Fragen über Kakadus

Diskutiere Fragen über Kakadus im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; first Hey ihr Tierfreunde!! Ich bin irgendwie voll von Kakadus fasziniert, und deswegen hab ich hier ein paar fragen! 1. Wieviele Arten oder...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0

Hey ihr Tierfreunde!!
Ich bin irgendwie voll von Kakadus fasziniert, und deswegen hab ich hier ein paar fragen!

1. Wieviele Arten oder Gattungen gibt es eigentlich von Kakadus (etwa)

2. Stimmt das das eine Spezies des "Indonesische Kakadu"
(der Gelbwangenkakadu) sprichwörtlich auch
"Der Augapfel meines Vaters" genannt wird, hab da nämlich mal was darüber gehört.

3. Stimmt das, das der Käfig etwa einen Durchmesser von etwa 25 (oder aufsteigend, je nach größe des Vogels) haben muss?

4. Was frisst denn eigentlich so ein Kakadu?


Hoffe ihr habt Antworten auf all meine Fragen.





 
Zuletzt bearbeitet:
05.08.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fragen über Kakadus . Dort wird jeder fündig!
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Aaalso, mal von Anfang an... ;)

1. Wieviele Arten oder Gattungen gibt es eigentlich von Kakadus (etwa)
Es gibt 21 Arten in 6 Gattungen.

Sie werden eingeteilt in die eigentlichen Kakadus (weisse Kakadus), Nymphensittiche, Helmkakadus, Palmkakadus, Rabenkakadus, Rosakakadus. Die meisten Arten gehören zu den eigentlichen Kakadus.
Die Einteilung aller Arten in den Gruppen ist aber noch nicht 100% fest. Was die Verwandschaft zwischen den einzelnen Arten angeht gibt es noch Forschungen über Molekulargenetik.
Ein Kakadu ist grob gesagt ein Papagei mit Federhaube, Gallenblase (die anderen Papageien/Sittiche haben keine) und Puderdunen (die Daunenfedern zerfallen zu Staub, deshalb sieht der Schnabel auch immer wie mit Puderzucher bestreut aus).

2. Stimmt das das der "Indonesische Kakadu" sprichwörtlich auch
"Der Augapfel meines Vaters genannt wird", hab da nämlich mal was darüber gehört.
Den "Indonesischen Kakadu" mit diesem Namen gibt es nicht, die Arten die auf Indonesien leben sind die Goffinkakadus, Molukkenkakadu, Weisshaubenkakadu, ich bin mir nicht sicher ob auch der Gelbwangenkakadu.
Das mit dem Augapfel habe ich nie gehört, ich weiss nciht ob das stimmt.

3. Stimmt das, das der Käfig etwa einen Durchmesser von etwa 25 (oder aufsteigend, je nach größe des Vogels) haben muss?
25 Meter? Naja, für einen Nymphensittich darf er etwas kleiner sein ;)
Aber bei den grossen Arten stimmt es so in etwa, Volierenhaltung ist auf jeden Fall wünschenswert. Schon alleine weil man Kakadus nie alleine halten soll, ein Paar braucht entsprechend Platz. Und Wohnungshaltung... auch nicht gerade ideal. Kakadus sind extrem laut und schreien aus purer Lebensfreude. Und wenn sie nicht mehr aus Lebensfreude sondern aus Einsamkeit, Langeweile, Stress anfangen zu schreien hat du ein echtes Problem... Und dann ist da noch die Sache mit den Puderdaunen, Kakadus stauben und verteilen das in der ganzen Wohnung. Ausserdem sind sie sehr Nagefreudig.
Also sollte man sie entweder in einem extra Vogelzimmer oder halt in einer grossen Voliere halten, wenn überhaupt. Es gibt kaum Vögel mit einer komplizierteren Psyche als Kakadus. Sie nehmen einem kleine Fehler sehr schnell übel und neigen dazu bei falscher Haltung völlig neurotisch, laut und aggresiv zu werden. Ich werde nie das Bild von einem Kakadu vergessen der sich nach jahrelanger Einzelhaltung im Minikäfig, zuerst die Federn ausgerissen hat, danach die Haut auf der Brust und am Ende sein Brustbein stückchenweise zerlegt hat. Wie psychisch verzweifelt muss ein Tier sein um sich selbst solche Schmerzen zuzufügen. Da sieht man was eine falsche "typische Papageienhaltung" für diese sensiblen Tiere bedeutet. Der pure Horror.
Und selbst bei richtiger Haltung sind sie alles andere als unkompliziert. Mit Sicherheit keine Anfängervögel, von den Nymphensittichen mal abgesehen.

