Flöhe beim belgischen Schäferhund

Diskutiere Flöhe beim belgischen Schäferhund im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebe Tierbesitzer! Ich würde gerne ein paar Erfahrungen mit Flöhen und den unmittelbaren Problemen damit austauschen.... Unser Malinois...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

abog

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Tierbesitzer!
Ich würde gerne ein paar Erfahrungen mit Flöhen und den unmittelbaren Problemen damit austauschen....
Unser Malinois (Belgischer Schäferhund) 9 Jahre, hat sich vermutlich an einem Igelnest im Garten Flöhe eingefangen. Letze Woche fiel uns das Kratzen besonders auf (er leidet generell unter trockener Haut, welche wir mit Distelöl im Futter aber ganz gut behandeln können). Am Montag hat er dann vom Tierarzt advocate (für sehr große Hunde) bekommen. Das Fell sieht nach fast einer Woche wieder glänzend und gepflegt aus. In dieser Woche konnte ich 3 adulte Flöhe auf den weißen Fliesen finden, die bereits tot waren. Beim Kämmen habe ich einen Vierten entdeckt.
Heute (Sonntag) geht es dem Hund deutlich besser, er kratzt und "knuspert" zwar noch im Fell herum- aber viel weniger als zuvor.
Wir haben die komplette Umgebung gereinigt: Textilien auf 60 Grad gewaschen, alles mit Umgebungsspray behandeln, täglich gesaugt und den Beutel luftdicht entsorgt, jeden zweiten Tag gewischt, die Decke im Korb täglich gewaschen sowie den Kunststoffkorb täglich gereinigt. Eine Wurmkur soll im Anschluss an die Behandlung mit advocate folgen.
Was kann ich noch tun?
Die Minustemperaturen draußen (-10Grad) dürfen beim Spazierngehen und Toben doch auch helfen???
Noch mehr Hygiene?
Jede Erfahrung mit diesem leidigen Thema wäre mir hilfreich..

Vielen Dank....
 
Pewee

Pewee

Beiträge
28.757
Punkte Reaktionen
3
Ich denke, du machst das alles schon richtig so. Hanna hat uns auch Flöhe mitgebracht und wir haben auch ständig gesaugt und vor allem die Decken gewaschen. Ebenfalls jeden Tag. Das Spray hatten wir zwar auch gekauft, hatten es aber nicht benutzt. Vom TA haben wir eine Flohkur (leider den Namen vergessen) bekommen und nach einem Tag war alles vorbei. Bissl Flohkot war noch drin (hatten extra so einen Kamm besorgt, da sah man alles ganz gut). Glücklicherweise hat sich Jerry nicht angesteckt, von daher war alles nach 2 Tagen wieder vorbei.
Denke mehr musst du nicht machen!
Die Wurmkur ist wichtig, da Hunde mit Flöhen eigentlich immer Würmer beinhalten!
 
A

abog

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank für deinen mutmachenden Beitrag, Peewee! Ich fnde auch nur noch ein paar "braune Krümel " im Fell. Alles andere scheint in Ordnung. Die nächste Anwendung ist im Januar....
Viele Grüße, besonders an Hanna und Jerry....:)
 
Pewee

Pewee

Beiträge
28.757
Punkte Reaktionen
3
Das freut mich, dann dürfte bald alles vorbei sein!
Viele liebe Grüße zurück, auch an deinen Malinois ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Flöhe beim belgischen Schäferhund

Flöhe beim belgischen Schäferhund - Ähnliche Themen

Juckreiz und es wird nicht besser: Hallo Zusammen :039: Ich habe mich vor ein paar Tagen etwas hier umgeguckt. Hatte bis jetzt leider noch nicht soviel Zeit richtig zu stöbern...
Oh Nein... mein Hund hat Flöhe ich bekomme sie nicht weg: Hallo Tierfreunde! Also.. meine kleine Hündinn leidet schon etwas länger an Flöhen. Wir haben schon öfters ein Flohmittel gehabt aber bis jetzt...
Flöhe im Haus - Kaninchen laut TÄ nicht betroffen - wie erkenne ich Floheier?!: Liebe Community, ich bin neu hier und sag' erstmal hallo. Wenn mein Post an dieser Stelle unpassend ist, bitte ich die Admins um Verschiebung...
Ein Hund für uns - auch ich suche Rat: Erstmal ein herzliches Hallo in die Runde! :) Wie der Titel schon sagt möchte auch ich Rat bei euch holen. Wir würden uns gerne einen Hund holen...
Herpes beim Hund - meinen Hund hat es erwischt: Hey liebe Leute, erstmal schön das ich hier sein darf, bin neu hier ;) Werde wohl in nächster Zeit in den Themen Hund, Katze, Pferd öfters zu...
Oben