Kennt einer die praxis schweigart aus holzwickede aus eigener erfahrung ???

Diskutiere Kennt einer die praxis schweigart aus holzwickede aus eigener erfahrung ??? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hallo ich habe ja bei krankheiten ein thread über mein moritz drin , er leidet ständig über blähungen , ich war auch schon ca 10mal deswegen in...
2meeris

2meeris

Registriert seit
30.03.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
hallo ich habe ja bei krankheiten ein thread über mein moritz drin , er leidet ständig über blähungen , ich war auch schon ca 10mal deswegen in
den letzten 6 monaten beim ta mit ihm ,ich habe auch 4mal davon den ta gewechselt , aber ich bin nicht zufrieden ,ich habe schon öfters von der praxis schweigert in holzwickede gehört , er soll angeblich ein meerschweinchen gott sein , kennt ihn einer aus persöhnlicher erfahrung ?? ( bitte keine höhren sagen geschichten )ich würde mit moritz gerne dahin fahren , es sind zwar knapp 150km von duisburg aber wenn es sich lohnt würde ich es machen

gruss wolfgang
 
30.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Ich kenne ihn persönlich.
Ich war 5mal dort, habe insgesamt 3000km zurück gelegt ;)

Ich kann nur zu meinem Thema was sagen: Zähne
Ein Traum, meine Chayenne konnte nicht mehr fressen, kaum wurde sie bei ihm behandelt, konnte sie direkt nach der Behandlung wieder fressen, dort wurde auch gleich entdeckt das sie ein Loch ind er Schleimhaut hat + starke Entzündungen im Maul usw.

Schweigart ist ein sehr ruhiger grummeliger Typ, find ihn sehr sympatisch ;)

Ich habe dort eine Frau kennengelernt, welche auch mit einem Zahnschwein hin ist und später dann nochmal mit einem anderen Tier das schlecht fraß. Sie erkannten dort ein bisserl Probleme mit den Zähnen und starke Blähungen, dass eigentliche Problem wurde beim ersten Besuch nicht erkannt und erst bei einer anderen TÄ und zwar einen Harnleiterstein.

In der Regel untersucht auch meist Fr.Hackert zuerst die Tiere und gibt sie dann zur Zahnkorrektur weiter. Ich weiß nicht wie es bei anderen Behandlungen außerhalb der Zähne aussieht, ob das auch vermehrt Fr Hackert macht. Finde sie aber auch sehr sympatisch.

Für Zähne würde ich jedem raten, der keinen geeigneten TA in seiner Nähe hat dort hinzufahren. Ob sie bei den "normalen" Meerschweinchenerkrankungen soviel besser sind, kann ich aber nicht sagen.

Ich kenne jemanden der immer aus München dort hin fährt, für jede Erkrankung die ihre Tiere haben....
 
2meeris

2meeris

Registriert seit
30.03.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
hallo

wildkätzchen

für zähne ist er wierklich sehr bekannt , es steht ja viel in den foren darüber drin , aber wie ist es bei magen darm ?? ich habe gerade in ein anderen forum reingeschrieben das alle tä die ich bis jetzt kennengelernt habe(und das sind einige ) keine richtige ahnung vom magen darm trakt vom meeris haben ,sie wissen zwar das die eine stopfmagen haben , aber mehr auch nicht ,ich bin am überlegen ob ich bei schweigart anrufe und frage ob die ahnung haben von meeris (ausser halt die zahnsache da weis man das er ahnung hat ) aber das mache ich bei anderen tä auch immer bevor ich dort hinfahre frage ich immer erst ob sie ahnung von meeris haben , und wen wunderts alles sagen ja , warscheinlich steht immer erst das geld im vordergrund
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Also wegen der Verdauung würde ich mal am fraumeier.org eine Mail schicken - die Seite gehört einem Tierarzt in bayern, der sich besonders mit der Verdauung auskennt und der gerne auch per Email Fragen beantwortet - kostenlos.

Dr. Schweigart ist eher DER Zahnspezialist, der da ein sehr gutes Händchen hat, in wiefern das auf die verdauung zutrifft kann ich nicht sagen.
 
