Ist sie eine Tanzmaus? Und wenn ja, leidet sie?

Diskutiere Ist sie eine Tanzmaus? Und wenn ja, leidet sie? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Huhu, wie ja Manche von euch vielleicht wissen, hab ich ToniAprils Mäuse übernommen. 2 der Kleinen haben zwar Myco, kommen aber damit ganz gut...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Huhu,

wie ja Manche von euch vielleicht wissen, hab ich ToniAprils Mäuse übernommen. 2 der Kleinen haben zwar Myco, kommen aber damit ganz gut klar.

Cleo macht mir aber dennoch Sorgen, denn wir haben den Verdacht das sie eine Tanzmaus ist. Die Kleine rennt ständig im Kreis, kann keine Linkskurven laufen, gerade aus geht aber, auch wenn mans eher selten sieht. Also sie hat keine Problem damit, eine Rampe hoch und
runter zu laufen, sie stürzt auch nirgendwo ab.
Trotzdem weis ich einfach nicht ob sie leidet oder nicht. Heute Nacht wars richtig schlimm. Ich bin wach geworden, durch das Streu im Laufrad und guckte dann so in den Käfig (der steht noch an meinem Bettende) und Cleo rannte wirklich um ihre eigene Achse. Teilweise rennt sie dann (wie im Video) durch eine Holzröhre oder im größeren Bogen im Kreis, aber da wirklich um ihre eigene Achse.
Ist sie wirklich eine Tanzmaus? Ich hab darüber mal bisschen im Internet gesucht und da stand auf einigen Seiten, das diese Qualzucht auch als Japanische Tanzmaus bezeichnet wird, diese meist Black-Schecken sind und halt oft Mickerlinge die aber nicht lang leben. Verboten sei diese Form der Farbmaus zudem in Deutschland und ihr Verkauf eine Straftat. Cleo ist aber meiner Meinung nach nicht unterdurchschnittlich klein, ihre Augen sind ganz normal und ihr Fell sieht nicht stumpf oder glanzlos aus.
Trotzdem stell ich mir jetzt folgende Fragen:

1. Ist sie wirklich eine Tanzmaus?
2. Leidet sie? (Diese Frage ist Toni und mir ganz wichtig, ich würde die Kleine sofort erlösen, sollte ich wissen, dass sie leidet)
3. Wie kann es sein, das Tanzmäuse in Deutschland verkauft werden, wenn das ja laut Gesetz verboten ist?

hier mal ein kleines Video:

http://www.youtube.com/watch?v=NU7sb4lwdPg
 
22.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ist sie eine Tanzmaus? Und wenn ja, leidet sie? . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Das Video kann ich leider irgendwie nicht sehen...
Aber Deine Beschreibung hört sich durchaus so an, als könnte die Maus auch einen Hirntumor haben oder einen Schlaganfall erlitten haben... Hält sie den Kopf auch schief?
Auf jeden Fall würde ich die Maus dringendst vor den Feiertagen einem mäusekundigen Tierarzt vorstellen... eventuell kann man mit Cortison, Vitamin B und Antibiotika die Maus noch retten - versuchen sollte man es auf jeden Fall....
Bei unserer Hayat hat es damals leider nicht mehr geklappt... aber es besteht immerhin eine kleine Chance...

Ich drücke die Daumen!

LG, seven
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.859
Reaktionen
0
hey seven,

nö, auf dem video sieht das köpfchen nicht schief aus...

sie scheint auch seeehr fitt zu sein, es wirkt einfach als ob sie ihr schwanzerl jagen würde.
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
komisch, bei mir gehts aber auch wenn ich nicht angemeldet bin :eusa_think:

Also das sie den Kopf schiefhält, ist mir persönlich jetzt noch nicht aufgefallen nur halt dieses zwanghafte im Kreis rennen.

Zum TA wollte ich ja sowieso noch, da ich noch AB für die Myco Kandidaten brauche und bei meiner Talia ja auch Verdacht auf Myco besteht.

Hat denn am 24. Vormittags noch TA auf? Denn ich weis nicht ob ich Morgen Vormittag hinkann, kommt drauf an, ob mein Opa sich erbarmt wegen einer Maus zum TA zu fahren.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hmpf - jetzt konnte ich das Video komischerweise sehen...
Also, die Maus sieht mir nicht krank aus...
Die sieht wirklich aus wie eine Maus, die Spaß daran hat, ihren eigenen Schwanz zu jagen...
Von Schiefkopf konnte ich da auch nichts erkennen...

Fazit also: Wenn sie normal frisst und trinkt und köttelt und pieselt, scheint wohl alles im grünen Bereich zu sein ;)

(Erinnert mich ein bisschen an unsere Katzen, die drehen sich manchmal auch wie die Blöden im Kreis, weil sie ihren eigenen Schwanz fangen wollen ;) )

LG, seven
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
aber sie kann keine rechtskurven...

für mich sieht das halt aus wie ne tanzmaus... die rennen ja auch so zwanghaft im kreis...
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Für mich sieht das eher so aus, als hätte die Maus Spaß daran, ihren eigenen Schwanz zu jagen...
Ich muss aber dazu sagen, dass ich eine "Original Tanzmaus" noch nicht gesehen habe - ich meine aber, die sehen "wackeliger" aus...
Wenn Du aber ohnehin zum Tierarzt musst, spricht ja nichts dagegen, die Maus sicherheitshalber mal mitzunehmen...

Wie gesagt, unsere Hayat sah deutlichst anders aus als Dein Mäuschen... die lief auch im Kreis, konnte sich aber kaum auf den Beinen halten und kippte auch dauernd um...

Ich drücke die Daumen, dass ich Recht habe ;)

LG, seven
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
@seven: Das geht aber schon seit Monaten so. Das ist ja nicht so eine plötzliche Anwandlung, sondern ein Dauerzustand.
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
ja eben, wenn ich sie auf die hand nehme, wenn ich z.b. AB gebe, dann neigt sie immer schon mit dem kopf nach rechts und will sich weiter im kreis drehen, für mich sieht das halt doch eher zwanghaft aus.
zum TA muss sie eh mit, da sie eins der mycomäuschen ist.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich als Maus-verrückt ^^
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Off-Topic
@blackdobermann: wie darf ich dein post verstehen? =)
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Off-Topic
Dass ich mich in der Maus wieder erkenne.
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Off-Topic
ach soo meinst du, jetzt hab ichs auch verstanden :mrgreen:


weis denn jemand genaues ob morgen ein normaler TA offen hat? also morgen Vormittag versteht sich. Eine Tierklinik müsste doch offen haben oder? Dann geh ich da hin, ich kann heute nicht.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
weis denn jemand genaues ob morgen ein normaler TA offen hat? also morgen Vormittag versteht sich. Eine Tierklinik müsste doch offen haben oder? Dann geh ich da hin, ich kann heute nicht.

Normalerweise dürfte es reichen, wenn Du Deinen ganz normalen TA anrufst. Der hat dann ein Band laufen, dass die Notfallnummer ansagt. Und die können Dir dann sagen, wo jemand Dienst hat. Es kann aber auch sein, dass Dein ganz normaler TA offen hat, weil ja kein Feiertag ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist sie eine Tanzmaus? Und wenn ja, leidet sie?