Riesige Abszesshöhle am Hals

Diskutiere Riesige Abszesshöhle am Hals im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo! Ich bin neu hier im Forum (ich werde mich noch eingehend vorstellen;)) Unser Hamster Susi hatte vor kurzem einen Abszess am Kinn, der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Latifa

Dabei seit
26.11.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo!

Ich bin neu hier im Forum (ich werde mich noch eingehend vorstellen;))
Unser Hamster Susi hatte vor kurzem einen Abszess am Kinn, der platzte auf und hinterliess ein ziemlich grosses Loch. Es wurde sofort gesült und AB gegeben. Kurze Zeit später (noch währendem
die eine Abszesshöhle gespült wurde, entstand ein zweiter Abszess, der vom TA geöffnet wurde. Mittlerweile hat Susi ein Loch im Hals das so gross ist wie eine Daumenspitze. Sie bekommt momentan jeden Morgen und jeden Abend eine Spülung und einmal täglich AB verabreicht.
Es ist allerdings sehr schwierig ihr diese Abszesshöhle zu spülen weil Susi nicht still hält. Sie ist ein ziemlich kleiner und zerbrechlicher Hamster aber sie hat genaug Kraft um sich immer dagegen zu wehren.
Gibt es einen Spezialgriff wie man sie festhalten kann um ihren Abszesshöhle zu spülen. Der TA hat mir vorgeschlagen sie am Nackenfell hochzuheben. Ich mach das aber nicht gern, weil man das ja nicht machen soll, soweit ich weiss.
Brauch demnach Tips wie man sie am effektivsten festhält ohne ihr wehzutun.
 
26.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Riesige Abszesshöhle am Hals . Dort wird jeder fündig!
Wussel

Wussel

Dabei seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Hallo und Herzlich Willkommen ersteinmal.

Was ist deine Kleine den für eine Hamsterart.

Ich habe bei meinen Tieren erstmal normal hochgehoben. Dann den Zeigefinger unter den Bauch,also von hinten nach vorne geschoben und dann mit den anderen Fingern festgehalten und dann vorsichtig die andere Handdrüber...am besten eine Zweite person macht dann die Spülung.
 
E

Emblazoned

Guest
Hi,
du sollst sie ja nicht am Nackenfell "hochheben" sondern am Besten du setzt sie auf ein Handtuch und fixierst sie durch den Griff ins Nackenfell. Ich find das ist immer noch die beste Methode einen Hamster festzuhalten wenn man allein ist ohne selber dabei gebissen zu werden oder - wie in deinem Fall - die ganze Spülflüssigkeit vermutlich überall hin aber nicht in die Wundhöhle zu spritzen :)

LG
 
L

Latifa

Dabei seit
26.11.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Latifa ist ein Creme Schecke. Sie ist relativ klein, leicht und beisst nie. Die Gefahr gebissen zu werden ist demnach klein:)
Ich hab auch Zweifel was das AB anbelangt. Soviel ich weiss darf man nicht zwei verschiedene ABs hintereinander geben.
Bei Susi ist es allerdings so dass sie erst Chloramphenicol bekam (aber nur 2 oder 3 Mal) und momentan bekommt sie Nobivac. Ist es schlimm wenn zuerst mit dem einen AB ganz kurz begonnen wird und dann das nächste genommen wird. Susi war bei zwei verschiedenen Tierärzten in Behandlung, daher die zwei verschiedenen ABs.
 
Adraste

Adraste

Dabei seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Hallo und erstmal willkommen im Forum:D

Das Festhalten ist wirklich nicht einfach, wenn der Hamster so zappelt.
Der Griff ins Nackenfell ist nicht unbedingt zu empfehlen. Man sollte den Hamster nicht am Nackenfell hochheben (bzw. gehört da wirklich Übung und die richtige Technik dazu), da es durchaus zu Verletzungen an den Backentaschen kommen könnte, wenn man es falsch macht.
Wie Emblazoned schrieb, kann man den Hamster aber mit dem Nackengriff fixieren. Dann aber nicht zu vorsichtig sein, denn wenn du zu wenig Haut zwischen den Fingern hast, dann ist das sehr unangenehm für den Hamster. Man merkt eigentlich an der Reaktion des Hamsters, ob man es richtig macht.

Wenn du dich das nicht traust, dann ist es am einfachsten, wenn dir eine zweite Person helfen kann und einer den Hamster hält und der andere spült.