2meeris

2meeris

Registriert seit
30.03.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
hallo

der frau meier hatte ich schon mal ne e-mail geschickt , es kam auch ne antwort zurück , aber sie kann eben halt keine ferdiagnose machen , warum moritz ständig aufgasst muus ne ursache haben , wenn man futter ausschliesen kann was blähen könnte,sie meint auch das der darm träge geworden ist , aber warum kann sie nicht sagen

gruss wolfgang
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Wie lebt das Schwein denn, wer ist noch in der Gruppe, wie viel platz hat er und wie viel Auslauf bekommt er - und nutzt er den auslauf?

Hast Du schon mal versucht, die Futterauswahl einzuschränlen wie ich schon mal geschrieben hatte? Eine Allergie oder unverträglichkeit wäre schon recht wahrscheinlich.
 
2meeris

2meeris

Registriert seit
30.03.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
wie sie leben kannst du bei mir im album oder auf der hp sehen , ich habe 5meeris 4 weiber und eben halt den moritz , wie ich auch schon mal geschrieben hatte haben wir alle gemüsearten ausprobiert , wir haben moritz 3-4 tage von einen und den selben gemüsse zum fressen gegeben , so wollten wir schauen ob er auf eins reagiert , aber nichts ,er hat alle vertragen , wie kann man den eine allergie noch fesstellen ???? über blutwerte kann man ja nur eine erhöung von parameter fesstellen , aber wie kann man einzelene sachen testen lassen
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Ist vielleicht eines seiner Mädels schwierig, hat eine vielleicht Zysten und setzt ihn damit unter stress?

Auf jeden Fall sollte er sich viel bewegen,d as hilft immer bei Blähungen, vielleicht extra für ihn einen kleinen Parcours bauen und ihn richtig durch jagen,d amit er lauft. Wenn Du wenig Platz hast halt in Schlangenlinien Kartonwände aufbauen und ihn da im kreis schicken.

Außerdem immer einen napf mit Fenchel-Anis-Kümmeltee für ihn bereitstellen, und Sab Simplex kriegt er ja sicher schon.
 
2meeris

2meeris

Registriert seit
30.03.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
hallo

hast du nicht ins album geschaut ???? also an platz magelt es nicht , und jagen werde ich ihn sicherlich nicht ,er bewegt sich wie immer . wir haben seit knapp 4 wochen eine ältere dame bekommen gwendolin ist knapp 7 und sie hat zysten ( keine aktiven ) aber die probleme mit den blähungen hat er ja schon seit 6 monaten also kann es nicht daran liegen .ich bin am überlegen ob ich mit ihm zu einer heilpraktikerin gehe , ich halte zwar nicht viel von sowas , aber naja was macht man nicht alles
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Ich sehe, dass er laufen könnte, aber ich weiß auch, dass schweine weder gerne ihre Deckung verlassen noch rutschigen untergrund wie laminat mögen. Sie aktiv genutzte Fläche ist also deutlich kleiner, wahrscheinlich in erster linie unter den Häuschen, schon die vordere Fläche mit den röhren wird verhältnismäßig wenig genutzt werden.

Wenn sie mehr Fläche nutzen sollen brauchen sie da einen nicht rutschigen untergrund und Meerigerechte Verstecke, unterstände etc. die zum längeren verweilen einladen - schon die Röhren sind dafür eher zu ungemütlich.

Schweine auf Decken zu halten mit einer größeren ungeschützten Glatten fläche davor kommt auf das selbe raus wie ein gehege mit eienr 20cm hohen Wand - sie könnten raus gehen, aber sie tun es nicht. Um genau zu sein erzeugen diese Schutzlosen freiflächen eher mehr Angst, eine Wand drum rum gibt Sicherheit. Ich finde die haltung optisch echt toll und großzügig, aber schweine gehen eben nicht gerne ohne Deckung raus. Wahrscheinlich nur,w enn sie aktiv mit futter gelockt werden.
 
