Ratten zusammengeführt

Diskutiere Ratten zusammengeführt im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; hallo, ich lese hier immer gerne im forum und jetzt muss ich selber mal berichten.vor 11 wochen holte ich mir eine kleine ratte(bock) im alter von...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Elke49

Elke49

Registriert seit
12.11.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
hallo,
ich lese hier immer gerne im forum und jetzt muss ich selber mal berichten.vor 11 wochen holte ich mir eine kleine ratte(bock) im alter von 6 wochen.handzahm war sie nicht,aber ich steckte sie mir von anfang an unters shirt,erst kurz und dann länger und so war sie ganz schnell zahm.bis vor kurzem dachte ich das es schade ist das sie immer allein im käfig ist und auch beim schlafen.gestern bin ich los und wollte noch eine nachholen,auch einen bock der jetzt
6 wochen ist.ich hab ja schon viel gelesen wegen vergesellschaften und ich bekam etwas angst ob das gut geht.da mein grosser aber auch noch jung ist und beide seit gestern abend an den gittern hingen dachte ich mir....alle auf die couch zum beschnuppern.die grosse wackelte vor und die kleine immer hinterher,ich muss dazu sagen das die kleine schon heute früh alleine auf meine hand kam und das ist nicht gelogen.es war zaghaft aber sie kam.jedenfalls vor mir stand ein kleiner käfig wo die neue erstmal untergebracht war zum kennenlernen.die waren beide so aufgeregt das sie immer wieder auf meinen schoss gesprungen sind.was soll ich sagen,es passierte das womit ich nicht gerechnet habe.beide kletterten in den kleinen käfig,die grosse war da auch am anfang drin und sie sind bis jetzt nochnicht wieder da rausgekommen.die grosse hat der keinen an der nase geleckt,liegen seit einer halben stunde zusammen und schlafen.da die kleine ratte aus einen anderen wurf ist hab ich einfach etwas alte streu von meiner älteren ratte genommen das die neue etwas den geruch annimmt.die liegen beide zusammen als ob sie nie was anderes kannten.jetzt wo die beide so friedlich schlafen werde ich den grossen käfig ordentlich reinigen denn sie sollen da ja rein.mal sehen was da nachher passiert.ich bin froh das ich mit den beiden so ein glück habe,rangeleien wird es immer mal geben und das ist normal...mir geht mein herz auf wenn ich die beide so sehe und das in so kurzer zeit.
 
12.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Hallo.
Schön das du einen Kumpel dazugeholt hast. Aber pass auf. Lass das alles nicht so schnell angehen, den Fehler hab ich auch mal gemacht. Ich habe vier mit zwei vergesellschaftet und dachte am nächsten Kennenlerntag auch das das super aussieht. Sie haben so schön zusammen gekuschelt und gefressen und sich gegenseitig geputzt. Schwupp hab ich sie mal zusammen in ein Käfig gepackt und in der Nacht haben die sich dann gestritten, da gabs dann enine kleine Bisswunde. Lass ihnen lieber noch etwas Zeit und gib ihnen täglich zusammen Auslauf. Vielleicht noch ein paar Tägchen oder ne Woche.

Viel Glück ;)
 
Elke49

Elke49

Registriert seit
12.11.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
ja das ist schon klar,ich hab den käfig immer in sichtweite und werd nachher testen wie es im anderen käfig ist wo sie aber allein reinklettern müssen.mein äterer bock war aber sowas von entspannt,ich mein jetzt er hat kein fell aufgestellt und nichts.natürlich werde ich immer bedenken das es auch mal anders kommen kann,so sieht es aber nicht aus.hatte auch gerade bei einer dame angerufen die ratten vergesellschaftet und die sagte mir ich soll sie nun nichtmehr trennen wenn das in dem grossen käfig genau so super ist.die kleine ist unterwürfig und hat sich belecken lassen sagt sie,weiter passiert nichts wenn sie das hinter sich haben.natürlich hab ich immer ein auge auf die beiden,das normal.danke dir aber für den hinweis!!!
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Das freut mich das deine beiden sich so toll schon verstehen und das sie nichtmehr alleine sind =)
Wenn sie unter 12 Wochen sind ist das ja alles noch einfach :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.416
Reaktionen
89
Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die aeltere Ratte 17 Wochen und damit ausgewachsen und sollte noch nicht mit einer 6 Wochen alten Jungratte vergesellschaftet werden, da der Jungspund noch kein Rudelverhalten versteht .. Das grosse Aufwachen wird sicher kommen, wenn der Juengere 8 oder 9 Wochen ist und lernt, was eine Rangordnung ist und diese Ausmachen moechte .. Ich wuerde die beiden sich taeglich nur unter strengster Aufsicht treffen lassen, damit sie nicht den ganzen Tag allein sind, aber wenn du nicht da bist oder nachts bitte trennen !

