Frontline und Flöhe

Diskutiere Frontline und Flöhe im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; also, wie vllt einige schon wissen, hat unser kleiner Neuzugang Flöhe mit ins Haus gebracht... einen lebendigen Floh habe ich bei ihm noch nicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Goldchen

Goldchen

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.171
Reaktionen
0
also, wie vllt einige schon wissen, hat unser kleiner Neuzugang Flöhe mit ins Haus gebracht...

einen lebendigen Floh habe ich bei ihm noch nicht gesichtet, ich hab ihn über ein helles Bettlaken durchgewuschelt und da sind unzählige schwarze Brösel rausgefallen
und wenn man die auf einem feuchten Tuch gerieben hat wurde das Tuch rot... also wirklich Flöhe...

also gut, Freund heut zum TA und hat das alles erzählt und hat Frontline Combo von der TÄ mitbekommen...

er hat extra noch nach einem Umgebungsspray gefragt, sie meinte das brauchen wir nicht, das Frontline würde ausreichen, ich soll Staubsaugen, den Beutel wegschmeissen, alles waschen was ich waschen kann, usw.

gut, ich hab das Zeug vorhin draufgemacht und jetzt auch meine Frage:

was bewirkt dieses Frontline eigentlich???

gehen die Flöhe nur von den Tieren runter und leben munter weiter oder sterben die, oder was passiert mit denen????

hat jemand Tips was ich noch machen könnte um diese Viecher zu vertreiben, irgendwelche Hausmittelchen oder so???

Liebe Grüße,

Goldchen
 
23.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Frontline und Flöhe . Dort wird jeder fündig!
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Also ich kann dir nur von dem normalen Frontline berichten, also die Sprühflasche ... hier purzeln dadurch die abgestorbenen Flöhe ab ... allerdings hat mir mein TA empfohlen das ganze nach ca 3 Wochen noch einmal zu wiederholen, wegen der Eier, die ja noch auf den Tieren bleiben und evtl. schlüpfen
 
Goldchen

Goldchen

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.171
Reaktionen
0
also werden die Flöhe getötet?

fänd ich nämlich gut, weil ich hab gegoogelt und da meinte eine die krabbelten dann von dem Tier runter und sie musste die dann einfangen und selbst töten und so...

aber so kann man ja nicht alle erwischen...

ich werde das auf jedenfall nochmals wiederholen, so wie du sagst, nicht dass sich dann eine neue Generation auf meine Süßen hermacht!
 
Momo_Cottoncandy

Momo_Cottoncandy

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
1.484
Reaktionen
0
Bitte bitte bitte! Katzen nur Frontline für Welpen und Katzen geben, niemals von adulten Hunden. So einen Unfall hatten wir gerade... Katzen können das nicht verkraften, verlieren Orientierungssinn etc. Kann zum Tod führen.

Frontline bewirkt, dass Flöhe nicht mehr fressen können, sprich keinen Nachwuchs produzieren und die Eier eine verminderte Chance haben zu schlüpfen. Sie werden dabei nicht getötet. Nur gelähmt etc.
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Mit dem Spray sind sie abgestorben, moment ich schau mal eben wie das heißt
...
...
Frontline Spray, für Tiere: Hunde und Katzen
ist also etwas anderes wie das was du hast, aber ich denke die Wirkung im Allgemeinen wird bei jedem Frontline gleich sein
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Bitte bitte bitte! Katzen nur Frontline für Welpen und Katzen geben, niemals von adulten Hunden. So einen Unfall hatten wir gerade... Katzen können das nicht verkraften, verlieren Orientierungssinn etc. Kann zum Tod führen.

Frontline bewirkt, dass Flöhe nicht mehr fressen können, sprich keinen Nachwuchs produzieren. Sie werden dabei nicht getötet.

Dann verstehe ich nicht, warum ich hier die toten Flöhe aus dem Fell der Welpen gekämmt habe :eusa_think: bzw auf den Decken die toten Flöhe rumlagen

Das Spray ist im übrigen auch für Welpen und Kitten geeignet
 
Zuletzt bearbeitet:
pepper77

pepper77

Registriert seit
15.10.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
Also wenn ihr noch keine Flöhe im Haus rumhüpfen habt dann sollte Frontline wirklich reichen. Die Flöhe sterben.
Aber wie der Tierarzt schon sagte gründlich und oft saugen. Sofaritzen, Stühle usw alles wo sich die Viecher verkrichen können. Normalerweise sollten sie aus dem Beutel auch nicht mehr rauskommen. Zur Sicherheit kannst du ihn aber auch immer wegwerfen wird nur teuer. Am Besten währs wenn du einen Beutellosen hättest. Vielleicht kannst du dir ansonsten bei Freunden einen leihen?
Wenn sie aber unkontrollierbar werden müßt ihr euch wohl doch nach was anderen umsehen.
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ach so, hatte ich vergessen die 100ml Flasche von dem Spray hat 15€ gekostet, falls es jemand wissen mag *gg
 
Goldchen

Goldchen

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.171
Reaktionen
0
danke für die schnellen Antworten!!

