Katze hat Blut im Stuhl

Diskutiere Katze hat Blut im Stuhl im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, neulich hatte ich schon mal über meine Katze Hexe berichtet. Sie verliert Fell. Der Tierarzt meinte, es sei eine Hormonelle Sache...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sharky

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
neulich hatte ich schon mal über meine Katze Hexe berichtet. Sie verliert Fell. Der Tierarzt meinte, es sei eine Hormonelle Sache und ich soll folgende Tabletten verabreichen: Gabiotan 5, eine halbe pro Tag. Am Mittwoch habe ich es sogar geschafft, ihr eine halbe zu geben. Am Donnerstag ist mir zum erstenmal Blut im sehr dünnen Stuhl aufgefallen, dazu hat sie gespuckt. Die zähe Flüssigkeit hatte einen Rosa-Stich. Heute war ebenfalls Blut im Stuhl. Die Katze war zuvor sehr verschmust und wollte immer auf den Arm. Seit der halben Tablette knurrt sie mich sogar an und frisst nicht mehr gut. Kann es sein, dass sie die Tabletten nicht verträgt? Von einem Tag auf den anderen so eine Wandlung, kann ja nicht einfach so kommen oder? Ich glaube, den Gang zum Tierarzt hat sie mir auch noch nicht verziehen.

Hat jemand Erfahrung mit den Tabletten? Was könnte es sonst sein? Hilfe...
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
maspie

maspie

Beiträge
2.816
Punkte Reaktionen
0
Ich würde auf jedenfall zum TA gehen.
Das sie dich anknurrt kann auch daran liegen das sie schmerzen hat..
 
neomi

neomi

Beiträge
163
Punkte Reaktionen
0
würde auch auf jeden fall zum tierarzt gehen.
 
K

Kirschblüte

Beiträge
3.737
Punkte Reaktionen
1
Hallo,
auf jeden Fall zum TA. Am besten heute noch.
 
Namenlose

Namenlose

Beiträge
1.567
Punkte Reaktionen
0
Blut im stuhl ist mestens ein hinweis auf Würmer (giardien, Filarien, Koktzidien,etc.) also lass bitte schnell einen wurm test machen.
wie viel Mg. beinhält denn eine Tablette? und wie viel wiegt deine Katze?
 
eifelbiene

eifelbiene

Beiträge
6.411
Punkte Reaktionen
0
Hallo Sharky,

hat der TA nur den Verdacht, dass es sich um eine hormonelle Sache handelt oder wurden gezielte Untersuchungen durchgeführt?
Falls noch nicht geschehen, sollte auf jeden Fall ein Blutbild erstellt werden, um die Organwerte zu prüfen und Infektionskrankheiten auszuschließen.

Die Tabletten kenne ich nicht. In der Schweiz sind sie - weshalb auch immer - jedenfalls seit Jahren nicht mehr zugelassen.
 
S

Sharky

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
der Tierarzt hat erstmal Antibiotika gespritzt. Leider hat sich der Zustand nicht verbessert. Heute morgen hat sie wenigstens Trockenfutter gefressen, aber gleich darauf wieder alles erbrochen. Der Stuhl ist auch noch flüssig.
An den Tabletten kann es nicht liegen, das haben wir rausbekommen.
Da die Symptome von einem Tag auf den anderen aufgetreten sind, haben mein Freund und ich einen Verdacht.
Auf unserem Dachboden haben wir Pflanzen zum Überwintern. Einige haben wir extra hochgeschafft, damit die Katzen nicht dran gehen. Darunter haben wir auch einen Jasmin. Der ist für Katzen giftig, so weit ich weiß. Als neulich die Schwiegermutter übernachtet hat, hat die Klappe offen gelassen und meinte noch zu uns, dass nachts eine der Katzen wohl am Jasmin war. Super dachte ich mir, aber sonst hatte ich keine Befürchtungen.
Jetzt hab ich den Verdacht, dass sie vom Jasmin gefressen hat, denn einen Tag später hat sie erbrochen und noch einen Tag später kamen die Symptome.
Vielleicht auch daher die Magen-Darm Reizung, mit Blut und allem drum und dran.
Heute geht es wieder zum Tierarzt. Dann werde ich direkt meine Befürchtung äußern. Darauf sind wir nur durch Zufall gekommen. Sonst fressen die Katzen keine Pflanzen bei uns, nicht mal Katzengras rühren sie an.

Könnte ich mit meiner Vermutung richtig liegen? Wenn ja, über Weihnachten kommt die Schwiegermutter wieder zu Besuch. Da wird die Luke zugetackert :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Katze hat Blut im Stuhl

Katze hat Blut im Stuhl - Ähnliche Themen

Schuldgefühle wegen Erlösung meines Katers: Hallo Zusammen, Ich stand am Sonntag (Heute vor genau einer Woche 😓) vor der schwierigen Entscheidung, meinen geliebten Kater zu erlösen. 🙏🖤 Er...
Was hat meine Katze?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und wollte mich mal austauschen mit euch, vielleicht habt ihr eine Idee wie ich meiner fast 4-Monate alten...
Frisch erblindete Katze - andere beiden Katzen fauchen: Hallo an alle! Ich warne vor: Es wird ein längerer Beitrag, weil mir das Thema wichtig ist, weil mir die Tiere wichtig sind. Bevor ich zu meiner...
Flöhe, habe Panik :(: Hallo :) So ich habe mir hier nun extra einen Account zugelegt, da mich seit Dienstag ein Thema extrem belastet. Muss euch jetzt eimfach mal hier...
Katze mit "Tick" an neue Katze gewöhnen?: ....also der Titel für das Thema ist mir jetzt sehr schwer gefallen, sorry.... ich versuch es kurz zu machen: (hat nicht geklappt, tut mir Leid...
Oben