Tierhalteverbot für Zoohandlung

Diskutiere Tierhalteverbot für Zoohandlung im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; Endlich, es wurde Zeit. Einer Zoohandlung ganz in meiner Nähe wird endlich ein Verbot erteilt, Tiere zu verkaufen. Die Zustände in diesem Laden...
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Endlich, es wurde Zeit. Einer Zoohandlung ganz in meiner Nähe wird endlich ein Verbot erteilt, Tiere zu verkaufen. Die Zustände in diesem Laden waren schon immer Zweifelhaft. Ich war dort vor
Jahren und bin nicht mehr hingegangen. Aber die Bilder, die heute in der Zeitung sind, sprechen eine eigene Sprache. Ich habe es mir gestern im Internet angeschaut :(. In diesem Laden würde ich auch kein Futter kaufen.
Aber was passiert jetzt mit den armen Tieren? Sie müssen bis Ende des Monats dort raus. Wer nimmt diese armen Tiere? Sie sehen teilweise schlimm aus. Ich werde wohl heute mal hinfahren. Habe zwar selber keine Möglichkeiten mehr, aber vielleicht kann man ja irgendwas tun. Wer mag, kann sich den Bericht ja anschauen.

http://www.bz-berlin.de/bezirk/spandau/die-tierhandlung-des-grauens-article661841.html

Quelle: BZ
 
03.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Teddywidder

Teddywidder

Registriert seit
13.10.2009
Beiträge
967
Reaktionen
0
Wirklich grauenvoll =(
Das rührt einen ja fast zu Tränen.. alles total versifft echt schrecklich..
 
Yunalesca

Yunalesca

Registriert seit
15.08.2008
Beiträge
209
Reaktionen
0
Übel! Ich verstehe nicht, dass die nicht schon längst ein Verbot bekamen. Oder noch besser, ganz dicht machen mussten. Naja, besser spät als nie.

Die Inhaberin und ihre Tochter sehen schon danach aus, wie die die armen Tierchen da halten! Auch wenn man Menschen natürlich nicht nach dem Äußeren beurteilen soll! War nur so mein erster Gedanke.

Ich hoffe die kleinen finden noch ein neues Zuhause. Dürfte wohl schwer werden.
 
C

Chayenne80

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
348
Reaktionen
0
na Gott sein Dank dass doch nicht überall alles schweigend hingenommen wird!
Ich denke die Tiere werden ans Tierheim übergeben. Wie bei einer Wohnungsräumung beispielsweise, oder?
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Also ich sag lieber nix dazu ...
Man bin ich grad Sauer-.-
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich denke die Tiere werden ans Tierheim übergeben. Wie bei einer Wohnungsräumung beispielsweise, oder?
Dann hätten sie den Laden vermutlich aber gleich geräumt. Gesagt wurde und so steht es auch heute in der Zeitung, das die Tiere bis Ende des Monats raus müssen. Viel Zeit bleibt da nicht. Die kranken Tiere wie das Rosenköpfchen, der Wellensittich haben vermutlich keine Chance, gekauft zu werden.
Früher hatte die auch Hunde und Katzen in dem Laden. Unsere Perserkatze, die ich von meiner Mutter "geerbt" habe, stammt von dort.

Was mich wundert, in der Zeitung steht, vorerst darf sie nur Futtermittel verkaufen. Wird so ein Tierverbot eventuell wieder aufgehoben?
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Da fällt einem echt nichts mehr zu ein! Zum Glück hat da jetzt mal endlich jemand durgegriffen, sodass keine weiteren Tiere so leben müssen.

Dem kleinen Ratterich und auch den anderen toten oder eventuell bald sterbenden Tieren hilft das natürlich nicht mehr, leider!!

Ne, ich bin wirklich den Tränen nah, einfach nur schlimm, dass es solche Menschen gibt!
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Das Rattenkerlchen hat Rattengift gefressen, das sie vorsichtshalber im Zooladen :shock: :eusa_doh:ausgelegt hat.
Ich kann mich nicht aufraffen zu dem Laden zu fahren. Ich heul schon bei dem Video und würde wohl alle Tiere dort rausholen wollen.
Aber ich kann doch keins mehr nehmen :(.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.469
Reaktionen
103
Der kleine Ratterich, hmm .. fuer mich sieht der aus wie eine "normale" kranke und gestresste Ratte, die haben nunmal getrocknetes Harder'sches Druesensekret um die Nase (und auch gelegentlich um die Augen), also mehr als zu erwarten, bei den Haltungsbedingungen, wenn das der einzige Grund fuer die Diagnose ist, dann ist ihm sehr wohl noch zu helfen, er muesste nur so schnell wie moeglich da raus, wie anderen Tiere auch ..
Aber dass die Tiere noch da sind, zeigt wie wenig Recht diese Tiere in Deutschland haben, die koennen nicht mal aus so miserablen Haltung (sogar rechtstaatlich anerkannt, sonst gaebs ja kein Verkaufsverbot !) sofort rausgenommen werden, einfach ernuechternd :(

Ah, ok, wenn er wirklich Rattengift gefressen hat, ist Rettung sehr unwahrscheinlich ..
 
