Neuer Besatz für altes Terrarium

Diskutiere Neuer Besatz für altes Terrarium im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo, vor ein paar Wochen ist mein einer Bartibock gestorben. Nun will ich wieder etwas in sein altes Terrarium setzen, aber eben keine...
irish-ink

irish-ink

Registriert seit
14.11.2009
Beiträge
77
Reaktionen
0
Hallo, vor ein paar Wochen ist mein einer Bartibock gestorben.
Nun will ich wieder etwas in sein altes Terrarium setzen, aber eben keine Bartagame mehr.
Das OSB - Terrarium
hat die Maße 120x60x60 (und nein die Bartagame war noch nicht ausgewachsen, er ist an den Folgen von Kryo gestorben, also bitte keine Antworten wie des Terrariumm is aber zu klein. :D)

Also ich suche hauptsächlich wieder eine Echsen Art. Eine Gattung kann ich noch nicht ausschließen...
Also is alles offen, Skinke, Warane etc...die Größe schränkt die Wahl wahrscheinlich eh sehr ein.
Dei Tiere sollen dieses Terra auch als Endterra nutzen können.

Leopardgeckos würden gehn,des weißich schon. Würde gerne aber noch ein paar mehr Tiere zur Auswahl haben.

mfg

Dennis
 
27.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Neuer Besatz für altes Terrarium . Dort wird jeder fündig!
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallöchen,

also definitiv drin zu halten wären, sollten es wieder Agamen werden:
Tympanocryptis tetraporophora, Xenagama, Trapelus.

An Leguanen kämen z.B. Uta stansburiana infrage, das wär auch für die ein schönes Maß. Ferner sollten glaube (!) ich auch Leiocephalus schreibersii darin gehalten werden können.

Leopardgeckos weißt du ja schon... Einige andere, kleinere Geckoarten kämen noch infrage.

Einige Schlangen auch, aber ich denke die Fallen weg, oder?

Hm, darauf gibts jetzt weniger Gewähr, von Skinken hab ich keinen blassen Schimmer, aber ich glaube, dass es auch für Riopa fernandi und Mabuya macularia geeignet wäre. Aber wie gesagt, darauf absolut keine Gewähr.

Kommt halt drauf an was du wieder haben wollen würdest :mrgreen:

Das Problem bei einigen dieser Arten, z.B. auch bei Trapelus ist, dass es davon kaum NZ gibt, Arten durcheinander geschmissen werden oder Ähnliches, was die Sache nicht ganz so einfach macht. Von Trapelus z.B. gibt es auch kaum literatur, von den Taubagamen gibt es meineswissens auch kein Buch, eben nur diverse Berichte in Fachzeitschriften und Internet. Käme dann halt auch nochmal drauf an, wie viel du dir da zumuten möchtest ;)

Wie ist das Terrarium denn beleuchtet oder würdest du das alles dann entsprechend der Bewohner herrichten?
 
irish-ink

irish-ink

Registriert seit
14.11.2009
Beiträge
77
Reaktionen
0
Also Skinke fallen eigentlich auch mehr oder weniger raus. Hab da jetzt mal so ein bisschen rumgesucht, die gefallen mir nicht wirklich.

Die Agamen müsst ich mir mal anschaun, weil grundsätzlich habe ich nichts gegen Agamen. Will nur keine Bartagamen mehr.

Wie sieht es denn mit Maskenleguanen aus? Würden die nicht auch gehen? Sind die denn gut und "recht" preiswert zu bekommen?

Also Beleuchtung und Einrichtung könnte ja nach belieben der Art dann umgestellt werden. Da is alles drinne, von Dunkelkammer bis Sauna.

mfg
Dennis
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Maskenleguane sollten auch gehen, über die Anschaffung kann ich dir aber nichts erzählen, da müssten andere ran :mrgreen:

Zu den Agamenarten hab ich dir mal ein paar gute Infoquellen rausgesucht:
Taubagamen: http://www.terrasauria.net/Agamen/Taubagamen3.html
Xenagama: http://www.terrasauria.net/Agamen/Xenagama.html
Trapelus: http://www.trapelus.de

Da sind auch Bilder dabei, kannst ja auch n paar Bilder googeln oder so.
Zu den Trapelus sind auch n paar Bilder in meiner Signatur oder bei meinen Tieren, da ich die selbst halte.

Liebe Grüße
Patricia

/Edit: Jap okay, hab hier nen entsprechenden Thread gefunden, in dem auch Maskenleguane für ein 120x60x60er Terrarium erwähnt werden und noch einige andere Arten: http://www.dghtserver.de/foren/showthread.php?t=73275&highlight=Leiocephalus+personatus
Dürfte dir auch noch ein bisschen weiter helfen ;)
 
irish-ink

irish-ink

Registriert seit
14.11.2009
Beiträge
77
Reaktionen
0
Oh supi danke.