Du haettest dir eine mind 10 Wochen alte Ratte dazu holen sollen und mit Geduld an die Sache rangehen, mind eine Woche gemeinsamer konfliktfreier Auslauf vor dem gemeinsamen Einzug in einer geputzten Kaefig finde ich das Mindeste .. Und die Woche beginnt bei dir erst, wenn die Rangordnung steht ..
 
Elke49

Elke49

Registriert seit
12.11.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
zwischenbericht

meine ältere ratte ist 11 wochen und der neuzugang ist 6 wochen

hallo an alle,
kann nur sagen alles super.als die beiden ausgeschlafen hatten und ich in der zeit den grossen käfig gereinigt habe und verändert mit zusatzbehausung und so wollte mein gosser dann natürlich da rein.stellte die käfige zusammen das sie allein reinklettern.der grosse war ratzfatz drin und der kleine immer hinterher.erst wurde alles unter die lupe genommen,beschnüffelt und dann ging es los.mein grosser hat erstmal klare fronten geschaffen,verfolgte den keinen ins haus und da ging es dann zur sache.der kleine wurde gerollt und der wusste auch was sache ist,blieb liegen und er gab töne von sich....ein leichtes quitschen.danach ne weile später holte der kleine futter und verschwand ins haus,mein grosser hinterher und rollte den kleinen wieder als wenn....kannste nicht fragen ob du das darfst?das passierte noch ein paarmal,aber ohne stress und agression.soweit ich das mitbekommen habe ist das täglich das der kleine gerollt wird,aber nur einmal.der kleine ist aber auch mitunter ganz schön übermütig und der grosse findet das gut scheinbar,was die rumtoben ist ne wonne.ich nehm sie täglich beide unter meinem pulli,der grosse sitzt ja eh jetzt mehr auf der schulter und der kleine liegt im sport-bh grins wenn er nicht vorsichtig alles erkundet.das hat der grosse auch immer gemacht wenn er schlafen wollte,rein in den bh und ruhe.hab mir extra solch teil zugelegt weil die das scheinbar mögen.
so,alles perfekt und ich hab noch glück das ich mit der 2. pelznase alles so super läuft weil ich nicht noch länger gewartet habe.liebe grüsse ins forum und ich muss mal bilder machen von beiden
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratten zusammengeführt

Ratten zusammengeführt - Ähnliche Themen

  • Ratten zusammenhalten?

    Ratten zusammenhalten?: Hallo, ich hab vor einem Monat eine paar Wochen alte Ratte bekommen. Sie hat sich schnell eingelebt und ist sogar sehr friedlich. Heute habe ich...
  • Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften

    Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳

    Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und wäre sehr dankbar für eure Hilfe! Kurz zur Info, ich bin bin erst seit kurzem und eher wie die...
  • Ratten halten bei integration den Schwanz hoch

    Ratten halten bei integration den Schwanz hoch: Hallo allerseits, Ich habe jetzt schon was länger Ratten und aktuell ein Rudel aus 3 ca 1 Jahr alten Böcken. Jetzt habe ich vor 3 Wochen 3 kleine...
  • Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen

    Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen: Hallo^^ Ich versuche derzeit meine Zweijährige Rattendame Cassy mit zwei jungen Weibchen zu vergesellschaften. (Keine Angst, Cassy hat natürlich...
  • Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen - Ähnliche Themen

  • Ratten zusammenhalten?

    Ratten zusammenhalten?: Hallo, ich hab vor einem Monat eine paar Wochen alte Ratte bekommen. Sie hat sich schnell eingelebt und ist sogar sehr friedlich. Heute habe ich...
  • Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften

    Junge sowie fremde Ratten vergesellschaften: Hallo zusammen! :) Vorwort: Wir sind seit fast drei Wochen stolze und glückliche Besitzer dreier jungen, weiblichen Ratten. Zu dem Thema Ratten...
  • Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳

    Hilfe ! Ratte erkrankt während der Vergesellschaftungsphase- wie gehe ich jetzt vor? 😳: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und wäre sehr dankbar für eure Hilfe! Kurz zur Info, ich bin bin erst seit kurzem und eher wie die...
  • Ratten halten bei integration den Schwanz hoch

    Ratten halten bei integration den Schwanz hoch: Hallo allerseits, Ich habe jetzt schon was länger Ratten und aktuell ein Rudel aus 3 ca 1 Jahr alten Böcken. Jetzt habe ich vor 3 Wochen 3 kleine...
  • Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen

    Ein paar kleine Fragen zur Integration meiner Rattendamen: Hallo^^ Ich versuche derzeit meine Zweijährige Rattendame Cassy mit zwei jungen Weibchen zu vergesellschaften. (Keine Angst, Cassy hat natürlich...