Halsband oder Hundegeschirr?

Diskutiere Halsband oder Hundegeschirr? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen........ habe einen kleinen welpen der 12 wochen alt firstist. Dieser hat momentan ein Halsband. Nur wenn die losrennt und somit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Melaniekoch

Melaniekoch

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo zusammen........

habe einen kleinen welpen der 12 wochen alt
ist.
Dieser hat momentan ein Halsband.
Nur wenn die losrennt und somit zieht dann bekommt die kaum noch luft.

Sollte ich vielleivht ein Hundegeschirr kaufen?

Was nehmt ihr denn???
 
18.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
FlavasPrincess

FlavasPrincess

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
Also ich hatte bei meinem auch ein halsband ( 19 wochen) bin aber auf eingeschirr umgestiegen da er da einfach viel besser dran läuft und seit dem habe ich ihn auch besser unter kontrolle...

also ich kann dir ein geschirr nur empfehlen
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
3
Meine beiden haben auch Halsbänder. Die Kleine zieht allerdings nicht an der Leine, sie rennt eigentlich nur wenn sie nicht an der Leine ist.
Habe aber schon gehört, dass ein Geschirr besser ist, da sie sich beim zerren kaum würgen können und du ihn eher unter Kontrolle hast, wenn er denn mal größer wird.
 
FlavasPrincess

FlavasPrincess

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
Ein junger Hund ist ja noch im Wachstum, ich denke das in der lernphase, wie man an der leine zu lauifen hat , gesünder und von vorteil ist mit einem geschirr
 
Zuletzt bearbeitet:
Annika1982

Annika1982

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
1.594
Reaktionen
0
Probiere aus ob deiner mit Geschirr läuft, denn meiner hat es nicht getan.
Kein Meter ist er mit Geschirr gelaufen das fand er blöd.
 
Moni0703

Moni0703

Registriert seit
11.08.2009
Beiträge
273
Reaktionen
0
also ich habe eine 4 monate alte hündin..wir nehmen auch ein geschirr..
finden es besser für sie..
aber zum erziehen nehmen wir dann halsband und geschirr...
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo zusammen........

habe einen kleinen welpen der 12 wochen alt ist.
Dieser hat momentan ein Halsband.
Nur wenn die losrennt und somit zieht dann bekommt die kaum noch luft.

Sollte ich vielleivht ein Hundegeschirr kaufen?

Was nehmt ihr denn???
Also meiner Meinung nach lernt der Hund mit einem Geschirr wesentlich stärker zu ziehen und ist weniger Kontrollierbar.
Sobald er gelernt hat ohne zu ziehen an der Leine zugehen ist es schlichtweg egal, woran er nicht zieht.
 
Nona

Nona

Registriert seit
23.05.2008
Beiträge
710
Reaktionen
0
Also meiner Meinung nach lernt der Hund mit einem Geschirr wesentlich stärker zu ziehen und ist weniger Kontrollierbar.
Sobald er gelernt hat ohne zu ziehen an der Leine zugehen ist es schlichtweg egal, woran er nicht zieht.
Das sehe ich ehrlich gesagt genauso. Meine läuft grundsätzlich ohne alles, weder Halsband noch Geschirr.
Ich sähe eher ein Problem darin, dass der Hund zieht und woran nicht er zieht. Spazieren gehen soll ja kein Kräftemessen zwischen Mensch und Hund sein :!:
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Was Ricalein meint, kann ich nur aus eigener Erfahrung bestätigen. Ein Geschirr kann nur etwas bringen, wenn der Hund gut leinenführig ist. Um ihn dann zu entlasten, und vor allem beim Hundesport, sind sie klasse. Und um ihn soweit zu bekommen, sollte man ein weiches, am besten gepolstertes Halsband nehmen. Klar ist ein Ruck daran unangenehmer als ein Ruck am Geschirr, aber dadurch lernt der Hund. Ein Geschirr animiert ja praktisch zum Ziehen!
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.889
Reaktionen
1
Also ich würde einen Welpen generell an beides gewöhnen! Was man dann öfter nutzt bleibt ja jedem selbst überlassen.
Ob Halsband oder Geschirr, dein Welpe sollte möglichst bald lernen nicht zu ziehen. Lass ihn seine Ziele nicht durch ziehen erreichen, sonst verfestigt sich das schnell.
 
