Pferd für leute mit sehr viel übergewicht

Diskutiere Pferd für leute mit sehr viel übergewicht im Pferde Rassen Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo! Also ich bin 17 1,70 groß und ähh schwer sehr schwer Könnt ihr mir sagen welches anfänger pferd gut wäre ich kann zwar reiten aber...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

U make me wanna

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Also ich bin 17 1,70 groß und ähh schwer sehr schwer
Könnt ihr mir sagen welches anfänger pferd gut wäre
ich kann zwar reiten aber nicht sssooo gut


Preis wäre so bis 30000 euro
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
namico

namico

Beiträge
859
Punkte Reaktionen
0
mhhh am besten wäre ein kaltblut ...shire horse oder so etwas oder nen dänisches kaltblut oder nen schwarzwäder fuchs .

also die können einiges tragen .....

l.g namico
 
U

U make me wanna

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
sind shire horse nicht etwas zu groß für mich?
 
Katrin

Katrin

Beiträge
478
Punkte Reaktionen
0
Willst du dir ein eigenes Pferdel kaufen?Wie lange reitest du denn schon?

Naja Pferdchen die ein gewisses Maß an Gewicht tragen müssen brauchen auch eine dem entsprechende Größe;) ....

LG
Katrin
 
U

U make me wanna

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
@Katrin

ja mein eigenes Pferdchen

ich habe früher geritten jetzt nicht mehr einen reitlehrer habe ich schon
 
Nilli

Nilli

Beiträge
606
Punkte Reaktionen
0
meine Mutter hatte eine Weile auf einem Pferd geritten, was kein Kaltblut etc war und es war auch nicht sonderlich groß (aber ein Pferd) und die Besitzerin des Pferdes, war bzw ist auch sehr sehr dick und deshalb auch sehr schwer und ihr Pferd ist noch nicht zusammen gebrochen. Ich denke so lange du kein Pony nimmst geht das schon...

Nilli
 
P

Pferdefan_93

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
also mein pflegepferd ist ein ziemlich kräftig gebauter haflinger,der ocker bis zu 100 kg tragen kann.heute war auch eine recht "kräftige" interessentin da und hat sie ohne probleme geritten,die stute ist erst seit 6 wochen unterm sattel,is aber schon 8 und vorher kutsche gefahren.also haflinger können auch schon ganz schön gewicht tragen...es gibt ja aber auch kleinere kaltblüter schon ab 1,60 größe...also um die größe würd ich mich nicht sorgen...
 
U

U make me wanna

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
also ich hätte am liebsten ein percheron oder ein
italienisches kaltblut
fragt sich nur woher krieg ich so ein pferd
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Beiträge
31.646
Punkte Reaktionen
24
ma ne andere frage was heisst bei dir "schwer sehr schwer"???
 
L

Lucy

Gesperrt
Beiträge
1.614
Punkte Reaktionen
0
boh sanni....wie taktlos! sowas fragt man nicht.....wir dicken leute fühlen uns da nich so dolle! ;)
 
U

U make me wanna

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
also ich hätte am liebsten ein percheron, niederländisches kaltblut oder ein
italienisches kaltblut
fragt sich nur woher krieg ich so ein pferd
 
Engelchen0v0

Engelchen0v0

Beiträge
160
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich würde dir zu einem Friesen Raten,die können wenn sie ausgewachsen sind(ca. 5Jahren) bis zu 250kg tragen.
Sie haben damals die Ritter ohne probleme durch den Kampf getragen. Schau bei DHD24.de die Seite vom Heissen Draht. Da ich damals auch nicht so viele mittel hatte habe ich mir einen Jungen Friesen gekauft. Das war etwas billiger. Heut kann ich ihn reiten und er ist so ein tolles Pferd,nie durchgegangen etc. meine 10jährige Schwester reitet ihn für ihr Leben gern.
Mittlerweile habe ich 2 von diesen schönen Tieren und ich werde wohl in naher Zukunft anfangen zu Züchten,leider dauert das noch etwas da meine kleine erstmal selbst größer werden muß da sie grad über ein Jahr ist. Viel Glück bei der suche und informier uns was es geworden ist!
Einen jungen Friesen bekommt man schon ab 1500-2000Euro.
 

Anhänge

  • Bildmix 388.jpg
    Bildmix 388.jpg
    38,6 KB · Aufrufe: 88
Burani

Burani

Beiträge
11.471
Punkte Reaktionen
0
hallo

meine stute, shagya araber hat keine prob ein mann mit einer größe von 1,85 un gewicht von ca. 80 kg zu tragen.

ich weiß dein gewicht nicht, deswegen is es schwer abzuwägen,welches pferd am besten eignet, das müßtest du einfach mal testen.

schau dir ein paar pferde an,reite sie.

ansonsten würde ich dir kompulentere pferde empfehlen.

was reitest du denn für pferde beim reitunterricht? oder was biste geritten?
 
T

teff

Guest
Ich denke mit einem Haflinger mit wenig oder kein Araber kann man nicht viel
falsch machen. Sie sind sehr robust. Auch ein Fjordpferd sollte fast jedes Gewicht
tragen können. Diese Rassen sind wohl sehr gängig und damit leicht zu kriegen.

Hat dir dein Reitlerhrer etwas empfohlen?

teff
 
Wölfi

Wölfi

Beiträge
1.407
Punkte Reaktionen
0
Moin!

