wie oft muss eine Mietze zur Entwurmung?

Diskutiere wie oft muss eine Mietze zur Entwurmung? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; :?: :?: :?: Hallöchen Ich hoffe es kann mir jemand helfen? Wie schon mal geschrieben habe ich nicht so die grosse Ahnung von Katzen so wie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Siamknuddel

Siamknuddel

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
:?: :?: :?: Hallöchen
Ich hoffe es kann mir jemand helfen?
Wie schon mal geschrieben habe ich nicht so die grosse Ahnung von Katzen so wie
ihr hier.Lieben aber trotzdem unsere Katze und möchte gerne wissen
wie oft und wann eine Katze entwurmt werden muss???
Wir haben unserer Kleinen ein Floh-Zeckenhalsband aus der Tierhandlung gekauft(vor ca 6 Wochen) wo auf der Verpackung irgendwie was von - keine Spuren von Flöhe auftreten.Und das die Eier sich von den Flöhen irgendwo einnisten und sich dadurch die Würmer entstehen.
Stimmt das?
wenn ja oder für einige Ratschläge würde ich dankbar sein:angel:
Liebe Grüsse an alle
 
06.08.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
A

Apollo 13

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
2.026
Reaktionen
0
Also so ein Flohhalsband würd ich nicht hernehmen, die schaden der Katze mehr als sie ihr helfen. Da sind Giftstoffe drin, die die Haut der Katze angreifen können.
Zum Entwurmen bring ich meine zweimal im Jahr. Mein TA meinte das reicht eigentlich. Viermal wär zwar noch besser, aber normalerweise sollten zweimal reichen und meine jagt richtig viel.
 
E

Esmeralda

Guest
Hallo,

Katzen bekommen Würmer unter anderem durch Flöhe, aber auch durch die Mäuse, die sie fressen, oder durch Wurmeier, die man an den Schuhen in die Wohnung trägt.

Wenn Deine Katze Freigängerin ist, sollte sie auf jeden Fall reglemäßig entwurmt werden. Empfohlen wird die Entwurmung dann alle 3 Monate. Bei uns entwurme ich halbjährlich und zusätzlich, wenn ich Befall feststelle.

Bei Wohnungskatzen kann es auch ausreichen, Kotproben von drei nicht aufeinander folgenden Tagen im Labor untersuchen zu lassen und dann nur bei Befall zu entwurmen. Die Wurmkuren belasten nämlich auch den Körper. Ein Floh- Zeckenhalsband würde ich bei einer Wohnungskatze auch auf keinen Fall verwenden, es ist da einfach überflüssig.

Bei Kitten sieht das Ganze noch anders aus, da muß man nach Plan entwurmen. Den bekommt man zusammen mit der Wurmkur beim Tierarzt. Das sollte man auch auf jeden Fall machen, weil die kleine Katze noch nicht so widerstandsfähig ist und sich Würmer bei ihr viel leichter einnisten und Krankheiten verursachen können.

Lieben Gruß
Sabine
 
Siamknuddel

Siamknuddel

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
Danke schon mal..
SEHR INTERRESSANT
Unsere Sina läuft auch sehr viel draussen herrum.
Darf ich das Flohhalsband trotzdem dranlassen oder wirklich ganz ablassen??
Wegen der Zecken und so..Warum verkaufen die Leute eigentlich Halsbänder wo Giftstoffe drin sind die auch der Katze schaden?
Wann bemerke ich denn wenn eine Katze entwurmt werden soll?
habe sie erst seit 3 Monaten....
????????
DANKE SCHON MAL
 
E

Esmeralda

Guest
Hi,

wenn Du Deine Katze viemal jährlich entwurmen willst, wäre sie jetzt dran. Ansonsten kannst Du bei Bandwurmbefall am After reiskornähnliche Stückchen sehen, das sind Segmente des Bandwurms. Dann wird es allerspätestens Zeit für eine Wurmkur. Aber auch, wenn Deine Katze Durchfall hat, können Würmer die Ursache sein. Leider kann ein neuer Wurmbefall ziemlich schnell nach einer Wurmkur auftreten, so dass es eine hundertprozentige Sicherheit nicht gibt.