Zitat von Momo_Cottoncandy
Bitte bitte bitte! Katzen nur Frontline für Welpen und Katzen geben, niemals von adulten Hunden. So einen Unfall hatten wir gerade... Katzen können das nicht verkraften, verlieren Orientierungssinn etc. Kann zum Tod führen.
also ich hab zwei tuben mit 0,5ml Inhalt bekommen für die Katzen und welche mit 2,8ml Inhalt für die Hunde!!

Also wenn ihr noch keine Flöhe im Haus rumhüpfen habt dann sollte Frontline wirklich reichen. Die Flöhe sterben.
Aber wie der Tierarzt schon sagte gründlich und oft saugen. Sofaritzen, Stühle usw alles wo sich die Viecher verkrichen können. Normalerweise sollten sie aus dem Beutel auch nicht mehr rauskommen. Zur Sicherheit kannst du ihn aber auch immer wegwerfen wird nur teuer. Am Besten währs wenn du einen Beutellosen hättest. Vielleicht kannst du dir ansonsten bei Freunden einen leihen?
Wenn sie aber unkontrollierbar werden müßt ihr euch wohl doch nach was anderen umsehen.
der kleine Kerl ist ja erst seit gestern abend da... noch nicht mal 24 Stunden und wir haben ja gleich das Frontline besorgt, ich denke nicht, dass hier irgendwelche Flöhe fröhlich durchs Haus hüpfen...

ich hab ja noch nicht mal einen Floh gesehen!!! ich hab ihn so heftig durchgewuschelt, da sind so viele Körnchen rausgefallen, aber keines hat sich bewegt und das bevor ich Frontline draufgemacht hab!!

naja, ich werde heute alles mehrmals saugen und heute abend dann den Beutel wegschmeissen und einen neuen nehmen, morgen nochmals alles gründlich durchsaugen und dann nochmals Beutel wegschmeissen.
ich hab noch 4 neue Staubsaugerbeutel da, die sollten reichen...

wie bekomm ich die schwarzen Körnchen eigentlich aus dem Fell von Sam raus???
er ist dickvoll damit!

Liebe Grüße,

Goldchen
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ich habe das immer mit einem Nissenkamm gemacht, diese ganz ganz feinen Kämme ... falls du keinen hast, bekommst du die normal beim TA ... meiner verschenkt die immer, weil er soviele hat ^^
 
Goldchen

Goldchen

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.171
Reaktionen
0
hm... mit dem Furminator geht das nicht oder??
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ich glaub auch nicht, dass ich die mit einem Nissenkamm rausbekomme, weil der kleine Kerl hat so verdammt dichtes Fell, es ist wie Watte und die Dinger kleben an seiner Haut
 
Zuletzt bearbeitet:
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Bei Langhaarkatzen habe ich keine Erfahrung :( bei meinen Beiden klappt das jedenfalls mit dem Nissenkamm, aber deine Bedenken kann ich verstehen, wenn er so dichtes Fell hat ...
Versuch es doch einfach mal mit dem Furminator, er ist ja eigentlich auch relativ fein, vielleicht klappt es ja
 
pepper77

pepper77

Registriert seit
15.10.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
0
Na ja waschen ist bei ner Katze wohl eine schlechte Idee:)
Ich würd ihn einfach öfters kämmen oder bürsten. Wenn er so voll ist wird es wohl sowieso ne Weile dauern bis alles weg ist. Nur nicht auf Krampf alles auf einmal wegbekommen wollen sonst bekommt er noch ne Hausreizung weil man beim Kämmen ja auch mit der Haut in Berührung kommt.
 