AxoZombie

AxoZombie

Registriert seit
28.09.2009
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
Der kleine Ratterich, hmm .. fuer mich sieht der aus wie eine "normale" kranke und gestresste Ratte, die haben nunmal getrocknetes Harder'sches Druesensekret um die Nase (und auch gelegentlich um die Augen), also mehr als zu erwarten, bei den Haltungsbedingungen, wenn das der einzige Grund fuer die Diagnose ist, dann ist ihm sehr wohl noch zu helfen, er muesste nur so schnell wie moeglich da raus, wie anderen Tiere auch ..
das habe ich mir auchgedacht, ich will es jetzt nicht verharmlosen . . . aber für welche die das mit den roten sekret von ratten nicht kennen . . . denken natürlich gleich an blut und sonstwas schlimmes . . .


wie gesagt will es aber nicht verharmlosen, es ist trotzdem schlimm, solche zustände

hatten schon öfters das ne ratte hier mit rotes an der nase hatte, einfach wegen zB VG stress

Ah, ok, wenn er wirklich Rattengift gefressen hat, ist Rettung sehr unwahrscheinlich ..
hä, habe ich was nicht verstanden, ich habe gedacht, der der das rattengift gefressen hat sei tod und war auch der einzige der es frass? und der hier lebt ja noch. oder habe ich mich jetzt verlesen?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.581
Reaktionen
21
Das Rattengift war wegen einer Rattenplage ausgelegt... Steht im Text, wenn ich mich nicht verlesen habe... Er war ausgebüxt, hat das Rattengift deswegen gefressen... Im Video stand zum Schluss, das der die Nacht nicht überlebt hat...

Katzen und Hunde? Ich dachte, das wäre in Deutschen Zooläden verboten...
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
In der Zeitung steht, das er Rattengift gefressen hat und es nicht geschafft hat. Der Bericht mit dem Video war gestern schon im Net. In der Zeitung heute steht ein etwas anderer Bericht.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Katzen und Hunde? Ich dachte, das wäre in Deutschen Zooläden verboten...
Das war vor etwa 7 Jahren. Sie hatte danach auch noch einige Zeit Katzen und Hunde. Stand am Schaufenster angeschrieben. Wie lange, kann ich nicht sagen. War schon Jahre nicht mehr dort.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Leider ist der Verkauf von Hunden und Katzen noch nicht verboten worden. Solange die Tiere versorgt werden, kann man da nichts machen, leider!
Das habe ich zumindest mal so gehört, ob das so stimmt, keine Ahnung!
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Die hatte damals sogar Doggenwelpen dort im Laden. Die waren in solchen Glaskästen. Vielleicht so 2 x 2 Meter.
 
C

Chayenne80

Registriert seit
02.06.2007
Beiträge
348
Reaktionen
0
Hunde und Katzen in Zooläden find ich ja noch grausamer als "nur" Kleintiere :evil:

Wenn der Laden geräumt wird muss sich doch automatisch das Vet-Amt einschalten (die ja eh schon an der Sache dran sind). Ist doch sonst keiner für sowas zuständig???
Von da aus bleibt ja nur die Möglichkeit der Verwahrung-HOFFENTLICH!
Ich denke die Tiere die noch leben brauchen dringend tierärztliche Hilfe.
Ich könnte heulen dass wir in unserem sooo modernen Deutschland immer wieder solche Zustände haben :eusa_wall:
 
Yunalesca

Yunalesca

Registriert seit
15.08.2008
Beiträge
209
Reaktionen
0
Leider ist der Verkauf von Hunden und Katzen noch nicht verboten worden. Solange die Tiere versorgt werden, kann man da nichts machen, leider! Das habe ich zumindest mal so gehört, ob das so stimmt, keine Ahnung!
Also ich habe noch nie Hunde und Katzen in einem Zoohandel gesehen. Nicht einmal in einem riesen großen wo die echt alles Mögliche hatte. Sogar Affen und Schweine.
 
D

Die Liesel

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
244
Reaktionen
0
Das ist ja echt schlimm, da fällt mir nicht zu ein außer die Menschen mit gesicht zur wand stellen und dann ....

Das ist echt schlimm, hoffentlich werden die Tiere noch gut untergebracht. Soll sie denn die Tiere noch verkaufen oder wie hab ich das jetzt verstanden?

