Teddyhamster (männlich) läuft dauerhaft im Laufrad!!!???

Diskutiere Teddyhamster (männlich) läuft dauerhaft im Laufrad!!!??? im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo erstmal, ich bin neu hier im Forum und auch ein totaler Neuling in Sachen Hamster. Ich hab mir immer einen Hamster gewünscht und hab nun am...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

tscho

Registriert seit
29.12.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo erstmal,

ich bin neu hier im Forum und auch ein totaler Neuling in Sachen Hamster. Ich hab mir immer einen Hamster gewünscht und hab nun am 23.12.09 einen männlichen Teddyhamster bekommen. Nun habe ich ihn in einer vorläufigen Box gehalten und heute einen Käfig gekauft (62x36x46 (Breite x Tiefe x Höhe)). Der war voll ausgebaut mit 3 Etagen und einem
Laufrad ( 20cm Durchmesser) was an der Käfigwand befestigt ist aus Plastik. Es ist auf einer Seite zu. Zusätzlich habe ich noch ein Häuschen mit Hamsterwatte, eine Hängematte, Heu, Kleintierstreu, chinchillasand zum putzen und im "Klo", Mineraltropfen im Wasser, einen Mineralstein und eine Knabberstange. Also ich hab schon rausbekommen, dass das Laufrad zu klein ist. Das will ich noch ausbessern und ein großes Laufrad mit 30cm Durchmesser etwa kaufen...

Mein Problem ist nun, dass der Hamster dauerhaft in seinem Laufrad läuft...Ich hab schon gegoogelt und habe nun Angst das sich der Hamster "tot" läuft...?! Kann so etwas passieren? Habe mehrere Meinungen im Netz gelesen...Manche sagen es sei normal...Andere, dass man das Laufrad sofort raus nehmen soll...Habe auch Artikel gelesen, wo der Hamster nach 2 Monaten tot war...Der auch dauerhaft im Laufrad gelaufen ist...
Er macht ab und zu 2 Minuten Pause und frisst was, dann fängt er aber sofort wieder an mit laufen...Wie als wenn er süchtig wär nach dem Laufrad...?! Was soll ich tun? Hoffe ihr könnt mir weiter helfen und bedanke mich schonmal im Vorraus^^

Mit freundlichen Grüßen

Der Tscho.
 
29.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Teddyhamster (männlich) läuft dauerhaft im Laufrad!!!??? . Dort wird jeder fündig!
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.737
Reaktionen
1
Hallo,
das er so viel im Laufrad ist könnte am Käfig liegen. Der ist zu klein. Die Käfiggrundfläche für einen Goldhamster ist 100x50cm.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Hallo erstmal,

ich bin neu hier im Forum und auch ein totaler Neuling in Sachen Hamster. Ich hab mir immer einen Hamster gewünscht und hab nun am 23.12.09 einen männlichen Teddyhamster bekommen. Nun habe ich ihn in einer vorläufigen Box gehalten und heute einen Käfig gekauft (62x36x46 (Breite x Tiefe x Höhe)). Der war voll ausgebaut mit 3 Etagen und einem Laufrad ( 20cm Durchmesser) was an der Käfigwand befestigt ist aus Plastik. Es ist auf einer Seite zu. Zusätzlich habe ich noch ein Häuschen mit Hamsterwatte, eine Hängematte, Heu, Kleintierstreu, chinchillasand zum putzen und im "Klo", Mineraltropfen im Wasser, einen Mineralstein und eine Knabberstange. Also ich hab schon rausbekommen, dass das Laufrad zu klein ist. Das will ich noch ausbessern und ein großes Laufrad mit 30cm Durchmesser etwa kaufen...

