Labrador/Golden Redtriever Mix

Diskutiere Labrador/Golden Redtriever Mix im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo. Ich habe da mal eine frage. Und zwar sind meine Frau und ich und 2 kleine kinder schon seit längeren auf der suche nach einen schönen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
I

iguana57

Registriert seit
13.12.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo.

Ich habe da mal eine frage. Und zwar sind meine Frau und ich und 2 kleine kinder schon seit längeren auf der suche nach einen schönen Hund.
Wir haben selber noch nie Hunde gehalten aber wollten schon immer gerne einen haben.

Eine bekannte von uns wußte auch das wir gern einen Hund haben möchten und hat uns jetzt eine Labrador/Golden Retriever Mix Welpen (Weibchen 7 Wochen alt angeboten ).

Ich wollte jetzt aber noch gerne abklären ob sich diese Rasse auch als ersthalter eignet, weil wir gehört haben das man solche sehr schwer erziehen kann und sie sich für ersthalter nicht so gut eignen.

Was meint ihr dazu ?

Mit freundlichen Gruß

iguana57
 
13.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im 400 Hunderassen von A-Z nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
E

Emblazoned

Guest
Nun ja, Labradore oder Retriever gehören eigentlich zu den Jagdhunden und müssen dementsprechend auch als Familienhund gefordert werden und beschäftigt werden.

7 Wochen ist viel zu jung! Allerhöchstens bitte mit 8 Wochen. Woher soll der Welpe denn kommen?
Labrador und Retriever neigen unter anderem zu HD und anderen Erberkrankungen, da ists schon wichtig ungefähr zu wissen wie die Eltern gesundheitlich dastehen.

LG
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
1.292
Reaktionen
0
Hallo

Ich finde Mischlinge immer besser als reinrassige Hunde
Aber wieso ein Welpe wenn Ihr keine Hunde erfahrung habt ?
Ich denke Zwar die Mischung super für eine Familie ist
Aber Ihr müst bedenken das ein Hund immer ERziehung braucht
und Im Welpen alter ist es noch wichtiger das Ihr an der Erziehung bleibt
Könnt Ihr das mit zwei Kleinen Kinder ?
Habt ihr euch das gut überlegt ?

Wenn ja wieso nicht

Grüsse sim
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
2.089
Reaktionen
0
Gerade Retriever finde ich sind tolle Falilienhunde. Wörüber habt ihr euch schon Informiert? Wisst oihr wie das mit Versicherung und Steuern abläuft? Habt ihr euch gedanken über die Kosten gemacht? Ein Hund kostet viel Geld und brauch viel Zeit, also ich bin dafür das man mindestens 3 mal am tag spazieren gehen sollte und da, dann beachten das die Runden etwas mehr als eine halbe Stunde gehen sollten. Dann kommt noch die Erziehung, gerade Kinder finden Hunde total spannend und es ihr müsst aufpassen das Welpen viel ruhe brauchen und Ihr daauf achten müsst das eure Kinder ihm die auch geben sollte. Am besten schreibst du mal alles was du schon weißt, als kosten, beschäftigung, außlauf etc. ;)

Zum Alter, 7 sind wirklich noch zu früh und weist du über den Bieter bescheid? Frag ihn ob du die Eltern sehen kannst um zu gucken das er nicht geklaut wurde. Du must drauf achten das er schon einen Gesundheitschek beim Tierarzt hatte.

Das wars erstmal, LG Jani
 
E

Emblazoned

Guest
Hi, Dira ;) Jetzt nich übel nehmen aber du kannst mit einem Welpen (schon gar nicht mit einem Welpen aus einem Mix der Rassen, die eh HD-dispositioniert sind) in dem Alter noch keine halbe Std am Stück spazieren gehen.
Ich sags nur nochmal weil das ja ihr erster Hund werden wird.

Also: man sagt so Pi mal Daumen pro LebensMONAT 5 Minuten am Stück laufen. Das heißt für einen 8 Wochen alten Welpen 10 Minuten, max 15.

Habt ihr eigentlich ne Wohnung im Erdgeschoss? Weil Treppen steigen dürfen die Würmchen auch erst ab 10 Monaten.
LG
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
6.181
Reaktionen
0
Der Welpe sollte auf jeden Fall bis zur Vollendung der 8. Lebenswoche bei seiner Mutter und seinen Geschwistern bleiben. Das ist wichtig für die Wesensentwicklung.
Die Frage ist halt auch was sonst noch für Rassen in dem Welpen enthalten sind, denn es kann sein das er zwar der Optik nach nach einem Retriever gerät, aber das Wesen einer ganz anderen Rasse verkörpert.
 
I

iguana57

Registriert seit
13.12.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo.

Also wir Leben sehr Ländlich würde ich sagen und gehen auch sehr oft Spazieren. Wir haben auch sehr schöne Gelände wo man mit dem hund spielen kann und er sich austoben könnte.

Über die Eltern tiere wissen wir bis jetzt wenig. Da müßten wir uns noch einmal bei der Halterin imformieren. Was für eine Krankheit ist HD ?

