Gruppenhaltung von Königspythons (Python regius) möglich?

Diskutiere Gruppenhaltung von Königspythons (Python regius) möglich? im Schlangen Haltung Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo ihr lieben, kann man 2 firstKönigspythons in einem Terrarium halten? Wenn ja wie groß müsste es sein? Danke schonmal und Lg Biene
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
945
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

kann man 2
Königspythons in einem Terrarium halten?

Wenn ja wie groß müsste es sein?

Danke schonmal und Lg Biene
 
18.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
G

goniie

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
413
Reaktionen
0
Hallo Biendal, ja man kann sie schon zu zweit halten, das terrarium sollte ca. 1,50cm lang sein 60cm oder 80cm tief und 60 hoch sein da sie keine guten kletterer sind sollte es unter 80cm hoch sein :D
 
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
945
Reaktionen
0
Ok Dankeschön.
Unser jetztiges Terrarium ist 1,20 lang, dann werden wir uns falls noch eine dazukommt etwas neues suchen.

Wie schauts mit Geschlechtern aus? Unserer ist männlich (also 1.0 oder?) Kann man dann ein männchen mit ihm halten? Und wenn man ein weibchen dazunimmt, aber die Eier nicht bebrütet ist es dann auch ok?

Entschuldigt die vielen Fragen aber ich kenn mich in der Richtung nicht so wirklich aus ;).
 
G

goniie

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
413
Reaktionen
0
also du kannst natürlich nicht 2 männchen und ein weibchen zusammenhalten dass gibt stress aber 2 männchen kann man zusammenhalten (aber mehr nicht wegen stress):)
 
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
945
Reaktionen
0
Ja das ist klar mit dem 2 m + 1 w.
Wie seht ihr das mit m + w aber wenn Eier kommen die einfach nicht bebrüten?
 
G

goniie

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
413
Reaktionen
0
damit kenne ich mich nicht aus :)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Du kannst auch 1m und 1w halten und die Eier dem Weibchen wechnehmen und Abtöten und dann wechschmeissen. Abtöten (Froster,Kochen). Dann ab in den Müll.
 
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
945
Reaktionen
0
Und was haltet ihr davon? Ich weiß nicht wie das bei Reptilien ist mit bezüglich gesundheitlicher Probleme? Wie oft "legen" die Eier (oh man keine Ahnung wie man das richtig bezeichnet).
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Normal 1mal im Jahr wenn überhaubt. Dazu sollte man sie auf zuchtgewicht bringen. Sonst wird es zu viel fürs Weibchen.
Ansonsten bin ich auch bei Köpys ehr der einzelhaltungs Verfechter es fehlt ihnen nicht wenn sie alleine sind. Manchmal ist es sogar besser da einige da zu Stress empfindlich sind und das Fressen einstellen können.
Somit währe dann ne einzelhaltung von Nöten. Nen Ausweichterre muss man auch haben bei 2 Tieren fals mal eines krankwird oder sich verletzt.
 
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
945
Reaktionen
0
Oke das wollte ich wissen. Nicht das es so ist wie bei Ninchen. Vielen Dank für die Infos.
Zuchtgewicht heißt?
Das mit dem Ausweichterrarium ist einleuchtend.
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@Biendal:

kann man 2 Königspythons in einem Terrarium halten?
Nein, davon kann ich dir nur abraten.

Königspythons sind Einzelgänger, sodass eine dauerhafte Gruppenhaltung ausschließlich Stress für die Tiere bedeutet. Sie kommen zur Paarungszeit zusammen und pflanzen sich somit fort.

Gerade Königspythons sind sehr stressanfällige Tiere und quittieren diesen Stress nicht selten mit einer Futterverweigerung.

Möchtest du also mehrere Tiere pflegen, so musst du dich leider um zwei Terrarien/Racks bemühen ;).

Gruß
Martin
 
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
945
Reaktionen
0
Ok vielen Dank. Dann werden wir uns wohl ein zweites Terrarium anschaffen wenn es so weit ist.

Danke fürs Überschrift ändern, hört sich so viel besser an.
 
C

chiara82

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo..habe da mal eine Frage und vielleicht kann mir da auch einer weiterhelfen...:)
mein Freund und ich wir haben jetzt seit fast drei Jahren 3 Kornnattern (1 männchen und 2 weibchen) haben diese Tiere von jemanden bekommen der sie nicht gut behandelt hat,leider und ihnen ein neues tolles zuhause gegeben.Wir haben jetzt noch eine tolle korny gesehen die uns sehr gut gefallen hat und fragen uns ob wir eine neue noch zu den dreien bei tun können ohne das was passiert!?
die neue wäre ein weibchen ist aber kräftiger gebaut als unsere drei,aber ungefähr die selbe größe...kann kir da jemand helfen,weil wir nicht wollen das unseren kleinen etwas passiert,diese aber auch noch gerne haben möchten!!!
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hallo..habe da mal eine Frage und vielleicht kann mir da auch einer weiterhelfen...:)
mein Freund und ich wir haben jetzt seit fast drei Jahren 3 Kornnattern (1 männchen und 2 weibchen) haben diese Tiere von jemanden bekommen der sie nicht gut behandelt hat,leider und ihnen ein neues tolles zuhause gegeben.Wir haben jetzt noch eine tolle korny gesehen die uns sehr gut gefallen hat und fragen uns ob wir eine neue noch zu den dreien bei tun können ohne das was passiert!?
die neue wäre ein weibchen ist aber kräftiger gebaut als unsere drei,aber ungefähr die selbe größe...kann kir da jemand helfen,weil wir nicht wollen das unseren kleinen etwas passiert,diese aber auch noch gerne haben möchten!!!
Hallo


