meine tina ist gestorben

Diskutiere meine tina ist gestorben im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; hallo, ich habe mich gerade erst angemeldet. meine schnauzermix-hündin tina ist in der nacht von samstag auf sonntag gestorben. wir haben unsere...
T

tiggerstups

Registriert seit
07.12.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo, ich habe mich gerade erst angemeldet.
meine schnauzermix-hündin tina ist in der nacht von samstag auf sonntag gestorben.
wir haben unsere tina vor 4jahren aus dem tierheim geholt. damals war sie schon 7 jahre alt. vor 2 jahren mussten wir tina 2 gesäugetumore und einen rieigen knubbel am hinterteil entfernen lassen. dieser knubbel stellte sich dann als ein spindelzellsarkom heraus. zudem wurde noch festgestellt dass sie eine herzklappeninsuffisienz hatte. sie bekam daraufhin herzmedis. doch von dieser op ab, ging es immer weiter bergab mit ihr. sie wollte keine so grossen spaziergänge mehr machen und ermüdete auch sonst ziemlich schnell.
in letzter zeit ist sie immer wackeliger geworden und auch des öfteren umgekippt. sie hat sich dann aber immer wieder aufgerappelt. was auch auffallend
war, sie hatte ständig durchfall und hatte aber schmerzen bei ihrem geschäft verrichten. der tierarzt vermutete einen tumor an der milz oder leber. aufgrund ihrer schwäche riet er uns von einer weiteren op ab. ich bin auch sicher eine solche prozedur hätte tina nicht mehr überlebt.
auf jeden fall die letzten 3 tage ging es ihr immer schlechter, sie wollte und konnte gar nicht mehr laufen, sie ist immer wieder zusammengeklappt und hat dann auch unter sich gepischert, aber fressen das konnte sie noch. am samstag dann hatte meine mutter ihren 70. geburtstag und ich war den ganzen tag eingespannt mit arbeit. wir haben einen hundesitter engagiert und uns ein paar mal telefonisch erkundigt wie es unserem mausebär geht. es ging ihr wohl gleichbleibend, aber sie hat abends wohl ein bisschen gefressen. mein mann ging dann um 9.30 uhr nach hause und lösste unseren hundesiiter ab. er hat gesagt, als er gekommen sei, ist sie im schlafzimmer gelegen und er hat sie nach vorne mit zu sich ins wohnzimmer getragen. sie hat sehr schwer geatmet und er hat sich zu ihr auf den boden gelegt und sie gestreichelt, worauf sieauch ruhiger wurde. nach einiger zeit ist er aufgestanden und aufs sofa gelegen und eingeschlafen. um 00.55 ist er aufgewacht und tina war tot. er ist dann zu mir gefahren (ich war immer noch beschäftigt mit spülen, aufräumen ect.), und hat mich mit nach hause genommen. seither bin ich nur noch am heulen. ich war an ihrem letzten tag und in ihrer letzen stunde nicht da, ich hatte einfach keine zeit für sie. das letze was ich zu ihr gesagt habe, war: du mußt dableiben. das war um 10.00 uhr morgends. wiedergesehen habe ich sie dann tot. sie fehlt so unendlich , in jeder ecke, in jedem raum ist es leer nur ihr leerer korb und ihre futterstelle zeigen noch, das sie einmal da war. ich weiss nicht, wie ich gerade weitermachen soll.es ist so unglaublich schwer, sie nicht mehr da zu haben, obwohl wir wussten das wir bald eine entscheidung treffen mussten.
ihr letzter liebesbeweis war, das sie uns diese entscheidung abgenommen hat. aber trotzdem ich war in ihrer letzen stunde nicht da.
 
07.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Para

Para

Moderator
Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
3.974
Reaktionen
0
Hallo tiggerstups,
ich trauere mit dir. Ich kann mir nur Ansatzweise vorstellen wie du dich fühlst. Vielleicht hat Tina aber absichtlich gewartet bis du nicht da warst.

Denk´darüber einmal nach.
Fühle dich gedrückt. Hier sind alle mitfühlenden Gedanken bei dir.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Mein aufrichtiges Beileid :056:
Vielleicht troestet dich der Gedanke, dass deine Tina nun hinter der Regenbogenbruecke auf dich wartet und ihr spaeter wieder vereint werden.
Deine Suesse wusste, dass du sie liebst und sie nimmt es dir nicht uebel, dass du nicht da warst, du konntest ja nicht ahnen, dass ihre Zeit genau am Samstag gekommen war.
Ich wuensche dir viel Kraft in der naechsten Zeit und denk daran, dort wo sie jetzt ist, ist sie wieder ein junger gesunder Hund, kann ueber unendlich weite Felder springen und mit Artgenossen spielen und eines Tages seid ihr wieder vereint ..
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
1.292
Reaktionen
0
Hallo

oo las dich doll Knuddeln
es tut mir schrecklich leid oo ich kann dich so verstehen
da könnt ich mit heulen :022:
Aber deine kleine Maus hatte schöne 4 Jahre bei euch ihr habt ihr ein neues schönes zuhause gegeben
Und Sie war nicht ganz alleine dein Mann war bei Ihr
Und weine so viel wie es dir gut geht
Ich habe nach dem Tot meines Bubis nch Monate immer mal wieder einen Heulkrampf was aber kein wunder ist Bubi hat mich 20 Jahre lang bekleidet und war mir sehr wichtig