Mein Problem ist nun, dass der Hamster dauerhaft in seinem Laufrad läuft...Ich hab schon gegoogelt und habe nun Angst das sich der Hamster "tot" läuft...?! Kann so etwas passieren? Habe mehrere Meinungen im Netz gelesen...Manche sagen es sei normal...Andere, dass man das Laufrad sofort raus nehmen soll...Habe auch Artikel gelesen, wo der Hamster nach 2 Monaten tot war...Der auch dauerhaft im Laufrad gelaufen ist...
Er macht ab und zu 2 Minuten Pause und frisst was, dann fängt er aber sofort wieder an mit laufen...Wie als wenn er süchtig wär nach dem Laufrad...?! Was soll ich tun? Hoffe ihr könnt mir weiter helfen und bedanke mich schonmal im Vorraus^^

Mit freundlichen Grüßen

Der Tscho.
hallo und herzlich willkommen,
es ist schön das du dir einen Teddy gewünscht hast, noch shcöner wäre es vorher alle fertig gehaben zu haben :D

-dein käfig ist wie bereits geschrieben, viel viel zu klein für einen Teddy
-das das Rad zu klein ist hast du schon gemerkt, das ist super
- den Salzstein bitte in die Tonne werfen genauso wie die Mineraltropfen und den Mineralstein
- Die Knabberstange kannste ebenfalls entsorgen, das ist Zucker/Honig pur
- die Hamsterwatte bitte auch entsorgen, das kann ihm die Füßchen abschnüren, nimm besser Heu oder unbedrucktes Klopapier

ich würde sagen der Teddy ist einfachnicht ausgelastet genug, der Käfig ist zu klein somit kann er nicht viel machen außer im Rad laufen (und sich nebenbei den Rücken zu schädigen, da zu klein) er braucht definitiv einen größeren Käfig, viel Abwechslung und Auslauf.

süchtig können sie nach einen Laufrad nicht werden, es sind halt sehr bewegungsfreudige Tiere und wenn sie ihre Energie nicht anders loswerden können das halt im Rad.
Außerdem ist er noch neu bei dir, somit hat er sich noch nicht eingelebt, das ist halt auch Stress den er abbauen muss.

Lese dich mal bei www.diebrain.de durch, da erährst du ech vieles
 
Sunshine14

Sunshine14

Registriert seit
06.12.2009
Beiträge
188
Reaktionen
0
Hey ich hab auch einen neuen hamsti eine teddydame
sie war am Anfang auch sehr. "laufradsüchtig"
sieläuft zwar viel aber es ist nicht mehr so schlimm
doch ich hab auch noch mir eine "Kiste" angeschafft die ist total super da sie dort nicht raus kommt und da lass ich sie immer alle 2tage rein für etwa 1stunde dann kann sie sich immer austoben die Kiste ist von Ikea von 'ODDA' und kostet etwa 50,- viel Spaß noch mit dein Teddy !!
Denise und Kitty :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.610
Reaktionen
24
Welche Maße hat denn deine "Kiste"?
 
Flederwuffi

Flederwuffi

Registriert seit
24.10.2008
Beiträge
1.473
Reaktionen
0
Ich hab mal gegooglet. Wenn es die Kiste ist die sie meint dann hats die Maße: 99x54x36 ( BreitexTiefexHöhe ).

LG
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Junge Hamster rennen sowieso sehr viel im Laufrad, das lässt im Alter nach, Laufradlaufen ist in erster Linie beschäftigung, dient dem Stressabbau und zeigt, das der Hamster gesund ist.

Leider ist der Käfig, wie schon geschrieben wurde, viel zu klein, da ist es kein wunder, das er so viel Rennt
 
Caroo

Caroo

Registriert seit
10.06.2007
Beiträge
307
Reaktionen
0
@ Kirschblüte: ich glaube Sunshine hat die Kiste als Auslauf zu dem Käfig.. das ist doch okay oder nicht?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.610
Reaktionen
24
Ich lese das so, dass der Hamster alle 2 Tage in die Kiste darf...
Wäre dann noch gut zu wissen, wie groß der eigentliche Käfig ist.
 