Goldchen

Goldchen

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.171
Reaktionen
0
meine Hunde sind von klein auf an beides gewohnt...

und auch jetzt mach ich beides hin, auch wenn ich das Geschirr lieber hab, wieso weiß ich nicht so genau, aber sie ziehen weder beim Geschirr noch beim Halsband...

meistens mach ich das Geschirr hin wenn wir Gassi gehen und wenns mal schnell irgendwohin geht dann zieh ich nur kurz die Halsbänder drüber...

meine Hunde mögen beides, ich hab noch nie gemerkt, dass sie eins von beidem nicht so toll fanden...

und das was Ricalein sagt stimmt und ist auch ganz und gar meine Meinung
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Also bei unserem Blacky war es so das er auch erst ein Halsband hatte er immer am röcheln war. das hörte sich schrecklich an. da die besitzerin von Blackys bester freundin TA ist hat sie uns zu einem geschirr geraten. weil Blacky einen sehr langen Hals hat und wenn die zuglasst immer auf den Kehlkopf drückt können sich probleme in der halswirbelsäule bemerktbar machen.klar nicht sofort aber über eine gewisse zeit.
 
C

Chris85sie

Registriert seit
06.09.2009
Beiträge
148
Reaktionen
0
Also ich würde auch ein Halsband nehmen für die Erziehung da der Hund schnell merkt das er sich ins Geschirr schnell rein hängen kann und erfolg hat mit ziehen
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Also bei unserem Blacky war es so das er auch erst ein Halsband hatte er immer am röcheln war. das hörte sich schrecklich an. da die besitzerin von Blackys bester freundin TA ist hat sie uns zu einem geschirr geraten. weil Blacky einen sehr langen Hals hat und wenn die zuglasst immer auf den Kehlkopf drückt können sich probleme in der halswirbelsäule bemerktbar machen.klar nicht sofort aber über eine gewisse zeit.
Bei dem Problem ist die richtige Lösung aber dem Hund o zu erziehen das er nicht mehr zieht.
Hunde können durchaus nach dem Druck am Hals bei Ziehen süchtig werden undsteigern sich da richtig rein.
Sollte es bei euren Hund der Fall sein könnte da kurzfristig sicher eine Geschirr abhelfen,a ber grundsätzlich muss an der Leinenfühigkeit gearbeitet werden.
Such dir mal eine Stück Wald aus wo du direkt an den Bäumen entlang gehen kannst. Dann läufst du so lange im Zickzack ganz dicht an den Bäumen entlang bis dein Hund begriffen hat das der angenehmste Paltz direkt an deiner Seite oder knapp dahinter ist.
 
Sinura

Sinura

Registriert seit
04.11.2009
Beiträge
620
Reaktionen
0
Juhu!

Für Chiara hatte ich von Klein auf ein Geschirr, dies hatte aber vorbeugende, gesundheitliche Gründe damit bei einem evtl ziehen durch die Zuglast keine Wirbel von ihrem noch sehr dünnen Hals verletzt werden können.
Später, als sie vorbildlich am Fuß lief, stiegen wir um aufs HB. Das war 2000, inzwischen gibt es im Handel ganz tolle, breite und gut gepolsterte HB, ich denke ich würde mich in dieser Hinsicht dann nochmals besser informieren, bevor ich eine Entscheidung treffen würde. Was desweiteren praktisch beim Geschirr ist es wächst mit :).
Palomo musste in den ersten Wochen bei mir ein ausbruchssicheres Windhundgeschirr tragen, da er quasi direkt vom Jäger kam und tatsächlich bei Sichtkontakt mit einem Wildkaninchen ALLES versucht hat, um zu hetzen:shock:. Heute ist dies auch ganz anders, er läuft cool, ja schon fast desinteressiert an ihnen vorbei. Deswegen trägt er auch ein HB, welches angenehm locker am Hals sitzt.
Im Allgemeinen finde ich für gewisse Trainingseinheiten:
* Fährte
* Schleppe
* Schutzdienst
ein Geschirr Pflicht. Bitte korrigiert mich, falls ich etwas außer Acht gelassen haben sollte.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
2
Ob Halsband oder Geschirr ist im Grunde Geschmackssache.
Dauerhaftes Ziehen kann die Wirbel belasten, dabei ist es egal ob man ein Geschirr oder ein Halsband verwendet, denn bei beidem entsteht Druck auf die Wirbelsäule, weil sich der Hund beim Ziehen quasi ineinander schiebt.
Wollte man ein Geschirr um Wirbeldruck zu vermeiden, bräuchte man eines bei dem der Karabinerhaken über der Kruppe des Hundes ist, wie es bei Geschirren für Schlittenhunde der Fall ist.

Es ist also nicht entscheidend woran der Hund zieht, sondern dass er zieht.
Man muss also die Leinenführigkeit trainieren, die Aufmerksamkeit des Hundes kann man dabei gut mit einem Slalomlauf bekommen.
Ricaleins Idee mit den Bäumen im Wald ist ideal.
Bei starken Ziehern hilft es außerdem die Richtung zu wechseln, sobald sich die Leine stramm zieht, so bekommt der Hund nicht seinen Willen (schneller vorwärts kommen) sondern erreicht genau das Gegenteil. Bei konsequenten Richtungswechseln haben die meisten Hunde schnell genug vom Ziehen ;)
Klar ist ein Ruck daran unangenehmer als ein Ruck am Geschirr, aber dadurch lernt der Hund.
Ein Halsband ist nicht dazu da, daran rumzurucken.
Der Hund soll nicht an der Leine rucken und zerren - der Mensch aber auch nicht!
Auch wenn der "Leinenruck" leider immer noch in vielen Hundeschulen propagiert wird.
 
