Kaninchen gehen nicht raus

Diskutiere Kaninchen gehen nicht raus im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallu^^ unzwar habe ich die kaninchen von meinem bruder zu besuch weil dieser im urlaub ist. die beiden kleinen waren vorher wenn sie zu besuch...
Imbahamster

Imbahamster

Beiträge
598
Punkte Reaktionen
0
hallu^^
unzwar habe ich die kaninchen von meinem bruder zu besuch weil dieser im urlaub ist.
die beiden kleinen waren vorher wenn sie zu besuch waren in meinem zimmer (mit teppich, klar^^)
aber da meine mutter nicht erlaubt hat, das sie diesmal wieder bei mri sein dürfen stehen sie im flur wo PVC ausgelegt ist.
nun gehen die beiden aber nciht mehr raus(seit tagen, in meinem zimmer sind die beiden immer freudig rumgehoppelt)
was soll ich tun?:eusa_doh:
 
petite

petite

Beiträge
2.812
Punkte Reaktionen
0
huhu!

habt ihr keine teppichläufer oder teppichreste, alte handtücher etc?
 
Imbahamster

Imbahamster

Beiträge
598
Punkte Reaktionen
0
ein handtuch, das davorliegt,max kam eben fürs leckerli auf handtuch,nahm es und sprang wieder rein. moritz liess sich nicht rauslocken
 
Anna-Lena

Anna-Lena

Beiträge
1.112
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Auf PVC sollten sie auch nicht gehen, das ist viel zu rutschig für die beiden, dabei können sie sich auch verletzten.
Also entweder du lässt sie ineinem Zimmer mit Teppich raus oder legst den flur mit recht dicken Teppichresten oder Handtüchern aus
 
Imbahamster

Imbahamster

Beiträge
598
Punkte Reaktionen
0
ich versuche grade meine mutter zu überreden...
sie sagt das sie anfressen überall hinmachen ect.
das kann aber nicht passiern wenn ich im raum bin und auf die beiden aufpasse.
und hinmachen wurde den beiden schon abgewöhnt:eusa_think:
 
Teddywidder

Teddywidder

Beiträge
966
Punkte Reaktionen
0
Warscheinlich haben sie Angst vor der neuen Umgebung oder vor dem rutschigen Boden da gehn Kaninchen oft nicht raus!!
Aber es gibt auch Kaninchen die prinzipiell nicht auf Auslauf stehn!
lg nadine
 
Imbahamster

Imbahamster

Beiträge
598
Punkte Reaktionen
0
damals sind die beiden ja (als sie in meinem zimmer standen)
sofort freudig rumgehoppelt...
im wohnzimmer wo sie auch mal standen auch...
nur im flur fühlen sie sich nicht wohl.
ich kann verstehen das meine mutter sie nicht im wohnzimmer wegen dne kabeln haben will,
aber mein zimmer ist so schon fats kabellos und die 3 lassen sich weglegen,
ich höre ja eh meistens musik das heisst der fernseher fällt weg und das kabel von musikplayer ist weit genug oben
 
B

Bounty 123

Beiträge
9.148
Punkte Reaktionen
0
Das eine Kaninchen meiner freundin wollte auch nicht auf normalen boden gehen nur auf teppich,wen man ihn auf einen glattenboden gesetzt hat ist er sofort ganz langsam auf den teppich gehoppelt oder hat sich ganicht bewegt.Ich glaube normaler boden ist ihnen nicht so gehäuer weil er so rutschig ist und sie wissen das sie sich verletzten könnten.Der käfig stand normal in einem anderen raum wo teppiche drinliegen auf denen er rumrennen konnte,und wen er ihn ihrem zimmer war hat sie ihm einfach ein handtuch hingelegt auf das er dan kam.Seine Freundin hatte aber kein problem mit glattenboden,sie wa zwa auch nicht ganz begeistert davon,aber sie ist trotzdem von teppich zu teppich gerannt.Ich würde einfach irgendwas vor den Käfig legen wo sie drauf können.
 
DLMIV

DLMIV

Beiträge
175
Punkte Reaktionen
1
Kanns sein das sie sich erst wieder eingewöhnen müssen und noch etwas scheu auf die fremde Umgebung reagieren?

Hast du sie dir mal geschnappt und mitten im Zimmer ausgesetzt?
 
Imbahamster

Imbahamster

Beiträge
598
Punkte Reaktionen
0
ja, sie habn sich streicheln lassen und sind wieder zurückgehüpft. was ich dabei nicht verstehe ist ja das sie als sie in meinem zimmer standen sofort rausgehüpft sind und im flur fehlanzeige
 
DLMIV

DLMIV

Beiträge
175
Punkte Reaktionen
1
Kann es sein das sie sich im Flur einfach nicht sicher genug fühlen?

<.< Ich weiss wie Mütter sein können, besonders wenn sie von Tieren keine Ahnung haben und haben wollen.
Ich würd versuchen mit ihr zu reden - never give up, never surrender. Versuch doch mal sie davon zu überzeugen das die Kaninchen nur unter deiner Aufsicht rausdürfen, also gar keine Dummheiten machen können weil du ja ständig dabei bist.
 
Imbahamster

Imbahamster

Beiträge
598
Punkte Reaktionen
0
ich hab den käfig einfach mal in mein zimmer gestellt und eine mutter dazugeholt, siehe da,kaninchen glücklich, mutter zufrieden, hamster neugierig,
ich glücklich :clap::D
 
DLMIV

DLMIV

Beiträge
175
Punkte Reaktionen
1
:D Na bitte! Well done!

<.< Hast du denn auch die richtige Mutter dazugeholt?
 
Thema:

Kaninchen gehen nicht raus

Kaninchen gehen nicht raus - Ähnliche Themen

Hilfe beim Thema Vergesellschaftung: Hallo liebe Community, erstmal einen wunderschönen Start in die Woche an alle 😀 Ich bin bisher immer ein stiller Forenteilnehmer gewesen und hab...
Katzen verstehen sich nicht: Hallo Zusammen, ich hoffe hier bekomme ich ein paar Ratschläge von euch. Ich habe 2 Katzen (Mira, ca. 9 Jahre, EK, Nala, ca. 9 Jahre, BK) Mein...
Kaninchen ignorieren sich...?: Hallo, wir haben seit gestern morgen einen neuen Partner (kastriert, 5 Jahre) für unser, seit ca. 3 Monaten allein lebendes, Weibchen (3-4...
Benötige hilfe bei 2 Chihuahua: Hey Leute, Erstmal vorab: Bei den Hunden handelt es sich nicht um meine Hunde, sondern um die meiner Schwiegermutter. Dadurch das ich aktuell bei...
Rangelei oder Streit? Probleme nach OP: Hallo, seit 2 Jahren haben wir unsere 3 Jungs. Sie haben einen Käfig der ca 1,8m x 45 cm ist und über 2 Etagen geht. Sie haben sich immer gut...
Oben