Goldchen

Goldchen

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.171
Reaktionen
0
ich hab ihm ja einiges schon mit der Hand rausgezupft... das gefällt ihm wahnsinnig, er fängt da richtig an zu treteln und zu schnurren!! ;)

vllt nehm ich mir die Zeit heut Abend vorm Fernsehr und mach ihm die Dinger von Hand raus... alle erwisch ich auch nicht, aber einige und das passt dann schon...

ich weiß gar nicht ob ich mit dem Furminator durch sein Fell komme... ^^

oh man...^^

also ich bürste jetzt nochmals alles mit so eine Bürste die an den Staubsauger kommt ab, weil die ist echt toll und ich denk damit klappt das dann ganz gut...
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
ich hatte vom Ta nen Flohkamm mitbekommen zu selbstkontrolle. ich denke mal wenn du das mit den fingern rauszupft dauert das doch ewig oder?
 
1pina

1pina

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo Goldchen,

habe noch eine andere Möglichkeit zum Entfernen der toten Tierchen im Katzenfell:

Es gibt auch "Handschuhe" mit kleinen Noppen oder Bürsten dran, mit denen kann man gut Katzen mit langem Fell bürsten. Meine Katzen sind ganz wild auf dieses Teil, ist gleichzeitig auch ein Streicheln und Massieren. Die Haare kann man dann wie Wolle von dem Handschuh entfernen. Ist in jedem Tierbedarfsgeschäft erhältlich!

Lieben Gruß
Yvonne
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
hi,
also, dann versuch ich mal das ganze verständlich zu erklären^^
diese ganzen flohpräperate (auch frontline) bestehen größtenteils aus nervengiften, die so dosiert sind, das die flöhe und zecken absterben, aber für hund und katze (wobei es präperate gibt die katzen umbringen, weil sie den wirkstoff nicht vertragen, wie exspot!!!!) nicht schädlich sind ;)
frontline spray wirkt sofort, da es ja direkt auf die haut aufgetragen wird (die wenige fläche die nicht singesprüht wird, da verteilt sich das spray dann noch, das zieht ja ein ;)), frontline ampullen wirken etwas später, da sie nur an einer stelle aufgetragen werden und sich erstmal über den ganzen körper ausbreiten müssen (das passiert innerhalb von 24 - 48 stunden, deswegen sollte man die tiere danch erstmal mind. 2 tage nicht baden oder großartig in den regen kommen lassen, da es sonst passieren kann, das es abgespühlt wird und somit nicht wirken kann!)
so und der unterschied zwischen normalen frontline amp. und frontline combo ist, dass das combo noch einen zusätzlichen wirkstoff enthält, der die flöhe unfruchtbar macht, somit können sie sich nicht mehr vermehren...
bei einem flohbefall sollte man aber dennoch die wohnung gründlich säubern, denn flöhe gehen auch auf menschen ;)
am besten, wie schon gesagt, alles gründlich saugen, auch die ritzen, decken etc...
alles an decken und plätzen der tiere sollte man heiß waschen, am besten kochwäsche. die sachen, die man nicht in die kochwäsche tun kann, sollte man in eine tüte tun und sie ins einsfach legen...dadurch sollten alle eier / nissen absterben...
und wie auch schon gesagt, den staubsaugerbeuel danach wegwerfen!

falls teppiche vorhanden sind oder auch kratzbaum, was man ja schlecht einfrieren oder in die kochwäsche tun kann, kann man sich auch ein insektiziden spray kaufen und die sachen damit "behandeln" (das würde ich aber nur bei extremen flohbefall machen).
dafür sind z.b. das ardap spray (bekommt man beim tierarzt) oder paral (aus der drogerie) geeignet. aber wenn man das machst, dann sollte man nach der behandlung die wohnung (mit den tieren) für ca. 2 stunden verlassen, damit das alles gut einziehen kann, danach muss die wohnung dann richtig gelüftet werden...und dann können die tiere auch wieder in die wohnung....da das sehr aufwendig ist und nicht immer nötig, ist es wie gesagt nur bei extremen befall nötig!
und ich würde das frontline auch nochmal nach drei wochen drauf tun ;)
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
boa die Handschuhe fühlen sich vn innen vol eklig an :D ich hab da eher so striegel ist genau das gleiche nur komplett aus gummi den wo du dann nur deine hand durch ne schlaufe machst. Aber ich kann mir nicht vorstellen das die noppen bis an die haust kommen daschte die dinger sind eher für kurzhaar katzen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

stimmt mit Paral hab ich auch meinen Kratzbaum eingesprüht hatte das ganz schlimm und die ficher sind auch nru auf mich gegangen meine beine sind jetzt total vernarbt =(
Aber wusste nicht wirklich ob das mit paral funktioniert musste aber anscheinend :D
 
Zuletzt bearbeitet:
1pina

1pina

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Also, meine Handschuhe fühlen sich nicht ecklig an, sie sind von innen eher so wie Handschuhe für den Bau und von außen glatt und aus robustem Material.:)

Kämmen kann man Langhaarkatzen auch damit, sofern sie es mit sich machen lassen!:) Ich habe unsere Katzen damit auch schon von Flöhen befreit. Es verhält sich genauso wie mit einem Kamm, nur ist die "Angriffsfläche" größer. Gleichzeit wird das Fell gekämmt und entknotet und die toten Tierchen werden hinausbefördert.
Wir finden es super, ist einen Versuch wert.