Wir wollten gerne einen welpen weil wir denken das man einen kleinen hund noch besser erziehen kann. Oder liegt man da falsch.

Wegen der erziehung würden wir uns auf jeden fall bei der hunde schule anmelden. Alleine schon weil wir anfänger sind und noch nicht so die erfahrung haben.



Aber der Verantwortung gegenüber einem Tier sind wir uns durchaus bewußt.( Wir selbst halten schon seit Jahren grüne Leguane ) Wir haben diesen wunsch schon länger und uns das gut überlegt.
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
2.089
Reaktionen
0
@Emlazoned: xD sorry, ich hab immer an einen Erwachsenen hund gedacht, natürlich kann der noch nicht so viel laufe:mrgreen: *also, bitte das was ich über das spazieren gehen gesagt habe nur für einen älteren Hund nehmen* ^^ sorry
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Also, zu den Elterntieren, Sie müssen bei der Halterin und dem Welpen leben auch nur die Mutter den es kann sein das er z.B aus Polen für 50 euro gekauft und in Deutschland für 500 euro verkauft wird. wegen der Erziehung, wenn ihr einen Älteren Hund nehmt ist er meist schon erzogen, vieleicht könnt ihr ja mal auf die Internet seite eines Tierheims eurer nähe gehen und gucken. Dort stehen meist Texte über die Hunde, vieleicht findet ihr da was tolles. Denn sie warten nur darauf mitgenommen zu werden
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Emblazoned

Guest
@Dira :) Das du das weißt war mir auch klar.. ;)

@iguana: HD = Hüftdysplasie. Dabei kommt es zu Fehlentwicklungen des Hüftgelenks, zB liegt der Oberschenkelkopf nicht mehr so in der Gelenkpfanne, wie es sein sollte. Betroffenen Hunde weisen dann oft einen ganz "eirigen" Gang auf, lahmen.
HD ist zu einem hohen Prozentsatz erblich, aber auch Aufzuchtfehler oder zu schnelles Wachstum werden als Grund diskutiert.
Durch die "Überzüchtung" zählen Retriever und Co leider zu den Rassen, die da Probleme mit haben (können).
Hundeschule is schon mal super.
Ihr könnt, wenn ihr nen Welpen nehmt, auch vorher noch in die Welpenspielstunde gehen.

LG
 
I

iguana57

Registriert seit
13.12.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Wir Leben in einem Haus oben/unten mit einem großen Garten dabei.

Also wir wissen tun wir bisher nicht so extrem viel. Aber wir wissen schon das man einen hund Versichern und Steuern zahlen muss. Er sollte gechipt werden und regelmäßig vom Tierarzt untersucht und entwurmt werden. Aber dann hört es ehrlich gesagt auch schon auf. Wir würden uns auf jeden fall Literatur kaufen und wie eben schon erwähnt zur Hundeschule gehen.

Aber ich denke auch da man sich noch so viel durch Lesen imformieren kann. Man lernt ja auch am meisten wenn man sich mit dem Tier beschäftigt denke ich.

Ich kenne das von meinen leguanen. Bevor ich sie mir geholt hatte habe ich mich aucherst über haltungsbedingungen usw. imformiert aber am meisten lernt man durch das verhalten der tiere selber.


Gruß

iguana57
 
E

Emblazoned

Guest
Hi,
also eigentlich spricht so erstmal nichts gegen die Anschaffung eines Welpen bei euch.
Welpen brauchen gerade anfangs ziemlich viel Zeit. Die ersten Wochen und Monate werdet ihr damit verbringen den Hund an euch zu gewöhnen, ihn stubenrein zu kriegen und ihm alles zu zeigen was er fürs Leben braucht. Zwischen der 8. und 12. Woche befindet sich der Hund in einer besonders intensiven Prägephase.

Solange ihr euch bei der Hundeerziehung professionelle Unterstützung holt, würd ich mal sagen schafft ihr das aber trotzdem
 
Hailey

Hailey

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
348
Reaktionen
0
Ganz ehrlich?

Lasst die Finger von diesem Hund, überlegt euch, was ihr mit einem Hund machen wollt und entscheidet dann darüber welcher es sein soll setzt euch dann mit Züchter in Verbindung oder besucht die örtlichen TH
Wenn jemand schon seinen Welpen mit 7 Wochen abgeben will, dann passt da was nicht.
lg
 
I

iguana57

Registriert seit
13.12.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo.

Also das die Welpen aus Polen oder so können wir auf jeden fall ausschliessen. So etwas würde unsere bekannte nicht machen :D Aber wir wissen das die Welpen nicht mehr bei den Eltern leben. Unsere bekannte hat die Welpen letzten Donnerstag von einem Bauern weg geholt weil dieser die welpen nicht wollte und sie ansonsten.............. Das schreibe ich hier lieber nicht. Nicht das ihr das falsch versteht. Das was der Bauer vorgehabt hätte Toleriere ich gar nicht. Aber so etwas hört man ja leider immer wieder.
Aber über die gesundheit der Eltern würde wir uns auf jeden Fall noch informieren.

Dann ist HD ja eine nicht so schöne Krankheit. Kann man diese denn behandeln ?