Eine wirklich gute, radikale aber sehr wahre Seite über Kakadus ist die hier: http://www.kakadu-info.de/
(Lautsprecher voll aufdrehen ;) )

4. Was frisst denn eigentlich so ein Kakadu?
Nur mit handelsüblichem Papageienfutter wird er nicht alt, aber das gilt für alle Papageien. Die würden im Freileben nämlich alles fressen, aber nicht umbedingt trockene Sonnenblumenkerne und (meistens Schimmelpilzbelastete) Erdnüsse.
Ein paar Saaten sind ok, aber umbedingt kombiniert mit Grünfutter (Obst und Gemüse) und Proteinen (proteinreicheren Hülsenfrüchten wie Bohnen, Erbsen; Käse, ab und zu mal ein bisschen gekochtes Hühnchen...).
Das nur mal grob gesagt, Papageienernährung ist zu komplex um das in ein paar Linien zu beschreiben.
 
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Also mit "Indonesischem Kakadu" meine ich so einen weißen, mit oben wie so ne Art Gelbe Irokese, aber ich werde ihn morgen noch besser beschreiben
 
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
lol keine Ahnung, aber irgendwie glaub ich das das stimmt, denn dieser Kakadu hat ganz schwarze Augen, und dann außenrum das weiße, das sieht eigentlich schon aus wie ein Augapfel
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Aber es ist eine Spezies von Indonesisches Kakadus, das weiß ich also mit dem Augapfel, würd mich aber trotzdem interessieren ob das wirklich stimmt
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
1.782
Reaktionen
0
Hallo Dominik :D

Er ist zwar Phillipine und eben nicht der gesuchte, aber ich dachte mir er freut Dich trotzdem . . .




Ich tippe übrigens darauf, dass Du den Molukken suchst. Deren Haube variiert von gelblich bis orange . . . guckssu mal hier:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/23953/display/2681801


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Das ja mal ein schöner Vogel, aber leider nicht der den ich meine, könnt ihr mir sagen wie man Bilder in das Forum setzt? Weil dann könnte ich ein Bild dieses Kakadus reinsetzen
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
1.782
Reaktionen
0
Hallo Dominik :D

Hier findest Du das toll erklärt:
https://www.tierforum.de/t7620-fotos-hochladen.html

Aber beachte bitte die Urheberrechte, Du darfst nur Deine eigenen Bilder einstellen oder die, für die Du eine Erlaubnis vom Fotografen hast :!:

Wenn Du ein Bild über googel findest, darfst Du nur den link zum Bild einsetzen.


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
ok alles klar
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Hey will auch ma ne frage dazwischen werfen!!!

man muss diese vogel arten doch zu 2 halten oder???

bei kunden die uns ihre ma in pflege gegeben haben die sagten wenn die nicht zu 2 gehalten werden könn die psychisch krank werden und sich das federkleid aus reissen!

is das richtig ?
 
Debbo

Debbo

Registriert seit
12.06.2005
Beiträge
254
Reaktionen
0
Ja Knopfstern, das ist völlig richtig!
Das gilt (fast??) für alle Vogelarten!
Wellis, Kakadus, Amazonen, Aras, ... alle müssen mindestens zu zweit gehalten werden, der Mensch kann den Partner nicht ersetzen, weil er die Sprache nicht spricht und ja eigentlich (im Normalfall) keine Zeit hat, sich 24 Stunden am Tag um den Vogel zu kümmern.

Gruß Debbo
 
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Diese Tiere sehr bewegungsfreudig, und sollten ihren Käfig eigentlich nicht als Gefängnis ansehen, ideal ist es wenn man den Kakadu mal ein bisschen in der Wohnung rumfliegen lässt, und er dann freiwillig in sein Käfig zum schlafen oder ausruhen zurück geht, auch dann tut man gut daran das Käfigtürchen nicht gleich zu zuzumachen, sondern es erstmal offen lässt.
 
Debbo

Debbo

Registriert seit
12.06.2005
Beiträge
254
Reaktionen
0
Diese Tiere sehr bewegungsfreudig, und sollten ihren Käfig eigentlich nicht als Gefängnis ansehen, ideal ist es wenn man den Kakadu mal ein bisschen in der Wohnung rumfliegen lässt, und er dann freiwillig in sein Käfig zum schlafen oder ausruhen zurück geht, auch dann tut man gut daran das Käfigtürchen nicht gleich zu zuzumachen, sondern es erstmal offen lässt.
Ja, Bewegung ist auch sehr wichtig. Meiner Meinung nach sollten die Vögel es aber überhaupt als Ausnahme sehen, in den Käfig zu müssen. Meine Amazonen "leben" praktisch nicht in ihrer Voliere sondern haben immer Freiflug, außer es ist niemand daheim, der auf sie aufpasst. Da jetzt ja Ferien sind, waren sie schon mehrere Tage nicht mehr drinnen, weil ich ja immer da bin ;).