Knuddel dich nochmal ganz doll
Bin mit meinen Gedanken bei dir

Grüsse Sim
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
3.730
Reaktionen
2
Hallo,

nein das stimmt nicht meine Liebe. DU WARTS DA!

Sie hat dich überall gerochen, sie war da wo ihr immer zusammen ward....sie hat deine Nähe auch so gespürt UND sie hatte deinen Mann, der sie an Deiner Stelle gestreichelt hat.

Was immer Du jetzt denkst und dir ein "schlechtes Gewissen" macht ...kommt aus deinem Verlustschmerz! Und ist NICHT RICHTIG!

Glaub mir, TINA´S letzter Gedanke war: "Gut daß IHR hier seid (gestreichelt von deinem Mann und DEINEN GERUCH in ihrer NASE) DANKE für die wunderschönen Jahre, ihr ZWEI ... adieu und wir sehen uns wieder!!"

Und denk auch in deiner tiefen Trauer daran: .....
... nun hat sie keine Schmerzen, kann wieder rennen und springen und hofft, daß Du nach deiner Zeit der Trauer wieder mit einem Lächeln an die schöne Zeit mit ihr denken kannst.

LG SUNO
 
ukGirl89

ukGirl89

Registriert seit
22.10.2009
Beiträge
63
Reaktionen
0
Das tut mir so leid :(. Aber ich finde, suno hat vollkommen Recht. Gib dir nicht die Schuld daran. Jetzt geht es ihr besser. Endlich hat sie keine Schmerzen mehr. Bin mit meinen Gedanken bei dir und Tina.
 
T

tiggerstups

Registriert seit
07.12.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
ich danke euch für die vielen tröstenden worte, es tut unendlich gut zu wissen das man nicht alleine ist. meine tina ist gerade bei einem tierbestatter in einer kühlung. wenn dieser tierbestatter einen termin im münchner krematorium bekommt, wird sie dort in einer einzelkremierung verbrannt und kommt dannach wieder zu uns nach hause. das ganze wird innerhalb von ein paar tagen stattfinden. weiß von euch vielleicht jemand, ob man bei der einäscherung dabei sein darf.
ich grüsse euch ganz doll und ein dickes DANKE
tiggerstups
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
891
Reaktionen
0
hey, fühl dich mal gedrückt. Ich unterschreibe auch abei Suno. Und ich finde es echt ganz klasse dass ihr einen Hundesitter bestellt habt, und dein Mann extra früher Heim gegangen ist.
Mit der Einecherung weiss ich nicht genau. Mal so ne frage: Wieviel kostet sowas denn?

Viel kraft weiterhin.<3
 
T

tiggerstups

Registriert seit
07.12.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
dank nochmal euch allen, ich habe heute mit dem tierbestatter geredet. tina wird morgen, am donnerstag um 13.00 uhr eingeäschert. ich heul schon wieder, aber ich hab mich entschossen, das ich nicht mitgehe zur kremierung. der tierbestatter sagte, es sei kein schöner anblick und man sei eigentlich nachher noch geschockter wenn man sieht ,wie die kartonage in die tina gelegt wird, feuer fängt.
eine einäscherung mit ascherückführung kostet je nach gewicht des tieres.
tina wiegt ca. 25 kg und das kostet 285.- Euro. die urne kommt dann aber noch extra dazu. wir haben uns dazu entschlossen, weil wir wollen tina in irgendeiner form und sei es in einer urne bei uns zuhause ihren letzten platz geben.
 
Thema:

meine tina ist gestorben

meine tina ist gestorben - Ähnliche Themen

  • Aus meinem Herzen wirst du nie gehen! - Tina ♥

    Aus meinem Herzen wirst du nie gehen! - Tina ♥: Gestern musste es leider geschehen. ): Unsere 17-jährige Dackeldame Tina ist eingeschläfert wurden. Ich bin jetzt 17 Jahre alt und sie hat mich...
  • Aus meinem Herzen wirst du nie gehen! - Tina ♥ - Ähnliche Themen

  • Aus meinem Herzen wirst du nie gehen! - Tina ♥

    Aus meinem Herzen wirst du nie gehen! - Tina ♥: Gestern musste es leider geschehen. ): Unsere 17-jährige Dackeldame Tina ist eingeschläfert wurden. Ich bin jetzt 17 Jahre alt und sie hat mich...