Italienisches Kaltblut? Warum in die Ferne schweifen.... Wie wäre es denn mit einem Mecklenburger Kaltblut, die sind auch sehr schön!;)

LG Wölfi
 
anni1990

anni1990

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
halli hallo
Also wenn ich da mal was zu sagen kann, also es gibt wenige pferde die das gewicht nicht aushalten würden, es sei denn, dass pferd hat rücken probleme. Es kommt nicht auf die größe des pferdes an. ein kleiner isländer ist auch in der lage einen schweren menschen zu tragen. ich habe damit viele erfahrungen gemacht da ich selber schwer bin und auch reite.
ich aller dings habe eine Noriker Kaltblutstute (süd-deutsches-kaltblut)
und reite dazu auch noch eine englisches Vollblut was wem anders gehört und die beiden pferde sind wirklich das krasse gegenteil von einander. Keines hat ein problem mit mir. Ich reite die wie jeder andere und habe ein problem mit leuten die der meinung sind, es wäre tierquälerei oder ähnliches, aber ich habe in diesem forum hier noch nichts davon gefunden und bin positiv überrascht darüber. Ich merke in letzter zeit dass es immer mehr leute tollerieren und es gibt nur noch wenige die sich deswegen aufregen. Naja bin aufjedenfall froh dass es mehreren leuten so geht wie mir und ich nciht alleine bin. :D

Also schränk dich nciht so ein bei der suche nach einem Pferd, suche eines was nicht zu klein und gesund ist, dann wird es schon hinhauen.

viele liebe grüße
anni:lol:
 
Jogy

Jogy

Beiträge
937
Punkte Reaktionen
0
hey
also ich kansn ja gut verstehn, dass du reiten willst...
1. wenn du noch nicht gut reiten kannst, nimm erst std, bis dus gut kannst udn erfahrung hast, sonst tust du dir und dem pferd keinen gefallen
2. für dauerbelastung udn regelmäßiges reiten sollte das gewicht des reiters nicht mehr als 15% des pferdegewichtes betragen (red mal mit nem pferdephysiotherapeuten)
3. wiegst du viel mehr, udn reitest außerdem noch nicht richtig gut, ist das ne enorme belastung für den pferderücken..

wenn dir wirklich etwas daran liegt, ein pferd zu haben, such dir doch erstmal ein pfelgepferd udn nimm paralell reitstd, mit dem pflegi gehst du täglich 2x jeweils ne std oder länger zügig laufen oder joggen (ich weiß nicht wies mit deinen gelenken ist)
des tut dir gut, udn so schadest du nicht ohne es zu wollen
 
C'est la vie

C'est la vie

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wie wärs mit einem Tinker.

Aber wie gesagt wenn du noch nicht so gut reiten kannst.... Du musst auch misten und alles, weist du ob du das körperlich durchstehst?

Und wie Jogy schon sagt, dem Pferderücken tut das nciht so gut.

Wenn du ein großes Pferd über 160 hast, kommst du da eigentlich drauf?? Ich kenne jemand die ist sehr schwer und kommt auf ihren Tinker nicht mehr drauf.

Das alles ist nicht böse gemeit, aber überleg es dir besser nochmal. Es tut dir bestimmt besser erstmal ein Pflege Pferd zu haben.
 
BineKoeln

BineKoeln

Beiträge
2.813
Punkte Reaktionen
0
Also ich finde es sehr hart, ganz vom Reiten abzuraten.
Sie will Sport machen, das ist doch toll!
Die Bewegung ist gesund und macht wieder fit. Mit den täglichen Arbeiten wie füttern, misten etc. wird sie schon fertig werden und es gibt sicher Leute, die sie anfangs unterstützen.
Ich finde das wirklich toll! Soll sie sich denn sagen "tja, ich bin dick, also bleibe ich nur noch zu Hause und bewege mich garnicht mehr"?
Laß dich bloß nicht entmutigen!!!

LG
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Pferd für leute mit sehr viel übergewicht

Pferd für leute mit sehr viel übergewicht - Ähnliche Themen

Welcher Horsemanship Trainer?: Hallo ihr lieben, ich reite nun schon seit 14 Jahren ( Reitunterricht ) und hatte für 2 Jahre eine RB ( diese musste ich leider Aufgeben da ich...
Einer zu Dick, der andere zu Dünn: Hallo Ihr lieben, Ich bin neu in diesem Forum und habe gleich ein paar Fragen.. Ich weiß das Das Thema Diät bei Tieren im Allgemeinen ein sehr...
Problematischer Boden im Mausestall: Hallo, Mausemenschen, Ich habe eine riesengrosse Glaskiste geschenkt bekommen. 1,50m lang. Die Vorbesitzer haben in mehr oder weniger grossen...
51515 Kürten - Leihkaninchen Weiblich mit E.cuniculi und Schnupfen gesucht: Hallo, schweren Herzens suche ich ein weibliches Kaninchen mit E.cuniculi und Chronischem Schnupfen für meinen 11 Jährigen Rammler. Die...
Was passt zu Moskitobärblingen und Erfahrung mit Trichopsis Vittata - Knurrender Gurami: Hallo😃 Ich hab ja schon zwei Aquarien. Ein Kleines und ein 54l mit einer Gruppe Betta imbellis. Nun möchte ich mich aber einem 54l, 60x30x30...
Oben