Rattenkekse?

Diskutiere Rattenkekse? im Ratten Ernährung Forum im Bereich Ratten Forum; firstHey liebe Leute :angel: Ich wollte mal fragen, ob ihr vielleicht ein Rezept für rattenleckerlis bzw kekse habt. ;) Danke mal im vorraus :clap:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Joanna

Joanna

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
105
Reaktionen
0
Hey liebe Leute :angel:
Ich wollte mal fragen, ob ihr vielleicht ein Rezept für rattenleckerlis bzw kekse habt. ;)
Danke mal im vorraus :clap:
 
20.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Joanna

Joanna

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
105
Reaktionen
0
Uii :)
vielen dank für den link :)
da werde ich ja viel raus nehmen können & einige zeit dran sitzen :)
 
Sternlein

Sternlein

Dabei seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Ich habe unter anderem folgendes gemacht:

100g Haferflocken
Etwas Sesam oder Speisehirse
1 Obst oder Gemüse nach Wahl raspeln
1 Ei
1 Tl Honig
Falls nötig etwas Wasser

Honig habe ich jedoch keinen ganzen Tl genommen. Das Ganze habe ich bei 175 Grad ca. 15-20 Minuten in den Backofen geschoben und danach offen stehen gelassen.
Rattis stürzten sich mit Wonne darauf. Auch die Tiere der Nachbarn fanden es supi.
 
T

Trampeltier

Dabei seit
19.11.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich hab auch en Rezept
100g Mehl
100ml Wasser
200-300g Rattenfutter

Mehl in kaltes Wasser in einem Topf rühren
Brei erwärmen bis er fest wird
Rattenfutter hineinrühren

Ich hab dann Klopapierrollen/Küchenpapierrollen auf ca 2cm dicke ringe geschnitten
den Brei hineingefüllt un das alles bei 180°C 2Std gebacken.

Unsere Ratten warn total begeistert und die Rennmäuse auch.
 
S

sweetlittle

Dabei seit
29.08.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Rattenkekse von sternlein

Meine Ratten lieben sie:057:

Ich habe statt einem ei zwei eier genommen.
Und statt der hirse rattenfutter klein gemacht.

lg sweetlittle:lol:
 
M

metal girl

Dabei seit
05.06.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
also ich mach immer das für meine rattis:

Mehl
ein paar Crannberry's
etwas zimt
1 ei
rattenfutter
ganz wenig Honig
ein paar stücke erdebeeren oder banane
Haferflocken
2 EL Naturjogurt
& Jogurtdrops zerquetscht

einfach alles zusammen rühren & bei 180° backen lassen ;D

meine rattis lieben es *-*
 
freake

freake

Dabei seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Huhu,

sag mal, was soll denn der Honig darin? Davon würde ich dir dringend abraten: Zusätzlicher Zucker (auch in Form von Honig) ist sehr ungesund und hat keinerlei Vorteile für die Ratte.
Zimt bitte auf garkeinen Fall füttern! Der ist viel zu scharf für die empfindlichen Mägen unserer Pelznasen. Bitte auch darauf verzichten.
Und was die Crannberrys betrifft....ich bin mir jetzt nicht so sicher, ob die für Ratten gesund sind, sie sind doch relativ sauer. Zudem kann man sie doch sehr selten frisch bekommen, sondern in der Regel getrocknet, geschwefelt, kandiert... auch das sollte auf keinen Fall verfüttert werden!
Ansonsten klingt es sehr lecker, mit ein paar Änderungen hast du da ein feines Rezept. ;)

Liebe Grüße,
freake
 
Nini-Chan

Nini-Chan

Dabei seit
13.12.2011
Beiträge
452
Reaktionen
0
Backe Backe Kuuuuuuchen, die Ratties haben gerufen , wer will tolle kekse haben der muss haben 5 Sachen :

100g Mehl
100ml Wasser
200g Rattenfutter
100g Nudeln / was man auch immer will.
Metal Backförmchen

Mehl in kaltes Wasser in einem Topf rühren
Brei erwärmen bis er fest wird
Rattenfutter hineinrühren

Die klebrige masse in den Backförmchen verteilen und dann für 2 Stunden bei 180°C Backen lassen.

(Das Rezept ist abgeändert von Trampeltier.)

Backe heute und jetzt zum ersten mal , mal schaun ob es was wird ;)


http://www.bilder-hochladen.net/files/ewbr-11-19ca.jpg

Tadaaaa =D mein Werk ! :roll:


Nini;)
 
Nini-Chan

Nini-Chan

Dabei seit
13.12.2011
Beiträge
452
Reaktionen
0
Mich hat mein Backfieber gepackt ^^

50g Haferflocken
50g Mehl
1 Obst oder Gemüse Raspeln,
1 Hande nudeln
1Hand Rattenfutter
1 Ei

Hafaflocken mit Mehl in einer Großen Schüssel geben , 1 Obst oder Gemüse rein raspeln (bei mir war es eine 1/2 Banane). Und dann Trennt man das Eigelb vom eiweiß. Das Eigelb in der Schüssel , dann gut durch rühren. Anschließend eiweiß schaumig rühren und drunter mischen.
Alles in Metalbackförmchen rein füllen und ab in den Backofen für ca. 1 Stunde bei 180C Backen lassen und anschließend offen stehen lassen.

Nini;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rattenkekse?

Rattenkekse? - Ähnliche Themen

  • Selbstgemachte Rattenkekse

    Selbstgemachte Rattenkekse: Hallo :mrgreen: Hier ist Platz für eure Selbstgemachten-Rattenkeks-Rezepte! Würde mich freuen wenn hier viele neue Rezeptideen landen würden...
  • Ähnliche Themen
  • Selbstgemachte Rattenkekse

    Selbstgemachte Rattenkekse: Hallo :mrgreen: Hier ist Platz für eure Selbstgemachten-Rattenkeks-Rezepte! Würde mich freuen wenn hier viele neue Rezeptideen landen würden...