J

Jacky 21

Registriert seit
15.12.2008
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hy
ich habe meine Hündin auch an beides gewöhnt, sie geht sowohl am Halsband wie auch am Geschirr. Ich persönlich finde das Geschirr besser, weil es nicht wie das Halsband dem Hund die Luft wegdrückt wenn dieser zieht (was meine des öfteren mal macht), außerdem kriege ich sie mit dem Geschirr besser gehalten wenn sie stark zieht. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Jacky
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
2.816
Reaktionen
0
Unser TA hat uns für normale Gassirunden ein Halsband empfohlen da der Hund dann leichter zu erziehen ist und auch nicht so doll zieht.
Für längere strecken empfehle ich dann aber auch ein Geschirr.
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.335
Reaktionen
13
Wir waren gestern auch im Laden und wollten uns ein Geschirr für Marley zulegen. Wir haben aber keins gefunden, welches uns gefallen hat (und damit meine ich jetzt nicht die Optik). Irgendwie - obwohl verstellbar - schlabberte es entweder an ihm rum oder war zu eng oder oder oder. Gar nicht so leicht was passendes zu finden:roll:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Halsband oder Hundegeschirr?

Halsband oder Hundegeschirr? - Ähnliche Themen

  • Was ist zu empfehlen, welche Leine , Halsband, oder beim Geschirr ?

    Was ist zu empfehlen, welche Leine , Halsband, oder beim Geschirr ?: Hallo, aus aktuellem Anlass möchte ich fragen , was ihr für eine Leine benutzt und ob Eure Hunde ein Halsband , oder ein Geschirr tragen ? Es ist...
  • Was findet ihr besser:Geschirr oder Halsband?

    Was findet ihr besser:Geschirr oder Halsband?: Hallo, ich habe eine Frage :Was findet ihr besser Geschirr oder Halsband?Da hat natürlich jeder seine Meinung.:tier2:
  • Zugstopphalsband wegen langem Fell?

    Zugstopphalsband wegen langem Fell?: Ich wollte euch mal fragen was ihr von Zugstopphalsbändern haltet. Mein Hund hat ja sehr langes Fell und wenn ich ihm ein normales Halsband...
  • Welches Halsband für meinen Hund?

    Welches Halsband für meinen Hund?: Hallo zusammen, Ich suche ein neues Halsband für meinen Hund. Eigentlich das erste noch hat er ein Geschirr. Jetzt habe ich aber die Qual der...
  • Halsband / Geschirr Tipss dringend gesucht

    Halsband / Geschirr Tipss dringend gesucht: Hallo ihr lieben. Kiba (Chow Chow) wächst und gedeiht und ich habe das gefühl ich kann ihm Quasi beim wachsen zuschaun. Er birngt mittlerweile...
  • Ähnliche Themen
  • Was ist zu empfehlen, welche Leine , Halsband, oder beim Geschirr ?

    Was ist zu empfehlen, welche Leine , Halsband, oder beim Geschirr ?: Hallo, aus aktuellem Anlass möchte ich fragen , was ihr für eine Leine benutzt und ob Eure Hunde ein Halsband , oder ein Geschirr tragen ? Es ist...
  • Was findet ihr besser:Geschirr oder Halsband?

    Was findet ihr besser:Geschirr oder Halsband?: Hallo, ich habe eine Frage :Was findet ihr besser Geschirr oder Halsband?Da hat natürlich jeder seine Meinung.:tier2:
  • Zugstopphalsband wegen langem Fell?

    Zugstopphalsband wegen langem Fell?: Ich wollte euch mal fragen was ihr von Zugstopphalsbändern haltet. Mein Hund hat ja sehr langes Fell und wenn ich ihm ein normales Halsband...
  • Welches Halsband für meinen Hund?

    Welches Halsband für meinen Hund?: Hallo zusammen, Ich suche ein neues Halsband für meinen Hund. Eigentlich das erste noch hat er ein Geschirr. Jetzt habe ich aber die Qual der...
  • Halsband / Geschirr Tipss dringend gesucht

    Halsband / Geschirr Tipss dringend gesucht: Hallo ihr lieben. Kiba (Chow Chow) wächst und gedeiht und ich habe das gefühl ich kann ihm Quasi beim wachsen zuschaun. Er birngt mittlerweile...