Ansonsten hat, glaube ich, jeder seinen eigenen Griff entwickelt, der am besten funktioniert.
Ich mache es z.B. so, dass das Tier mit dem Rücken in der Handfläche gehalten wird und der Kopf wird mit Daumen und Zeigefinger fixiert, nach Bedarf die Vorderbeine mit dem Mittelfinger. So kann man den Hamster leicht soweit drehen, dass man gut an den Hals kommen würde. (Ich glaube, ich habe noch nie darüber nachgedacht, wie ich kranke Tiere festhalte, ich musste wirklich darüber nachdenken, aber ich denke, so stimmts;))

Man kann zappelnde Tiere manchmal besser mit einem Handtuch fixieren.
Mach es am besten einfach ganz nach deinem Gefühl, das ist die beste Methode:) So ganz einfach ist es nicht, sogar manche Tierärzte haben manchmal Probleme mit sehr zappligen Tieren.

Von Nobivac kenne ich nur Impfstoffe bzw. Pufferlösung, aber keine Antibiotika. Mag aber sein, dass ich in der Richtung unzureichend informiert bin. Daher kann ich nur allgemein sagen, dass es nicht gut ist, wenn man ein AB nach zu kurzer Zeit gänzlich absetzt. Aber es kommt öfter vor, dass man nach ein paar Tagen direkt auf ein anderes Antibiotikum wechselt, möglicherweise, weil unter dem ersteren keine Verbesserung eintritt oder weil es nicht vertragen wird. Von daher wird der Wechsel wohl in Ordnung sein und ich würde mir darüber erstmal keine Sorgen machen.
 
L

Latifa

Dabei seit
26.11.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi!
Bin seit einigen Tagen dabei die Abszesshöhle zu spülen. Das geht halt einigermassen. Eigentlich müsste sie jeweils morgens und abends zweimal hintereinander gespült werden, aber das eine mal ist schon sehr stressig für Susi. Abends bekommt sie dann auch ihr AB.
Ich bin mir auch nicht sicher ob die Abszesshöhle komplett gespült wird, da viel bei der Spülung daneben läuft; aber ich hoffe es mal.
Am Dienstag steht ein Kontrollbesuch beim TA an.
Susi ist, seit sie diese beiden Abszesse hatte, ziemlich ruhig geworden. Sie schläft die meiste Zeit. Kommt dann ab und zu raus um ihren Babybrei zu schlecken oder den Futternapf zu durchwühlen. Vorher war sie viel energischer; lief jeden Abend im Rad, nagte an den Gitterstäben rum....jetzt ist das allerdings gar nicht mehr so. Sie ist nicht wiederzuerkennen; und das schon seit fast zwei Wochen.
Was noch auffällt ist, dass sie kein Futter mehr in ihre Backentaschen stecken kann und auch kein hartes Futter nagen kann.
 
Dawn

Dawn

Dabei seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
bist du dir sicher, dass das fü+r die kleine nciht eine einzige qual ist??
 
E

Emblazoned

Guest
Na so ne offene Wunde direkt am Hals - ich schätze so ganz schmerzfrei wird das nicht ablaufen und ich kann mir gut vorstellen, dass sie sich in dieser Situation kein Futter mehr in die Backentaschen stopfen möchte.
Du kannst ja mal den TA nach der Prognose fragen und ob man da was machen kann um ihr das zu erleichtern.
Ansonsten wäre wirklich drüber nachzudenken ob man sich und ihr das weiter antut.

LG
 
L

Latifa

Dabei seit
26.11.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Susi wurde vor einer Stunde eingeschläfert. Der TA hat sich die Abszesswunde noch mal angesehen und war gar nicht zufrieden. Die einzige Rettung für Susi wäre eine komplette Entfernung des Gewebes gewesen. Dann hätte sie während 4 Wochen eine riesengrosse fleischige Wunde gehabt. Und auch dann wäre ihre Chance nur 60% gewesen.
Sie war relativ schlapp, hatte auch abgenommen. Man spürte schon fast alle Knochen. Sie frass zwar relativ gut; aber immer nur Babybrei. Körnerfutter konnte sie nicht mehr zerbeissen und auch ihre Backentaschen benutzte sie nicht mehr.
Ich denke es war die richtige Entscheidung sie gehen zu lassen. Sie hätte sich nur rumgequält.
Als ich zurück nach Hause fuhr, hab ich eine Sternschnuppe am Himmel gesehen. Ich bin mir sicher dass das Susi war:022:
 
E

Emblazoned

Guest
Ooh das tut mir leid. Aber leider hat so ein kleiner Hamster einer Erkrankung immer nicht so viel entgegenzusetzen.
Bin mir ziemlich sicher dass sie das war! Ich glaub an sowas. Das war ihr Dankeschön an dich.