Kann das VetAmt die nicht in flegestellen stecken oder ins Tierheim bringen?
Wäre das nicht so weit weg würd ich die da raus holen, ach gott das tut mir so leid, die armen Tiere.
Und das es sowas in Deutschland noch gibt ist echt schlimm, warum da noch nicht früher was passiert ist.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Wenn ich nicht so feige wäre, würde ich ja hinfahren. Nur weiss ich genau, das ich nicht alleine da weggehen würde. Und meine Tochter hat mir absolutes Aufnahmeverbot erteilt :evil:. Sie hat ja leider recht :?. So gerne wie ich helfen würde.
 
Arabie 96

Arabie 96

Registriert seit
10.11.2009
Beiträge
5.574
Reaktionen
0
Die Bilder sind echt schokierend! Die ZH bei uns sind alle gepflegt und alle Tiere haben 'genung' Platz. Die Aquarien sind auch sauber und es sind ach keine halb tote Fische im Wasser. Das ist echt grausam. :(
 
D

Die Liesel

Registriert seit
13.01.2009
Beiträge
244
Reaktionen
0
Was, deine Tochter hat die aufnahmeverbot erteilt? Ist bei mir eher umgedreht. Eigentlich schade, kennst du denn niemanden in deiner nähe der noch ein paar tiere aufnehmen kann, oder kannst du nicht erst mal welche zur pflege nehemen, das tut doch deiner Tochter bestimmt auch leid.
 
Thema:

Tierhalteverbot für Zoohandlung

Tierhalteverbot für Zoohandlung - Ähnliche Themen

  • 482 / 576 - Ein neues Zuhause für meinen lieben Kater Rocky (kastriert, 13 Jahre, Diabetiker)

    482 / 576 - Ein neues Zuhause für meinen lieben Kater Rocky (kastriert, 13 Jahre, Diabetiker): Hallo alle zusammen ~ :'-) Jetzt habe ich es endlich übers Herz gebracht diesen Beitrag zu verfassen. Ich suche nämlich für meinen lieben Kater...
  • Suche neues Zuhause für mein Kanarienvogelpäärchen

    Suche neues Zuhause für mein Kanarienvogelpäärchen: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für mein Kanarienvogelpäärchen (orangefarbener Hahn und zitronengelbbbauchige Henne, Max und Tibi). Sie stammen...
  • xxxxx Hamburg - Suche Pennantsittich Henne für 8-jährigen Hahn

    xxxxx Hamburg - Suche Pennantsittich Henne für 8-jährigen Hahn: Hallo liebe Vogelfreunde, ich suche für meinen ca.8 Jahre alten Hahn eine ebenso alte Henne. Mein Hahn ist zutraulich und isst aus der Hand. Die...
  • Suche Nagarium für 4-6 Mäuse

    Suche Nagarium für 4-6 Mäuse: Hallo an Alle, ich suche ein Nagarium für max. 6 Mäuse. Die Mindestgröße sollte 100cm in der Länge und 50cm in der Breite sein. Ich bin ein Freund...
  • 71691 - Eigenbau für Hamster abzugeben

    71691 - Eigenbau für Hamster abzugeben: Hallo zusammen, im Herbst 2012 habe ich meinen ersten Hamster-Eigenbau angefertigt (damals für meinen Teddy und später für meine kleine...
  • 71691 - Eigenbau für Hamster abzugeben - Ähnliche Themen

  • 482 / 576 - Ein neues Zuhause für meinen lieben Kater Rocky (kastriert, 13 Jahre, Diabetiker)

    482 / 576 - Ein neues Zuhause für meinen lieben Kater Rocky (kastriert, 13 Jahre, Diabetiker): Hallo alle zusammen ~ :'-) Jetzt habe ich es endlich übers Herz gebracht diesen Beitrag zu verfassen. Ich suche nämlich für meinen lieben Kater...
  • Suche neues Zuhause für mein Kanarienvogelpäärchen

    Suche neues Zuhause für mein Kanarienvogelpäärchen: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für mein Kanarienvogelpäärchen (orangefarbener Hahn und zitronengelbbbauchige Henne, Max und Tibi). Sie stammen...
  • xxxxx Hamburg - Suche Pennantsittich Henne für 8-jährigen Hahn

    xxxxx Hamburg - Suche Pennantsittich Henne für 8-jährigen Hahn: Hallo liebe Vogelfreunde, ich suche für meinen ca.8 Jahre alten Hahn eine ebenso alte Henne. Mein Hahn ist zutraulich und isst aus der Hand. Die...
  • Suche Nagarium für 4-6 Mäuse

    Suche Nagarium für 4-6 Mäuse: Hallo an Alle, ich suche ein Nagarium für max. 6 Mäuse. Die Mindestgröße sollte 100cm in der Länge und 50cm in der Breite sein. Ich bin ein Freund...
  • 71691 - Eigenbau für Hamster abzugeben

    71691 - Eigenbau für Hamster abzugeben: Hallo zusammen, im Herbst 2012 habe ich meinen ersten Hamster-Eigenbau angefertigt (damals für meinen Teddy und später für meine kleine...