Des is mal ne Antwort :clap: :023:.

Danke des hilft mir wirklich sehr. Da wird sich doch sicher ein neuer Besatz finden.
Ich meld mich wenn ich eine engere Auswahl getroffen habe.

mfg
Dennis
 
henny1998

henny1998

Registriert seit
15.12.2009
Beiträge
340
Reaktionen
0
aso villeicht auch ein chamäleon?? würde von den maßen her passen is aber ziemlich kompliziert zu halten. ich züchte jemenchamäleons die sind so ziemlich einer der am einfachst zu haltenden chamäleons
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Ich hatte gerrosaurus fl in nem terra dieser größe.

Gehöhren zu den schildechsen.
 
irish-ink

irish-ink

Registriert seit
14.11.2009
Beiträge
77
Reaktionen
0
Achso Schlangen kannste auch ruhig sagen. Denen gegenüber bin ich auch nicht wirklich abgeneigt^^

mfg
Dennis

edit: Chamäleons find ich nicht so geschickt in einem OSB Terrarium oder?
 
henny1998

henny1998

Registriert seit
15.12.2009
Beiträge
340
Reaktionen
0
Hä warum nicht ?? das ist doch egal.
 
irish-ink

irish-ink

Registriert seit
14.11.2009
Beiträge
77
Reaktionen
0
Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit. Ich bin da eigentlich der Meinung, dass man diese nichzt so dicht bekommt wie ein Glasterra. Also mit dicht meine ich versiegelt...

Ich denke aber mal ich werde mir 1.1 Python Regius reinsetzen...

mfg
 
henny1998

henny1998

Registriert seit
15.12.2009
Beiträge
340
Reaktionen
0
wennn du die hast kannste dan mal fotos machen?
Gruß Henny
 
Thema:

Neuer Besatz für altes Terrarium

Neuer Besatz für altes Terrarium - Ähnliche Themen

  • Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum

    Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum: Hallo meine lieben Repti Freunde , brauche Euren Rat , ich habe vor ner Woche sprich letzten Montag nen Große Madagaskar-Taggecko (Phelsuma...
  • Gecko als neues Haustier

    Gecko als neues Haustier: Hallo :) Wir sind gestern Abend aus dem Sizilien-Urlaub wiedergekommen und haben beim Auspacken des Jetbags einen Gecko gefunden. Wir konnten ihn...
  • Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D

    Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D: Hi, Also ich bin 16 Jahre und Spiel jetzt schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, sich eine Echse anzuschaffen... Ich hab persönlich noch nie...
  • Neu anschaffung

    Neu anschaffung: Huhu:lol: Ich habe mal überlegt, mir ein Gecko anzuschaffen. Es giebt nur ein paar Vorraussetzungen die ich dafür brauche. Also einmal sollte...
  • Neue Familienmitglieder

    Neue Familienmitglieder: Hallo Zusammen :mrgreen: In zwei Wochen ziehen bei mir - Romeo und Julia, Goldenstaubtaggeckos - ein. :mrgreen: Mein Freund und ich übernehmen...
  • Neue Familienmitglieder - Ähnliche Themen

  • Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum

    Hallo bin neu hier und brauch aber dringend Eure Hilfe bezüglich Große Madagaskar-Taggecko (Phelsum: Hallo meine lieben Repti Freunde , brauche Euren Rat , ich habe vor ner Woche sprich letzten Montag nen Große Madagaskar-Taggecko (Phelsuma...
  • Gecko als neues Haustier

    Gecko als neues Haustier: Hallo :) Wir sind gestern Abend aus dem Sizilien-Urlaub wiedergekommen und haben beim Auspacken des Jetbags einen Gecko gefunden. Wir konnten ihn...
  • Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D

    Neuling sucht leicht zu handhabende Echse :D: Hi, Also ich bin 16 Jahre und Spiel jetzt schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, sich eine Echse anzuschaffen... Ich hab persönlich noch nie...
  • Neu anschaffung

    Neu anschaffung: Huhu:lol: Ich habe mal überlegt, mir ein Gecko anzuschaffen. Es giebt nur ein paar Vorraussetzungen die ich dafür brauche. Also einmal sollte...
  • Neue Familienmitglieder

    Neue Familienmitglieder: Hallo Zusammen :mrgreen: In zwei Wochen ziehen bei mir - Romeo und Julia, Goldenstaubtaggeckos - ein. :mrgreen: Mein Freund und ich übernehmen...