Welpenspielstunde hört sich ja schonmal gut an :D
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
2.089
Reaktionen
0
Das muss esnicht gleich bedeuten, informier dich bei der Halterin genau. Wie hält sie die Hunde, war sie schn beim Tierarzt damit, usw
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
2.089
Reaktionen
0
Pass auf bei so einer Geschichte, dann würd ich sagen das du zu dem Bauern fährst und dir die eltern persönlich anguckst. Ihr würde das doch lieber sein lassen, wer weiß wie lange die Welpen schon von der mutter getrennt sind
 
E

Emblazoned

Guest
Kommt auf den Grad an. Im Zweifelsfall hilft nur eine OP in der entweder der Femurkopf (also der Oberschenkelkopf, der in der Hüftpfanne stecken sollte) komplett entfernt wird, dann bildet sich wohl Gewebe drum herum was das Gelenk stabilisiert - so genau weiß ich das aber auch nicht - oder es gibt die Möglichkeit eines künstlichen Hüftgelenks.
Es gibt aber auch durchaus Hunde die alt mit HD werden ohne OP.

Ist das denn jetzt ein Labrador oder Retriever mit irgendwas anderem drin oder ist das ein Labrador und ein Retriever gemixt?


LG
 
I

iguana57

Registriert seit
13.12.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Also Die Welpen sind geimpft , entwurmt und entfloht.
Sie hat die welpen auch in einer Anzeige mit Bildern.

Wenn jemand schauen möchte :

edit : Link entfernt.

Sie hat aber nur noch die 2 weibchen.

Es ist ein Labrador/Golden Retriever Mix
gruß

iguana57
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hailey

Hailey

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
348
Reaktionen
0
ich glaub die dürfen hier erst ab dem 8 Wochen oder so reingestellt werden...
 
E

Emblazoned

Guest
Naja sie schreibt sie sind jetzt zur Abgabe bereit - ööhm. Nö. Aber wenn sie eh keine Mutter dabei haben... was mich nen bisschen wundert ist warum sie das in der Anzeige nicht erwähnt dass sie die kleinen gerettet hat?

Gut, du kaufst dir natürlich für die 300 Euro die Katze im Sack. Einige der Welpen sehen allerdings auch irgendwie aus als wären das Labrador -Rottweiler -Mixe...

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Labrador/Golden Redtriever Mix

Labrador/Golden Redtriever Mix - Ähnliche Themen

  • Könnte unser Welpe halb Labrador sein?

    Könnte unser Welpe halb Labrador sein?: Hallöchen! :D Seit gut 4 Wochen haben wir diesen süßen Fratz in der Familie. Er ist nun 12 Wochen alt, hat eine Schulterhöhe von 30 cm(noch...
  • Labrador fachgerecht bürsten

    Labrador fachgerecht bürsten: Labrador haart wie verrückt derzeit. Der Frühling kommt. Habe ja für die Cairnterrierdame jede Menge bürsten hier, teilweise funktionieren sie...
  • Golden retriever

    Golden retriever: Hey guys!! :D Ich bin neu hier und hätte eine Frage an euch , die frage lautet:,, Welcher Labrador typ zu mir passen würde ,die Arbeitslinie...
  • Golden- oder Labrador-Retriever?

    Golden- oder Labrador-Retriever?: Hallo, wir haben uns vor ein paar Wochen Nachwuchs ins Haus geholt. Am Anfang haben wir uns über die Augenfarbe gewundert, aber der Züchter...
  • Labrador- Golden Rretriever mix / Fell

    Labrador- Golden Rretriever mix / Fell: Hallo, ich habe vor mir einen Labrador Golden Retriever mix zu kaufen. jetzt zur frage: wie erkennt man wenn die hunde noch welpen sin ob er...
  • Labrador- Golden Rretriever mix / Fell - Ähnliche Themen

  • Könnte unser Welpe halb Labrador sein?

    Könnte unser Welpe halb Labrador sein?: Hallöchen! :D Seit gut 4 Wochen haben wir diesen süßen Fratz in der Familie. Er ist nun 12 Wochen alt, hat eine Schulterhöhe von 30 cm(noch...
  • Labrador fachgerecht bürsten

    Labrador fachgerecht bürsten: Labrador haart wie verrückt derzeit. Der Frühling kommt. Habe ja für die Cairnterrierdame jede Menge bürsten hier, teilweise funktionieren sie...
  • Golden retriever

    Golden retriever: Hey guys!! :D Ich bin neu hier und hätte eine Frage an euch , die frage lautet:,, Welcher Labrador typ zu mir passen würde ,die Arbeitslinie...
  • Golden- oder Labrador-Retriever?

    Golden- oder Labrador-Retriever?: Hallo, wir haben uns vor ein paar Wochen Nachwuchs ins Haus geholt. Am Anfang haben wir uns über die Augenfarbe gewundert, aber der Züchter...
  • Labrador- Golden Rretriever mix / Fell

    Labrador- Golden Rretriever mix / Fell: Hallo, ich habe vor mir einen Labrador Golden Retriever mix zu kaufen. jetzt zur frage: wie erkennt man wenn die hunde noch welpen sin ob er...