Mit dem Halsband kann ich Dir nicht viel sagen. Ich habe nie welche benutzt, außer für den Staubsaugerbeutel. Was ich gehört/gelesen habe, ist, dass die Halsbänder Haut und Augen reizen können. Ob jetzt aber Spotons unschädlicher sind, wer weiß. Die Mittel sollen ja entweder die Parasiten vertreiben oder sogar töten. So etwas völlig unschädlich für die Katze herzustellen, ist bestimmt schwierig. Auch Tabletten, die man selbst nimmt, haben ja oft unerwünschte Nebenwirkungen. Von anderen Katzenhaltern habe ich auch schon gehört, dass die Katzen trotz der Halsbänder Zecken mit nach Hause gebracht haben.

Lieben Gruß
Sabine
 
Siamknuddel

Siamknuddel

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
Danke ;)
Also werde ich gleich sofort das blöde Ding abmachen(stört sowieso nur beim futtern und schlafen....
und reiskornartiges Gesummsel hat sie auch noch nicht:D
Und trotzdem werde ich mal zum TA damit.
Was passiert eigentlich bei Katzen mit der Wurmkur?
Geht es denen auch gut oder leiden diese darunter?
Gruss von mir
 
E

Esmeralda

Guest
Eine Wurmkur ist auch eine Belastung für die Katze. Richtig leiden wird sie zwar nicht, aber man sollte z. B. nach einer Wurmkur zwei Wochen warten, bevor man zum Impfen geht. Es kann auch sein, dass sie mit etwas Durchfall oder Schlappheit reagiert, muß aber nicht. Nur müssen die Würmer raus, wenn sie da sind. Da führt kein Weg dran vorbei, sonst wird die Katze krank.

Lieben Gruß
Sabine
 
Siamknuddel

Siamknuddel

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
Habe gerade zufälligerweise mit der ehemaligen Besitzerin von Sina telefoniert..und sie gefragt, wann Sina das letzte Mal entwurmt worden ist.
Da erzählt sie mir ganz trocken letztes Jahr im August irgendwann:|
Jetzt werde ich aber langsam rappelig und werde morgen oder übermorgen sofort zum TA gehen.
ICH WUNDERE MICH SOWIESO MANCHMAL ob ich mir zu viel Sorgen um alles mache..
Sabine aber Danke noch mal..
 
A

Apollo 13

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
2.026
Reaktionen
0
Keine Panik wegen der verpassten Wurmkur! Bis vor zwei Jahren hab ich nicht gewusst, dass man das regelmäßig machen sollte und meine Katze hatte deswegen in den ersten acht Lebensjahren glaub ich zwei oder drei Wurmkuren und die eben aufgrund akuten Befalls.
Sämtliches Zecken und Flohzeug würd ich nur draufmachen, wenns UNBEDINGT notwendig ist. Wenn ihr täglich gut fünf Zecken rausmachen müsst, dann macht sowas vielleicht Sinn, aber sonst brauchst du sowas nicht. Und Flöhe haben eh die wenigsten. Und wenn dann würd ich ein Spot-On verwenden. Wobei man immer beachten muss, dass das extrem giftig ist und weder von Mensch noch von Tier in den Mund kommen darf. Also solltest du mehrere Tiere haben, musst du vermeiden, dass die sich gegenseitig abschlecken. Außerdem muss man höllisch vorsichtig mit Kleinkindern sein, falls deine Katze Kontakt zu welchen hat.
Gruß Apollo
 
Jersey

Jersey

Registriert seit
28.07.2006
Beiträge
1.387
Reaktionen
0
hallo, ein experte bin ich auch nicht gerade, aber unsere katze ist jetzt 15 wochen alt und sie hat erst eine wurmkur bekommen-vor ca 4 wochen und der tierarzt sagt, dass reicht eine weile, also vielleicht 2 mal pro jahr.sie sollen jja auch nicht mit chemie vollgepumpt werden.
 