haltet ihr die drei in einem Becken? Das würde ich nicht tun, um ungewollte Verpaarungen zu vermeiden.
Die Weibchen kannst du zusammen halten, allerdings sollte dann auch das Terrarium an Größe dazubekommen..
Wie groß ist denn dein momentanes Terrarium?
Sollte das neue Weibchen dazu kommen, ist eine Quarantäne einzuhalten und Kotuntersuchungen durchführen zu lassen...

Bitte keine Verniedlichungen wie Kornie oder Terri usw. verwenden, sondern den Namen ausschreiben oder die wissenschaftliche Bezeichnung verwenden
 
C

chiara82

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo...

unser Becken ist 150hx100bx60t und alle drei sind zusammen,da sie schon immer zusammen waren,also haben wir sie auch nicht getrennt!!Quarantäne wäre beim neuen Tier nicht das Problem weil wir noch ein Terrarium da haben,dachten nur das könnte auch mit den vieren dann klappen!!!
In unserem Terrarium sind viele Verstecke und Klettermöglichkeiten vorhanden so das jeder auch seine eigene Ecke hätte....Möchte mich halt nur nicht auf eine Meinung versteifen und frage deswegen hier nochmal nach da in den Zoofachgeschäften nicht jeder einen Plan hat!!
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Schöne Beckengröße.

Also ich würde Kornnattern nur gleichgeschlechtlich zusammen halten. Dass sie "schon immer zusammen waren" ist auch kein Grund, sie nicht zu trennen.
 
Thema:

Gruppenhaltung von Königspythons (Python regius) möglich?

Gruppenhaltung von Königspythons (Python regius) möglich? - Ähnliche Themen

  • Königspython kaufen

    Königspython kaufen: Hey Schlangenfreunde, ich hab vor mir eine Königspython zuzulegen. Bin dabei auf die Seite zur Königspython Haltung gestoßen. Dort werden viele...
  • Haltung einer Baby Königspython

    Haltung einer Baby Königspython: Hallo, vorab, meine Frage kommt aus reinem Interesse. Alle meine Tiere bekommen Gehege/Terrarien die in der Regel größer sind als die...
  • königspython

    königspython: Hallo habe jetzt auf einer Seite gelesen das man konigspythons als Gruppe zusammen halten man ( 1.2) aber stimmt das ? Und was für eine...
  • Königspython terarium

    Königspython terarium: Hallo An alle eute Ich bin seit kurzem besitzer einer Königspyton und noch etwas unerfahren... Und zwar folgendes ich habe im mom als boden...
  • Fragen bezüglich passenden Terrarium für eine Königspython

    Fragen bezüglich passenden Terrarium für eine Königspython: Hallo die Damen und Herren =) Ich baue derzeit mein Terrarium für eine Königspython und hätte diesbezüglich die ein oder andere Frage ;) Zur...
  • Fragen bezüglich passenden Terrarium für eine Königspython - Ähnliche Themen

  • Königspython kaufen

    Königspython kaufen: Hey Schlangenfreunde, ich hab vor mir eine Königspython zuzulegen. Bin dabei auf die Seite zur Königspython Haltung gestoßen. Dort werden viele...
  • Haltung einer Baby Königspython

    Haltung einer Baby Königspython: Hallo, vorab, meine Frage kommt aus reinem Interesse. Alle meine Tiere bekommen Gehege/Terrarien die in der Regel größer sind als die...
  • königspython

    königspython: Hallo habe jetzt auf einer Seite gelesen das man konigspythons als Gruppe zusammen halten man ( 1.2) aber stimmt das ? Und was für eine...
  • Königspython terarium

    Königspython terarium: Hallo An alle eute Ich bin seit kurzem besitzer einer Königspyton und noch etwas unerfahren... Und zwar folgendes ich habe im mom als boden...
  • Fragen bezüglich passenden Terrarium für eine Königspython

    Fragen bezüglich passenden Terrarium für eine Königspython: Hallo die Damen und Herren =) Ich baue derzeit mein Terrarium für eine Königspython und hätte diesbezüglich die ein oder andere Frage ;) Zur...