Gruß Debbo
 
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hey Leute das mit dem "Augapfel meines Vaters", damit mein ich den Gelbwangenkakadu, aus der Spezies "Indonesischer Kakadu"
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Dominik würdest du dir den 2vögel holen???
 
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Wie meinste das?
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
würdest du dir wenn du dir so einen vogel holen würdest zwei holen weil wie du bei debbos aussage lesen kannst sollen die nich allein gehalten werden weil die psychisch krank werden können und sich so stark rupfen das das nich nachwächst etc;)
 
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
weiß ich nicht... naja denk aber schon
 
Debbo

Debbo

Registriert seit
12.06.2005
Beiträge
254
Reaktionen
0
Ich kanns dir nur empfehlen! Ich hab mich erst nicht genug informiert und deswegen nur eine Amazone gehabt. Vor 3 Wochen hab ich mir eine 2. geholt. Ist viel schöner seitdem!

Gruß Debbo
 
D

Dominik

Registriert seit
05.08.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ok falls ich mir nen Vogel kaufe dann eh nur einen Gelbwangenkakadu, aber ist es bei diesen Tieren auch besser wenn man zwei Vögel hat? Oder kommen die auch ganz gut allein zu recht?
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Hey Leute
Das mit der Augapfelgeschichte hat sich geklärt, es hat in gewissen Maßen schon etwas mit dem Vogel zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fragen über Kakadus

Fragen über Kakadus - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Sperlingspapageien

    Fragen zu Sperlingspapageien: Hallo Ich habe ein Problem und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen können. Ich habe bei einem Umzug meiner Schwägerin ihre Blaugenick...
  • Ara Ararauna - Fragen vor der Anschaffung

    Ara Ararauna - Fragen vor der Anschaffung: Hallo zusammen, ich möchte gerne ein paar Fragen klären, bevor Samstag unser einjähriger Ara einzieht. Gleich vorne weg, ja ich weiss dass man...
  • Frage über Käfig bei Pfirsichköpchen!

    Frage über Käfig bei Pfirsichköpchen!: Hallo, Habe in Planung mir ein Pärchen Pfirsichköpfchen zu kaufen...habe schon alle allgemeinen Informationen gesammelt, jetzt bleibt nur mehr die...
  • Habe ein paar Fragen über Pfirsichköpfchen...

    Habe ein paar Fragen über Pfirsichköpfchen...: Hallo, :-) ich bin am überlegen mir ein Pfirsichkopf Pärchen zuzulegen, hab zufällig vor kurzer Zeit ein Bild von ihnen im Internet entdeckt und...
  • Nur ein paar Fragen über Papageien

    Nur ein paar Fragen über Papageien: Hallo! Ich finde Papageien und Vögel toll und will mich mal ein bisschen über Papageien informieren. 1.Reicht ein Käfig (ode Voliere, von...
  • Nur ein paar Fragen über Papageien - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Sperlingspapageien

    Fragen zu Sperlingspapageien: Hallo Ich habe ein Problem und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen können. Ich habe bei einem Umzug meiner Schwägerin ihre Blaugenick...
  • Ara Ararauna - Fragen vor der Anschaffung

    Ara Ararauna - Fragen vor der Anschaffung: Hallo zusammen, ich möchte gerne ein paar Fragen klären, bevor Samstag unser einjähriger Ara einzieht. Gleich vorne weg, ja ich weiss dass man...
  • Frage über Käfig bei Pfirsichköpchen!

    Frage über Käfig bei Pfirsichköpchen!: Hallo, Habe in Planung mir ein Pärchen Pfirsichköpfchen zu kaufen...habe schon alle allgemeinen Informationen gesammelt, jetzt bleibt nur mehr die...
  • Habe ein paar Fragen über Pfirsichköpfchen...

    Habe ein paar Fragen über Pfirsichköpfchen...: Hallo, :-) ich bin am überlegen mir ein Pfirsichkopf Pärchen zuzulegen, hab zufällig vor kurzer Zeit ein Bild von ihnen im Internet entdeckt und...
  • Nur ein paar Fragen über Papageien

    Nur ein paar Fragen über Papageien: Hallo! Ich finde Papageien und Vögel toll und will mich mal ein bisschen über Papageien informieren. 1.Reicht ein Käfig (ode Voliere, von...