Woran erkennt man dass ein Hamster gesund ist?

Diskutiere Woran erkennt man dass ein Hamster gesund ist? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hamster schläft viel ich habe mal eine frage, ihr seit grad die einzigen die grad online sind, und firstich wollt ma was fragen, also ich ahbe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*Gülcan*

*Gülcan*

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
400
Reaktionen
0
Hamster schläft viel

ich habe mal eine frage, ihr seit grad die einzigen die grad online sind, und
ich wollt ma was fragen, also ich ahbe mir gestern einen dsungii gekauft, und der haat seit gestern früh sehr viel gepennt und der war nur einmal wach in der nacht, also ich habe ihn nur einmal gehört, ist es normal das der so lange pennt?
 
22.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Woran erkennt man dass ein Hamster gesund ist? . Dort wird jeder fündig!
Heine

Heine

Registriert seit
21.05.2009
Beiträge
2.272
Reaktionen
0
Aber ja. Hamster sind Nacht und Dämmerungsaktive Tiere. Einige sind nur ein bis zwei Stunden in der Nacht wach. Meine schläft auch gerade durch und ist gestern nicht aufgewacht. Wenn dein Dsungi gerade erst eingezogen ist dann wird er auch noch sehr aufgeregt gewesen sein und sich ausruhen von der ganzen Aufregung. Lass ihn Zeit dann wird er sich von selbst einpendeln auf die Zeiten an denen er wach sein will. :)

(anheften oder löschen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kol61

Kol61

Registriert seit
06.08.2009
Beiträge
773
Reaktionen
0
Wen der Kleine frisch eingezogen ist dan ist das kein Wunder das er sich erstmal lieber von dem Umzug erholt und vorallem noch etwas unsicher in der Ungebung ist und sich lieber in seinem Bau zurückzieht;)

Aber ich hab hier einen Kandidaten übrigens auch einen dsungi und der schläft wircklich sehr sehr viel! Er ist Vormittags kurz auf futtersuche nimmt schnell einen Chinchilla Bad und weg ist er! Abends dan nochmal das selbe Program kurz wach schnell was trinken und essen bad nehmen und gute Nacht:) den Kleinen krieg ich auch nur insgesamt ne Stunde am Tag und in der Nacht insgesamt zu gesicht! Der Goldhamster hingegen schläft den ganzen Tag und gegen 21 Uhr ist sie wach und auch sehr lang meist aktiv!
 
*Gülcan*

*Gülcan*

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
400
Reaktionen
0
Was sind die Anzeichen für Milbenbefall?

Was sind die Anzeichen für Milebnbefall? wollt ich ma wissen....
wäre dankbar für antworten.:)
 
E

Emblazoned

Guest
In erster Linie vermehrtes Kratzen, dann evtl Haarausfall, also kahle Stellen.
Warum?

LG
 
*Gülcan*

*Gülcan*

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
400
Reaktionen
0
wollt ich mal wissen....kratzen....woran kann man das erkennen? das er sich kratzt...is das schlimm wenn hamster das haben?
 
E

Emblazoned

Guest
Naja starker Milbenbefall kann schon mal zum Tod führen. So spaßig ist das nicht.

"Wollt ich mal wissen" weil dein Hamster Milben(verdacht) hat nehm ich an?

Außerdem juckts ihn ganz erbärmlich, sonst würd er sich nicht kratzen. Stell dir vor du hättest überall Mückenstiche und dürftest keine Salbe draufschmieren, da wirste ja wahnsinnig.
 
*Gülcan*

*Gülcan*

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
400
Reaktionen
0
nein...er kratzt sich vllt 3-4 mal am tag...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

aber was ist am betsen , also was kann man dagegen machn? zum TA? was macht der dann?
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Emblazoned

Guest
Hi,
also 3-4 mal am Tag ist nicht unbedingt Milbenbefall. Wenn dir aber auffällt, dass er irgendwie Fell verliert oder kahle Stellen bekommt, die evtl etwas schuppig/rauh aussehen können, dann ist das ein deutliches Zeichen für Milben.
Du nimmst den kleinen dann am Besten mit zum TA, der guckt sich das nochmal an ob Milben oder vielleicht doch ein Pilz oder sowas und meistens gibts dann entweder...so jetzt hakts wieder... wie war das noch... ich glaub es gibt was in den Nacken (zumindest bei den Meeris gibts das Stronghold) :) Bin mir grad nicht sicher ob man dagegen auch spritzen kann.

LG
 
*Gülcan*

*Gülcan*

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
400
Reaktionen
0
nein sein fell ist ganz normal und füllig auch keine shuppen oder kahle stellen....
shuppen sind keine....nur viel sand wenn er sich welzt! xD ;)
 
E

Emblazoned

Guest
Ja dann würd ich mir keinen Kopf machen. Hamster putzen sich eigentlich von Haus aus sehr oft, dazu gehörts auch sich den losen Sand aus dem Fell zu kratzen ;)

Wenn du merkst es wird schlimmer kannst du ja immer nochmal den TA zu Rate ziehen.

LG
 
*Gülcan*

*Gülcan*

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
400
Reaktionen
0
jah okee....also muss ich mir keine sorgen machn dass das sehr gefährlich ist oder LEBENSGEFÄHRLIG?
weil, vllt hab ichs auch nicht genau gesehen....er hat ja wie man aufm bild sieht, zur hälfte weißes und zur hälfte graues fell....und wo das graue anfängt is ein runder punkt weißes fell, aber vllt war das schoon immer so...ich hab ihn jah erst seit letzter woche samstag und vllt hab ichs nur nicht gesehen...ma schaun....
also keine sorgen machn!?
was nennst du deiner meinung nach "kratzen"??? wie sieht das denn aus....bin mir jah nicht sicher ob mein hamster sich putzt oder kratzt....? also was ist bei hamstern kratzen?
 
