Shaw-Rennmäuse.

Diskutiere Shaw-Rennmäuse. im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; firstSo. Ich habe mich schon immer gefragt, ob man diese Tiere nun einzeln, paarweise oder in Gruppen hält/halten sollte. Öfters lese ich, daß...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
So.


Ich habe mich schon immer gefragt, ob man diese Tiere nun einzeln, paarweise oder in Gruppen hält/halten sollte.

Öfters lese ich, daß einzelhaltung am besten währe.
Aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen...

Meine Arbeitskollegin hatte (vor einem halben Jahr) sich zwei Böckchen gekauft.
Im Auslauf verstehen sie sich super, im Gehege sind sie manchmal ein einizer Streitball.

Kastration, weiß nicht ob das sinnvoll ist, da mir nicht bekannt ist, ob sich dann die Aggressivität legt.
Ausserdem sind sie nicht mehr die jüngsten.


Wollte mal eure Meinungen hören.
 
18.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Shaw-Rennmäuse. . Dort wird jeder fündig!
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
1.715
Reaktionen
0
huhu
Habe jetzt auch nur mal gegoogelt aber da steht das man sie halt paarweisse halten soll oder einzel da
bei m+m oder w+w starke dominaz aufdrehten kann ...
Da stand auch das die Jungen sehr früh verbissen werden und der vater auch ..

Naja na kastra hat ja nix mit dem wessen das 'Tiere zu tun er kann vielleicht was bringen...
Ich würde es nicht tun .
Vielliecht ist denn das Gehege auch zu klein?
Lg
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Kastration kann ja das Verhalten gegenüber anderen Männchen bessern, wie bei Meerschweinchen und Kaninchen.
Bei Degus klappt dies wiederum nicht.

Die Käfiggröße ist bei ihr eigentlich ok, werde mal die richtigen Maße geben lassen.


Dachte vieleicht, daß jemand erfahrungen mit diesen Tieren hat.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ich glaube, hier hat nur Evi Erfahrungen mit Shaws. Vielleicht schreibst Du ihr mal privat?!
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
448
Reaktionen
0
Hi,

wir reden hier von Shaw oder von Kaninchen? Wer Shaw hält, muß davon ausgehen, daß auch eine Zweiergruppe zerbricht. Kastrieren hilft da nicht, es sind eben eher Einzelgänger, genau wie die duprasi. Sobald die Geschlechtsreife eintritt, kann es "knallen" und die Halter, die ich kenne, können ein Lied davon singen.

Kalle und Kulle, meine Shaw..mußte ich auch trennen. Erst waren sie ein Herz und eine Seele. Dann fing Kalle an, Kulle nicht mehr aus dem Nest zu lassen. Er durfte nicht fressen, nicht ins Sandbad/Laufrad. Er hat sich nicht mal mit der Nasenspitze nach draußen gewagt. Selbst wenn Kalle auf der Laufstrecke war, konnte ich Kulle kaum überzeugen mal nach draußen zu kommen. Diesen Psychostreß hätte er nicht überlebt. Da er abgemagert war und völlig verängstigt, bleib mir nix anderes übrig, direkt zu Beißereien ist es bei Beiden nicht gekommen.
Ich will demnächst nochmal eine VG angehen, aber viel Hoffnung habe ich nicht.

Von eingien Haltern kenne ich das wieder umgekehrt, da dürfen die Partner nicht ins Nest oder es gibt Jagden...die nicht mehr fein sind.

Wie groß ist denn der Käfig? Und bist du dir sicher, daß es Shaw sind? Die werden sehr oft verwechselt...

Wenn du noch weitere Fragen zu den Shaw hast, nur zu...irgendwo hier im Forum müssen auch Bilder von meinen Jungs sein.

Sag mal deiner Kollegin, daß sie sehr arg damit rechnen muß, die beiden Jungs zu trennen. Ich wünsche ihr natürlich trotzdem viel Glück und viel Freude mit den beiden Kerlen. Meine sind so extrem handzahm...ein kleines Wunder schon.

