Lhasanese (Lasa Apso + Pekinese)

Diskutiere Lhasanese (Lasa Apso + Pekinese) im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich habe letztens auf Google bezaubernde Bilder von Lhasanese-Welpen gesehen (Wer sich selber überzeugen will, einfach googeln...) Die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Kailu1983

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe letztens auf Google bezaubernde Bilder von Lhasanese-Welpen gesehen (Wer sich selber überzeugen will, einfach googeln...)

Die Fotos von den zuckersüßen kleinen Teddybären lassen mich einfach nicht mehr los! Leider habe ich bis jetzt nur Adressen von Züchern in Amerika gefunden.

Kennt jemand vielleicht diese Mischung aus Lhasa Apso und Pekinese oder weiß jemand wo man die Kleinen her bekommen könnte?

Freue mich über jede Antwort!

LG
 
Flixilotte

Flixilotte

Beiträge
5.525
Punkte Reaktionen
0
Bewusst produzierte Mischlinge sollte man sich nie aussuchen. Schau Dir beide Rassen genau an und entscheide Dich dann ob und welche passt.
 
K

Kailu1983

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
@ Flixilotte:

Ich muss dazu sagen, dass ich bereits seits 5 Jahren einen kleinen Mischlingshund besitze, er mir jeden Tag sehr viel Freude schenkt und noch NIE krank war!!!
(Davor war ich auch schon sehr sehr lange Mama einer sehr lieben Mischlingsdame)


Meine Frage war auch nicht ob es ratsam wäre sich einen Mischling anzuschaffen.
Trotzdem danke für deine Antwort
 
Para

Para

Beiträge
14.951
Punkte Reaktionen
1
Mein erster Gedanke als ich diese Überschrift sah: "Noch ein Designerhund - oh Gott"...
 
Flixilotte

Flixilotte

Beiträge
5.525
Punkte Reaktionen
0
Es geht nur darum, dass man sich nicht bewusst einen Mischling produzieren lassen sollte.
 
pepper77

pepper77

Beiträge
1.414
Punkte Reaktionen
0
Also ich hab nun mal gegooglt und ich muß sagen mir gefallen sie nicht. Da hab ich im Tierheim schon weitaus süßere Mischlinge gesehen. Ich würde sowas nicht unterstützen. Ich versteh es auch langsam nicht mehr wieviele Hunderassen gibt es inzwischen? Wieso müssen sich immer irgendwelche Leute denken ach Rasse y ist ja süß und Rasse x is auch niedlich packen wir mal beide zusammen und gucken ob noch was süßeres dabei rauskommt.
Aber letztendlich muß sich jeder selber entscheiden was für einen Hund er will und wenn es unbedingt ein Desingnerhund sein soll. Hauptsache er wird geliebt und hat es gut und wird dann nicht abgeschoben weil die erwachsenen Hunde auf einmal ganz anders aussehen wie die Welpen oder weil auf einmal Krankheiten auftauchen die durch die Vermehrung weitervererbt oder entstanden sind.
 
Flixilotte

Flixilotte

Beiträge
5.525
Punkte Reaktionen
0
Weil das unseriöse Hundevermehrung ist. Das SOLLTE ein Tierfreund nicht unterstützen.
 
K

Kailu1983

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke für die vielen konstruktiven Antworten!
 
Para

Para

Beiträge
14.951
Punkte Reaktionen
1
... es erstens genug Rassehunde gibt.
... es zweitens genug Unfallwürfe und somit Mischlinge gibt. Die durch ihre Einmaligkeit viel wundervoller sind als jeder "Designerhund" sein kann.
... drittens, die Versprechungen oder Vorstellungen, die man bei der bewussten Verpaarung unterschiedlicher Rassen meistens nicht erfüllt werden
und viertens, Vermehrer meinen mit einen wohlklingenden Namen die Rassen besser verkaufen zu können und die Kasse dann besser klingelt.
 
Chianti

Chianti

Beiträge
1.877
Punkte Reaktionen
0
Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.

@Kailu1983: Bitte unterstütze solch eine sinnlose Vermehrerei nicht, diese Lhasa Apso - Pekinesen Mischlinge sind nichts anderes wie die ganzen Doodle Vermehrer. Schon traurig, dass es immer mehr der Trend wird den Amerikanern alles nachzumachen und somit das große Geld zu erhoffen.

Ich muss dazu sagen, dass ich bereits seits 5 Jahren einen kleinen Mischlingshund besitze, er mir jeden Tag sehr viel Freude schenkt und noch NIE krank war!!!

Niemand bestreitet das Mischlinge wunderschöne Hunde sind. Es sitzen davon unzählige im Tierheim, die ebenfalls eine Chance verdient haben. Einzig und allein die Vermehrer, die meinen mit Hinz und Kunz eine neue Rasse zu erschaffen und damit viel Geld für nix zu verdienen, sollten nicht unterstützt werden! Welpen sind immer niedlich.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Lhasanese (Lasa Apso + Pekinese)

Lhasanese (Lasa Apso + Pekinese) - Ähnliche Themen

Junger Hund mit herzinsuffizienz: Hallo! Ich suche dringend Rat, da ich restlos überfordert bin und ich dachte, dass man mir hier vielleicht ein wenig helfen kann. Um es kurz zu...
Katze + Kater vergesellschaften (kitten): Hallo liebe Katzen Freunde ! Vielleicht könnt ihr das ewige Thema ja schon nicht mehr lesen / hören , ich habe mich bereits durch die Beiträge...
Frisch erblindete Katze - andere beiden Katzen fauchen: Hallo an alle! Ich warne vor: Es wird ein längerer Beitrag, weil mir das Thema wichtig ist, weil mir die Tiere wichtig sind. Bevor ich zu meiner...
Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
Luna - die neue hier: Hallo, ich war lange Zeit nur selten hier im Forum. Nun brauche ich ein paar Denkanstöße. Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Ende letzten Jahres...
Oben