E

Emblazoned

Guest
Uff wie soll ich das jetzt beschreiben... Kratzen tun die sich mit dem Hinterbeinchen (meistens), so ähnlich wie ein Hund sich hinterm Ohr kratzen würde quasi, nur viel "schneller" :D
Putzen nenn ich das, wenn sie sich das Schnäuzchen mit den Pfoten saubermachen und sich das Fell komplett sauber lecken.
Also so würd ich das erklären. :)
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Das Kratzen mit den Hinterbeinen gehört aber auch zum Putzritual. Wenn dein Hamster aber auffällig häufig am Tag seine Tätigkeiten unterbricht und z.B. mitten im Laufen anhält, um sich mit der Hinterpfote zu kratzen, dann könnte es auf Parasiten oder Pilz hinweisen.
 
E

Emblazoned

Guest
Dankeee also ich hab echt immer keine Ahnung wie ich sowas schriftlich erklären soll :D
 
*Gülcan*

*Gülcan*

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
400
Reaktionen
0
neja mein hamster, bleibt manchmal im laufrad, abends stehen und putzt sich normal....mit seinen hinterbeinen macht der nix...nur mit seiner schnauze geht der so nach hinten an den po und leckt oder juckt oder...was weis ich was der da macht....neja is das schlimm wennn er im laufrad sich putzt oder kratzt?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

achso....neja das meine ich jah mit den hinterbeinen putzt er sich ....sonst nichts....halt mit seinem schnäuzchen geht er manchmal nach hinten....
 
Zuletzt bearbeitet:
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Das klingt eigentlich ganz normal. Es kommt eben auch auf die Häufigkeit an, wenn du ihn ständig beim Kratzen beobachtest, dann kann ein Besuch beim Tierarzt nicht schaden, aber wenn das nur ab und zu passiert, dann ist das normal
.
Falls er sich mit den Hinterbeinen kratzt und danach oder davor noch mit der Schnauze leckt oder mit den Vorderfüßen putzt, dann brauchst du dir überhaupt keine Gedanken zu machen, dann putzt er sich nur gründlich.
 
*Gülcan*

*Gülcan*

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
400
Reaktionen
0
jah er leckt mit der schnauze und dann putzt er sich noch meist das schnäuzchen mit den vorderpfoten...
okeee...prima, ich bin beruhigt....danke sehr...
dann hätte ich noch eine frage, ich weis dass das jetzt hier nicht ins thema passt, ich hab meinen hamster jah noch nicht so lange....und ich er is noch sehr jung und klein, und ich wollte fragen was ich ihm alles an obst und gemüse anbieten kann, ich weis nämlich nicht so recht was er mag, ausser gurke und sonnenblumenkerne und erdnüsse, das liebt er....möhre und birne mag er nicht....was kann ich ihm denn auf jedenfall anbieten was fast jeder hamster mag oder was die meisten hamster essen?
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Naja, was dein Hamster mag, musst du schon selbst herausfinden;) Jeder Hamster hat andere Vorlieben. Auf der Frischfutterliste im Hamster-Wiki steht ja schon einiges, was geeignet ist (Bin mir sicher, dass ich sie dir schonmal verlinkt habe:eusa_think:). Versuch es doch mal mit einem Stückchen Paprika oder einem Basilikumblatt. Je nachdem, was eure Küche an Geeignetem zu bieten hat.

Es ist doch spannend herauszufinden, was dein Hamster gerne mag und was nicht:). biete ihm immer mal wieder verschiedenes an. du kannst ihm auch mal mehrere Sachen gleichzeitig anbieten und dann beobachten, was von den Sachen er als erstes frisst und was er eher liegen lässt.
 
*Gülcan*

*Gülcan*

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
400
Reaktionen
0
mhn okee mach ich....hast du auch hamster?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Woran erkennt man dass ein Hamster gesund ist?

Woran erkennt man dass ein Hamster gesund ist? - Ähnliche Themen

  • Woran erkenne ich das mein Hamster seine Krankheit (Milben) überwunden hat, also wieder gesund ist?

    Woran erkenne ich das mein Hamster seine Krankheit (Milben) überwunden hat, also wieder gesund ist?: Hallo ihr Lieben, :039: habe bei meiner Goldhamster Dame am Dienstag Abend eine Wunde am Rücken entdeckt und bin dann am Mittwoch damit zum...
  • Mittelhamster-Woran erkenn ich das Geschlecht?

    Mittelhamster-Woran erkenn ich das Geschlecht?: Huhu, so ich werf mal wieder eine Frage in die Runde so nach dem Motto"Neuer Hamster?Neue Fragen!":mrgreen: Woran erkenn ich bei einem 6 Wochen...
  • Mittelhamster-Woran erkenn ich das Geschlecht? - Ähnliche Themen

  • Woran erkenne ich das mein Hamster seine Krankheit (Milben) überwunden hat, also wieder gesund ist?

    Woran erkenne ich das mein Hamster seine Krankheit (Milben) überwunden hat, also wieder gesund ist?: Hallo ihr Lieben, :039: habe bei meiner Goldhamster Dame am Dienstag Abend eine Wunde am Rücken entdeckt und bin dann am Mittwoch damit zum...
  • Mittelhamster-Woran erkenn ich das Geschlecht?

    Mittelhamster-Woran erkenn ich das Geschlecht?: Huhu, so ich werf mal wieder eine Frage in die Runde so nach dem Motto"Neuer Hamster?Neue Fragen!":mrgreen: Woran erkenn ich bei einem 6 Wochen...