Laissez007

Laissez007

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich habe einen Zwerghamster, sein käfig ist drei stöckig ich lasse ihn jeden Abend in meinem Zimmer laufen, aufem Tisch oder er spielt mit meinen Katzen.
Im Sommer habe ich ihn auch rausgesetzt. Trotz das er jeden Tag bewegung kriegt läuft er immer noch Nachts im Laufrad , also so ein Winziger Hamster braucht ziehmlich viel Bewegung!
Aber ,auch die kleinsten tiere brauchen ein großes Zuhause!

Lg
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Ich habe einen Zwerghamster, sein käfig ist drei stöckig ich lasse ihn jeden Abend in meinem Zimmer laufen, aufem Tisch oder er spielt mit meinen Katzen.
Im Sommer habe ich ihn auch rausgesetzt. Trotz das er jeden Tag bewegung kriegt läuft er immer noch Nachts im Laufrad , also so ein Winziger Hamster braucht ziehmlich viel Bewegung!
Aber ,auch die kleinsten tiere brauchen ein großes Zuhause!

Lg
wie groß ist dein 3 stöckiger Käfig?
also was verstehst du unter ein großes zu Hause?

Meine rennen auch beide im Rad, ich finde nix schlimmes daran.
Aber sie sind nciht ständig drin beschäftigen sich auch andersweitig und dann mal wieder ne runde drin zu joggen, mal in einen RAd mal im anderen
 
Sunshine14

Sunshine14

Registriert seit
06.12.2009
Beiträge
188
Reaktionen
0
Hallo mein Käfig hat die maße von 65x35x40 (BxTxH)
er hat noch 2 Etagen und er ist von "Ferplast"
Meine Kitty kommt jz täglich dort hinein.Danach ist sie auch immer
ziemlich müde und schläft dann erstmal.sie ist ja auch noch klein...wenn sie älter und
grösser ist geht sie in einen größeren Freigehege (200x100x40) untEr mein Bett .
Lg Sunshine
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Sorry Sunshine, der Käfig ist erheblich zu klein. Das ist weit unterhalb der Mindestmaße der tierärztlichen vereinigung für Tierschutz - die betragen 100x50cm für einen hamster. Und schon diese Mindestmaße sind die absolute untergrenze.

Ich weiß auch nicht, warum käfige die von allen Experten als Tierquälerei angesehen werden verkauft werden, es ist eben so...

Also der Käfig fällt schon unter nicht artgerechte Haltung.

Bastel doch einen gitterdeckel für die Box und lass den hamster ganz da rein ziehen, bis Du dir nen größeren käfig kaufen kannst!
 
_Nina(:

_Nina(:

Registriert seit
11.10.2009
Beiträge
133
Reaktionen
0
Sunshine14, dein Käfig ist leider auch zu klein.
Das mindestmaß für Zwerghamster beträgt 80x40, was ich allerdings schon auch ziemlich klein finde, 100x50 finde ich sollten es schon sein ;D

lg Nina
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

bitte bitte bitte alle die seite www.diebrain.de durchlesen, und das BEVOR ihr euch einen Hamster zulegt, dann passieren solche Fehler nicht.!
und den hamster mit der katze spielen zu lassen, BITTE NICHT.!
es ist viel zu gefährlich.!

lg nina
 
Zuletzt bearbeitet:
Sunshine14

Sunshine14

Registriert seit
06.12.2009
Beiträge
188
Reaktionen
0
Das mit der kiste hatte ich mal voR ich darf aber nicht...
Wisst ihr vielleicht wo man gute terrarien herbekommt??
LG Sunshine :)
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
in diversen baumärkten (hornbach zb.) gibt es relativ günstige glasbecken in der größe 100x40cm. da müsstest du nur noch einen gitterdeckel basteln und fertig.
oder du schaust in kleinanzeigen ob du ein aquarium findest, das vl einen kleinen unwichtigen sprung hat und deshalb billig zu haben ist.
die meisten richtigen terrarien sind schlecht belüftet, also diese dinger mit rundherum glas und nur kleine lüftungsgitter.
eine lange seite muss jedenfalls offen sein, damit sich keine feuchtigkeit und bakterien ansammeln, darum lieber einfach ein glasbecken.