LG
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Dabei seit
29.10.2009
Beiträge
12.790
Reaktionen
6
das tut mir sehr leid für dich und deinen hamster, fühle dich gedrückt.

Aber es war bestimmt das beste, es tat ihr bestimmt sehr weh, die tägliche Prozedur mit dem reinigen.
Wie alt ist die kleine überhaupt gewesen?

Musste vor kurzen mich auch schweren Herzen zu sowas entscheiden

Komm gut über die RB kleiner Hamster
 
Dawn

Dawn

Dabei seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
ea tut mir wahnsinnig leid aber du hast richtig gehandelt und alles getan was richtig war. mach dir keine vorwürfe.
 
A

akatenango

Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
412
Reaktionen
0
Hallo, ich bin neu im Forum
Du hast es zwar scheren Herzens aber mit gutem Gewissen machen lassen!
manchmal ist es eben so. Ich kenne solche Verletzungen von einer
meiner Katzen (2 Hunde hatten sie sich gegriffen).
Diese Wunde ging so tief im Hals runter, aber mit Direktverabreichung
der Medizin in Form von Spritze ging das dann. Bei Hamstern kenne
ich mich aber nicht aus.
Man darf auch nicht die Kosten aus der Nutzen-Betrachtung auslassen.
Auf jeden Fall bist Du jetzt traurig, und ich finde, das darf man denn
auch sein.
akatenango
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Riesige Abszesshöhle am Hals

Riesige Abszesshöhle am Hals - Ähnliche Themen

  • Riesiges Geschwür- Tierarzt?

    Riesiges Geschwür- Tierarzt?: Hallo. Mein Hamster hat seit knapp einem Monat ein Geschwür am Bauch. Ich denke alle die einen Hamster haben oder hatten wissen welches berühmte...
  • Hamster ist nass und kahl am Hals

    Hamster ist nass und kahl am Hals: Hallo, ich war heute in einem Zoo Laden, eigentlich um dort Hundefutter zu kaufen. Naja, dabei habe ich ein kleines Hamster'chen gesehen, das...
  • Knubbel am Hals

    Knubbel am Hals: Der Hamster meiner Freundin hat einen Knubbel am Hals. Was könnte das sein ? Ist das gefährlich ? Wir versuche auch einen TA Termin auszumachen...
  • Knubbel am Hals

    Knubbel am Hals: Hallo, ich habe eben einen Knubbel am Bauch meines Hamsters gefunden. Ich habe gleich einen Tierarzt Termin, aber vielleicht kann mir ja jetzt...
  • Hamster dame hat einen Knubbel am Hals

    Hamster dame hat einen Knubbel am Hals: Hallo Leute ich mache mir etwas sorgen um meine kleinen Lala.Heute morgen bei der alltäglichen streichel und schmusestunde habe ich einen knubbel...
  • Ähnliche Themen
  • Riesiges Geschwür- Tierarzt?

    Riesiges Geschwür- Tierarzt?: Hallo. Mein Hamster hat seit knapp einem Monat ein Geschwür am Bauch. Ich denke alle die einen Hamster haben oder hatten wissen welches berühmte...
  • Hamster ist nass und kahl am Hals

    Hamster ist nass und kahl am Hals: Hallo, ich war heute in einem Zoo Laden, eigentlich um dort Hundefutter zu kaufen. Naja, dabei habe ich ein kleines Hamster'chen gesehen, das...
  • Knubbel am Hals

    Knubbel am Hals: Der Hamster meiner Freundin hat einen Knubbel am Hals. Was könnte das sein ? Ist das gefährlich ? Wir versuche auch einen TA Termin auszumachen...
  • Knubbel am Hals

    Knubbel am Hals: Hallo, ich habe eben einen Knubbel am Bauch meines Hamsters gefunden. Ich habe gleich einen Tierarzt Termin, aber vielleicht kann mir ja jetzt...
  • Hamster dame hat einen Knubbel am Hals

    Hamster dame hat einen Knubbel am Hals: Hallo Leute ich mache mir etwas sorgen um meine kleinen Lala.Heute morgen bei der alltäglichen streichel und schmusestunde habe ich einen knubbel...