2meeris

2meeris

Registriert seit
30.03.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
hallo

also da haben wir glück , er rennt auch auf dem parkett rum , ich sage mal so 2-3 mal am tag , die gehen dann auch durch die ganze wohnung mal , die röhren werden sehr oft genutzt.moritz läuft genau soviel rum wie die anderen auch .die blähungen sind aktuell ja fast weg ( was man eben halt ertasten kann , heute nachmittag wird er geröngt , aber ich muss mir gedanken machen wie es weiter geht , sobald er wieder normal fressen darf ist es nur eine frage der zeit ( 3-5 erfahugsgemäß ) bis er wieder aufbläht , ich habe jetzt gerade mit ein tierheilpraktiker telefoniert , da gehe ich heute nach dem röntgen hin ( er hat leider kein röntgen gerät ) moritz hat ja in der vergangenheit oft harte medis bekommen , ( mcp.baytril.metacam.novalgin ) vielleicht ist sein darm geschädigt . ich werde es mit dem praktiker probieren ,schaden kann es nicht ,ausser ich werde wieder ein paar hundert euro ärmer , aber das fällt weiter auch nicht mehr auf ,moritz war schon so teuer
 
M

miniwok

Registriert seit
22.02.2006
Beiträge
825
Reaktionen
0
Probier es doch mal mit dem Heilpraktiker aus. Versuch jemanden zu finden der bekannt ist und bereits einen guten Ruf. Da sich leider jeder Depp so nennen kann ( keine geschützte Berufsbezeichnung) kann man da leider auch an den falschen geraten.

Schweigart wird euch vermutlich auch nicht bringen. Klar kann man ein neues Röntgenbild anfertigen lassen. Eine neue Kotprobe ist sicherlich auch nicht schlecht, und eine Blutuntersuchung kann auch nicht schaden ( gerade Leber und Entzündungswerte wären bei euch nicht schlecht). Das alles kann vermutlich aber auch ein TA bei euch in der Nähe durchführen.

Das Ganze wird sicherlich eine Ursache haben, ob man sie aber wirklich jemals findet kann dir leider keiner garantieren. Bei meinem Blähschweinchen haben wir es auch nie 100% rausgefunden. Teiweise reagierte sie auf bestimmtes Futter ( Tomaten/ Banane was ich weggelassen habe nachdem ich es rausgefunden hatte), teilweise auch aus heiterem Himmel.
Ich hatte halt ihre Medis hier ( Sab, Schmerzmittel und notfalls was für den Kreislauf) mehr gibt es bei einem TA auch nicht. So habe wir einige Nächte auf dem Sofa verbracht. Häufig bin ich dann irgendwann eingeschlafen und sie hat mich geweckt wenn es ihr besser ging und sie wieder ins Gehege wollte. Dort ist sie dann rumgelaufen und hat sich den Bauch vollgeschlagen und mich angeschaut " war was Frauchen" während ich mich um halb 3 ins Bett geschleppt habe. Das Ganze haben wir knapp 2 Jahre gemacht so ungefähr 5-8 mal im Jahr.

Alles Gute für Moritz.

VG Corinna
 
2meeris

2meeris

Registriert seit
30.03.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
hallo miniwok

tja nit den heilpraktiker ist so ne sache ,woher bekommt an raus ob er ein guten ruf hat , klar ich könnte wieder zig threads aufmachen , ich habe heute nachmitta ein termin bei einen , den gibt es jetzt seit 10 jahren , vielleicht ist das ein indix dafür das er nicht schlecht ist , ich probiere es aus ,aber deine kleine ist ja cool , moritz macht nie anstalten wenn es ihn nicht gut geht , der frisst und frisst und frisst , jedes andere schweinchen stellt irgendwann das futtern ein , der nicht , ich glaub wenn er könnte würde er sich das futter durch die nase ziehen
 
mine80

mine80

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo,
hab den Thread jetzt erst gelesen. Gehe seit Jahren zu Dr. Schweigart und bin sehr zufrieden. Die sind nicht nur gut, wenn es um Zahnprobleme geht. Die kennen sich generell sehr gut aus mit Nagern. War schon mit meinen Schweinen dort wegen Blasensteinen, Darmparasiten, Milben, Blasenentzündung, Augenentzündung, Herzproblem etc. Und es ist immer gut ausgegangen. Ich muß auch immer 30min fahren. Hab aber schon so viele besch... TÄ durch, daß ich zu keinem anderen mehr will. Ich würde dort einfach mal anrufen. LG
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Naja, 30min ist ja ein Kinderspiel, das fahre ich zu meiner TÄ auch, aber zu Schweigart fahr ich am Tag 600km ;) Das ist dann eben schon eine Überlegung. Ich hab mich damals für verrückt erklärt und bin hingefahren :shock:
 
mine80

mine80

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
58
Reaktionen
0
Das ist wohl war.. dachte nur, daß 2meeris aus Duisburg ja nicht ganz so lange fahren muß..ca. 45min, wenn sie gut durchkommt. ;)
 