Siamknuddel

Siamknuddel

Registriert seit
26.07.2006
Beiträge
27
Reaktionen
0
sehr interressant eure Antworten:D
Vor allem von Apollo, wo du nicht gewusst hast das man überhaupt regelmässig zum entwurmen sollte und die Katze trotzdem gut gegangen ist.

Wegen dem Floh-Zeckenhalsband habe ich halt gedacht es wäre besser eins zu haben, wegen der Zeckeneier die sich einnissten und sich dann in Würmer verwandeln.so was ähniches habe ich beim TA als Plakat gesehen.

Aber hier im Ruhrgebiet gibt es glaube ich keine giftigen nur so im südlichen Teil Deutschlands.Deswegen lasse ich´s auch lieber weg.

Fahre gleich mit Sina zum TA:DANKE LEUTE:D
gRUSS VON MIR
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

wie oft muss eine Mietze zur Entwurmung?

wie oft muss eine Mietze zur Entwurmung? - Ähnliche Themen

  • Die Krallen meiner Katze müssen sehr oft gestutzt werden.

    Die Krallen meiner Katze müssen sehr oft gestutzt werden.: Hallo, ich benötige Tipps, weil bei meiner Hauskatze die Krallen immer wieder zu schnell nachwachsen, obwohl sie einen Kratzbaum hat, den sie...
  • Meine Katze übergibt sich oft!

    Meine Katze übergibt sich oft!: Hallo! Meine Katze, Kira (4 Jahr alt), hat sich heute -zwischen 18 und 22 Uhr- öfters hintereinander übergeben, was sie normalerweise nur 1-2 mal...
  • Katze übergibt sich des öfteren und ist scheu geworden

    Katze übergibt sich des öfteren und ist scheu geworden: Hello! Meine Mia ist zeitweise SEHR verschreckt und versteckt sich oft stundenlang - fast durchgehend - unterm Bett Das war früher nie so! Wir...
  • Haben Kitten öfter mal vereiterte Augen?

    Haben Kitten öfter mal vereiterte Augen?: Hallo, nein, keine Angst uns ist keine trächtige Katze mehr zugelaufen, hier ist alles Kastriert und es gibt hier auch keine Kitten;) Ich komme...
  • 5 Wochen alte Kitty - wie oft gehen sie auf's Klo?

    5 Wochen alte Kitty - wie oft gehen sie auf's Klo?: Hallo liebe Gemeinde, wir haben uns gestern ein kleines Kätzchen geholt, weil wir wussten, das die Person diese loswerden möchte / muss - sonst...
  • 5 Wochen alte Kitty - wie oft gehen sie auf's Klo? - Ähnliche Themen

  • Die Krallen meiner Katze müssen sehr oft gestutzt werden.

    Die Krallen meiner Katze müssen sehr oft gestutzt werden.: Hallo, ich benötige Tipps, weil bei meiner Hauskatze die Krallen immer wieder zu schnell nachwachsen, obwohl sie einen Kratzbaum hat, den sie...
  • Meine Katze übergibt sich oft!

    Meine Katze übergibt sich oft!: Hallo! Meine Katze, Kira (4 Jahr alt), hat sich heute -zwischen 18 und 22 Uhr- öfters hintereinander übergeben, was sie normalerweise nur 1-2 mal...
  • Katze übergibt sich des öfteren und ist scheu geworden

    Katze übergibt sich des öfteren und ist scheu geworden: Hello! Meine Mia ist zeitweise SEHR verschreckt und versteckt sich oft stundenlang - fast durchgehend - unterm Bett Das war früher nie so! Wir...
  • Haben Kitten öfter mal vereiterte Augen?

    Haben Kitten öfter mal vereiterte Augen?: Hallo, nein, keine Angst uns ist keine trächtige Katze mehr zugelaufen, hier ist alles Kastriert und es gibt hier auch keine Kitten;) Ich komme...
  • 5 Wochen alte Kitty - wie oft gehen sie auf's Klo?

    5 Wochen alte Kitty - wie oft gehen sie auf's Klo?: Hallo liebe Gemeinde, wir haben uns gestern ein kleines Kätzchen geholt, weil wir wussten, das die Person diese loswerden möchte / muss - sonst...