Lg
Yvonne
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
nen versuch ist es wert alle male. Ich hatte mal son 1€ handschuh und von innen war de rnicht toll von außen war er auch robust.
ich kann mir nur nicht vorstellen das diese kurzen noppen die Hauterreichen drückt es nicht nur das fell runter und kämmt es oberflächlich? Ich habe keine Langhaarkatze und lass mich gern eines besseren belehren :D
 
1pina

1pina

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

also, ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen, unser Handschuh war erheblich teurer und ist sehr gut (Seit drei Jahren in Benutzung). Bei Katzen mit langen Haaren sollte man sich Partie für Partie durcharbeiten. Wenn man einzelne Haarpartien vom Ansatz beginnend durchkämmt, mit dem Handschuh, dann erwischt man auch die Tierchen, sonst ist es wirklich nur ein Streicheln! Danach würde ich auf jeden Fall nochmals mit einem Kamm arbeiten!

Lg Yvonne;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Frontline und Flöhe

Frontline und Flöhe - Ähnliche Themen

  • Frontline Schutz gegen Zecken

    Frontline Schutz gegen Zecken: Hallo, ich weiß jetzt nicht ob es bereits ein anderes Thema hierzu gibt, wenn ja bitte löschen oder verschieben. Meine beiden kastrierten Kater...
  • Wie lang Katzen trennen , nach Behandlung mit Frontline-Combo

    Wie lang Katzen trennen , nach Behandlung mit Frontline-Combo: Nun , immer mal was neues. Gestern beim Kämmen stellten wir fest das alle 3 minimal Flohkot im Fell haben , bisher haben wir keinen hier...
  • Wie Frontline auftragen?

    Wie Frontline auftragen?: Huhu, ich hab da mal eine Frage: Ich muss meinen Katzen ja zwischendurch mal, wegen Flöhe frontline auftragen, also das Spray. Nur wie krieg ich...
  • Frontline und Putzen

    Frontline und Putzen: Hey, meine beiden Katzen hatten Flöhe und ich hab beide streßfrei (sogar die scheue Sookie) mit Frontline behandelt. Selber können sie es ja nicht...
  • hilft frontline auch wenn schon flöhe da sind ?

    hilft frontline auch wenn schon flöhe da sind ?: hallo habe heute fetsgestellt das unsere katzen flöhe haben. bisher habe ich immer vorbeugend frontline benutzt, habe aber wohl diese mal das...
  • hilft frontline auch wenn schon flöhe da sind ? - Ähnliche Themen

  • Frontline Schutz gegen Zecken

    Frontline Schutz gegen Zecken: Hallo, ich weiß jetzt nicht ob es bereits ein anderes Thema hierzu gibt, wenn ja bitte löschen oder verschieben. Meine beiden kastrierten Kater...
  • Wie lang Katzen trennen , nach Behandlung mit Frontline-Combo

    Wie lang Katzen trennen , nach Behandlung mit Frontline-Combo: Nun , immer mal was neues. Gestern beim Kämmen stellten wir fest das alle 3 minimal Flohkot im Fell haben , bisher haben wir keinen hier...
  • Wie Frontline auftragen?

    Wie Frontline auftragen?: Huhu, ich hab da mal eine Frage: Ich muss meinen Katzen ja zwischendurch mal, wegen Flöhe frontline auftragen, also das Spray. Nur wie krieg ich...
  • Frontline und Putzen

    Frontline und Putzen: Hey, meine beiden Katzen hatten Flöhe und ich hab beide streßfrei (sogar die scheue Sookie) mit Frontline behandelt. Selber können sie es ja nicht...
  • hilft frontline auch wenn schon flöhe da sind ?

    hilft frontline auch wenn schon flöhe da sind ?: hallo habe heute fetsgestellt das unsere katzen flöhe haben. bisher habe ich immer vorbeugend frontline benutzt, habe aber wohl diese mal das...