2meeris

2meeris

Registriert seit
30.03.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
hallo

ich hatte ja schon in ein anderen thread geschrieben das ich nicht zum schweigart fahre sondern nach heinsberg (ist ca 120km von mir),der grund ist einfach der das dr.schweigart kein röngengerät hat , bei moritz müssten die zahnspiten und der kiefer geröntgt werden das kann der schweigart in seiner praxis leider nicht machen ,falls ein befund vorliegt werde ich wohl zum schweigart fahren ,der 2te grund ist das dr.schweigart keine 3stufen injektonsnarkose macht sondern nur gas .und ne gas kommt nicht mehr in frage , die 3stufen injektonsnarkose ist zwar teurer aber auch viel schonender und auch desewegen fahre ich nach heinsberg ,ich habe für morgen (08.12.09) um 18uhr ein termin

gruss wolfgang
 
Thema:

Kennt einer die praxis schweigart aus holzwickede aus eigener erfahrung ???

Kennt einer die praxis schweigart aus holzwickede aus eigener erfahrung ??? - Ähnliche Themen

  • kennt jemand guten tierarzt in münchen?

    kennt jemand guten tierarzt in münchen?: Hallo, ich bin nach München gezogen, und hier auf der Suche nach einem guten Tierarzt, der sich mit Meerschweinchen auskennt. Weiß einer von euch...
  • Nach Zähne ziehen!!!!Wer kennt sich aus???

    Nach Zähne ziehen!!!!Wer kennt sich aus???: Hallo ihr Lieben, unter Meerschweinchen Verhalten: -Jetzt geht´s rund- kann man meine Vorgeschichte lesen. Nach drei Tierärzten hat nun endlich...
  • Thalliumvergiftung!Wer kennt sich aus?

    Thalliumvergiftung!Wer kennt sich aus?: Hallo Meeri Fans, seit ein paar Wochen sind wir nun mit unseren beiden in TA Behandlung. Zunehmende Unlust,Trägheit,viel...
  • kennt jmd. SPOT ON gegen parasiten?

    kennt jmd. SPOT ON gegen parasiten?: kennt jemand das Parasitenmittel SPOT ON von der Fa. Bob Martin? gibt es bei Futternapf zu kaufen, ist eine kleine tube mit 2ml, sieht so ähnlich...
  • Wer kennt sich aus mit Stronghold bei Haarlingen!!!

    Wer kennt sich aus mit Stronghold bei Haarlingen!!!: Hallo , wollte eigentlich kein neues Thema machen brauche aber schnell eure Erfahrungen!!!!! Also mein Meeri hat Haarlinge es ist nur eins was...
  • Wer kennt sich aus mit Stronghold bei Haarlingen!!! - Ähnliche Themen

  • kennt jemand guten tierarzt in münchen?

    kennt jemand guten tierarzt in münchen?: Hallo, ich bin nach München gezogen, und hier auf der Suche nach einem guten Tierarzt, der sich mit Meerschweinchen auskennt. Weiß einer von euch...
  • Nach Zähne ziehen!!!!Wer kennt sich aus???

    Nach Zähne ziehen!!!!Wer kennt sich aus???: Hallo ihr Lieben, unter Meerschweinchen Verhalten: -Jetzt geht´s rund- kann man meine Vorgeschichte lesen. Nach drei Tierärzten hat nun endlich...
  • Thalliumvergiftung!Wer kennt sich aus?

    Thalliumvergiftung!Wer kennt sich aus?: Hallo Meeri Fans, seit ein paar Wochen sind wir nun mit unseren beiden in TA Behandlung. Zunehmende Unlust,Trägheit,viel...
  • kennt jmd. SPOT ON gegen parasiten?

    kennt jmd. SPOT ON gegen parasiten?: kennt jemand das Parasitenmittel SPOT ON von der Fa. Bob Martin? gibt es bei Futternapf zu kaufen, ist eine kleine tube mit 2ml, sieht so ähnlich...
  • Wer kennt sich aus mit Stronghold bei Haarlingen!!!

    Wer kennt sich aus mit Stronghold bei Haarlingen!!!: Hallo , wollte eigentlich kein neues Thema machen brauche aber schnell eure Erfahrungen!!!!! Also mein Meeri hat Haarlinge es ist nur eins was...