Ausgesetzte Hamstermutter

Diskutiere Ausgesetzte Hamstermutter im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Leute ihr glaubt mir nicht was ich heut um 7 gefunden habe.Als ich mit meinem Hund aufm Feldweg spazieren (ich steh extra auf) war stand am Rand...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Hamsternarr

Registriert seit
10.12.2009
Beiträge
146
Reaktionen
0
Leute ihr glaubt mir nicht was ich heut um 7 gefunden habe.Als ich mit meinem Hund aufm Feldweg spazieren (ich steh extra auf) war stand am Rand ein Käfig.Ich bin sofort auf ihn zu gegangen und hab reingeschaut.(ich gucke grundsetzlich immer
in geschlossene Kartons oder Käfige die am Straßenrand stehen).Darin saß eine Hamstermutter mit 6 Babys die zum teil noch blind waren.Ich hab sie natürlich mit nach hause genommen und erstmal angesehen.die mutter ist etwas dünn und die Babys haben sicherlich auch schon besser ausgesehen.ich find sowas traurig und vor allem bei solchen temperaturen:evil: irgendwann wäre die mama sicherlich in winterschlaf gefallen und die Babys wären gestorben.zurzeit habe ich sie in dem kleinen Käfig gelassen (60*40*40cm l/b/h) um sie nicht nochmehr zu stressen.ich hab der mutter etwas eifutter von meinen Wellensittichen gegeben sowie frischen Salat und Kornfutter in kleinen mengen da ich sie nicht sofort überfüttern.heut nachmittag habe ich einen TA Termin.den babys habe ich ein bisschen Kaffeemilch zugefüttert. Könnt ihr sowas verstehen
 
16.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
nein, und ich wills nicht verstehen sonst hätt ich wohl selber ein krankes hirn...

hast du der mama auch joghurt oder so angeboten? wäre auch wichtig...

zu der ganzen sache äußere ich mich besser nicht, sonst schaffe ich bald meine erste verwarnung...
 
H

Hamsternarr

Registriert seit
10.12.2009
Beiträge
146
Reaktionen
0
ganz auf handaufzucht will ich nicht umsteigen weil die mutter sich drum kümmert.zufüttern tu ich nur so lang bis die mutter etwas zugenommen hat was sicherlich schnell geht
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

joghurt hab ich vorgehabt aber noch nich gegeben sie ist erst 5 stunden hier und will nicht zuviel auf einmal geben
 
Zuletzt bearbeitet:
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
jep, ist auch besser so...

handaufzuchten sind mühsam und nicht immer von erfolg gekrönt. wobei ich wahrscheinlich selber bald eine zuhaus habe (lies nach, im mäuseforum, maushausen... "umgang mit baby-maus. bin entsetzt")
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
oh man, manche menschen sind echt nur herzlos, die sollte man auch aussetzen ohne klamotten und irgendwo anbinden.

könnte bei sowas nur schreien und den kindern wird dann bestimmt erzählt sie ist abgehauen und hat ihren käfig gleich mit eingepackt

ich hoffe die kommen alle durch und die mama erholt sich.
 
H

Hamsternarr

Registriert seit
10.12.2009
Beiträge
146
Reaktionen
0
im moment schläft sie mit ihren Babys an den Zizen.ich denke wenn ich heute vom TA komme werde ich sie umsetzen.ein Terrarium ist noch übrig oder würdet ihr mir davon abraten
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
:shock: Wie kann man nur so eiskalt und herzlos sein und einen Hamster, dann noch samt Babys und bei dieser Kälte aussetzen...? Da wird mir ganz anders. Ich kann meine Gedanken dazu nicht den Forenregeln entsprechend verfassen. :silence:

Ich finde es super das Du sie mitgenommen und sogar einen TA-Termin gemacht hast. Wenn sie Dich nicht gehabt hätten... oje... das mag man sich gar nicht ausmalen. Wie gut das Du sie entdeckt hast.

