlich Hilfe: Mein 2 Jahre alte Hündin leidet schon seid dem ich sie hab( 1,5 Jahre ) an starkem Juckreiz. Vor allem Schnauze, Pfoten und Achseln sind...
  • Riss im Ballen- Brauche Hilfe

    Riss im Ballen- Brauche Hilfe: Hallo, Ich kam grade nachhause und war mit den Hunden. Als ich sah das meine Hündin humpelte. Ich schaute sofort nach und sah einen Riss im...
  • Riss im Ballen- Brauche Hilfe - Ähnliche Themen

  • brauche hilfe bei schilddruesen medikament

    brauche hilfe bei schilddruesen medikament: Hallo.. Bei unserer huendin , 20kg, wurde eine schilddruesen unterfunktion fest gestellt. Nun haben wir das medi, forthyron 200 abgeholt und...
  • brauche dringend hilfe... behinderter hund oder was auch immer...

    brauche dringend hilfe... behinderter hund oder was auch immer...: huhu, ich erzähl mal kurz unsere geschichte... an ostern haben wir einen hund aus ungarn aufgenommen... wir wussten dass er nicht gut gehen kann...
  • Hallo bin neu hier und brauch dringend Hilfe !

    Hallo bin neu hier und brauch dringend Hilfe !: Hallo community, Und zwar ich hab einen Irish setter zu Hause und er hat plötzlich angefangen zu zittern also hab ich zu erst beruhigt aber er...
  • 3 Tierärzte scheitern, brauche endlich Hilfe

    3 Tierärzte scheitern, brauche endlich Hilfe: Mein 2 Jahre alte Hündin leidet schon seid dem ich sie hab( 1,5 Jahre ) an starkem Juckreiz. Vor allem Schnauze, Pfoten und Achseln sind...
  • Riss im Ballen- Brauche Hilfe

    Riss im Ballen- Brauche Hilfe: Hallo, Ich kam grade nachhause und war mit den Hunden. Als ich sah das meine Hündin humpelte. Ich schaute sofort nach und sah einen Riss im...