Gruß Evi
 
A

Angelus Noctis

Registriert seit
08.01.2006
Beiträge
502
Reaktionen
0
Ich hatte auch mal eine Weile Shaw, 2 Jungs, 2 Mädels. Die Herren habe ich kastrieren lassen und hab die ganze Sippe zusammen gesteckt in ein 250x50cm großes Gehege. Sie haben sich immer mal ein bißchen beharkt, sonst ging es ganz gut.
Ich hab aber auch von einigen Fällen gehört, wo sich die Tiere alles, aber nicht lieb hatten. Ich denke, ähnlich wie bei Duprasis sind sie eher schwierig, auch wenn ich sie nicht grundsätzlich allein halten würde. Allerdings finde ich Duprasis verglichen mit Shaw noch ganz human. :roll:

Kastra bringt bei dem Problem nicht viel. Ich wüßte jetzt keine Rennmausart, wo das nenneswerte Auswirkungen hat.

Wie groß ist das Gehege denn?
Wenn es gar nicht geht, wäre vielleicht auch ein TG eine Lösung und zusammen in den Auslauf, wenn es da geht. Dann vergessen sie sich nicht und haben noch etwas Sozialkontakt.


Angelus
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Shaw-Rennmäuse.

Shaw-Rennmäuse. - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse und Rennmäuse

    Farbmäuse und Rennmäuse: Hallo ! Wir haben zwei Rennmausmännchen. Wäre es möglich im selben Raum auch zwei Farbmausweibchen zu halten?
  • hilfe! mäuse-nachwuchs?!

    hilfe! mäuse-nachwuchs?!: hallo! ich hab ein riesenproblem! ich habe mir vor einigen wochen drei mäuse gekauft und jetzt habe ich eben gesehen, dass eine ein männchen ist...
  • [Rennmäuse] Mäuse Krankheitsüberträger?

    [Rennmäuse] Mäuse Krankheitsüberträger?: Hallo, ich überlege, mir zwei Wüstenrennmäuse anzuschaffen. Meine Familie möchte aber lieber wieder einen Hamster, weil sie denken, Mäuse seien...
  • [Rennmäuse] Welcher Nachbar für renner?

    [Rennmäuse] Welcher Nachbar für renner?: Hallo Ihr Lieben, nach langer Zeit bin ich auch noch mal hier gelandet:clap: Ich hab 2 Renner Ladys die in 2 verbunden Aquas leben. Kann mir...
  • [Rennmäuse] Brauche Tipps für den Käfigkauf

    [Rennmäuse] Brauche Tipps für den Käfigkauf: Hallo, meine beiden Rennmausmännchen haben sich heute etwas gestritten (spielerich!) und sind dabei beide von der obersten Etage runtergefallen...
  • [Rennmäuse] Brauche Tipps für den Käfigkauf - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse und Rennmäuse

    Farbmäuse und Rennmäuse: Hallo ! Wir haben zwei Rennmausmännchen. Wäre es möglich im selben Raum auch zwei Farbmausweibchen zu halten?
  • hilfe! mäuse-nachwuchs?!

    hilfe! mäuse-nachwuchs?!: hallo! ich hab ein riesenproblem! ich habe mir vor einigen wochen drei mäuse gekauft und jetzt habe ich eben gesehen, dass eine ein männchen ist...
  • [Rennmäuse] Mäuse Krankheitsüberträger?

    [Rennmäuse] Mäuse Krankheitsüberträger?: Hallo, ich überlege, mir zwei Wüstenrennmäuse anzuschaffen. Meine Familie möchte aber lieber wieder einen Hamster, weil sie denken, Mäuse seien...
  • [Rennmäuse] Welcher Nachbar für renner?

    [Rennmäuse] Welcher Nachbar für renner?: Hallo Ihr Lieben, nach langer Zeit bin ich auch noch mal hier gelandet:clap: Ich hab 2 Renner Ladys die in 2 verbunden Aquas leben. Kann mir...
  • [Rennmäuse] Brauche Tipps für den Käfigkauf

    [Rennmäuse] Brauche Tipps für den Käfigkauf: Hallo, meine beiden Rennmausmännchen haben sich heute etwas gestritten (spielerich!) und sind dabei beide von der obersten Etage runtergefallen...