Die Rasse "Mensch" kann echt grausam sein.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
ich glaube ich würde mit dem umsetzten noch warten, sie hatte jetzt soviel STress und dann nachher noch der TA, ich hätte Angst das es zuviel für die kleine Mama wird.

Aber einrichten würde ich das neue Becken shcon und wenn sie sich wohler fühlt spricht denke ich nix mehr dagegen.
 
H

Hamsternarr

Registriert seit
10.12.2009
Beiträge
146
Reaktionen
0
ok dann mach ich es so.Sie scheint zahm zu sein.sie hatte keine angst vor meiner hand gehabt aber trotzdem brav ihre babys verteidigt. ich schätze sie wurde ausgesetzt wegen ihrer kleinen.das kommt davon wenn man sei einfach vermehren lässt.
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Oh man wie schrecklich, aber war wohl Schicksal das grade jemand aus dem Tierforum sie gefunden hat ;)

Berichte unbedingt mal was beim Tierarzt raus gekommen ist, ich hoffe es ist alles in Ordnung mit ihnen und sie schaffen es!

Was sind es denn für Hamster, ich seh grad du wohnst ganz in der Nähe von mir ^^ evtl würd ich nochmal auf dich zurück kommen wenn sie dann vermittelbar sind ! Ich denk ja nich das du alle behalten kannst/willst oder wirst?
 
H

Hamsternarr

Registriert seit
10.12.2009
Beiträge
146
Reaktionen
0
behalten werde ich sie nur solange bis alle gesund und selbstständig sind .Abnehmer hab ich schon für 5 Jungtiere nur noch eins und die mutter sind übrig. ich schätze das ich die Mama behalten werde sie ist sooooo hüpsch. sie ist braun mit einem weißen augenring und eine art weißen sattel auf dem rücken (fellfarbe).
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

es sind goldhamster
 
Zuletzt bearbeitet:
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
wenn sie fit sind und sich eingelebt haben wären FOTOS toll :D *nein ich bin nicht neugierig*

interessant finde ich es das du sie heute morgen gefunden hast und schon fast alle vermittelt bekommst, wie haste das denn angestellt?
 
H

Hamsternarr

Registriert seit
10.12.2009
Beiträge
146
Reaktionen
0
das tierheim hat mir geholfen in dem es mir nummern von familien gegeben haben die einen Hamster suchen.Ein paar kurze anrufe und schwup waren 5 weg.ich war auch um drei beim TA und bin grad zurück gekommen.
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Hallo

und was hat der TA gesagt ?
Wow das Tierheim gibt nummern raus ??
ok sorry tut mir schrecklich leid aber hört sich sehr seltsam an.

Aber Ich finde es schön das du die Tiere gefunden hast.
Und hoffe das die Kleinen alle durchkommen

Grüsse Sim
 
H

Hamsternarr

Registriert seit
10.12.2009
Beiträge
146
Reaktionen
0
achso ok falsch gemeint.ich hab von Tierheim aus angerufen weil ich es unbedingt machen wollte (jetzt richtig).Und der TA hat das selbe wie ich gesagt .Etwas dünn und unterkühlt waren sie. zufüttern meinte er brauche ich jetzt nicht mehr weil die mama regelmäßig futter bekommt und auch von allein zunimmt. also ist alles in ordnung
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ah und die jungen sind ungefähr 1 woche alt
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hamsternarr

Registriert seit
10.12.2009
Beiträge
146
Reaktionen
0
So die Jungen sind jetzt knapp 3 Wochen alt und kerngesund.Umgesetzt habe ich sie bereits in ein neues Terra.Der Mama geht es auch soweit gut,nur behalten werde ich sie doch nicht weil sie meiner Lala verdammt ähnlich sah und sie zu vile erinnerungen in mir weckt aber sie geht zu meinem besten freund.
 
*NickY*

*NickY*

Registriert seit
29.12.2009
Beiträge
198
Reaktionen
0
Hey ich finde es super was du getan hast, ich würde genau das selbe tun und sie mitnehmen.
Toll das es so leute gibt wie dich!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ausgesetzte Hamstermutter