lg
 
Laissez007

Laissez007

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Also in dem Käfig sind drei Etagen.Ich kann ihn ja mal Messen :)

Nein!!! Ich bleibe dabei oder meinst du (guusama) ich lasse die alleine, doch ich setze mein Hamster so 10 minuten auf den rasen wie ein meerschweinchen . Bleibe aber dabei , habe so ein kleinen käfig :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Teddyhamster (männlich) läuft dauerhaft im Laufrad!!!???

Teddyhamster (männlich) läuft dauerhaft im Laufrad!!!??? - Ähnliche Themen

  • Teddyhamster Mix verhält sich komisch

    Teddyhamster Mix verhält sich komisch: Hallo ihr lieben, bin neu hier und brauche mal einen Rat. Wir haben unser Teddyhamster mix (Teddy und Goldi) am 29.08. von einem Privatanbieter...
  • Teddyhamster nagt am Käfig und an dem Gitter

    Teddyhamster nagt am Käfig und an dem Gitter: Hallo ich habe ein riesen Problem mein Teddyhamster raubt mir meinen Schlaf:?....er ist ungefähr 4 Monate alt ist männlich und wohnt seid...
  • Hilfe! Mein teddyhamster verhällt sich ganz komisch

    Hilfe! Mein teddyhamster verhällt sich ganz komisch: Liebe User, also erstmal hoff ich dass ich hier richtig bin, so ganz blick ich hier noch nicht durch, wenn nicht schonmal "entschuldigung" im...
  • Mein Teddyhamster macht komische Geräusche??!

    Mein Teddyhamster macht komische Geräusche??!: Hallo, mein Teddyhamster macht seit einiger Zeit komische Geräusche so wie hicksen,Schluckauf..??! :) Hat irgendjemand vielleicht eine Ahnung...
  • Teddyhamster knabbert an Gitter & ist sehr scheu .

    Teddyhamster knabbert an Gitter & ist sehr scheu .: Hallo ihr Lieben Ich habe mir vor ca. einer Woche einen neuen Hamster gekauft. Davor hatte ich schonmal einen, dieser war sehr zahm. Mein neuer...
  • Teddyhamster knabbert an Gitter & ist sehr scheu . - Ähnliche Themen

  • Teddyhamster Mix verhält sich komisch

    Teddyhamster Mix verhält sich komisch: Hallo ihr lieben, bin neu hier und brauche mal einen Rat. Wir haben unser Teddyhamster mix (Teddy und Goldi) am 29.08. von einem Privatanbieter...
  • Teddyhamster nagt am Käfig und an dem Gitter

    Teddyhamster nagt am Käfig und an dem Gitter: Hallo ich habe ein riesen Problem mein Teddyhamster raubt mir meinen Schlaf:?....er ist ungefähr 4 Monate alt ist männlich und wohnt seid...
  • Hilfe! Mein teddyhamster verhällt sich ganz komisch

    Hilfe! Mein teddyhamster verhällt sich ganz komisch: Liebe User, also erstmal hoff ich dass ich hier richtig bin, so ganz blick ich hier noch nicht durch, wenn nicht schonmal "entschuldigung" im...
  • Mein Teddyhamster macht komische Geräusche??!

    Mein Teddyhamster macht komische Geräusche??!: Hallo, mein Teddyhamster macht seit einiger Zeit komische Geräusche so wie hicksen,Schluckauf..??! :) Hat irgendjemand vielleicht eine Ahnung...
  • Teddyhamster knabbert an Gitter & ist sehr scheu .

    Teddyhamster knabbert an Gitter & ist sehr scheu .: Hallo ihr Lieben Ich habe mir vor ca. einer Woche einen neuen Hamster gekauft. Davor hatte ich schonmal einen, dieser war sehr zahm. Mein neuer...